+//+))))+(((((++ ARTIKEL-12-MONAT- 29.JULI + 2015+ +//+))))+(((((+ Hoch Geladen Montag MEZ=11.47Uhr. +//+))))++ +//+))))+(((((++Korrektur +(((((++ EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((+

[+++
EHRFURCHT… JA… Inhalt von 4vier Zeilen aus einem Buch, hier als mein VORSPANN, passend ins SELTSAME… Religiösität???
####### Wir stiegen 5fünf Etagen dem Licht entgegen, verteilten uns in 13dreizehn Reihen und wandten uns dem Gott zu, der das Tor des Morgens aufschließt, dann gab es eine Pause, und dann kam BIEHL… #######. Aus dem Buch von PETER HOEG, Titel: DER PLAN VON DER ABSCHAFFUNG DES DUNKELS, 1998. Gegenwartsliteratur. Heutzutage gibt es eigentlich viele TIEFSCHÖPFER an Büchern, manchmal von sehr jungen Autoren der Belletristik, diesen HOEG sollte man vielleicht doch LESEN. Junge Autoren-Generationen bringen frische Gedanken mit.

DIE PHANTASTIKA HEUTE, sehen wir in 2zwei Autoren HINEIN… 2zwei Amerikaner, 2zwei Brüder, beide schreiben SCIENCE FICTION, aktiv seit zirka Jahr 2013, die Brüder DAN WELLS und ROBISON WELLS, beide geboren in den Jahren 1970++, beide haben Familie, und sie leben in UTAH, USA. Der etwas Ältere hat SF-Romane veröffentlicht, und animierte den Jüngeren ebenfalls SF-Geschichten zu schreiben.
Der Name WELLS - HERBERT GEORGE WELLS(1866-1946) SF-Autor, ob die 2 Brüder namens WELLS mit dem alten WELLS verschwägert sind, weiß ich nicht, eine solche Verknüpfung habe ich auch nicht erkannt.

2ZWEI Autoren, der eine schreibt Kriegsromane, der andere Autor schreibt Erziehungsgeschichten. KRIEG - das große Thema der SCIENCE FICTION seit Jahrzehnten, man, der/die Leser, wir alle bräuchten mal andere Geschichten. Und andererseits ERZIEHUNG, auch nur die Extrema, die harte Erziehung, egal ob er zerbricht daran, die Erziehung zur Führernatur. Auf Artikel 11, so auch der Protagonist ENDER, in der wirklichen deutschen Historie, FRIEDRICH der 1te, LUDWIG der 2te, in Russland der STALIN, Deutschland der HITLER. Der deutsche Leser liest WOHL GERN die EXTREMA…

DAN WELLS, Mormone, Kritiker und Leser sagen, er gab der Horrorliteratur ein neues Gesicht, neue Aspekte, als Topoi, als Plot, seine beiden SF-Romane, 1ter AUFBRUCH PARTIALS1, Jahr 2013, und 2ter FRAGMENTE PARTIALS2, Jahr 2014, und 3ter RUINEN PARTIALS3, 2015, hier geblättert.

PARTIALS 1… Menschen ziehen sich zurück nach Long Island, vor die Tore Manhattans zurück. Die Partials, übermächtige Krieger, die einst von den Menschen erschaffen wurden und sich dann gegen sie wendeten (((wie das alte Topoi: die Erfindung des verrückten Professors wendet sich gegen ihn selbst))), diese Krieger bedrohen die Überlebenden der Menschen. Eine noch nicht erkannte Seuche fordert ihre Opfer. Kira setzt alles daran, einen Weg zu finden, die Krankheit zu heilen, und sie entdeckt, das Schicksal aller Geschöpfe auf unserem Planeten ist gefährdet…

Fotos aus Internet. Bilder von links nach rechts. Autor DAN WELLS. Cover Partials1, Partials2, Partials3. Autor ROBISON WELLS. Und die 2 Cover.
+++]

[+++
PARTIALS 2… Der Isolationskrieg vernichtete den Großteil der Menschen. Kampf der Partials, künstliche Krieger, (1ter Teil). Kira ist daher belastet. Sie will ihre Herkunft erkunden, sie sieht da Ursachen. Kiras Weg führt sie durch das verwüstete Land, sie erkennt, der Krieg hat nur Unbill gebracht, den nordamerikanischen Kontinent verwüstet. Dort begegnet sie ihrem schrecklichsten Feind, den Feind der Menschheit...

PARTIALS 3… Das große Finale der Trilogie, die Zeit läuft ab und die Welt steht am Rand des letzten Krieges, das Schicksal beider Gattungen, der Menschen und der Partials, wird vom Autor besiegelt. Kira Walker findet den Weg endlich ein Heilmittel für die Partials zu finden, um den Untergang zu verhindern, ist Kira bereit alles zu opfern - selbst wenn es ihr eigenes Leben ist...

BEMERKUNGEN/1te… Ein heroischer SF-Roman, eine Frau als Held, Vorbilder irdischer Historie gibt es ja, das phantastische Element sind hierin die PARTIALS, künstliche Menschen, ausgestattet mit Super-Gewalt und Intelligenz. Analoga hat die SF-Literatur zum Beispiel mit den MECHANISTS, oder organischen Kämpfern nach Art FRANKENSTEIN und andere. Die Typen sind oft ähnlich, der Schreibstil und die belletristische Verarbeitung machen daraus den Stoff, den Leser begeistern oder eben nicht.

ROBISON WELLS, wohl auch Mormone, bisher 2zwei SF-Romane veröffentlicht, 1978 geboren, 1ter SF-Roman, DU KANNST KEINEM TRAUEN, 2014. 2ter SF-Roman, IHR SEID NICHT ALLEIN, 2014.

DU KANNST KEINEM TRAUEN - und IHR SEID NICHT ALLEIN - Ein eigenartiger Schul- und Erziehungsroman, Schüler wurden von Pflegefamilie zur anderen weiter gereicht, dienten meist nur als billige Arbeitskräfte, und ein Protagonist BENSON kommt vom Regen in die Traufe, statt wie vorgehabt in einem Eliteinternat durchstarten zu können, schlittert er in das größere Chaos. Es ist kein richtiges Internat, sondern eher ein Gefängnis. Die Schüler ergreifen nach Wochen die Flucht. Sie wollen kein Forschungsobjekt sein, sie wollen kein perfides Spiel um sich selbst. Und BENSON merkt, nicht alle sind Menschen, sie sehen so aus, aber es sind eher Roboter, oder gar Androiden. Aber das perfide Spiel ist noch nicht zu Ende, diese Geschichte schwappt in den Band 2, jedoch der 2te Band ist nicht spannend. In beiden Büchern sind allein das phantastische Element die Roboter. Ein bisschen wenig Science Fiction, diese Kombination MAINSTREAM und SF tritt häufiger auf gegenüber 15 Jahren vorher…
+++]



+//+))))+(((((++ ARTIKEL-11-MONAT- 27.JULI + 2015+ +//+))))+(((((+ Hoch Geladen Montag MEZ=20.41Uhr. +//+))))++ Korrektur +(((((++ EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((+

ORSON SCOTT CARD - ein MORMONE…
… CARD beschrieb ein ganz anderes SPIEL als ROBERT SHECKLEY mit JÄGERSPIEL /1987 dt. oder JOHN BRUNNER mit MENSCHENSPIEL /1984 dt. oder BARRY MALZBERG mit EROBERUNGS-TAKTIKEN /1995 dt., manche SPIELE sind sehr bittere SPIELE für Menschen, aber die Autoren müssen wohl Beispiele erkannt haben, oder ihnen wurde so was treffendes Gesagt von irgendwem oder in Gedanken aufgeblüht???

