+//+##2015VOLUMEN-Übergabe MONAT-FEBRUAR-Artikel-NUMMER-11…
++MHST-FEBRUAR+/JAHR 2015--Das Jahr- der- Allgemeinen Wandlung- bekommen mehr Erkenntnis- 1TageNeuShow+Begonnen- Gültigkeit- SAMSTAG. //28//-Und Hoch Geladen SAMSTAG- MEZ20.45.UHR. 3EINTRITTSPUNKTE. 1ein HIER- add planet-mst.de… Fakten, 50PRO bis 100PRO, Wahrheiten, Ansatz für Theorien und Konzepte. Armageddon === Relationen. Phänomene. Anomalien. Potentiale. Negativa. Positiva. Supremum. Singularität. === Erörterung von Literaturen der SCIENCE FICTION - FANTASY - MYSTERY - HORROR. === Artikel der Homepage seit Jahr 2000. === Homepage-Autor Manfred Steinert = 4,5 Jahre Studium Mathematik. === Mathematiker === Abgeschlossen mit Diplom.

HÜTER DER ERINNERUNG… … der SF-Roman der US-Amerikanerin LOIS LOWRY, geboren 1937 in HAWAII, schreibt Kinder- und Jugend-Bücher, und sie schreibt auch SCIENCE FICTION. Ihre bisherigen Lebensstationen sind NEW YORK, PENNSYLVANIA, TOKIO. Bisher schrieb sie etwa 20 Bücher. Die Serie ANASTASIA hat zirka 10 Bände. Sie bekam AWARDS kleineren Formats.

Von den Standpunkten Güte, Ideen, Abwechslungsreichtum aus gesehen, kann sie sich nicht messen mit den Besten wie BAXTER, wie MCDONALD, wie LEGUIN, und anderen, ihre Geschichten sind zu simpel, zu einfach, es sind Jugendliteraturen, nicht zu unterschätzen, eben für das junge Lesepublikum. Aber da hinein der Abstecher zum Gesamtthema "Blick in die Zukunft", Roman wie oben genannt.

In den Rezensions-Webpages SCIENCE FICTION im Internet kann man mindest 30 dt. Übersetzungen SF für Jugendliteratur entdecken. Die Bandbreite SF ist gestreut von JUNG (etwa ab 15 Jahre) bis ALT (etwa ab 30 Jahre) Verständige. Eine Willkür-Erfassung, die Tendenzen können andere auch wieder anders so sehen.

[+++
HÜTER DER EINNERUNG… eine knappe Inhaltswiedergabe der bewegenden Momente… Jonas in der Gemeinschaft, eine Gemeinschaft in Balance, Gleichheit, diese Gemeinschaft, eine seltsame Gemeinschaft, sie kennt nicht Schmerz, nicht Leid, nicht Gefühle, eigentlich überhaupt keine Empfindungen. Die Charaktere sind nur im Muster SCHWARZ oder WEISS gezeichnet. Jonas wird Nachfolger des "Hüters der Erinnerungen". Da in den Roman hinein kommen nun Merkmale der FANTASY, die Hauptrichtung in dieser Geschichte. Jonas ist sogenannter ELFER, soll/will ZWÖLFER werden, das bedeutet, er hat das 12te Lebensjahr nun erreicht. Diese Szenerie dient der Autorin dazu den Jungen ihren zukünftigen Beruf zu verkünden. Dieser Beruf dient Jonas dazu als Einziger der Gemeinschaft, welcher aus den Erinnerungen heraus Gefühle entwickeln kann… Ab diesem Punkt gehen sie in die Ausbildung, schließen diese ab, arbeiten in diesem Beruf, bekommen im Idealfall einen Partner und können ein Kind beantragen.

BEMERKUNGEN/1te… Ein gleichnamiger Film kam 2014 in die Kinos. Die perfekte Welt, so scheint der Film wiederzugeben. Auch Frieden und Harmonie. Wer Eigenmächtigkeit vorzieht, der wird sogenannt FREI GEGEBEN. Niemand der Gemeinschaft weiß aber was das nun ist. Manche Leser sagen, diese Geschichte ist erschreckend. Die Unterschiede zwischen Buch und Film sind ziemlich gravierend. Der Roman ist weniger spannend als der Film, hat aber doch auch Unterhaltungswert.
[+++



+//+##2015VOLUMEN--MONAT-FEBRUAR-Artikel-NUMMER-10…

++MHST-FEBRUAR+/JAHR 2015--Das Jahr- der- Allgemeinen Wandlung- bekommen mehr Erkenntnis- 2TageNeuShow+Begonnen- Gültigkeit- FREITAG- add SAMSTAG- //27//28//-Und Hoch Geladen Freitag MEZ09.13.UHR. 3EINTRITTSPUNKTE. 1ein HIER- add planet-mst.de… Fakten, 50PRO bis 100PRO, Wahrheiten, Ansatz für Theorien und Konzepte. Armageddon der Bücher === Relationen. Phänomene. Anomalien. Potentiale. Negativa. Positiva. Supremum. Singularität. === Erörterung von Literaturen der SCIENCE FICTION - FANTASY - MYSTERY - HORROR. === Artikel der Homepage seit Jahr 2000. === Homepage-Autor Manfred Steinert = 4,5 Jahre Studium Mathematik. === Mathematiker === Abgeschlossen mit Diplom.

