+//+))))+((((( EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((++ BLOG PHANTASTIKA+// +))))+ + ARTIKEL-006 Dienstag/26/04/April//2016 +(((((++
+(((((++ EIN BLOG FÜR LITERATUR-UNTERHALTUNG ++ HOCH GELADEN +//+MEZ=10.55.UHR. //+))))+(((((+

Die KUNST 6sechs INTELLIGENTE RASSEN eines PLANETEN in Einklang und Verträglichkeit zu bringen, und möglichst grobe Auseinandersetzungen zu umgehen, oder einfach nur eine Darstellung der MÖGLICHKEITEN. USA-AUTOR ROBERT SILVERBERG versucht in seinem Roman DER NEUE FRÜHLUNG diese KUNST aufzubringen. AMAZON rezensiert knapp, meine Methoden hier auch.

Die Geschichte der ERDE hat heutzutage auf unserer Welt, die Rassen nur anderes ästhetisches Aussehen, andere Sprachen, aber die Denkweisen, Lebensweisen, einfach konform. Aber diese EINFACHE WELT hat in Historie auch ganz unterschiedliche Brutalitäten hervorgebracht, manche Völker waren HERRSCHER, und manche Völker waren Unterlegen.

Eine solche Zerrissenheit im Lebensrhythmus, und wir haben nicht Mal "angemeldete Außerirdische" auf unserer Erde. Außerirdische schildert die Literatur SCIENCE FICTION im Höchstmaß unpassend zu irdischen Völkern. Kontaktversuche scheiterten, SETI scheiterte, Außerirdische boten keinen Kontaktversuch ihrerseits. Das heißt wohl, Kontakt ist schwierig. Denn stets ist Machtfrage wichtig. Die sozialistische Idee Kontaktaufnahme ist ein Blindgänger sozusagen. Und seit 1990 keine neuen Theorien. Das Problem ist sehr schwierig, wenngleich viele Autoren nur positives sehen für Kontakt. Sobald werden wir keinen angemeldeten Kontakt haben.

[+++
Aufgrund von spezifischen Merkmalen kann man meinen SIE sind schon unter uns. Auch derartige Romane gibt es, aber nur vage Ideen für Erscheinungsformen. Mir ist der Roman SILVERBERGS somit eine Unmöglichkeit. Gar wohl die QUADRATUR DES KREISES - wir werden den angemeldeten Kontakt nicht erleben. Wir sind noch zu DUMM, oder wir haben keine Tauschwerte? Man kann sich vorstellen WASSER ist begehrt? Sie haben kein Interesse an uns?

DER ROMAN VON SILVERBERG… DIE 6Sechs Rassen der GROSSEN WELT, die Fortsetzung vom SF-Roman AM ENDE DES WINTERS, sie lebten über JAHRMILLIONEN friedlich nebeneinander. Die echsenartigen Saphiräugigen, die Seelords, die Vegetabilischen, die Mechanischen, die insektenhaften Hijk und jene, die sich das VOLK nannten und am Menschenähnlichsten waren. Die Menschen selbst, die Träumeträumer, die vorher da waren, haben längst die Erde verlassen. Nach dem Sturz der Todessterne wird die Erde für 700.000 Jahre in eisige Dunkelheit gehüllt. Als dann der Frühling anbricht, haben nur zwei der intelligenten Lebensformen überlebt, die Hijk und das VOLK, und beide beanspruchen die frühlingshafte Erde für sich. Es fehlt nicht an friedlichen Bemühungen, aber die kriegslüsternen Rassisten setzen sich durch, schaffen "vollendete Tatsachen" und stürzen das VOLK in einen entbehrungsreichen, mörderischen Konflikt, den keiner gewinnen kann…
+++]



+//+))))+((((( EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((++ BLOG PHANTASTIKA+// +))))+ + ARTIKEL-005 SONNTAG/17/04/April//2016 +(((((++
+(((((++ EIN BLOG FÜR LITERATUR-UNTERHALTUNG ++ HOCH GELADEN +//+MEZ=16.55.UHR. //+))))+(((((+

Des TEUFELS ÄRGERSPIEL mit uns Menschen, der Mensch bemerkt das oder eben nicht - das ÄRGERSPIEL ist eher wahrscheinlich als seine TELEPORTATION wohin auch immer. Und heutzutage hat der TEUFEL keinen Pferdefuß. Teufel-Beschreibungen gab es schon immer, auch im 21. Jahrhundert. Bekannt im Mittelalter, LUTHER schmeißt das Tintenfass. TEUFEL heutzutage sind eher denkbar als Außerirdische, unsichtbar, Gewalt, und WARUM? Nicht mal Gottesdienste geben Erklärung. Sein ÄRGERSPIEL macht ihm SPASS - oder? Oder auch mancher Mensch, der in diesen Charakter gehüpft ist?