Die Bücher von SHECKLEY, oder BRUNNER, diese SPIELE, sind deutlicher beschrieben auf der Homepage 2015, 9ter Juli, Artikel 05. Man erkennt, es gibt tausende Arten von Spielen, die auch gespielt werden. Von und mit Menschen, man kann deshalb auch sagen, das Leben ist Schicksal, das Leben ist ein Lebensprozess, das Leben ist auch SPIEL, die eigene Betrachtungsweise, geschult oder einfach, sind ausschlaggebend ob SPIEL oder NICHT-SPIEL. Stilistisch SF einfach = Mensch wird geboren, ohne offene Augen greift dieser Mensch in die Büchse PANDORA rein gedanklich, oder ihm werden zugeordnet DIE GANZEN JAHRE SEINES Kommenden LEBENS, seine kommende Ereigniskette, so könnte man des GOTTES ARBEIT AM EINZELNEN MENSCH sehen…

Die Einschätzung als LEBENSPROZESS, ist wohl erst definiert gekommen mit den modernen Computern. Letztlich auch mit den Gedanken der Mathematiker CHAITIN, TURING oder auch TEGMARK, dem Prinzip der BERECHENBARKEIT, dem Prinzip der MATHEMATISCHEN ORDNUNG, aber viele tausend andere Namen sind beteiligt, und NEU wird Gesagt, das UNIVERSUM ist mathematisch geordnet, nicht als CHAOS existent, die Autoren der SCIENCE FICTION haben wieder SEHR VIEL BROT gekriegt, dies in Geschichten zu verarbeiten - oder auch nicht? Ist alles erlaubt über alles zu schreiben??? Und Mathematiker haben seit vielen Jahren begonnen eine SPIELTHEORIE aufzubauen. Das WORT SPIEL haftet der Menschheit nun an, für manche die Normalität, oder für manche die EXTREMA…

Fotos aus Internet. Bilder von links nach rechts. Foto des Autors ORSON SCOTT CARD. Cover der neuen Auflage DAS GROSSE SPIEL. Und 4 Cover anderer SF-Romane vom Autor.

[+++
DAS GROSSE SPIEL, dieser Roman von ORSON SCOTT CARD integriert die WELT DER COMPUTER ins menschliche Dasein. Der Roman gehört ins SUBGENRE MILITARY- SF, ein militärisches SPIEL serviert der Autor, 1985. ALIENS greifen die MENSCHHEIT an, CARD macht dafür insektoide Aliens verantwortlich. Eine Armee speziell ausgebildeter Menschen, im jungen Alter, von vielleicht etwa 7 MSTs, benutzen Computer um diese ALIENS zu besiegen. Nur durch Computerarbeit, die MSTs Sprachsimulationen militärischer Aktionen den Computern Gesagt, die Computer bewegen automatische Abwehr schwerer Waffen. Autor CARD beschreibt die Ausbildung der MSTs sehr breit und lang, der Autor sieht darin den Hauptanteil ihrer Schlagkräfte…

DIE EXTRAPOLATION auf unser Jahr 2015… wir Menschen haben keinerlei Verstand ob ALIENS GETARNT auf dem Planeten sind, ich nehme auch an das Projekt SETI war PFEFFER, oder TEST, PFEFFER, wenn es gar keine gibt, oder TEST, und wir könnten annehmen, die ALIENS dirigieren uns lieber unerkannt(???). Es gibt keine ALIENS halte ich für doof, denn den Allmächtigen GOTT gibt es, woher sonst kriegt man die Ehrfurcht, wenn man eine Kirche betritt…

Orson Scott Card, US-Amerikaner, lebt in den USA, Autor für SCIENCE FICTION und FANTASY, geboren 1951, USA, CARD hat zirka 55 SF-Romane geschrieben. Autor CARD bekam HUGO, NEBULA, für DAS GROSSE SPIEL, ich denke dies hat ihn in die ÄRA der Koryphäen gehoben??? SITUATION DES PLANETEN ERDE… ist überbevölkert und immer noch im Ost-West-Konflikt verstrickt, da jedoch insektoide Außerirdische die Erde angegriffen haben, OST und WEST einigten sich ein gemeinsames Militär zu schaffen: die Interstellare Flotte (IF). Ein zweiter Angriff der sogenannten KRABBLER wird auf sensationelle Art und Weise von einem bis dahin unbekannten, MAZAR RACKHAM am Saturn abgewehrt. Die Gefahr einer dritten Invasion ist allgegenwärtig. Der Autor beschreibt den Weg des Protagonisten ENDER, zum obersten Kommandanten der irdischen Gegenwehr. Ender wurde überwacht, mittels eines Sensors im Nacken, durch seine Augen zu sehen und mit seinen Ohren zu hören und so zu beurteilen, ob das Kind die gesuchten Qualitäten besitzt. DIE WAFFE - ein Moleküle Auflösendes Feld erzeugt die Niederlage der ALIENS. Nach dem Sieg erklärte die am Leben gebliebene Königin der insektoiden ALIENS, dass der KRIEG durch Irrtum entfacht wurde, die sogenannten KRABBLER sind vernichtet, infolge eines Fehlers...
+++]



+//+))))+(((((++ ARTIKEL-10-MONAT- 24.JULI + 2015+ +//+))))+(((((+ Hoch Geladen Montag MEZ=22.13Uhr. +//+))))++ Korrektur
+(((((++ EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((+

FÜR DIE DRESDNER, EINE BETRACHTUNGSWEISE… Die SUBLIMATION, Erzeugung der SUBLIME - Phasen der KORPERLOSEN, eine Lösung vom SF-Autor IAIN BANKS, BANKS wurde nur 59 Jahre alt, "er wusste wohl zu viel" könnte man Unken, wer zuviel weiß wird ja "erschossen" irgendwie, wie auch JOHN BRUNNER, er wurde nur 61 Jahre alt, sein SF-Roman MENSCHENSPIEL greift hinein in die Existenz der Wunschmaschinen, die Organischen und die Technischen, wohl auch bleibendes "Geheimnis", soooooooooo könnte man Hochspinnen(???), und dies alles mehr in das Genre MYSTERY transportieren…

NEHMEN WIR LIEBER WAS VERSTÄNDLICH WAHRES, wie es werden könnte. C. J. CHERRYH, *1942, USA… Caroline Janice Cherry…
Romantrilogie mit Titel GEKLONT, 1998, 3 Bände in einem, Heyne Verlag, umfasst die Romane DER VERRAT, DIE WIEDERGEBURT, DIE RECHTFERTIGUNG, die Einzelbände 1988 erschienen. Sie schreibt SCIENCE FICTION und FANTASY.

SIE HAT mehr als 50 SCIENCE FICTION und FANTASY Romane geschrieben, auch eine Anzahl Erzählungen. Sie gewann den HUGO für Kassandra (1979), Pells Stern (1982) und Cyteen (1989). Sie lebt im Staat Washington.

DIESER ARTIKEL 10 stützt sich auf Texte der Online-Enzyklopädie WIKIPEDIA, man wird konfrontiert mit Stoff der 1980er Zeit, die Trilogie 27 Jahre ALT, hat heutzutage ihre Fehler und Lücken, die neuzeitliche SCIENCE FICTION schon überschrieben hat, der Roman spielt in dem von CHERRYH erdachten Allianz-Union Universum. CHERRYH thematisiert in CYTEEN die Anwendung von Gentechnik zur Herstellung von Retortenmenschen sowie die psychologische Manipulation des Menschen.

Fotos aus Internet. Von links nach rechts. Autorin CAROLINE JANICE CHERRYH. Trilogie CYTEEN in einem Band - Titel GEKLONT. 3x Cover Einzelbände CYTEEN.

[+++
DIE KERNHANDLUNG des Romans beginnt nach dem gewaltsamen Tod der genialen Wissenschaftlerin Ariane Emorys. Die Verwaltung der Stadt RESEUNES versucht durch Kloning den Mensch EMORY wieder zu gewinnen. Da ein Mensch nicht rein genetisch sondern auch durch seine Umwelt geprägt wird, konstruieren die Psychologen Reseunes eine eng an das ursprüngliche Umfeld angelehnte Kindheit für die 'zweite' Ariane. Der Roman hat den Mensch EMORY zur Haupthandlung…

EINE ÜBERSICHT ZUR TRILOGIE… Die Erde hat nach der Entwicklung der interstellaren Raumfahrt Raumstationen in einigen 100 Sternensystemen errichtet und übt die Kolonialherrschaft aus. Einige weit entfernt liegende Raumstationen haben unter Führung des Planeten CYTEEN eine politische Union gebildet. Politische Ideale dieser Union sind denen der USA nachempfunden. Die wissenschaftlichen Errungenschaften sind zum einen der Raumflug mit Überlichtgeschwindigkeit, zum anderen Gentechnik und direkte Eingriffe in die menschliche Psyche. Retortenmenschen. Ausgewählte genetische Eigenschaften. Stimulationen des Gehirns werden vorgenommen. Retortenmenschen = Sklaven, rechtlos und handeln aufgrund ihrer Konditionierung nie entgegen den Wünschen ihrer Eigner. Auch psychische Manipulationen. Der Roman spielt auf dem Planeten Cyteen. Ort der Protagonisten ist Reseune. Die Protagonistin Ariane Emory ist die geniale Wissenschaftlerin.
+++]