ZURÜCK in die STEINZEIT der PHANTASTIK… zum "unheimlichen" E. T. A. HOFFMANN… ZU DEN WURZELN DEUTSCHER Grusel- bzw. Seltsam-Geschichten bei E.T.A. HOFFMANN, 1776 bis 1822, er lebte in Königsberg und auch in Berlin. Und Erwähnung von Schriften vor der Erfindung Buchdruck.

Die Online-Enzyklopädie WIKIPEDIA zeigt und beschreibt sein Leben und Schaffen sehr, sehr ausführlich. Trotz nur 46 Lebensjahre, war er ein Riese an Schaffenskraft, außer einigen wenigen Vorgängern war HOfFfMANN "Produzent" hohen Ranges an seltsamen Geschichten. Seine Vornamen eigentlich ERNST THEODOR WILHELM, 1805 umbenannt in E.T.A.

Hier heraus gegriffen der Prachtband Hardcover als Zwischending DINA4 und DINA5. DER UNHEIMLICHE GAST. 1980, 2te Auflage 1983, im Verlag NEUES LEBEN BERLIN. Phantastische Geschichten, gewidmet E. T. A. HOFFMANN.

INHALT DER GESCHICHTEN-SAMMLUNG DES BUCHES… 9neun Geschichten und Anschluss von Wort- und Sacherklärungen betreffs der damaligen deutschen Sprache, editiert in 395 Seiten. DIE aufgeführten GESCHICHTEN aus seinem geschaffenem Reservoir sind:
Der unheimliche Gast
Don Juan
Der Sandmann
Nachricht von einem gebildeten jungen Mann
Rat Krespel
Das Fräulein von Scuderi
Klein Zaches genannt Zinnober
Die Bergwerke zu Falun
Spielerglück

BILDER + FOTOS… Buchcover DER UNHEIMLICHE GAST - Bild E. T. A. HOFFMANN - Buchcover DER SANDMANN - Buchcover ELIXIERE DES TEUFELS - andere Auflage Buchcover ELIXIERE DES TEUFELS - BUCHCOVER ERZÄHLUNGEN - Buchcover SANDMANN.

[+++
Die Auswahl der Geschichten für das Buch fügte Manfred Hoffmann. Die Illustrationen stammen von Carl Hoffmann. Für beide HOFFMANN weist die Online-Enzyklopädie WIKIPEDIA keine Verbindung zu E. T. A. auf. Die Namen Manfred Hoffmann und Carl Hoffmann sind so wie hier im Buch notiert und angegeben nicht in WIKIPEDIA zu finden??

Besonders hier hervorgezogen sei die Geschichte DER UNHEIMLICHE GAST, wiedergegeben in einer Kurzfassung, die bestimmte Situation hervorgehoben… : Die Obristin von G., deren Tochter Angelika und Angelikas französische Gesellschafterin Mademoiselle Marguerite haben an einem stürmischen Abend im Spätherbst zwei junge Herren am Kamin zu Gast. Das sind der Rittmeister Moritz von R. und der Jurist Dagobert. Es sieht ganz so aus, als würden Angelika und Moritz ein Paar werden. Die Herren geben allerlei Spukgeschichten zum Besten. Als Moritz Gespenstisches erzählt, das seinem guten Freund vor Jahren schon in Neapel widerfahren ist, springt die Saaltür "mit dröhnendem Gerassel" auf und herein tritt "ein Mann, von Kopf bis zu Fuß schwarz gekleidet, bleichen Antlitzes, ernsten, festen Blickes". Der unheimliche Gast erweist sich als "Vielerfahrene, gebildete Weltmann"…. Zur Angelika sagt Moritz "Er [der Graf] hat dich verlockt durch satanische Künste"… man hatte die schlafende Angelika hypnotisiert….

