Zuletzt bearbeitet: 19.DEZ.2015.


DEFINITIONEN und FORMATE der LITERATUR der PHANTASTIK und ihre INHALTE, die Genres SCIENCE FICTION, MYSTERY, FANTASY, HORROR. Storys, Romane, Erzählungen, Novellen, Gedichte, ebenso wie die GEGENWARTSLITERATUR.

PERSÖNLICHE BEMERKUNGEN zu dieser LITERATUR, zu diesen Medien. Die PHANTASIE, die IDEEN der AUTOREN.

DEFINITIONEN PHANTASTIK, GESPLITTET in GENRES und SUB-GENRES, PROFI-AUTOREN, SEMI-AUTOREN, HOBBY-AUTOREN, Standard BÜCHER und Analoga Medien-Inhalte. AUTOREN haben die LESER und LESERINNEN. HOBBYS oder/auch STECKENPFERDE. MEDIEN-UMFANG = papierne und digitale Medien, Literatur in Büchern und Magazinen, für die Augen und Verstand die GRAFIKEN. Parallel Computerspiele, Filme, TV, Kino, DVDs, Musik, Radio, CDs, Interaktive SPIELE, Hörbücher, Hörspiele, Rollenspiele. Schreiben, Veröffentlichen, Hören, Sehen.

Medien sind veränderlich in Bild, Ton, Schrift. WIEDERGABE früher oft WALKMAN, heute HANDYS, IPHONES. VERFLECHTUNG, GESTRICKE, PHANTASTIK und MAINSTREAM = SEMI-PHANTASTIK. HAUPTMERKMAL der SCIENCE FICTION sind oft PSEUDO-Wissenschaften. FORTSCHRITTE in WISSENSCHAFTEN nehmen EINZUG in die SCIENCE FICTION. Allgemeine FASSUNG LITERATUR ist Bezeichnung BELLETRISTIK, Vorteile in GERMANISTIK, ANGLISTIK.

PHANTASTIK wird volksüblich mit den Prädikaten unglaublich, versponnen, wunderbar oder großartig, bezeichnet. Echte Urformen der Phantastik sind Märchen, Sagen, Fabeln, Mythologie, Kunstmärchen, Schauerroman, Splatter, Abenteuerroman. Die neuen Formen der FANTASY = High Fantasy, Low Fantasy, Urban Fantasy, Science Fantasy, Animal Fantasy, Dark Fantasy, Social Fantasy. SCIENCE FICTION = Cyberpunk, Shadowrun, Utopie, Dystopie, Military SF, Hard-SF, Soft-SF, New Wave, Katastrophen-Romane. GENAUIGKEIT der DEFINITIONEN = Online-Enzyklopädie WIKIPEDIA.

SCIENCE FICTION, MYSTERY, FANTASY, HORROR = sie besitzen spezifische Merkmale, diese trennen die GENRES. BELLETRISTIK, allgemein MAINSTREAM = KRIMIS, HISTORIE, BIOGRAFIEN, ABENTEUER. PHANTASTIK war Trivialliteratur, das IMAGE wurde repariert heutzutage, POPULATIONEN MAINSTREAM und PHANTASTIK halten sich wohl die Waage? PHANTASTIK mögen junge Menschen.

SCIENCE FICTION = NEUE-THEMEN nach Fortschritten der Gesellschaft. IDEEN, ENTWICKLUNG, EXTRAPOLATIONEN, ZUKUNFT, WARN-LITERATUR. FORMEN der PHANTASTIK = Roman, Erzählung, Story, Novelle, Kurzgeschichte, Abenteuer, Krimi, Humoreske, Satire, Utopie, Dystopie und andere. Anthologien, Collections, Trilogien und Serien. Magazine, Webpages, Homepages, auch Lesungen.

ÜBERSCHLAGS-SCHÄTZUNGEN sagen aus: SCIENCE FICTION wird eher Gelesen von Wissenden, oft von Akademikern, aufgrund der verwendeten WISSENSCHAFTEN, welche aber oft PSEUDO-WAHRHEIT haben, aber durch PSEUDO oft nicht leicht verständlich sind. Kinder und junge Frauen lesen gern FANTASY. Wer SELTSAMES gern liest wählt MYSTERY, oder Horror-Geschichten.

SCIENCE FICTION scheint noch immer das meist gelesene THEMEN-GEBIET der PHANTASTIK zu sein - oder? Begriffe wie Zukunftsliteratur, auch Wissenschaftlich-Technische Literatur, so bezeichnet auch in der ehemaligen DDR, erst in den 1980er Jahren genehmigte die Zensur den Begriff SCIENCE FICTION in der DDR. Geschichten-Charakter mit Extrapolationen, mit Transformationen, mit Verfremdungen, das Unbekannte in den Vordergrund gestellt, so auch Gigantisch, so auch Humorvoll, so Unerschöpflich. Man kann behaupten SCIENCE FICTION war/ist nie tot, solange es Wissenschaften gibt, solange das Ungewöhnliche noch ungewöhnlich bleibt, solange das Unmögliche noch immer unmöglich ist.