EDMUND COOPER - Autor der SCIENCE FICTION der frühen 1950er Jahre, Lebzeit 1926-1982, englischer SF-Autor, schrieb den merkwürdigen SF-Roman DIE HERREN DES KOSMOS.

DIE HERREN DES KOSMOS, auch schon damals Seltsamkeiten, die Geschichte eines Gedanken-Experiments der Aliens, 16 Menschen der Linienmaschine der Route STOCKHOLM-LONDON werden während des Fluges gekidnappt, denn eine fremde Macht betäubt sie und teleportiert sie alle auf einen anderen Planeten, auf eine fremde Welt, vorausgeplant von den HERREN DES KOSMOS. Die Geschichte, die verbindenden Worte COOPERS sind an Jetztzeit gemessen vom Schreibstil her einfach, heutige Autoren schreiben wohl eleganter besser. Die Idee ist die EIGENTLICHE WUCHT der Geschichte, weniger der Schreibstil.

SOLCHE ungewöhnlichen IDEEN blühen auch im Roman des ROBERT MERLE, Frankreich - MADRAPOUR, DDR 1979 Aufbau-Verlag. Der Linienflug nach Madrapour in Indien, doch diesen Flughafen gibt es gar nicht. IAN WATSON teleportiert im Roman FLIEGEN DER ERINNERUNG 1991 ganze Stadtviertel in ROM. Der Autor beschreibt Außerirdische die in Rom landen, und mittels Funktion ERINNERN Gebäude und auch Stadtviertel teleportieren. CHARLES STROSS, USA, schrieb im Roman SINGULARITÄT, 2005, dass ganze Völker durch ein Gottwesen wegkatapultiert wurden, teleportiert wurden. Derartige Teleportation nennt STROSS SINGUARITÄT, im gleichnamigen Roman.

Bilder, Fotos aus dem Internet, Autoren von links nach rechts, EDMUND COOPER, ROBERT MERLE, IAN WATSON, CHARLESS STROSS, und untere Leiste Cover der aufgeführten Bücher.

[+++
KURZER PLOT des ROMANS - DIE HERREN DES KOSMOS… … Auf dem anderen Planeten… Diese Tatsache bekommen sie schnell heraus. Aber Nicht das Warum, Weshalb, Weswegen. Sie gehen in militärischer Planung vor. Nach 2Tagen schon 2Menschenverluste, einen Selbstmord, und einen Unfall. Sie haben ein Hotel und einen Shop, der täglich aufgefüllt wird von metallenen Spinnen. Sie begegnen einem Ritter des Mittelalters, ebenfalls hierher. Entführt samt Burg und Tieren und Ebenbürtigen. Auch Steinzeitmenschen. Keine Sprachprobleme. Paare bilden sich. Erfindungen werden nachgemacht. Sie entdecken die Wohnstätte der Außerirdischen. Doch die VRUVYIR sind längst tot, nur Klone bevölkern in schwacher Zahl das Land. Diese erkennen, dass sie nun den Menschen Erklärungen geben müssen. Das Wissen um die VRUVYIR. Die Menschen bekommen das Wissen. Und erfahren, dass die 16 Menschen eigentlich nur Kopien sind, die echten leben weiter auf der Erde. Sie sollen hier, da sie Besitz der VRUVYIR sind, den Planeten der führenden Rasse fortführen…

BEMERKUNGEN… Teleportation uns Menschen als NICHTWAHR bekannt.
+++]



+//+))))+((((( EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((++ BLOG PHANTASTIKA+// +))))+ + ARTIKEL-004 MONTAG/11/04/April//2016 +(((((++
+(((((++ EIN BLOG FÜR LITERATUR-UNTERHALTUNG ++ HOCH GELADEN +//+MEZ=20.29.UHR. //+))))+(((((+

NORMALE MENSCHENLIEBE - HOMOLIEBE - LESBOLIEBE - HETEROLIEBE - und ungewöhnliche LIEBE - MENSCH/ANDROIDEN-LIEBE - MENSCH/MASCHINEN-LIEBE - LIEBE mit FABELWESEN (CHERUBIM, SPHINX, SHAMBLEAU…).