BEMERKUNGEN/1te… die Momente beschriebener Gruselgeschichten tauchten in der deutschsprachigen Literatur schon sehr früh auf. Animiert durch lebendige Episoden wie Hexerei, wie Hexenverbrennungen, spanischer Inquisition im frühen Mittelalter, oder hervorgekommen aus den Abenteuern eines KOLUMBUS, eines MARCO POLO, und anderer. Erst durch den Gutenberg'schen Buchdruck kam sichtliche Verbreitung in die Erzählungen hinzu, nicht nur mündlich, eben nun auch gedruckt, eben schriftlich. Vor dem Buchdruck wurde auf Pergament geschrieben, wurde auf Tierhäute geschrieben.
+++]



+//+##2015VOLUMEN--MONAT-FEBRUAR-Artikel-NUMMER-10++MHST-FEBRUAR+/+++ JAHR 2015-das Jahr-der-Wandlung-Allgemein-3TageShow+Artikel für DONNERSTAG- FREITAG-SAMSTAG-//26//27//28//-Und Hoch Geladen MEZ09.45.UHR. 1,5EINTRITTSPUNKTE. add planet-mst.de und mhsteinert.de… Fakten, Wahrheit, Merkmale zur Basis für Theorien. Relationen, Anomalien, Potential-Tiefs + -Hochs++ Negativ/Positiv-Potentiale. Erörterung von Literaturen der Gattungen SCIENCE FICTION - FANTASY - MYSTERY - HORROR. Artikel und Homepage seit zirka Jahr 2000. Homepage-Autor Manfred Steinert = Mathematiker mit Diplom.

MEISTENS sind COMPTONS Romane SCIENCE FICTION in der näheren Zukunft angesiedelt und behandeln gesellschaftliche Konflikte in phantastisch verfremdeter Form. SO beurteilt wird von der ONLINE-ENZYKLOPÄDIE WIKIPEDIA der SF-Autor DAVID GUY COMPTON, *1930, in England. COMPTON schrieb bisher etwa 25 SF-Romane, aber auch Krimis als Guy COMPTON, auch Horror-Romane als Frances Lynch. 1991 veröffentlichte er mit dem SF-Roman RAGNARÖK einen gemeinsam mit JOHN GRIBBIN verfassten Roman.

SEINE ROMAN-THEMEN SIND OFT… Probleme der Menschen, die Überbevölkerung der ERDE, und bekämpft durch eine künstliche Seuche als Funktion Auslese, ODER die letzten Tage einer Frau werden durch die implantierte Kamera ihres Begleiters ins Fernsehen übertragen, ODER auch im SF-Roman MERS, Original 1993, 40 Jahre lang werden keine Jungen geboren, nur Mädchen, und die ausgenutzte Vorteilsentwicklung - das weibliche Establishment hindert daran diesen Zustand aufzuklären. DIE BEMERKUNG… Ein Analoga-Roman stammt von ROBERT MERLE 1974 - DIE GESCHÜTZTEN MÄNNER.

COMPTON ist nicht der Vielschreiber wie ASIMOV, wie BRUNNER, wie BANKS, wie BAXTER, oder auch nicht wie der deutsche SF-Autor Wolfgang HOHLBEIN, und andere starke Autoren, in WIKIPEDIA ist sein vorläufig letzter SF-Roman vom Jahr 1997 DIE HERREN VON TALOJZ, dt. Heyne auch 1997. Sein erster SF-Roman Original 1965 ANGST IM NACKEN, dt. 1968. COMPTON schrieb zirka 25 SF-Romane bisher.

DAS FILMMOTIV… Titel DER GEKAUFTE TOD, 1974 veröffentlicht, als Vorlage für den SF-Krimi gleichen Namens, mit der Schauspielerin ROMY SCHNEIDER.

Bilder/Cover von links nach rechts… Buchcover RAGNARÖK - Foto des Autors D. G. COMPTON - 2zwei ausgewählte Cover seiner anderen Bücher.

[+++
DER SF-Roman RAGNARÖK, Original 1991, mit dem CO-Autor JOHN GRIBBIN geschrieben, in deutscher Sprache Verlag HEYNE 1999, mit 557 Seiten editiert. Was steckt im Wort RAGNARÖK… Was heißt Ragnarök? Altnordisch = Schicksal der Götter, Sage von Geschichte und Untergang der Götter, auch im Sinn Weltuntergang in der Nordischen Mythologie, auch Götterdämmerung. Der letzte Abschnitt Ragnarök schildert die neue Welt, die nach dem Untergang der alten Welt entsteht. Andere Deutungen besagen - Ragnarök heißt der Kampf der Götter und Riesen, in dessen Folge die ganze Welt untergeht. Analoge Bezeichnungen in Mitteleuropa sind WELTUNTERGANG, oder auch die APOKALYPSE, oder auch ARMAGEDDON…

DEUTUNGEN und HANDLUNGEN IM SF-ROMAN… Als eine Art PROLOG… RAGNARÖK, der Tag der Vernichtung der ERDE und ihrer Bewohner. Robert GRAHAM, Nobelpreisträger der Physik, kann ihn mit einem Funksignal auslösen, in dem er einen nuklearen Sprengsatz zündet, den er vor der Küste Islands in einer vulkanisch höchst labilen Region versenkt hat. Als Folge würde die nördliche Hemisphäre der ERDE für lange Zeit in einen nuklearen Winter getaucht sein, in dem alles Leben erlischt. Es sei denn, die Vereinten Nationen erfüllen die Forderungen des idealistischen Gelehrten - oder den Geheimdiensten gelingt ein höchst riskanter Coup…