PHANTASTIK ist stets AKKUMULATIV = FILME, MUSIK, GRAFIKEN, BÜCHER, die Inhalte der Storys wachsen in der Zeit, oft bauen Storys in Logik aufeinander auf, analog einem Hochhaus die Etagen. Internet-Angebote sind reichhaltiger, als Buchläden am Ort. Recherchen im Internet ergeben, das INTERESSE an PHANTASTIK wächst, auch durch Film-Verhalten im TV der Hunderte Sender. Klassiker FANTASY wurde HERR DER RINGE, HARRY POTTER, ORKS, auch FANTASY-KARTENSPIELE, auch COMPUTERSPIELE.

ZUM SCHLUSS der SEITE = GRUNDSATZ, die LITERATURKRITIK spricht nicht mehr von Trivialliteratur über PHANTASTIK. PROVOKATION Häme ist reduziert, denn Macher/Schreiber der Phantastik ist ein kreativer Job, der andere Weg ist die FUTOROLOGIE, Prophetien auf Basis Gegenwart, Erforschung materieller Dinge, jedoch die PHANTASTIK hat mehr Zuspruch.

WOMIT BEGANN Inhalt USA-SCIENCE-FICTION in den 1920er Jahren: Mit Wundertechnik, mit Über-Helden, mit der Beschreibung gigantischer Katastrophen, mit Expeditionen ins Sonnensystem und Weltall, auch Invasionen, dies oft aufgrund KALTER KRIEG OST-WEST bis 1989. 10 Jahre danach war eine Art Wiedergeburt KRIEG, Nano-Kriege und sonstwie physikalische Kriege.

GLOBAL erläutert, für Nichtleser, SCIENCE FICTION ist kein Synonym der schönen glänzenden Welt. Auch der wahre SOZIALISMUS-FEHLER, der Sozialismus ging nur 40 Jahre, nach 30 Jahren der Abstieg, die Lebensqualität wurde schlechter, der Optimismus kippte ins Negative, kein konfliktloses Leben auf Dauer. Utopie.

1932 veröffentlichte ALDOUS HUXLEY den Roman DIE SCHÖNE NEUE WELT, toller Titel, aber der Autor zeigte das Leben zukünftig, und seine Welt ist unschön. 1949 vreöffentlichte GEORGE ORWELL den ROMAN "1984", Inhalt, die Möglichkeiten im Polizeistaat. Beide Roman sind Approximationen der Wirklichkeit, beide sind Teile der heutigen Welt, keine direkte Affinität, aber ein Weg. Sie zeigen mit der Realität verbunden, SCIENCE FICTION ist kein Synonym für die SCHÖNE WELT, eher kritisiert die SCIENCE FICTION die möglichen Welten. In der SCIENCE FICTION sind auch POLITIK rechts wie links. SCIENCE FICTION besitzt Hundere FACETTEN, von Denkern des guten wie auch bösen Willens. Das PERPETUUM MOBILE, welches unseren Planeten in Bewegung hält, besitzt noch mehr Facetten, allein schon infolge der Milliarden Bevölkerungszahl, ein Bewegungs-Prinzip ist ABWECHSLUNG, ein anderes FORTPFLANZUNG, eines FORSCHUNG, eines GESUNDHEIT durch ständig Krankheiten abwehren, und gewiss einige andere die ich nicht weiß. Ohne gesundes PERPETUUM MOBILE würde unsere WELT in DIVERGENZ und DEKADENZ verrotten - oder???

Der FUNKTIONISMUS der PHANTASTIK wird GESTÄRKT durch PREISE und AWARDS, eben gelobte Konkurrenz. Verschiedene Länder haben verschiedene AWARDS. Am höchsten bewertet sind HUGO, NEBULA, LOCUS, in den USA. Deutschland vergibt den KURD-LASSWITZ-Preis, und den SFCD-Preis, seit 1999 Deutscher Science-fiction-Preis. Webpages bringen jährliche Nominierungen und Resultate.

Tendenzen PUBLIKATIONEN = Seitenzahlen in den 1990er Jahren bei etwa 400, heutzutage 2015 bei etwa 500-800, Tendenz neigt zum dicken Buch, denn Honorar wird nach Wörteranzahl bezahlt. Das MATERIAL = Papierbuch, Ebooks, digitale Bücher. DOMINANZ hat der Einzelroman, dann erst Trilogien, auch Serien, wie: PERRY RHODAN, ATLAN, BATTLETECH, SHADOWRUN, WILD CARD, EARTHDOWN, STAR TREK, STAR WARS, MILLENIUM, AKTE X, etc.

MITHIN WARS DER VERSUCH HIER einer Umfassung der PHANTASTIK zu beschreiben, der Inhalt, die Region, sie verändern das auch. Deutsche und Internationale PHANTASTIK, sehr viel davon aus den USA, England, in beiden Staaten sind sehr viele hervorragende Autoren bekannt.