+//+))))+(((((++ ARTIKEL-09-MONAT- 22.JULI + 2015+ +//+))))+(((((+ Hoch Geladen Montag MEZ=21.01Uhr. +//+))))+(((((++ EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((+

DIE KLÜGSTEN MÄNNER DER WELT… = die HÖCHSTEN, die LUXOREICHSTEN, die BESTEN, die NACHGIBISTEN, die SCHÖNSTEN, die FREUNDLICHSTEN, oder doch nur die KLÜGSTEN und NUR NORMALEN IM LEBEN… aber die sind der Hauptteil der Bundesrepublik…

… die GEGENSÄTZLICHEN, als DIE KLÜGSTEN, die als LÜGNER und PRANZER, gibt es auch paar Prozent, auch die UNHEIMLICHEN und die BRUTALSTEN, die gibt es auch paar Prozent …

… FAZIT - die NORMALEN, wie der Mittelweg in der mathematischen FUZZYLOGIK, diese sind im Song der deutschen Punkband DIE ÄRZTE auch ganz SICHER gemeint. DIE ÄRZTE - Band aus Berlin, gehört neben der Düsseldorfer Band DIE TOTEN HOSEN zu den kommerziell erfolgreichsten deutschen Musikgruppen mit Wurzeln im Punkrock. Gegründet wurde die Band im Jahr 1982, dann auch Pause, und dann wieder aktiv seit 1993…

DIE KLÜGSTEN MÄNNER DER WELT… Die WIRTSCHAFFTSBOSSE. DIE REGIERUNGEN EU. DIE MENSCHEN DER ZUKUNFT. DIE KIRCHEN. DIE FREIMAURER. DER GRAL. DIE CLIQUEN. DIE AUTOREN DER SCIENCE FICTION, die Magier der FANTASY, der MYSTERY, die UNTOTEN des HORRORS….

DIE KLÜGSTEN MÄNNER DER WELT… DIE ALIENS… nur DIE ALIENS, die Hunderttausende Jahre WEITER sind in PHYSIK, in MATHEMATIK, oder wie sie das Wissen NENNEN, oder sie machen ALLES per MAGIE, das Schlagwort des variablen UNBEKANNTEN. Der britische Autor HAL DUNCAN beschrieb in seinem Roman VELLUM eine solche WIRKLICHKEITSSPRACHE, und man kann sich gut vorstellen, eine solche MAGIE ist ein KONGLOMERAT von MATHEMATIK, TECHNIK, NATURGESETZEN, und Eigenarten der gewissen Aliens. Ich kann mir auch gut vorstellen, mit Storys des ARTHUR C. CLARKE, GOTT hat EIGENES SELBST, NUR ER WEISS WAS, sonst könnte jeder dazwischen murksen???

Fotos aus Internet. Foto1 Punkband DIE ÄRZTE. Foto2 JAMES WHITE. Cover DER GLOBALE EINGRIFF 1982. Cover DER GLOBALE EINGRIFF 1987. Cover DAS AMBULANZSCHIFF.

[+++
Der Song-Titel DIE KLÜGSTEN MÄNNER DER WELT begeistert, daraus kann man skurrile, einfache, komplizierte, und mathematische Deutungen ansetzen zu persönlichen FOLGERUNGEN und BESTIMMUNGEN. Einzelne Worte gebieren oft auch Wörter-Sätze, auch Bilder, und MOSAIKS, sie können den eigenen Verstand transportieren in eine ganz andere Verstandes-Menge der gesamten Mannigfaltigkeit HIRN, und schüren den Verstand, EINSTEIN sagte Ja: DENKEN IST DAS GRÖSSTE VERGNÜGEN DER MENSCHLICHEN RASSE, was für andere Menschen SECHS (SEX oder 6666) ist, DENKEN - das nicht Erklärbare, die Synopsen schließen sich wie unter Magie Verbindungen der Nervenbahnen, und der SCHALTER sitzt irgendwo im Hirn und macht Bindungen. Das momentane Geflecht der Aufgabe macht die Lösung, oder kann es nicht, dann trennen sich die Synopsen wieder, in Ruhestand - oder alles ist anders???

EIN SCHEMATA des kleinen Beispiels ZUKUNFT - DIE KLÜGSTEN MÄNNER DER WELT… vielleicht auch JAMES WHITE (1928-2001), der Autor, welcher die MEDIZINISCHEN RAUMSCHIFFE beschrieb, ihren Möglichkeiten, ihren Menschen, mit den Romanen DER GLOBALE EINGRIFF, dt. 1982, und DAS AMBULANZSCHIFF, dt. 1980.

GLOBAL DAS ZENTRUM beider Romane: Der globale Arztroman besonderer Art, Mediziner, die zum Teil Aliens sind und zum Teil Aliens behandeln. Mir scheint aber, es ist eine falsche Prämisse im Spiel (2015 gesehen), denn alle Raumfahrt fahrenden Rassen sind kooperativ und friedliebend im Roman? Bei den vielen ethnischen Problemen der kleinen ERDE werden wohl im Weltraum ähnliche Machtdiskrepanzen Mal existieren, das kann man leicht schlussfolgern? Wie wollen sie alle da miteinander auskommen? Es wimmelt nur so von Alienarten und deren Anatomie oder Psychologie…

Ein sanftes (?) Buch trotz Krieg, ein verträglicher Stil, eigentlich bis auf stellenweise Ausnahmen gut lesbar, nur durch extraterrestrische Anatomiebezeichnungen erschwert - aber ein bisschen Fremdartigkeit muss ja sein bei dem Thema… Der Autor liftet auch gewisse Patienten mit Eingriffen in ihre Psyche, ihre Ethik, in ihre Gewaltbereitschaft, OPs nach Unfällen, die Polizei vermutet manchmal Wirkungen von Außerirdischen, denn es gibt Attentate, Sprengmittel, Terror wie 2015 schon, Behandlungen auf fernen Planeten. Außerirdische behaupten die Menschheit sei krank, ein gewisser Bazillus infiziert die Menschen, Menschen meinen, der Bazillus sei BRUTALITÄT, die Bevölkerungszahlen werden dadurch dezimiert, Gewisse Analoga zu heute 2015 bestehen wohl nicht nur in der Literatur, auch im Film….
+++]



+//+))))+(((((++ ARTIKEL-08-MONAT- 21.JULI + 2015+ +//+))))+(((((+ Hoch Geladen Montag MEZ=21.13Uhr. +//+))))+(((((++ EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((+

Eberhard del' Antonio…
… ein deutscher Schriftsteller, Dresdner Schriftsteller, Lebenszeit 1926-1997, geboren in der Stadt LICHTENSTEIN, gestorben in DRESDEN. Deutscher Ingenieur, und SCIENCE FICTION Schriftsteller. Er war Mitglied in der Kammer der Technik und der Gesellschaft für Weltraumforschung und Raumfahrt. Neben seinen utopischen Romanen verfasste er auch eine Reihe von Märchenspielen.

DEL'ANTONIO schrieb die SCIENCE FICTION Romane:
GIGANTUM, Berlin, 1957.
TITANUS, Berlin, 1959.
PROJEKT SAHARA, Berlin, 1962.
HEIMKEHR DER VORFAHREN, Berlin, 1966. OKEANOS, Rudolstadt, 1988.
VOLLE KRAFT VORAUS, mit JENS PROCKAT, Berlin, 1991.

Fotos aus Internet. Von links nach rechts: KONSTANTIN ZIOLKOWSKI. EBERHARD DEL'ANTONIO. Cover GIGANTUM. Cover TITANUS. Cover HEIMKEHR DER VORFAHREN.