SICHER - Vom Inhaltthema kein Neuigkeitswert, das Thema, die wohl letzten Fasern des ehemals KALTEN KRIEGES, und das Thema kommt nahe dem Klischee des VERRÜCKTEN PROFESSORS, schon seit 1930 X-Mal geschrieben und verschrieben. Gewisse Klischees werden in der SCIENCE FICTION in einer Art Iteration als PROLOG, als Leitfaden, als Topoi wiederholt, um diesen KERN herum wird aber eine völlig andere Geschichte erzählt, so das Normale. In der Bandbreite Neuwert bis Plagiat sind alle Tendenzen auch möglich, auch geschrieben worden, wie die Historie der SCIENCE FICTION zeigt.
+++]



+//+##2015VOLUMEN--MONAT-FEBRUAR-Artikel-09++MHST-FEBRUAR+/+++ JAHR 2015-das Jahr-der-Wandlung-der-2ten-Wende-3TageShow+Artikel für DIENSTAG+MITTWOCH+ DONNERSTAG-//24//25//26//-Und Hoch Geladen MEZ21.31UHR. 3EINTRITTSPUNKTE. add planet-mst.de und mhsteinert.de… Fakten, Wahrheit, Merkmale zur Basis für Theorien. Relationen, Anomalien, Potential-Tiefs + -Hochs++ Negativ/Positiv-Potentiale. Erörterung von Literaturen der Gattungen SCIENCE FICTION - FANTASY - MYSTERY - HORROR. Artikel und Homepage seit zirka Jahr 2000. Homepage-Autor Manfred Steinert = Mathematiker mit Diplom.

DIE ERINNERUNG AN EINEN JUNGEN DEUTSCHEN SF-AUTOR, früh verstorben, 2010… MICHAEL KNOKE, deutscher Autor, 1968-2010, 42 Jahre Alter, MÜNSTER / LÜNEBURGER HEIDE… ein junger deutscher Autor, welcher sich an eine Endzeitgeschichte heranwagte und seltsame Geschichten auch schrieb. KNOKE gehörte zur jungen Schar deutscher Autoren, welche sich den Genres MYSTERY und HORROR schon früh zuwandten.

HIER ERWÄHNT SEIEN… STURMWANDERER, 1998 im Verlag GOBLIN PRESS veröffentlicht. Und die seltsame Geschichte TOTENMAAR, 2011, BLITZ-VERLAG, veröffentlicht. Autor JÖRG KLEUDGEN, Co-Autor KNOKE. Beide Romane spiegeln das Ideen-Quantum des Autors in UNGEFÄHR wieder.

Autor KNOKE war Grafik-Designer, vorher im Sozialbereich tätig. Seine Bücher, sein Leben, ist relativ wenig geschildert, in WIKIPEDIA Auflistung seiner 8acht Bücher, wenig zu seinem Sein, mehr ist geschrieben auf der Webpage BLITZ-VERLAG. 1995 erfolgte die Veröffentlichung seines ersten Romanheftes IM ZEICHEN DES WOLFES.

AUFLISTUNG SEINES KNAPPEN WERKES… 1996 DES DUNKLEN TRÄUMERS WIEGENLIEDER, 1998 STURMWANDERER, 2003 CASSINIS GESÄNGE, 2008 IM WENDEKREIS DER ANGST, 2010 DER VIRENPLANET, 2010 DAS TAL DES GRAUENS, 2011 TOTENMAAR.

ENDZEIT-ROMAN… STURMWANDERER… Klappentext… Einleitung des Romans… 5fünf Milliarden Jahre nach der Großen Katastrophe, deren Ursache und deren Ausgang längst vom nagenden Zahn der lautlos dahin streichenden Zeit aus der menschlichen Erinnerung getilgt worden war… und der WANDERER erzählt, ein frostiger Sturm zog dann über die Ebenen, die rostroten Wüsten und die weißbekrönten Gebirgsketten des nördlichen Rauhlandes, und glitt über die Argat-Massive, obschon das tintenschwarze Antlitz des Dunkelsterns nicht mehr sichtbar war. Die Schlieren formierten sich zu einem ungeheuren Strudel, der das rötliche Tageslicht schluckte, gleich einem Wurmloch, das sich anschickt Raum und Zeit in eine namenlose Verschlingung zu ziehen…

Cover STURMWANDERER - Cover TOTENMAAR - Bild des SF-Autors KNOKE - Und verfügbare Cover des Autors hinzugefügt, wie… Cover DAS TAL DES GRAUENS - Cover DER VIRENPLANET - Reihe TITAN / DAS LÄCHELN DER ANGST - Cover Anthologie BLUTIGE TRÄNEN.