Autoren P. J. VARENBERG, DIETER BITTNER, ANN LECKIE, CAREY WALLACE, und L.R. 2bauml - servieren Gedanken, die mitunter auch komisch anmuten, Gedanken die aber kaum bemerkt irgendwo Wahrheit sind, oder Sein werden können, oder Sein schon haben, Gedanken zur ÜBERSCHRIFT versteckt in den Texten. Bücher meist aus Jahr 2015.

Fabelwesen CHERUBIM (Erwähnung in der Bibel - Ein Cherub (Mehrzahl Cherubim, im ALTEN TESTAMENT, Mischwesen, zumeist mit Tierleib und Menschengesicht.), SPHINX, DRACHEN und… Siehe WIKIPEDIA…

Bilder, Foto, aus Internet, von links bis rechts. 6x Mal Cover zu Büchern über seltsame LIEBE unterschiedlicher Autoren.

[+++
VARENBERG verkauft in AMAZON seit zirka Jahr 2014 AVARY SAX Bände 1 bis 9, eine tolle WELTRAUM-SAGA, in die eingewoben Zustände wie die Überschrift zu verstehen gibt. Geknüpft wird (Gedanken-Auszug) Basis sind KRIEGE, und Protagonist Christopheer und betreibt die Rettung der hübschen Frau AVARY aus dem brennenden Cockpit des Schiffes, ihres CHERUBIM Gleiters… und die Liason beginnt…

Autor DIETER BITTNER und seine Geschichte im Roman HAUS DER ENGEL… David lebt in einer hochtechnisierten Welt der Zukunft, aus der die Liebe fast verschwunden ist, nur geduldet zur Erzeugung des Nachwuchses. Eine Kaste elitärer Köpfe hält die Macht. Das Versprechen einer alles erfüllenden Sexualität durch kaum mehr von ihren Vorbildern zu unterscheidende kybernetische Liebesroboter treibt die Menschen an und lenkt sie davon ab, an den Grundfesten des Regimes zu rütteln…

Autorin ANN LECKIE und die Geschichte MISSION… Tausende Sternsysteme des Imperium RADCHAAI. Bürgerkrieg. Maschinenintelligenz BREQ kann den Zerfall aufhalten. Maschinenintelligenz BREQ im Körper einer Frau. Sie wird adoptiert… eine Geschichte, die mehr ist als CYBERWAR…

Autor CAREY WALLACE und sein Roman DIE BLINDE CONTESSA UND IHRE MASCHINE… Träumerin FANTONI, eines morgens sagte sie: Ich erblinde. Sie führt ein unbeschwertes Leben, bis sie feststellt, dass sich die Welt um sie herum stetig verdunkelt und sie nun Tag für Tag auch einen Teil ihrer Freiheit verliert. Sie trifft sich am See mit dem exzentrischen Tüftler TURRI. Er versteht sie in ihrem Drang nach Eigenständigkeit, er macht für sie eine brillante Erfindung: Eine Schreibmaschine. Die blinde FANTONI kann darauf Briefe in die Außenwelt tippen. Erfindungsreichtum, Entdeckergeist und Imaginationskraft werden zu FANTONIS Lebenselixier und lassen ihre Welt trotz der Dunkelheit, die sich um sie legt, in den hellsten Farben leuchten….

Autor L.R.2bauml und BAND1, der MALBOT-TRILOGIE. Das Jahr 2550. Die Welt ist ein anderer Ort, als sie es vor 100 Jahren noch war. Jedoch ist die Menschheit noch immer vom Aussterben bedroht und es liegt in der Verantwortung von menschenähnlichen Robotern sie davor zu bewahren einsam zu werden. Aber nicht alle Roboter sind auf der Seite der Menschen… Die Zukunft der Welt… JALA hat einen neuen Job. Sie wurde von einem reichen Mann gekauft, um seine Tochter vor Malbots zu schützen. Schließlich wurde sie hierfür trainiert! Doch als es dann zum Kampf kommt, scheint ihr Training nicht ausreichend zu sein…
+++]



+//+))))+((((( EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((++ BLOG PHANTASTIKA+// +))))+ + ARTIKEL-003 DONNERSTAG/07/04/April//2016 +(((((++
+(((((++ EIN BLOG FÜR LITERATUR-UNTERHALTUNG ++ HOCH GELADEN +//+MEZ=20.15.UHR. //+))))+(((((+

Unsterblichkeit der Außerirdischen und Möglicherweise der MENSCHEN. UR-THEMA der SCIENCE FICTION.