[+++
GIGANTUM und Inhalt… der 1te Roman von Del'Antonio… Del'Antonio beschreibt Erfindungen und Dinge, die er so denkt er, in der Zukunft wahr sind. Überraschungen erfahren Sie in dem spannenden Zukunftsroman GIGANTUM… im Lexikon für Wissenschaft und Technik der 1980er Jahre steht geschrieben kurz und präzise… etwa: Tragflächenschnellboot. Zwei schwenkbare Tragflächen, ausfahrbare Tragflächensäulen, vollautomatische Steuerung, vier Schrauben, Stabilisierungskreisel, Gasturbinenantrieb (Treibstofftabletten). Der Bootsrumpf hebt sich bei 50km/h über den Wasserspiegel. Höchstgeschwindigkeit 210 km/h. Einschienenbahn, auf fünf Meter hohen Betonpfeilern gelagertes einspuriges Gleis. Verbindet alle europäischen Hauptstädte im Schnellverkehr. Wird befahren von dreiteiligen Triebwagen in Doppelstockbauweise mit Staustrahlantrieb. Und so weiter… Reisegeschwindigkeit 900 km/h…

Konstantin ZIOLKOWSKI, ein Wegbereiter der Raumfahrt, 1857 - 1935, hatte den SPRUCH: Der Planet ist die Wiege der Menschheit, aber man kann nicht immer nur in der Wiege leben. So ist auch das Vorwort zum Buch TITANUS des Del'Antonio. Kritiker sagten und schrieben: DEL'ANTONIO war einer der größten deutschen Science-Fiction-Schriftsteller. Del'Antonios Ausdrucksweise, sein Schreibstil, und der Inhalt der beiden Teile Teil 1 TITANUS und Teil 2 HEIMKEHR DER VORFAHREN animieren zum mehrfachen Lesen seiner Bücher. TITANUS ist die Expedition zum fremden Planeten, und DIE HEIMKEHR DER VORFAHREN ist die Fortsetzung.

TITANUS und der Inhalt… Rezensionen schreiben: Zweihundertvierzig Männer, keiner älter als dreißig Jahre, verlassen mit dem Raumschiff Kosmos das Sonnensystem und fliegen fast mit Lichtgeschwindigkeit dem Regengestirn entgegen. Sie wollen das Sonnensystem von außen fotografieren und vermessen und, sofern sie an ihrem Ziel einen Planeten entdecken, ihn aus seiner Bahn drängen, um die Auswirkung auf die Gravitationsverhältnisse des fremden Sternsystems zu beobachten. Zehn Jahre lang sind sie im endlosen Raum unterwegs und bestehen geradezu unglaubliche, wenn auch keineswegs unwahrscheinliche Abenteuer. Wenn sie zur Erde zurückkehren, sind dort inzwischen dreihundert Jahre vergangen.

HEIMKEHR DER VORFAHREN und Inhalt… Del'Antonio beschreibt Fragen wie: Wie wird es einem Menschen ergehen, der nach dreihundert Jahren Aufenthalt im Raum zur Erde zurückkehrt? Seine Zeitgenossen sind dahin. ein fremdes Geschlecht bevölkert den Planeten, seine Kenntnisse sind unbrauchbar, seine Anschauungen gelten als komisch oder absurd. Wird es ihm gelingen, seinen Platz zu finden? Eberhardt Del'Antonio geht diesen Fragen nach, er setzt mit diesem Werk …die Handlung seines Romans TITANUS fort.
+++]



+//+))))+(((((++ ARTIKEL-07-MONAT- 17.JULI + 2015+ +//+))))+(((((+ Hoch Geladen Montag MEZ=21.47Uhr. +//+))))+(((((++ EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((+

THOMAS PLISCHKE /// DIE ZOMBIES /// PIPER 2010 /// Horror & Mystery /// 473 Seiten ///.
Thomas PLISCHKE, *1975 geboren, ist ein deutscher Autor, Biografie siehe Online-Enzyklopädie WIKIPEDIA. Auch mit Pseudonymen. Schon mit mehreren Büchern vertreten im Buchhandel. Hier - DIE ZOMBIES.

HANDLUNGEN, INHALT des ROMANS… das vermutete große EPOS über die geheimnisvollsten Geschöpfe der Nacht. Die Literatur hat Unmengen Abarten davon. DIE ZOMBIES - lebende Tote??? Sie gelten als unheimlich, als feindselig und als dumm. Die junge Lily vermutet mehr. Der Zombie-Mythos begeistert sie. Anthropologin Lily schreibt in Oxford an ihrer Doktorarbeit. Über Zombies. Exakter ausgedrückt über die weltweiten Mythen um lebende Tote. Ihre Forschungen geraten bei Menschen auf Widerspruch. Und noch katastrophalere Folgen kommen zu ihr. Als Lily den attraktiven Victor kennenlernt, kommt sie einem erschreckenden Geheimnis auf die Spur: Zombies existieren wirklich, die unheimlichen Geschöpfe sind mitten unter uns - und Lily erfährt am eigenen Leib, was es bedeutet, lebendig und tot zugleich zu sein. Lily lernt Viktor kennen. Einer ihrer Freunde verlässt sie deshalb. Daher lässt sie sich nun auf Viktor ein. Sie findet zu seltsamen Clubs in Londons Unterwelt. Sie denkt nun, Untote sind in der Bevölkerung… ganz normal…

[+++
BEMERKUNGEN/1te der LESERSCHAFT… im Roman sind Zombies ein realer Teil unserer Wirklichkeit PLISCHKE macht die Antworten und Hinweise kompliziert, dadurch auch interessanter. PLISCHKE zeigt keine sogenannte Untote-Apokalypse, in der das übliche Häuflein Überlebender um seine Existenz kämpft. Seine Untoten leben am Rande der Gesellschaft, geraten kaum ins Blickfeld. Untote sind Teil verschiedener Kulturen. PLISCHKE recherchiert die Wissens-Quellen durch Protagonistin Lily. Der Autor lässt Lily die verschiedenen Seiten des Grusel- und Horrorkinos beleuchten. Der Autor lässt Lily die Qualität der weltweiten Bedrohungsszenarios, wie bei Max Brooks im Zombie-Roman "World War Z", aufflammen. Die Untoten kommen ins Geschehen nicht durch Virenausbruch, kosmische Strahlung, Umweltgifte oder haitianische Voodoo-Rituale. PLISCHKE sucht durch Lily natürliche Auftritte. Und Lily sucht Wissen in der Vergangenheit der Menschheitsgeschichte. Sozusagen ist es auch die Suche des Autors zu solchen Wesen…

BEMERKUNGEN/2te der LESERSCHAFT… natürlich gibt es zu den Zombies eine Gegenmacht. Eine Organisation von Jägern, die seit ehedem die unbedarfte Menschheit vor den Untoten schützen. Mit Waffengewalt, mit Magie. PLISCHKE sucht bis hin zu wandelnden Toten, die aber nicht nach Klischee Vampir existieren. Es gibt immer neue Untote im Roman. Verschiedene Charaktere. Die Herkunft der Untoten scheint begründet esoterisch sein. Die Gesamtgeschichte braucht keine übernatürlichen Elemente. Der Autor verzichtet auch auf Szenario Weltuntergang. Man ist versucht diesen normalen Horror zu verlassen, und umschwenken in die "Urban Fantasy". Das Covergesicht ist wohl dem Gothic-Level entsprungen…
+++]



+//+))))+(((((++ ARTIKEL-06-MONAT- 13.JULI + 2015+ +//+))))+(((((+ Hoch Geladen Montag MEZ=23.11.Uhr. +//+))))+(((((++ EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((+

GREGORY J. CHAITIN / USA / *1947/, ein besonderer Mathematiker…
… schlicht gesagt, CHAITIN ist ein Mathematiker, welcher von Bedeutung ist wie seinerzeit Leibniz/Newton. Ihre Infinitesimalrechnung, Weiterführung in mathematische Disziplinen, die zur Jetztzeit im gewissen Sinn zur Beherrschung der BERECHENBARKEIT von LEBENSPROZESSEN gereift sind.

Die Darlegung der Zusammenhänge beruht hier auf Definitionen der Online-Enzyklopädie WIKIPEDIA, kürzer und genauer kann man die Worte dazu wohl nicht finden, als dort geschrieben. 2te Hauptbasis war natürlich Entwicklung Rechentechnik, Computertechnik, vom Personal-Computer und Super-Computer. Ozean-Strömung, Populationen von Rassen, von Tieren, Wetter-Vorhersage, Klima-Entwicklung, und anderes können mit Super-Computer berechnet werden, sozusagen als "Blick in die Zukunft". In Menschenhand sind Prozesse auf Rechnern, Architekturen von Prozessen, große Speicher-Volumen, unterschiedliche Betriebssysteme, ein IPHONE hat anderes als PC.