BEMERKUNGEN/1te… SO (oben geschrieben) beginnt Michael KNOKES postapokalyptischer Roman STURMWANDERER. Und erzählt wird die Geschichte von der rätselhaften Gestalt, dem WANDERER im Sturm. KNOKE fängt sozusagen KOSMISCHES GRAUEN und erschafft eine grausam-schöne Welt, so auch betitelt. KNOKE macht auch Wörter-Neuschöpfungen, LEM war darin der Große Meister auch. Das Thema des einzelnen WANDERERS ist sehr oft in der Science Fiction geschrieben worden, GRIMMELSHAUSEN schrieb im Mittelalter von SIMPLIZISSIMUS… die Brüder STRUGAZKI schrieben in den 1980er Jahren vom Welten-Wanderer, auch HEINLEIN schrieb von Lazarus der immer seine Wiedergeburt erlebte, und viele andere Autoren faszinierte die Gestalt des LANGLEBIGEN…

[+++
BEMERKUNGEN/2te… das MOTIV ENDZEITROMAN versuchten viele Autoren, hauptsächlich US-Amerikaner, Engländer, einige wenige Autoren in anderen Staaten und Ländern. Die Notwendigkeit besteht aber darin, einen guten Unterhaltungsgrad zu erbringen, jeder eine gänzlich neue Geschichte, ansonst würde Redundanz nur Langeweile erbringen, die Nachgemachte Geschichte jeweils NICHT zu schreiben ist somit Pflicht jeden Autors. Solch Thema fordert und wünscht die Intelligenz des Autors. Einzigartigkeit solcher Geschichte ist der Glanz solcher, wie gesagt. Die Absicht ein Buch SCHREIBEN ist Stress und Hingabe, ist Vielschreiben jeden Tag. Können bringt Freude dem properen Autor. Der Plagiat-Autor dagegen erreicht kein Lesepublikum, und wer möchte nur Plagiate schreiben - wohl kein Autor? Autor sein ist auch die Sehnsucht im Beruf - oder?

DER Roman… TOTENMAAR… der Autoren Jörg KLEUDGEN und Michael KNOKE… ein anderer Kern einer Geschichte… eben die SELTSAME Geschichte, das Ungewöhnliche, das Seltsame… ein Klappentext bei BLITZ-VERLAG… im Umfeld des Roland Block geschehen unerklärliche Dinge, sein Hausarzt vom Dienst ihn freistellt, beschließt er, auf einer Fahrt durch die Eifel die Orte seiner Kindheit aufzusuchen und die Ursache seiner Erkrankung zu finden. Erstes Ziel dieser Reise ist Monschau. In der alten Tuchmacherstadt begegnet er erschreckenden Phänomenen, die ihn nur noch mehr verunsichern. Er begibt sich nach Kronenburg und lernt dort die hübsche Buchhändlerin Viola kennen. Zusammen verbringen die beiden unbeschwerte Tage, doch als Roland in einem Bildband über die Eifel eine Fotografie des Totenmaares entdeckt, erfasst ihn eine unerklärliche Unruhe, die ihn zur Weiterreise zwingt. Wenig später kommt es in der kleinen Kapelle des untergegangenen Ortes Weinfeld am Totenmaar zu einer schicksalhaften Begegnung…

BEMERKUNGEN/3te… den vollkommenen Roman schildern geht über Zeit und Volumen drüber aus. Seltsamkeiten haben KNOKE stets heraus gefordert, seine Kurzgeschichten und Novellen sind im Muster eines EDGAR ALAN POE. Schon der Ausdruck "…das Lächeln der Angst…" ist ein höchst seltsamer, bizarrer, ja schreckhaftes Wortkonstrukt, worin KNOKE ein Meister wohl war - oder? Er schrieb auch in der REIHE TITAN des Blitz-Verlages. Mit Autor KLEUDGEN schrieb KNOKE Kurzgeschichten der Möglichkeiten und Erzählstrukturen des H. P. LOVECRAFT. KNOKE veröffentlichte auch im AARACHNE Verlag in Österreich.
+++]



+//+##2015VOLUMEN--MONAT-FEBRUAR-Artikel-08++MHST-FEBRUAR+/+++ JAHR 2015--3TageShow+Artikel für SAMSTAG + SONNTAG + MONTAG--//21//22//23//--Und Hoch Geladen MEZ15.21UHR. 3EINTRITTSPUNKTE. add planet-mst.de und mhsteinert.de… Fakten, Wahrheit, Merkmale zur Basis für Theorien. Relationen, Anomalien, Potential-Töpfe, Tief, Seicht, Negativ/Positiv - Potentiale. ERÖRTERUNG von Literaturen der Genres SCIENCE FICTION - FANTASY - MYSTERY - HORROR. Artikel und Homepage seit zirka Jahr 2000. Homepage-Autor Manfred Steinert = Mathematiker mit Diplom.