SCIENCE FICTION (SF) Autor ROBERT SILVERBERG, ein Barde der SF, 71Jahre alt, war sehr produktiv, derzeit wohl im Ruhestand statt zu SCHREIBEN. Lebt in den USA. Viele SF-Romane. 4x Mal HUGO, 5x Mal NEBULA, 9x Mal LOCUS. BRUNNER wird von Fachkollegen hoch geschätzt.

SF-Autoren schreiben über Unsterblichkeit. Die Unsterblichkeit von Außerirdischen schwebt dabei im Vermutungs-Status eher noch als solche der Menschen. Die Natürlichkeit des Menschen lehnt solche Möglichkeit wohl als Spinnerei ab. Und trotzdem bringen SF-Autoren Varianten solchen menschlichen Seins, wenn nicht vollkommen, dann aber als Langlebigkeit. Von Unsterblichkeit geht Faszination für SF-Autoren aus, das Thema wird immer öfter mit Technik verbunden.

ROBERT SILVERBERGs Idee der Erringung von Unsterblichkeit war im Original 1978 geboren. Bis 2010 sind viele andere Ideen zur Erringung von Unsterblichkeit entstanden. Kurz nach SILVERBERG veröffentlichte ROBERT THURSTON seinen Roman ALICIA II. Seine Idee, die Idee der Wirtskörper und Symbionten. KEN MACLEOD hatte im Jahr 2002 die Idee der WIEDERGÄNGER. IAN MACDONALD hatte im Jahr 2000 die Idee der Totenstadt im Roman NECROVILLE. Auch tangierende Themen solcher SF-Romane existieren sehr viel.

Bilder aus dem Internet. Cover dt. Original NOCH EINMAL LEBEN. Foto Autor ROBERT SILVERBERG. 4weitere Cover Romane 2012 bis 2016 in englischer Sprache.

[+++
Eigentlich ist dies Thema bei SF-Autoren derzeit durch, war aktuell zirka bis vor 10Jahren. Grobe Schätzung heutiger Themen wohl sind häufig KRIEG, und SELTSAMKEITEN. Junge Autoren, die erst bekannt werden können sind zum Beispiel: ANDY WEIR, GERD KRAMER, CLIFF ALLISTER, PHILIP P. PETERSON, THARIOT, MARKUS SAKEY, KLAUS SEIBEL, CHRISTOPH ZACHARIAS, P. E. JONES, JAMES DASHNER… Eigentlich ist dies Thema bei SF-Autoren derzeit durch, war aktuell zirka bis vor 10Jahren. Grobe Schätzung heutiger Themen wohl sind häufig KRIEG, und SELTSAMKEITEN. Junge Autoren, die erst bekannt werden können sind zum Beispiel: ANDY WEIR, GERD KRAMER, CLIFF ALLISTER, PHILIP P. PETERSON, THARIOT, MARKUS SAKEY, KLAUS SEIBEL, CHRISTOPH ZACHARIAS, P. E. JONES, JAMES DASHNER…

Sein SF-Roman NOCH EINAL LEBEN… Deutschland 1981, Verlag MOEWIG. Die innewohnende Idee eines Romans scheint uns MENSCHEN wichtiger, zumal im INTERNET heutzutage schon selbst im VERKAUF der Bücher OFT ihr KURZER PLOT… angeboten wird… Rezension… Alles was auf der ERDE lebt muss eines Tages auch sterben - ein seit Millionen von Jahren gültiges Gesetz, das keine Ausnahme zu kennen scheint. Allein die Religion bietet eine Hoffnung auf Unsterblichkeit. So scheint es. Aber es gibt realere, greifbarere Hoffnungen - vorausgesetzt, es fehlt nicht am nötigen Kleingeld. Wer Unsterblichkeit erringen möchte, kann sie sich kaufen. Er lässt seinen Bewusstseinsinhalt kopieren und deponieren. Stößt ihm etwas zu oder ist er seines alten Körpers überdrüssig, wechselt sein ICH auf einen neuen Wirtskörper über. Allerdings gibt es da einen Haken: Der übernommene Körper ist mehr als nur ein Stück Fleisch. Er beherbergt schon eine Persönlichkeit...
+++]



+//+))))+((((( EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((++ BLOG PHANTASTIKA+// +))))+ + ARTIKEL-002 SAMSTAG/02/04/April//2016 +(((((++
+(((((++ EIN BLOG FÜR LITERATUR-UNTERHALTUNG ++ HOCH GELADEN +//+MEZ=11.30.UHR. //+))))+(((((+

CAMOUFLAGE - laut Online-Enzyklopädie WIKIPEDIA hat das französische WORT in dt. Sprache die Bedeutungen wie IRREFÜHRUNG, TÄUSCHUNG, TARNUNG. WIKIPEDIA zeigt 9Bedeutungen für das Wort CAMOUFLAGE auf. Hier ausgewählt 3Bedeutungen, die mir am wichtigsten sind.