Rechner-Historie - Der Deutsche KONRAD ZUSE stellte 1938 den ersten frei programmierbaren mechanischen Rechner Z1 her. USA-Entwickler kamen danach. Die BERECHENBARKEISTHEORIE ist ein Teilgebiet der THEORIEN DER INFORMATIK und der MATHEMATISCHEN LOGIK, die sich mit dem Begriff der BERECHENBARKEIT befasst, insbesondere damit, welche Probleme mit Hilfe einer MASCHINE (genauer: eines mathematischen Modells einer Maschine) lösbar sind. 3te Basis sind PROGRAMME hoher Sicherheit und Genauigkeit und natürlich die MATHEMATISCHEN ALGORITHMEN. Die wichtigste Frage zur BERECHENBARKEIT ist NÄMLICH - kann dieser zugeordnete Algorithmus das PROBLEM in endlicher Zeit, 2H, 3H, 10H, 100H, erbringen, und hier liegt der Rechenteufel der BERECHENBARKEIT, wir Menschen haben auch noch viele Probleme die 2015 mit heutigen Rechnern, APPLE oder IBM oder MICROSOFT, nicht in endlicher Zeit, also etwa weniger Zeit als 100H berechnet werden können.

4te Basis - Eine mathematische FUNKTION/FORMEL ist berechenbar, wenn für sie eine Berechnungsanweisung, eben der entsprechende ALGORITHMUS formuliert werden kann. Wichtig der DEFINITIONSBEREICH der Funktion ist die Menge der Eingaben, für die der Algorithmus eine Ausgabe produziert. STARKES BERECHNUNGSMODELL ist die sogenannte TURINGMASCHINE. Viele andere Spezialausdrücke liegen in der weiteren Informatik.

Fotos aus Internet. Von links nach rechts. Mathematiker CHAITIN Mitte mit 2 Mathematikern. Autor MAX TEGMARK. Cover seines Buches.

[+++
WAS KÖNNEN WIR MENSCHEN BERECHNEN - Wir können um Stunden in die Zukunft schauen betreffs WETTER, KLIMA, gewisse Evolutionen, weiter betreffs Populationen. Manche Produkte werden voraus geplant und man berechnet Trends der Kauffreudigkeit. Hochschul- und Universitätsplätze können voraus berechnet werden. Schwierig sind Erkenntnisse zu Preis-Entwicklungen teurer Produkte. Aber in den Berechnungsformeln sind stets Faktoren der Wahrscheinlichkeiten enthalten. Deterministisch können manche Lebensprozesse nicht berechnet werden. Das heißt, der "Blick in die Zukunft" ist immer noch variabel.

Die EVOLUTION der Menschen geht konform auch mit der EVOLUTION der RECHNER, man kann auch sagen parallel, Menschen werden klüger, bauen auch bessere RECHNER/COMPUTER. Eine aufgezeigte VERBINDUNG der MATHEMATIK in das UNIVERSUM beschreibt der US-Amerikaner MAX TEGMARK, in seinem Buch UNSER MATHEMATISCHES UNIVERSUM. Hat TEGMARK RECHT dann können Mathematiker, und COMPUTER, das UNIVERSUM, oder WELTALL, oder KOSMOS uns allen begreifbar machen, dann wird es nie eine Barriere geben, außer die Entwicklung geht nur langsam voran.

Im Internet www.zeit.de ist ein Interview mit dem Autor TEGMARK, und er sagte kurz gefasst: Die radikalste und kontroverseste Idee in meinem Buch ist, dass unser Universum eine mathematische Struktur ist und nur mathematische Eigenschaften hat. Auf den ersten Blick mag das verrückt klingen, man sieht ja keine Zahlen am Himmel, aber wenn man die Welt als Physiker betrachtet, dann besteht alles um uns herum aus Teilchen wie Quarks und Elektronen. Und was für Eigenschaften hat ein Elektron? Minus eins, ein halb, eins. Wir haben komplizierte Namen für diese Eigenschaften wie elektrische Ladung und Spin, aber letztlich sind es nur Zahlen.

Schon Galilei sagte: "Die Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben." Die Mathematiker streiten sich seit Generationen darüber, ob sie die Mathematik erfinden oder entdecken. Die meisten meiner Mathematikerfreunde glauben, dass sie sich die Sachen nicht einfach ausdenken.



+//+))))+(((((++ ARTIKEL-05-MONAT- 09.JULI + 2015+ +//+))))+(((((+ Hoch Geladen Montag MEZ=09.11.Uhr.
+//+))))+(((((++ EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((+

DAS SPIEL… SPIELE… = LEBENSPROZESSE…. … PETER CORNELIUS Doppel-CD 1988 SENSIBEL singt…. DU BIST DER VORDER UND VERGISST DAS ES NOCH ANDERE GIBT… DU BIST ELEKTRISCHES FIEBER… ES WÄRE NICHT GUT AN DEN GESETZEN DES LEBENS ZU DREHEN…

Jeder Mensch merkt irgendwann, er kann Bestimmtes nicht genau ergründen, es liegt nicht an mangelnder Klugheit, nein, die Fakten bekommt man nicht ins eigene Wissen... DIE ERDE HAT IHRE GEHEIMNISSE und gibt sie uns nicht einfach preis, das verrät die Literatur, verraten die Nachrichten im TV… DU HAST ES DAS LEBEN UND MACHST ES WIE DU WILLST….

SPIEL = Die Gewöhnlichen = Kartenspiele, Figurenspiele, Erotik-Spiele, PC-Spiele, Rätsel-Spiele, Glücksspiele, Lebendige Spiele, Macht- und Zweck-Spiele… WAHRHEITEN sind Wahrheiten, meist Subjektivismus, eben persönliche Wahrheiten…

Und CORNELIUS singt ES WIRD IMMER SEIN WIE ES WAR… VOR 2 oder 3 TAUSEND JAHR… auch die Jetztzeit hat Lebendige Spiele, Macht-Spiele, Zweckspiele, und das zu erkennen im Welt-Getriebe ist nicht die einfache SACHE für jeden Menschen… wird mit ihm gespielt, wie soll er das bemerken, aber nach einigen Spiel-Runden schlechthin merkt der Mensch das Weshalb, das Warum, das Wie…

Das heißt, der einzelne Mensch muss das LEBEN beobachten, sein Leben, Vergleiche, Analyse, führen drauf, auch mit Hilfe der Medien, Bücher, TV, führen drauf, wird er als Mensch betrogen oder nicht… ist das persönliche Leben wirklich ein SPIEL, oder nur SPIEL, aber dann auch mitunter ein ernstes, ein schädigendes, oder andererseits auch frohes SPIEL…

Der Begriff SPIEL ist so abstrakt formal, dass er auch auf Lebensprozesse des Menschen angewendet werden kann. Unser persönliches Leben ist ein Spiel, weil die häufigsten Ereignisse per Zufall sind, gefügt aus der Unzahl der täglich möglichen Ereignisse, welche der Mensch hat. Und jeder Mensch hat andere Ereignisse in der SUMME dessen. Auch gemeinsame Ereignisse passieren. Kein Mensch kennt alle Ereignisse des folgenden Tages, er kennt aber Termine. Daraus folgt zwangsläufig jeder Mensch hat ein SPIEL, wie will man das Geschehen anders bezeichnen. Der Mensch kennt nicht den Inhalt voraus, was geschieht mit ihm. Und Zufall ist auch SPIEL, weil nicht exakt vorhersehbar.

Fotos aus Internet. Von links nach rechts. Sänger Peter Cornelius. Cover der CD. Autor ROBERT SHECKLEY. Cover DAS JÄGER-SPIEL. Autor JOHN BRUNNER. Cover DAS MENSCHENSPIEL. Und Zeichnung mathematischer Spielbaum zur Spieltheorie.

[+++
Spezielle SPIELE haben die Autoren ROBERT SHECKLEY und JOHN BRUNNER belletristisch verarbeitet. Harte, groteske, brutale Spiele, denn das Leben an sich ist kein Zuckerkuchen.