DER VORSPANN HEUTE zur Eigenschaft MMUUTT des Menschen, dann erst zum Autor… DER JUNGE MENSCH DEUTSCHLANDS im Allgemeinen, der hat angeborenen MUT, und um diesen stets zu Bewahren, Pflegt er diesen MUT wohl im Allgemeinen…

IM ALLGEMEINEN Pflegen durch - Sport, Wissen erwerben, Familie, Handy, Computer, Kommunikation, moderne Medien, Phantastik, und andere Details, man sagt auch die SUMME machts… MUT zu behalten…

MIT ZIRKA 18 Jahren wird dieser Allgemeine Mensch, "abgekoppelt" vom Elternhaus und ins LEBEN "geschubst", manchmal "Schwimm oder Gehe unter", dieser Allgemeine Mensch erwirbt seinen Job, und es heißt plötzlich DRAUSSEN IM LEBEN - "Fressen oder Gefressen werden" oder neuerdings auch "Jagen oder Gejagt werden", aber auch "Theoretisch ist alles möglich, praktisch erst Recht"…

Klassifizieren wir ETWAS… DIE HAUPTLINIE dieser Menschen, die größte Anzahl lebt fortan entsprechend den Wahrscheinlichkeiten… der olle Mathematiker Gauß (1777-1855) entwarf mathematisch die nach ihm von ihm benannte Wahrscheinlichkeits-Verteilungsfunktion. Auf gewöhnlich Deutsch, heißt dies, die nach oben gewölbte Kurve der y-Achse, und sie fällt links und rechts ab, auf die X-Achse zurück. Wie eine Art künstliches Gefäß. Links und rechts des Gefäßes ist nur wenig Volumen, die Mitte…

… ENTHÄLT nach Definition, dass 3drei Quanten existieren. Mitte Hauptteil, größte Anzahl, rechts und links die geringeren Sonderfälle. Einmal die Schwächeren. Und andere Seite die Mentalisten. Eine pauschale "Sortierung" gibt auch die sogenannte FUZZYLOGIK. Den Begriff MUT kann man derartig in die 3drei Bereiche aufteilen. Erziehung, Elternhaus, Risiko und Leben prägen den MUT. Pflege MUT ist eine Variable, die Einen machen es, die Anderen nicht, und der größte Teil eben hin und wieder. Die Schwächeren ersetzen Mut mit Beschimpfung, mit Hinterlist als Methode Verteidigung. Wer keinen MUT besitzt hält nichts aus, gibt schnell nach. Das gibt auch die Psychologie kund.

UND NUN ZU DEN BÜCHERN… in den Büchern sind Helden, sind tapfere Protagonisten… Ja, und DER deutsche NACHWUCHS-AUTOR … ARMIN RÖSSLER, *1972, ist wohl ein Fall von MUT und RISIKO? Mit 43 Jahren Alter hat er schon eine SF-Trilogie selbst geschrieben, und zirka 10 Anthologien als Herausgeber oder Co-Herausgeber im Wurdack-Verlag verfasst. Im deutschen Phantastik-Raum ist das schon eine Leistung. Die deutschen Phantastik-Autoren standen lange Zeit im Schatten der Engländer und US-Amerikaner, und exakte Zahlen der Richtungen gibt es wohl kaum. Die DDR-Autoren wurden gebremst von der Zensur.

Buchcover/Entheete - SF-Autor ARMIN RÖSSLER/Foto leicht aus dem Internet - Buchcover ANDRADE - Buchcover ARGONA.

[+++
MIT DIESER SF-TRILOGIE ARGONA-UNIVERSUM ist RÖSSLER bekannt geworden, mittels Wurdack-Verlag und RÖSSLERS Herausgeberrolle. Kleinere Verlage als HEYNE, editieren häufig nun auch Bücher der Phantastik. Das Bücher-Volumen für Veröffentlichungen hat sich auf Dutzende Verlage gesplittet.

Das ARGONA-UNIVERSUM besteht aus den Bänden 1, 2, 3 - Jahr 2006 ENTHEETE, 2007 ANDRADE, 2008 ARGONA. Erzählt wird eine spannende rasante Space Opera. Die COVER-GRAFIK ist in den Händen von ERNST WURDACK.

TEIL EINS dieses 3fachROMANs BEGINNT mit… Argonom Aulden, Angehöriger einer uralten Rasse, ist Chef des Raumschiffes HEIM, darin leben unterschiedliche Spezies, in gemeinsamer Zufriedenheit. Der Argonom hat die Aura der Macht und Weisheit. Sein Schiff steuert Planet Entheete an, nur Aulden weiß warum auch. Auf Entheete geschehen aber Seltsamkeiten, deren Wahrheit man nicht erkennt. Die geheimnisvolle Herrscherin. Die Figur Cortz hebt der Autor hervor. Cortz hadert mit seiner Vergangenheit, die er nicht mehr genau kennt. Der Autor macht den Aufbau der Handlung derart gekonnt, dass die Schurkin ins Geschehen sacht eindringt….