1tens - Camouflage ist der Name einer deutschen Synthie-Pop-Band. Die Band wurde 1983 in Baden-Württemberg gegründet. In DRESDEN 2006 Konzert , 2009 die LIVE-DVD dazu.

2tens - ROD STEWART hat eine CD mit Songtitel CAMOUFLAGE.

3tens - JOE HALDEMAN, *1943, USA, SF-Roman 2004 CAMOUFLAGE. Eine Geschichte in der 2zwei Außerirdische in ungewöhnlichen Lebensformen die Hauptrolle spielen. Man könnte meinen heutzutage gibt es solche Einwirkungen auf uns Menschen. Oder Menschen sagen unsere Welt ist seltsam geworden?

BEMERKUNGEN/ Sprung in die "Materie" SELTSAMES - Autor HALDEMAN zeigt SEHR VIEL PHANTASIE, die wahr sein kann, aber auch wieder nicht. Eine Nachprüfung fällt ins Wasser. HALDEMAN das Buch 2004. SIMAK das Buch 1983. Ist es nun Taufrisch derartig Romane zu schreiben, die zwischen SCIENCE FICTION und MYSTERY hin und her pendeln? Mir fällt hierzu nur ein, wie kommt ein BUCHAUTOR zu solchen Gedanken? Nachtträume? Studium alter Bücher? Mir fällt ein, der Autor DANTE ALIGHIERI, 1265-1321, schrieb damals schon die GÖTTLICHE KOMMÖDIE, in der er auch eine Sicht in die Hölle verfasste. Und letzthin im TV TERRA X, das Leben Luthers, und geschildert auch war, Luther schmiss das Tintenfass gegen den Teufel, den2Hörnigen in Abbildung, der Tinten-Klecks dann an der Wand. Seit Luther begann die deutsche Literatur auf die Sagengestalt Teufel öfter zu schreiben. So auch JACOB von GRIMMELSHAUSEN, 1622-1676. Ja, selbst GOETHE schrieb den DR.FAUST fast sein ganzes Leben lang. Die Auseinandersetzung mit dem Teufel, gebunden an die Frage: Was hält die Welt zusammen?

WIKIPEDIA erörtert in Methodik als Rezension - "Camouflage - erzählt die Geschichte zweier Außerirdischer, die seit langer Zeit verborgen auf der Erde leben: Der Wechselbalg und das Chamäleon. Beide stammen aus Sonnensystemen, in denen extreme Umweltbedingungen alle Lebewesen gezwungen haben, sowohl unsterblich als auch extrem anpassungsfähig und wandelbar zu werden.

Bilder aus dem Internet. Von links nach rechts sind: Deutsche BAND CAMOUFLAGE, Sänger ROD STEWART hat den Titel CAMOUFLAGE, auch Sängerin CLAUDIA JUNG hat einen Songtitel CAMOUFLAGE, Autor SCIENCE FICTION JOE HALDEMAN, und Cover von seinem SF-Roman CAMOUFLAGE.
Viele erwachsenene Menschen denken nach über CAMOUFLAGE, wir wissen nicht WARUM (?), das Wort scheint ewige Bedeutung zu haben, und wenn es schon solange "geistert" muss doch Wahrheit daran sein. Der Roman von JOE Haldemann ist wohl seine Vision dazu. Selbst WIKIPEDIA schreibt dazu. Die ERDE hat eben ihre Geheimnisse.

[+++
Während das Chamäleon schon seit der Vorzeit in verschiedenen menschlichen Gestalten durch die Welt wandert, lebte der Wechselbalg lange in Gestalt von Meereslebewesen im Ozean, bis er eines Tages in den 1930er Jahren beschließt, in Menschengestalt dem Meer zu entsteigen. Hier schlüpft er in die Rolle eines jungen Mannes und wird zuerst für geisteskrank gehalten, bevor er die menschliche Sprache lernt. Später nimmt er auf amerikanischer Seite am Pazifikkrieg teil und wird beim Todesmarsch von BATAAN enthauptet, überlebt jedoch und lernt, beim Anblick all des Leids Mitgefühl mit Menschen zu spüren."