Autor ROBERT SHECKLEY, und DAS JÄGERSPIEL, dt. 1987, Verlag BL. Kurzrezension: Willkommen in HUNTWORLD. Hier haben Sie alles zu gewinnen und nur wenig zu verlieren. Zum Beispiel das Leben. Denn in HUNTWORLD spielt man das Jägerspiel. Man spielt es mit höchstem Einsatz, und um zu gewinnen ist jedes Mittel recht. Die anderen sind die Jäger, und das Opfer sind Sie. Nach 2019, nach dem Krieg Südafrika gegen Brasilien. Die Jagd ist die einzige Methode um zu Geld zu kommen. Ein Vergnügen wie das Glücksspiel... aber man kann das Leben einbüßen...

Autor JOHN BRUNNER, DAS MENSCHENSPIEL, dt. 1984, Verlag H, ein schwer überschaubarer Roman, aber mit Analoga zu heute, es geht um die gespensterhafte, automatische Erfüllung von Wünschen. Warum alles? Godwin, Kriegsheld im 2. Weltkrieg, lebt in den Tag hinein, tummelt sich göttlich in seiner eigenen Welt, wobei er gar nicht weiß wie sie funktioniert. Das Glück ist einfach da, wie Häuser, wie Bäume. Tolle Wohnung, Wagen, und Umgang. mit Seinesgleichen. Das Zauberwort ist Flex. Mehr interessiert ihn nicht. Freunde benutzen ebenfalls Flex, auch Irma. In Aussprache mit der Freundin erkennt er, das Glück seines Lebens hat sich plötzlich gewandelt, sein Einsatz ins Spiel ist nun seine Zukunft, sein Verstand, seine Seele. Das Glück hat ihn verlassen. Und sie fahren mit seinem "goldenen" Wagen mit 200km/h in den Tod. An eine Barriere. Godwin empfindet den Tod ganz langsam. Auf eine bestimmte Weise war er sogar froh darüber, hier zu sterben. Er empfindet nur noch Feuer ... gestorben und gewollt von den Eigentümern, nachdem er soviel preisgegeben hatte…

Es gibt eine mathematische SPIELTHEORIE (kurz SPTH genannt) von BOREL 1921 begonnen, andere Mathematiker arbeiten daran, der Allgemeine Durchblick, SPTH modelliert Entscheidungssituationen, in denen sich mehrere Personen beeinflussen, so auch soziale Konfliktsituationen, der Erfolg des Einzelnen ist auch abhängig von den Aktionen anderer. Diese Theorie kann auch nicht in die Zukunft schauen, aber sie kann Verhaltens-Vorschläge in naher Zeit schon geben.
+++]



+//+))))+(((((++ ARTIKEL-04-MONAT- 07.JULI + 2015+ +//+))))+(((((+ Hoch Geladen Montag MEZ=21.13.Uhr. +//+))))+(((((++ EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((+

Der AMERIKANER BRIAN GREENE…
… *1963 geboren, Physiker und seine Auffassungen zur kosmologischen STRINGTHEORIE hier hinein Gefasst. Und GREENE findet Merkmale für die Existenz Anderer. Für mich ist das Thema genauso phantastisch wie SCIENCE FICTION an sich ist.

Und ganz nebenbei sei hier erwähnt, schreibt GREENE wie GALLILEI, wie GEORDANO BRUNO, - WIR SIND NICHT ALLEIN! Sein Buch DIE VERBORGENE WIRKLICHKEIT, 2012, 1te Auflage. Obwohl die Menschheit weiß aufgrund PROJEKT SETI, und Forschungen von ERICH von DÄNIKEN, das sind HALB- oder SEMI-BEWEISE, mehr noch nicht. Ein Beweis zur Existenz der ANDEREN, der Außerirdischen, da muss das Sehen, Erkennen, die Sichtbarkeit eingebunden sein, Gedanken wohl schon viele Jahre, betrachtet man den "Niederschlag" seit Jahrzehnten in der Literatur. Und wahrscheinlich müssen wir Menschen ERST VIEL MEHR WISSEN als derzeit, wir sind wohl die DUMMEN im Weltall?

NEBENGLEIS - SCHOCKLITERATUR - 5fünf Gesichtspunkte… 1te Variante: D.F. GALOUYE schrieb den Roman SIMULACRON 3 - kurz, die Menschen sind mitunter Marionetten, ohne es selbst zu bemerken. Marionetten einer Macht. Nach dieser Lektüre fragt der Leser: Hat der Mensch wirklich nur seine eigene zündenden Gedanken? Bemerken wir ERSTKONTAKT nicht oder nur Spinnerei? 2te Variante: Die ARTEFAKTE des DÄNIKEN, das sind sichere Merkmale auf Außerirdische. 3te Variante: In den 1960er Jahren schrieb EDMUND COOPER Romane, in denen Menschheit geprüft wird für die Eignung in einen höheren Verband außerirdischer Rassen? 4te Variante: Der Autor JOHN RINGO schrieb Mitte der Jahre 2000 von galaktischen Kriegen, diese Variante ist aber nur Literatur. 5te Variante: Das Thema STILLER KRIEG fällt in das Thema der Position als Marionette.

Fotos aus Internet. Bilder von links bis rechts. BRIAN GREENE. Cover DIE VERBORGENE WIRKLICHKEIT. EDMUND COOPER. Cover HERREN DES KOSMOS. DANIEL F. GALOUYE. Cover SIMULACRON 3. ERICH von DÄNIKEN, der Erforscher der ARTEFAKTE der Welt. JOHN RINGO. Cover INVASION.

[+++
BRIAN GREENE - sucht die VERBORGENE WIRKLICHKEIT, und diese 5fünf Nebengleise kann man addieren in das Problem und Frage - Sind wir allein im Weltall? Er summiert die Merkmale die er entdeckt mit dem Suchslogan WIR SIND NICHT ALLEIN! Und er schreibt, VIELES spricht dafür, dass wir nicht allein sind in den Weiten des Kosmos, und der Autor zieht dazu dominierend die PHYSIK zu Rate, davon speziell die Stringtheorie. Er ist Parallelwelten auf der Spur. GREENE verbindet Spitzenforschung mit hohem Unterhaltungswert. Haben wir Doppelgängerwelten? Haben wir Paralleluniversen?

Gibt es das MULTIVERSUM mit unendlich vielen Universen? Die Forschung will die echte WIRKLICHKEIT zeigen. Des Autors Erzählkunst ist sehr deutlich, sehr empfänglich für Leser, für Leserinnen. Die Rezension und Kritik auf WEBPAGE SPEKTRUM, von REINHARD BREUER, SEP 2012… Brian Greene ist einer der führenden Erforscher der Stringtheorie, Buchautor, DAS ELEGANTE UNIVERSUM. Ein Vorgänger solcher Ideen und Theorien war auch CARL SAGAN. GREENE fügt das Wissen vieler Forscher zusammen, Modelle, Thesen, Theorien, er ist Verfechter der Theorien der PARALLELWELTEN. Er zieht das Lasso zur Deutlichkeit der Wahrheit, und das gelingt nur mit dem Kalkül der Wahrscheinlichkeit. Das Modell der Summe der Universen nennen die Physiker BRANWELT. Der abstrakte Raum und in diesem und seinen lokalen Regionen ist immer noch möglich der URKNALL. Insgesamt der höherdimensionale Raum. Unglaublich - aber die Kosmologen und Physiker sagen an 10500 Varianten an für unterschiedliche Universen. Ein tolles Buch als Theoretiker, bei aller Sympathie für kosmologische Spekulationen, GREENE hält die Balance als Naturforscher.
+++]



+//+))))+(((((++ ARTIKEL-03-MONAT- 06.JULI + 2015+ +//+))))+(((((+ Hoch Geladen Montag MEZ=11.01.Uhr.
+//+))))+(((((++ EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((+

Der BRITE PAUL J. MCAULEY…
Geboren 1955 in STROUD, GROSSBRITANIEN, eigentlich im Job BOTANIKER, seit 1988 mit Vorliebe AUTOR für HARD SCIENCE FICTION. Mit seinem Erstlingswerk FOUR HUNDRED BILLION STARS, auch deutsch übersetzt, gewann er seinerzeit den PHILIP K. DICK Award. MCAULEY hat bisher sehr viele verschiedene AWARDS für viele Romane bekommen, auf WIKIPEDA ist die Auflistung. Des Autors Themengebiete sind hauptsächlich Biotechnologie, Alternativ-Geschichten, Weltraumreisen. Anfangs schrieb der Autor auch Space Operas.