BEMERKUNGEN/1te… RÖSSLER schreibt oft knapp, oft geheimnisvoll die Absätze, und dies bringt auch die gewollte Spannung tatsächlich. Ideologie, Regierungsform, Weltbeschreibung, dies alles ist analog einem Puzzle über die 3drei Teilromane versprengt. Die Handlung ist straff, konsequent, wenig Schablonen, Klischees, und ohne viel Redundanz geschrieben. RÖSSLER dominiert mit Aliens, weniger mit Menschen. Der "Hürdenlauf" der Protagonisten und Helden geschieht meist ohne Schäden. Ja mitunter fügen sich die Figuren sklavisch den Chefs". Der Leser ahnt von Dutzend Seiten zu weiteren Dutzend, ein großes Geheimnis steht bevor. Und RÖSSLER führt die Leserschaft kreuz und quer durchs "Gemüse", sprich Ereignisse, und die Trilogie bläht sich auf, aber ohne Langeweile zu bringen. Man sagt aber auch die Kulissen der Handlungen wären nicht bizarr genug, manchmal etwas farblos. Der Roman ANDRADE ist unwichtiger als der 1te Band.

TEIL ZWEI + DREI… die Aliens KOTMUN fegen durch die Galaxis. Andere Alienrassen sind fassungslos. Die Gestalt eines KOTMUN hat man noch nie gesehen. Wie also die Planeten erfolgreich vereidigen? Trotz sehr viele wirklich eigener Ideen, will ich nicht weiter in die Tiefe der Trilogie fassen, man sollte selbst lesen, oder hat auch schon die Trilogie gelesen. Der Autor definiert die Lotsen, die Herren der Wurmlöcher. Hat Andrade nur persönliche Ziele?
+++]



+//+##2015VOLUMEN---Artikel07---MONAT-FEBRUAR++MHST-FEBRUAR+/+++ ARTIKEL IM JAHR 2015. 3TageShow+Artikel für SAMSTAG + MONTAG + DIENSTAG//15//16//17//--- Und Hoch Geladen MEZ17.25UHR. 3EINTRITTSPUNKTE Möglich. add planet-mst.de und mhsteinert.de… Fakten, Wahrheit, Merkmale zur Basis für Theorien. Relationen, Anomalien, Negativ/Positiv - Potentiale. Anomalie. SINGULÄR-MÖGLICH. ERÖRTERUNG von Literaturen der Genres SCIENCE FICTION - FANTASY - MYSTERY - HORROR. Artikel und Homepage seit zirka Jahr 2000. Homepage-Autor Manfred Steinert = Mathematiker mit Diplom.

DER BEKANNTE US-AMERIKANISCHE SF-AUTOR WILLIAM GIBSON, *1940, USA, SOUTH CAROLINA, sein großer literarischer Treffer war die NEUROMANCER Trilogie, 1984-1988 geschrieben und veröffentlicht. Dafür erhielt GIBSON den HUGO, den NEBULA, den PHILIP K. DICK AWARD.

IM BAND EINS prägte GIBSON den Begriff CYBERSPACE. Gültig und praktisch auch im WWW, seine Ideen, Cyberspace als Literaturinhaltsform, sowie der Begriff MATRIX, gebildet durch ein globales Informationsnetzwerk, und dadurch den Cyberspace ermöglicht.

MIT 19 JAHREN WANDERTE GIBSON nach Kanada aus, um der Einziehung zum Vietnam-Krieg zu entgehen. 1972 ließ er sich in Vancouver nieder. GIBSON schreibt über Literatur, Musik, Mode, Film, die japanische Kultur und Wege in die digitale Zukunft, die sich schon längst in unserer Gegenwart bedrohlich bemerkbar macht. WIKIPEDIA vermerkt seine Roman kette hält im Jahr 2012 unvermutet an.

SEINE ROMAN-TRILOGIE NEUROMANCER… in knapper Durchsicht… von Klappentexten auch… "Was wäre, wenn es hinter dem Computerbildschirm eine riesige Welt gäbe? Eine Welt, die man per Gehirnimplantat betreten und erforschen kann. Und eine Welt, in der man sterben kann ... Case will sein Nervensystem in der Stadt CHIBA reparieren lassen. Sein Nervensystem wurde durch ein russisches Mykotoxins beschädigt. Die Folge war, er konnte sich nicht mehr ins WWW und Cyberspace einloggen. Case übernimmt einen Auftrag, kriegt dafür die medizinische Hilfe bezahlt. Case erhält OPs, die ihn in eine Art Cyborg verwandeln, er ist kein normaler Mensch mehr. Der Freund mit dem Auftrag ist aber eine Künstliche Intelligenz, diese Verbindung hält an, sie agieren in mehreren Städten. Am Ende des Romans gibt es die Vereinigung selig und wohl körperlich(?)…"

Buchcover NEUROMANCER Trilogie(2011, Kindl Edition), Foto WILLIAM GIBSON(Jahr 2008), Buchcover NEUROMANCER Trilogie(1994,Heyne), Buchcover NEUROMANCER Trilogie(2014, Heyne), Buchcover MUSTERERKENNUNG(2004, Heyne).

