Bilder von links nach rechts. Würfel gelb rechts. Mathematiker LEIPNIZ. DER DRACHE EINS. Mathematiker und Physiker NEWTON. Würfel gelb links.


Bearbeitet: 09.08.2016.


SEIT WANN PHANTASTIK??? Anfänge. Bruchstücke. HISTORIE. Computer - die Säulen zur Bewältigung auch dieser Arbeit seit 25 Jahren.

Häufige Themen des Anfangs: Utopien + Dystopien + Kriege. Aliens. Grafiken. THOMAS MORUS (1478-1535), die 1te Utopie. Jahr 1818 - FRANKENSTEIN. Literarische Konstruktion des "künstlichen Menschen". EDGAR ALAN POE verknüpfte Phantastik und Krimi. H. P. LOVECRAFT scrieb den Horrorroman. DOC E. E. SMITH und seine 1te SPACE OPERA.

Das Material - die VIELFÄLTIGKEIT - Stille Medien - Lesematerial, Gesprochene Medien Film - aktuell seit Stummfilm NOSFERATU. 1960 - Video, TV, DVD, Ebook. BEGEISTERUNG für PHANTATIK wächst. Gründung von SF-Clubs. Treffs. CONs. Mit bekannten Autoren. Internet und Webpages parallel zu Magazinen, mit viel Grafik, deren Herstellung mittels Computer leichter nun ist.Informationen per Internet.

Einfluss der Wissenschaften auf die SCIENCE FICTION. PHANTASTIK hat Unterhaltungswert, Bildungswert. Einfluss der Philosophie. Soziale Aspekte. Thema Gesellschaftliche Auseinandersetzungen. Kosmologie. Physik. Logik. Mathematik. Schreibstil und Ideen machen das RENNEN der Autoren.

Papierne Liteatur - nun auch COMICs, Magazine, Manga. Modernität mit Computerspielen, Trickfilme werden programmiert. Buchhandel Internet stärker als am Wohnort. Der Bekanntheitsgrad der PHANTASTIK nimmt zu. Verständnis für Nutzung Computer wächst, auch für ältere Menschen.

Informatorische Bücher, die Quellen der Erläuterung Phantastik - BUTTON = ANALYSE. Zahl Topoi, Anfangssache einer Geschichte, sind höher, die Autoren sind rege in Gedanken. Alte Themen in neuen Aspekten. Völlig neue Ideen = Wiedergeburt, Unsterblichkeit, digitales Leben, Langlebigkeit (auch technisch), Aliens immer wieder, Brutalität, Mutanten, Gen-Handel, Lebens-Wasser, Bodenschätze, Ariale, Planeten, Rassen, Kriege usw.