CAMOUFLAGE FORTSETZUNG des Romans - Weiter Methodik Rezension - "Das Chamäleon hingegen foltert schon seit der Steinzeit mit Vorliebe Menschen und nimmt verschiedenen Gestalten an, wobei es gerne als Kriegsherr und Despot auftritt; oft verkörpert es, um eine menschliche Lebenspanne vorzutäuschen, ganze Dynastien grausamer Herrscher. Es fühlt sich in den 1930er Jahren schließlich zu Berlin hingezogen und arbeitet später gemeinsam mit Josef Mengele im KZ Auschwitz-Birkenau, wo es Folter und medizinische Experimente genießt. Während der Roman abwechselnd die weiteren Erlebnisse von Chamäleon und Wechselbalg während des Zwanzigsten Jahrhunderts erzählt, beginnt ein weiterer Handlungsstrang in den 2020er Jahren: Eine Gruppe von Wissenschaftlern entdeckt im Ozean ein unmöglich dichtes Objekt und schafft es auf Samoa an Land. Hier wird festgestellt, dass es aller Wahrscheinlichkeit nach nicht von der Erde stammt und eine Reihe von Experimenten und Untersuchungen beginnen. Nach Monaten antwortet das Objekt in einem zunächst nicht zu entziffernden Code."

CAMOUFLAGE FORTSETZUNG des Romans 2te - Methodik Rezension - "Sowohl das Chamäleon als auch der Wechselbalg fühlen sich von dem Objekt angezogen, da sie beide mehr über ihre Herkunft erfahren wollen. Gleichzeitig suchen beide auch nach anderen Außerirdischen; doch während der Wechselbalg keine feindlichen Absichten hegt, spürt das Chamäleon den unbändigen Drang, jeden potenziellen Widersacher zu vernichten. Schließlich stellt sich heraus, dass das Chamäleon schon 2015 die Gestalt eines amerikanischen Admirals angenommen hatte, der später zu einem der beiden Leiter des Projekts auf Samoa wurde. Der Wechselbalg kann zunächst als wissenschaftliche Assistentin am Projekt teilnehmen und kommt in Besitz des Codes. Als er von der CIA enttarnt wird, muss er fliehen. Später kann der Wechselbalg sich das Artefakt in Gestalt einer jungen Frau genauer anschauen, wo das Chamäleon ihn erwartet. Es kommt zu einem brutalen Kampf, bei dem das Chamäleon den Arm des Wechselbalgs abreist und verschlingt. Dieser konnte jedoch den Code als Lied in seiner Heimatsprache identifizieren und singt dieses dem Artefakt, bei dem es sich tatsächlich um das Raumschiff des Wechselbalges handelt, vor und aktiviert es damit. Das Schiff lähmt das Chamäleon und der Wechselbalg reist gemeinsam mit dem zweiten Projektleiter, zu dem er in Gestalt der beiden jungen Frauen eine Beziehung aufgebaut hatte, in den Weltraum."
+++]



+//+))))+((((( EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((++ BLOG PHANTASTIKA+// +))))+ + ARTIKEL-001 Mittwoch/30/3/16/ ==> Samstag/02/4/MÄRZ//2016 Wiederholung Artikel wegen Wichtigkeit. +(((((++
+(((((++ EIN BLOG FÜR LITERATUR-UNTERHALTUNG ++ HOCH GELADEN +//+MEZ=10.37.UHR. //+))))+(((((+

[+++ WELTENLENKER - KARTENSPIELER - SPIEL lenkt WELTEN…

Wörter sind Auffassung entgegen Religiösität und RELIGIONEN - solche Geschichten von vielen Autoren der SCIENCE FICTION.

Der Autor CLIFFORD D. SIMAK, 1904-1988, USA, SIMAK gilt als einer der GROSSEN MEISTER des DENKENS, in den TEXT DIES zu bringen, in das GENRE der Science Fiction und ist durch zahlreiche Preise innerhalb des Genres geehrt worden. Sein SF-Roman übersetzt in die deutsche Sprache 1983 - POKER UM DIE ZUKUNFT. Ein skurriles Werk der SELTSAMKEITEN, etwas unverständlich noch nach erstem LESEN, geht es um den Fakt SPIEL haben Autoren Merkwürdige SF-Romane entworfen, bis in die Spitze WELTENLENKER, SIMAK bugsiert letztendlich die VIER Kartenspieler des Romans dem Lesepublikum vor, zur Entscheidung was aus der WELT in der ZUKUNFT wird. LENKUNG der WELT oder der WELTEN - ein Motiv für DAS SPIEL, nicht gemeint die Begeisterung für das SPIEL, sondern SPIEL als Sache an sich, schon oft gebraucht wurde in Romanen, in Geschichten der SCIENCE FICTION.