1ter Roman heute zur ERÖRTERUNG seines Schaffens HIER - der Roman FEENLAND, dt. 1995, Verlag HEYNE, auch mit AWARD prämiert. FEENLAND ist eine Dystopie, in der genetisch veränderte auf menschlicher DAN basierende PUPPEN als entbehrliche Sklaven benutzt werden. Benutzt und weggeworfen. Vom Sachbestand, das sind Lebende, aber nicht Roboter, das sind nicht Androide, nicht Cyborgs, nicht einfache Kopien, MCAULEY hat damit was Neues konzipiert, und extrapoliert solches Leben in diesen Roman.

2ter Roman heute zur ERÖRTERUNG seines Schaffens HIER - der Roman DER STILLE KRIEG, dt. 2010, Kindle Edition. Planet ERDE - Niedergang der Wirtschaft, wegen rücksichtsloser Ausbeutung der Ressourcen. Ausweg EXODUS - viele Menschen fliehen, Raumschiffe sind da, sie gründen Kolonien im Weltall. Der Noch-Bevölkerung der ERDE gelingt es und verödete Regionen des Heimatplaneten wieder urbar zu machen.

BEMERKUNGEN SUBJEKTIV - FEENLAND ist stark gelungen, von den Ideen her, und vom Schreibstil her, und seiner prima Argumentation. Ein echtes UNIKAT im Ganzen. MCAULEY schrieb einen sehr spannenden, aber gleichzeitig nachdenklich machenden Roman. DER STILLE KRIEG bekommt dagegen die Kritik anders, nicht lobend, eher unbeugsam. Der Roman ist streng genommen unwichtig für die SCIENCE FICTION. Leser, Leserinnen, meinen die innewohnenden Ideen sind allesamt alt und verbraucht. Mit Alter 55 Jahre ist auch MCAULEY umgekippt ins Triviale, die STÄRKE Seines sonst Ungewöhnlichen ist abgekippt in Redundanz der Ideen.

Bilder, Foto, aus Internet, von links bis rechts. Foto PAUL McAuley. Cover zum Roman FEENLAND. Cover zum Roman DER STILLE KRIEG. COVER EWIGES LICHT 3ter Band Alien-Zyklus. Cover zum Roman SONNENFALL.

[+++
FEENLAND - Die Gentechnik verändert die Welt. Klonung bringen die Menschen schon. Viel Zeit ist seitdem vergangen. Die Zukunft ist inzwischen nicht mehr ethisch gepolt. Geklonte Menschen werden als Puppen bezeichnet und dienen nur als Ersatzteile. Kunstgeschöpfe aus menschlichen Chromosomen. Benutzt als billige Arbeitskräfte. Doch der Mensch ist pervers. Seine Ethik entgleitet ihm. Die Puppen dienen als Gladiatoren in Shows. Wie im alten Rom sind sie dem Tode geweiht. Feen werden auch illegal gezüchtet. Das sind Puppen, aber mit Intelligenz. Der nächste Schritt, die Feen übernehmen langsam die Weltherrschaft. Sie sind skrupellos.

DER STILLE KRIEG - Nach dem Niedergang der Wirtschaft im Zuge der rücksichtslosen Ausbeutung der Ressourcen der Erde entfliehen viele Menschen dem Elend und gründen Kolonien im Weltall. Dem Rest der Bevölkerung gelingt es schließlich, die Probleme wieder in den Griff zu bekommen, und ganze Wissenschaftsbereiche befassen sich nur damit, die verödeten Regionen des Heimatplaneten wieder urbar zu machen. Den Exilanten wird vorgeworfen den Rest der Erdbevölkerung im Stich gelassen zu haben. Sind die Exilanten aber durch die körperlichen Veränderungen noch Menschen?

ZUSÄTZLICH ANGEHANGEN in die Auswahl für PAUL MCAULEY… Lesen… dritter Band ALIEN-ZYKLUS, EWIGES LICHT, setzt die Handlung von "Vierhundert Milliarden Sterne" direkt fort. Die Trilogie sei Startpunkt der jungen NEW SPACE OPERA, die in erster Linie von britischen Autoren geformt wird: Stephen Baxter, Peter F. Hamilton, Alastair Reynolds, McAuley, Charles Stross, Ken MacLeod - dies sind die Autor-Namen, diese sollte man sich merken. Auf anderer Seite des Ozeans, Autoren-Namen wie Vernor Vinge, G. Benford und D. Brin, und noch andere. Roman SONNENFALL… der Einzelroman: nach langen und erbitterten Schlachten hat die Erde schließlich über die Weltraumkolonien des Mars und des Saturn gesiegt.
+++]



+//+))))+(((((++ ARTIKEL-02-MONAT- JULI 03.JULI + 2015+ +//+))))+(((((+
+//+))))+(((((++ Hoch Geladen Freitag MEZ=22.21.Uhr.
+//+))))+(((((++ EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((+

PLANET HELLICONIA…
… die definierte seltsame OASE des SCIENCE FICTION AUTORS BRIAN W. ALDISS…

1981 BEGANN ALDISS seine HELLICONIA TRILOGIE mit den 3 Romanen, FRÜHLING, SOMMER, WINTER. Dieses insgesamt 1700-Seiten-Epos nimmt eine Sonderstellung in ALDISS WERK ein. HELLICONIA beschreibt eine Welt in einem Doppelsternsystem mit jahrhundertlangen Jahreszeiten. Hauptthema ist der Aufstieg und Fall von Zivilisationen im Verlauf dieser Klimazeiten; es gibt Hinweise auf ein zyklisches Wiederkehren der immer gleichartigen Kulturkreise. Dieses Werk wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem, weil es einen neuen Maßstab in der Erfindung einer fiktiven Welt darstellt. Originale 1982, 1983, 1985. Übersetzungen im Verlag HEYNE 1983, 1985, 1985.

ALDISS IST DAS großartige Porträt einer Welt gelungen, die und deren Bewohner durch besondere klimatische Verhältnisse geprägt werden. Die Schilderung vormoderner Gesellschaften ist hervorragend gelungen.

BRIAN W. ALDISS, geboren *1925, in England, ein britischer SCIENCE FICTION AUTO. Sein Werk etwa zirka 100 Bücher der SF, Romane und Collections.

Foto aus dem Internet. Bilder/Foto von links bis rechts. Autor BRIAN W. ALDISS. Cover HELLICONIA Ausgabe 1985. Cover HELLICONIA Ausgabe 1990.

[+++
HELLICONIA FRÜHLING… Klappentexte… "Nach mehr als 1000 Jahren erbarmungslosem Winter beginnen die Gletscher zurückzuweichen, zeigt sich das erste Grün. Die Tierwelt erwacht. Nach grausamem Überlebenskampf kriechen die Menschen aus den schützenden Höhlen unter der Erde; die Zivilisation erhebt sich von neuem aus der Barbarei und den Sklavenfesseln der einheimischen Phagoren. Die Trilogie um die Zivilisationen von Menschen und Nichtmenschen auf dem Planeten HELLICONIA besteht aus drei Romanen über Frühling, Sommer und Winter.

DIE KRITIK der LESER… die RAUMSTATION DER MENSCHEN von der Erde, die über Jahrtausende um HELLICONIA kreist, bereitet manchen Leser mehr Kopfzerbrechen als Lesespaß. Es kommt in der Geschichte nie zu einem Kontakt zwischen den Menschen der Erde und den Helliconias - warum eigentlich nicht? Der Autor wollte das so. Wenn die Helliconias ohne Einmischung von außen leben, kämpfen, leiden und sterben sollen, hätte der Zyklus ohne die Raumstation der Erdmenschen und ganz ohne einen Bezug zur Erde wohl besser Sinnig funktioniert - oder? Menschen - nur Beobachter. Es gibt keinerlei Kontakt, ALDISS wollte sich nicht einmischen, seine Auffassung zu Kontakt. Im Vergleich heutzutage, Projekt SETI der ERDE, missglückt, weil Kontakt höchst ganz selten ist, das ist die Aussage. Ein Verstehen von unterschiedlichen Zivilisationen funktioniert allgemein nicht. Laut ERICH von DÄNIKEN, und anderen Denkern und Praktikern, war auf der ERDE der Beobachter-Status schon erfolgt. Das Verstehen ist durch Tausende Hemmnisse aber blockiert. Intelligenz, Ethik, Wissenschaften, Magie, und was SIE sonst noch haben, zum Verstehen muss auch de WILLE sein - dann der Weg… Ihr Wille ist vielleicht HERRSCHEN…
+++]