DIE GESCHICHTE ZUR HANDLUNG DES ROMANS NACH DER IDEE das SPIEL. Die Glücksspielautomaten, der 1te erzählt dem daran spielenden Professor LANSING eine schmutzige Geschichte, und "spuckt" zwei Schlüssel aus, versetzt dem Professor einen Tritt... er spielt, aber weiter, der 2te Glücksspielautomat wirft Goldmünzen aus wie sie LANSING noch nicht gesehen hat... der 3te Glücksspielautomat nimmt schließlich LANSINGS Geld an und transportiert ihn in eine andere Welt... aber da kommen ihm die großen Fragezeichen, es gilt Rätsel zu lösen, die nicht lösbar scheinen, von der Lösung dieser Aufgaben hängt ihr Überleben ab, und nicht nur ihr EIGENES, LANSING wird plötzlich auf einen fremden Planeten teleportiert, und trifft 5 ebenso Behandelnde, sie gruppieren sich um das/die Rätsel, sie wollen zurück in ihre Welt, und sie wissen nicht warum es ihnen so ergangen ist. Die 4Zeitgenossen LANSINGS kommen aus verschiedenen Zeiten. Viele Episoden werden beschrieben, Episoden ganz unterschiedlicher Leute. LANSING trifft auf die KARTENSPIELER. Diese reden über Welten grundsätzlicher Unterschiede. Sie reden auch über das SPIEL, und zeigen Perspektiven von Welten dem LANSING. Auf die alte Welt können/dürfen sie nicht wieder, sie wählen eine Alternative…

LANSINGs 4 Zeitgenossen stammen auch von der ERDE aber aus verschiedenen Zeiten und deren Berufen, im gewissen Sinn ergänzen sie ihre Kenntnisse, doch auch eine Menge Vorurteile kommen ins Spiel und manche Leute können sich nicht ausstehen. Man könnte meinen sie sollen irgendwie gemeinsames Handeln demonstrieren um wieder von hier fortzukommen... aber welches Handeln ist da richtig? Sie kommen in die Stadt. Unheimliche Gebäude, alte Maschinen, Türen und Portale, Pastor dreht durch, geht durch ein Tor in die "Apfelblütenwelt". Der General hält den Pastor für einen Luser und Miesling. Doch der General gerät genauso in Versuchung und begibt sich zu den Maschinen, und verschwindet schließlich. So geht es Sandra mit dem Musikturm, dem Roboter mit der Chaostiefe. Sie werden angezogen wie von Magneten. Man möchte meinen fatale Charaktereigenschaften werden hier bestraft? Nur Mary und LANSING sind noch da. LANSING trifft zwei von einer anderen Gruppe, einen Zeitreisenden und eine Puppe, geht mit ihnen eine Weile, doch sie siedeln in einem kleinen Dorf an. Einem Rest von Gruppen die aufgegeben haben. Schließlich findet LANSING nahe der Stadt Mary, und sie hat die Idee für den Würfel, Gehplatten mit Sand überstreut müssen freigelegt werden um den Weg zum Würfelinneren zu entdecken. Es glückt. Eine Tür. Drinnen sitzen die 4 Kartenspieler. Symbolisch Weltherren oder Weltenlenker? Die Kartenspieler reden, was sie noch nie im Buch taten. Und entfesseln Welten, das "Warum" des Spiels erst spät erkannt und sie geben eine Perspektive auf einer gelehrten Welt für LANSING und Mary. Auf die alte Welt können sie nicht wieder. Sie nehmen die Alternative…

BEMERKUNGEN ZUM ROMAN: Es existiert eine scheinbare grobe Analogie zu dem Buch MORGENWELT des Autors John BRUNNER, in der Fassung, dass Hunderte unterschiedliche Episoden betreffs verschiedener Menschen, betreffs verschiedener Orte, betreffs verschiedener Technik, geschildert werden. SIMAK hat eine gute Art eindringlich intelligent zu erzählen, die sicher einen breiten Teil der Leserschaft großartig fasziniert? Spannend und philosophisch, wie auch schon die WELT DER PUPPEN das Buch des Autors SIMAK. Die Extrapolation der Ideen gerät wohl dahin, eine Weltauffassung des Autors darzulegen (?), die KARTENSPIELER sind synonyme Götter (?), Weltherren (?), Weltenlenker (?), BÖSE (?), die scheinbar nebenbei ODER HAUPTSÄCHLICH im Kartenspiel alles bestimmen, plötzliche Erscheinungen lenken den TEXT, LANSING und… gliedern sie in ihr Machen ein. Dominanz macht das SPIEL an sich.

Das KARTENSPIEL, und die VIER SPIELER, das gewisse bestimmte reelle VERFAHREN, nach des Maler DÜRER im Mittelalter seine zeichnerische Darstellung der APOKALYPSE spielen 3drei Ungewöhnliche und ein 1ein MENSCH, und im SPIEL ist alles festgelegt, selbst Überraschungen, beinhaltet es nun das Geschick der Welten? Die Verbindung SPIEL zur WIRKLICHKEIT erkennt man nicht. Allein die Fassung: das GUTE und das BÖSE bringt etwas Licht.

Das Geschick der ERDE verwurzelt als ein SPIEL? Die Weltenlenker als SPIELER haben vielerlei verwaschene Umrisse in der Literatur, dagegen sind RELIGIONEN klar, das EVANGELIUM, der ALLMÄCHTIGE GOTT, sein SOHN JESU CHRISTIE und der HEILIGE GEIST. Die Frage des OFFENEN KAMPFES ist falsch. Wir Menschen wollen DIES oder DAS? Viele Parallelen. Viele Analoga. Wie ich das Evangelium verstehe - das TRIUMVIRAT spielt nicht um die Welt, nicht um die Welten. Das TRIUMVIRAT erörtert die WELT, in einer besonderen Ausdruckssprache, die allerdings schwierig zu kapieren ist. Das GUTE und das BÖSE haben grundsätzlich unterschiedliche Methodiken.

Die Entflechtung des Problems, die 4 Kartenspieler werden im Buch genannt als HERREN DER WELT und offenbaren, dass die ERDE nicht leichtfertig vertan werden darf (Kriege, aber auch gerade KRIEGE), SIMAK sucht darin KADER für die Konstruktion besserer Welten? Die Schlussfolgerungen der 4 Kartenspieler sind auch philosophisch.

Ein SF-Roman voller MERKWÜRDIGKEITEN, man muss sich als Leser anstrengen, den Kern der Mitteilung, der Übermittlung, verständlich auseinanderzuflocken. WIE werden WELTEN gelenkt? Abstrakt - durch Menschen, dann nicht so kompliziert. Eine höhere Lenkung als Regierungen? Man kann den Sinn auf sofort wohl nicht begreifen, und Autoren spielen und SCHREIBEN gern zum SPIEL, darin liegt soviel MYSTIK, die immer für neue Romane auch reicht.

SPIELEN - REGIERUNGEN, REGIMES, GEHEIME BÜNDNISSE, CLUBS, GRALSHÜTER, FREIMAURER, FINANZBOSSE, VERSCHWÖRUNGEN, oder noch Sonstwie? Die mathematische FUZZYLOGIK zeigt immer 3 Wege für die Entwicklung des Einzelnen, einer Gruppe, oder auch eines Staates. Wege werden allgemein bezeichnet als POSITIV, als NEGATIV, als MITTENDRIN = NORMAL, jeweils gewichtet mit Brutalität oder Menschlichkeit, oder Mischung beider, die für manche Union von einer Person abhängen kann. Ein VERGLEICH zum PENDEL der Hellseherin stimmt aber nicht so, die Hellseherin macht eher WILLKÜR, weniger Zufall.

Thema SPIEL zur Lenkung menschlicher Gruppen ist im Umfang von Autoren sehr oft wiedergegeben. Hier die Auflistung einiger solcher SF-Romane: PHILPK. DICK = HAUPTGEWINN, ORSON SCOTT CARD = DAS GROSSE SPIEL, IAIN BANKS = SPIEL AZAD, ROBERT SHECKLEY = JÄGERSPIEL, JOHN BRUNNER = MENSCHENSPIEL, A. E. van VOGT = NULL-A…

Vom mathematischen Standpunkt aus ist das SPIEL durch die mathematische SPIELTHEORIE im gewissen MASS geordnet, aber die Großen SPIELE wie Weltenlenkung wohl nicht. Die ehemalige Auffassung des CHAOS in der WELT wurde durch mathematische Theorien teils geglättet. Aber wohl bisher nur LOKAL, nicht GLOBAL? Die sogenannte Welttheorie durch ALBERT EINSTEIN begonnen braucht sicher noch Jahre um wirklich im Besitz der Menschen zu sein.
+++]



© 1999-2016 by Adept.


Statistiken