+//+))))+(((((++ARTIKEL-01//15-MONAT+ JULI +01.JULI//30.Juni.2015+ +//+))))+(((((+
+//+))))+(((((Hoch Geladen Mittwoch MEZ=09.44Uhr. NAHTLOSER FORTGANG IN DEN JULI.
+//+))))+((((( EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((+

SEELE(N)…
… EIN WORT, das BEWUSSTSEIN DES JEDEN MENSCHEN - die SEELE - Bestimmung und Definition dazu ausführlich in der Online-Enzyklopädie WIKIPEDIA, im Volksmund ganz einfach genannt das umkämpfte Objekt des jeden Menschen, Vorstellungen des Menschen reichen dazu bis Vollendung TOD, dann, Blackout, schon GOETHE beschrieb Mächte, welche die Seele erhaschen, das mündet ebenfalls ins RINGEN des GUTEN und des BÖSEN, solche Menschen, ich schreibe Stellvertreter des GUTEN und BÖSEN, klassifiziert DIE SEITE als der GOTT und sein REICH, DIE ANDERE SEITE der TEUFEL oder SATAN. GOTT wird verehrt in den wöchentlichen Gottesdiensten der unterschiedlichen Kirchen. TEUFEL führt die WELT aller negativen Wesen, auch derartig gewordenen Menschen, die sich dazu bekannt haben. Die Medien beschreiben, sie formen nach was Möglichkeiten des Sinns, des Lebens dazu bieten. Das THEMA liegt im UNSICHTBAREN, nicht von Menschen EXAKT ERKLÄRBAREN, deshalb auch bezeichnet als SELTSAM…

DAS 21. JAHRHUNDERT sieht solche Ereignisse aus der MODERNITÄT oberflächlich, gar als veraltet, als verjährt, gar als UNSINN, Menschen im Mittelalter glaubten eher daran, … das MODERNE LEBEN JETZT habe so was nicht mehr, doch menschliche Charaktere zeigen derartiges VERHALTEN in GUT/BÖSE, bewusst oder unbewusst??? Die Existenz von FABELWESEN ist umstritten. Reiner Sachbestand, GUT/BÖSE sind Fabelwesen, sie haben Mythen, nachweisbar mathematisch nicht, nachweisbar zu SEHEN nicht, zu Hören, da fängt der ZWEIFEL an… viele KULTUREN, viele RASSEN haben Mythen und Wörter, haben GOTT, haben TEUFEL…

Solche BESCHREIBUNGEN bezüglich GOTT sind sein Sohn Jesus Christus, der HEILIGE GEIST, die Engel, die Jünger, die Apostel und andere, in normaler Menschengestalt, ihr Leben, in der christlichen Bibel beschrieben ist normal, nicht leicht, aber nicht katastrophal.

Solche BESCHREIBUNGEN bezüglich TEUFEL sind dienende mitunter seltsame Kreaturen aus Überlieferungen, wie Succubus, Luzifer, Dämon, Sphinx, Schlange, Horla, Samuel, Pferdefuß und andere, die Aufteilung des Universums und ihrer Wesen war wohl so "geschnittene Trennung", man sagt TEUFEL war Erzengel Michael, der wegen verlorenen Streit mit GOTT in den Untergrund.

AUS MEINER SICHT als Leser der PHANTASTIK kann ich mir Wesen solcher Art, auch definiert in der Literatur vorstellen. Die Literatur heutzutage fügt hinzu Bezeichnungen wie Gestaltwandler, Außerirdische, Cyborgs, Geister, Alien, Unsichtbare auch an. Solche ihre Existenz BEWEISEN kann wohl kein Mensch, aber irgendwelche Ereignisse führen das menschliche Denken auf diese Linien, weil unsere Technik manches nicht bringt, was aber durch GESPROCHENE WORTE hörbar ist, oder in unsere Gedanken kommt. Fremde Wirkungen ebenso.

Bilder/Fotos aus dem Internet. Von links bis rechts. IAIN BANKS/England. Cover zu KRIEG DER SEELEN. STEPHENIE MEYER/USA. Cover zu GLAUBE - KÄMPFE - LIEBE - SEELEN.

[+++
ZUM Wort SEELE die kurzzeitige RECHERCHE im Internet der Literatur der Phantastik ergab, zirka 50 Bücher in einer ANALOGIE, Themenkern SEELE, in Romanen, die auch sogenannte "Brutalitätsware" anbieten, mancher Autor übersteigert Vorgängerautor zum Thema, Romane meist angesiedelt im Genre HORROR, und manchmal auch ausgewogener SPLEEN der Autoren ist. Autoren definieren in die SEELE Eigenschaften, die nicht nachvollziehbar sind. Wir sind 7,2 Milliarden Menschen, und ein jeder hat anderes Schicksal, andere Ereignisse, und daher wohl auch eine ganz eigene Sichtweite, und auch SEELE???

Aufgelistet einige Autoren, die derartige Themen zu - SEELE - in ihren Publikationen haben… STEPHENIE MEYER, IAIN BANKS, JENNIFER C. ARMEFRONT, JEAMY LEE, BRITTA STRAUSS, ANNIE J. DEAN, ANN-KATHRIN KARSCHNIK… Nachprüfbar mit GOOGLE…

Beispiel 1eins STEPHENIE MEYER, USA, … Ihr Roman GLAUBE - KÄMPFE - LIEBE - SEELEN dt. im Verlag CARLSEN, 2013, Original 2008, veröffentlicht, die Geschichte ist seltsam, mehr MYSTERY, und etwas anders der Bedeutung des Wortes SEELE… der PLOT der Geschichte: Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in die menschlichen Körper ein und übernehmen sie vollständig - nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern. Eine von ihnen ist Melanie. Als sie schließlich doch gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft dagegen, aus ihrem Körper verdrängt zu werden und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Verzweifelt kämpft sie darum, ihren Geliebten Jared wiederzufinden, der sich mit anderen Rebellen in der Wüste versteckt hält - und im Bann von Melanies leidenschaftlichen Gefühlen und Erinnerungen sehnt sich auch Wanda mehr und mehr nach Jared, den sie nie getroffen hat …

Beispiel 2zwei… BANKS LESEN IST IMMER EIN HOCHGENUSS an Ideen, an Spannung, seine SUMME an Modernität hat hohen Exponenten an technischen Erfindungen… DER ANDERE BLICKWINKEL zu dem Roman von STEPHENIE MEYER, der Kultur-Zyklus, mit seiner anarchischen Gesellschaft, ihr Leben hat darin paradiesische Züge, so auch Jahr 2010, der Roman KRIEG DER SEELEN … von IAIN BANKS… der PLOT… seit etlichen Jahrzehnten tobt ein offizieller, virtueller Krieg zwischen Höllenbefürwortern und ihren Gegnern. Nun drohen letztere den Krieg zu verlieren und wider alle Abmachungen, die Auseinandersetzung in die Realwelt zu verlagern. Dieser prekäre Umschlagpunkt bildet das Fundament des KRIEGES DER SEELEN…

Erklärung bei BANKS… JEDE ZIVILISATION, die über den Punkt des Malens an Höhlenwänden hinaus kommt, entwickelt irgendwann die Idee der Seele. Je älter die Zivilisation, desto präziser werden diese Vorstellungen, bis sie sich irgendwann wieder auflösen, oder aber derart verfestigen, dass die Existenz dieser Vorstellung substantiell mit der Identität der jeweiligen Kultur verschmilzt. Eine Aufgabe dieser Idee kommt dann einem Aufgeben der eigenen Spezies-Identität gleich.

BANKS und seine ERZÄHLERPERSPEKTIVE divergiert im Buch… die Themenfolgen im Buch… in 29 durchnummerierten Kapiteln, und einem Epilog, werden die Ereignisse wiedergegeben. Immer wieder wechselnde Blenden auf verschiedene Protagonisten strukturieren den Text. Nach einigen Kapiteln richten sich diese Perspektiven auf den Kulminationspunkt hin aus - die angestrebte reale Zerstörung der Höllen und die Ermordung des wichtigsten Höllenmanagers. In der Folge die wichtigsten Protagonisten und ihre Sicht auf die Dinge.
+++]



© 1999-2015 by Adept.


Statistiken