[+++
MIT DIESER ROMANTRILOGIE erfand William Gibson nicht nur den Begriff CYBERSPACE, sondern er prägte auch unsere Vorstellung vom WWW, das wir heute so selbstverständlich nutzen. Ein epochales Werk, das zu den großen Klassikern der modernen Literatur zählt.

SEIN ANDERER ROMAN… MUSTERERKENUNG… die ständige Erkennung der Marktlücke, sei auch hier erwähnt, der Klappentext sagt aus: "Cayce Pollard ist eine teure Marketing-Beraterin, deren geheimnisvolle Intuition ihr wichtigstes Hilfsmittel ist: Sie besitzt eine besondere Sensibilität für Markenlogos. Während sie in London das neue Logo eines Weltkonzerns testet, wird ihr ein Auftrag angeboten: Seit einiger Zeit tauchen im Netz seltsame Filmclips auf, die weltweit einen Kult ausgelöst haben. Cayce soll herausfinden, wer dahintersteckt. Als Unbekannte in ihre Wohnung und in ihren Computer eindringen, wird ihr klar, dass dies ein gefährliches Spiel ist. Doch Gefahr hat sie noch nie abgeschreckt. Ihre Recherche führt sie nach Tokio, nach Russland - und ins Machtzentrum unserer globalisierten Gesellschaft…"
+++]



+//+##2015VOLUMEN, Artikel06 MONAT-FEBRUAR++MHST-FEBRUAR+/+++ ARTIKEL IM JAHR 2015. 3TageShow+Artikel für DONNERSTAG + FREITAG + SAMSTAG. Und Hoch Geladen MEZ22.13UHR. 3EINTRITTSPUNKTE Möglich. add planet-mst.de und mhsteinert.de… Fakten, Wahrheit, Merkmale zur Basis für Theorien. Relationen, Anomalien, Negativ/Positiv - Potentiale. Anomalie. SINGULÄR-MÖGLICH. ERÖRTERUNG von Literaturen der Genres SCIENCE FICTION - FANTASY - MYSTERY - HORROR. Artikel und Homepage seit zirka Jahr 2000. Homepage-Autor Manfred Steinert = Mathematiker mit Diplom.

www.stanislaw-lem.de // Wer war Stanislaw Lem?

Er war ein polnischer Autor von anspruchsvoller SF-Literatur, und gleichzeitig größter Kritiker dieser Gattung. Seine Bücher, geschrieben mit viel Humor, aber auch Tragik, und mit viel fachlichen Wissen um die Kybernetik und die Weltraumfahrt, verkauften sich bis heute weltweit über 45 Millionen Mal.

Lem über Lem…
"Man weiß ja, Lem hat die Enzyklopädie mit Löffeln gefressen, man braucht ihn nur zu schütteln, und es stiebt von Logarithmen und Formeln..."

Die Online-Enzyklopädie WIKIPEDIA zeigt zusammen… STANISLAW LEM (1921-2006), polnischer Philosoph, Essayist, SF-Autor. Romane. Kurzgeschichten. Essays. Sprachliche Neuschöpfungen. Überbordender Ideenreichtum. Übersetzungen in 57 Sprachen. 45 Millionen Bücher verkauft. Lem gilt als der meistgelesene SF-Autor überhaupt. Die Super-Kreativität. Brillanter Visionär. Utopist ersten Ranges. Nanotechnologie. Neuronale Netze. Virtuelle Realität. Ethik. Philosophie. Künstliche Intelligenz. Roboter. Gentechnik. Auch in Satire. Außerirdische Intelligenzen.

Die SELTSAMEN BÜCHER des SF-Autor STANISLAW LEM… DIE VOLLKOMMENE LEERE (auch als das absolute Vakuum editiert). Das ist eine Ansammlung "fiktiver" REZENSIONEN, Buchbesprechungen nichtexistenter Bücher, dies, so LEM, ermögliche interessante literarische Spielereien. Erster Ausflug von LEM in die seltsamen Texte und Beobachtungen.

Bilder und Fotos von links nach rechts. STANISLAW LEM. Buchcover(alt) DAS ABSOLUTE VAKUUM, Buchcover(neu) DIE VOLLKOMMENE LEERE, Buchcover(alt) IMAGINÄRE GRÖSSE, Buchcover(neu) IMAGINÄRE GRÖSSE.

[+++
MEIN STÄRKERES INTERESSE IST beschieden dem Buch… IMAGINÄRE GRÖSSE, im Original 1973 entstanden, in deutscher Übersetzung bei VERLAG VOLK UND WELT, 1976 1te Auflage, heute vom Bücherregal geholt und einer Erörterung unterworfen. Das Buch hat keinen gewöhnlichen Inhalt, es ist exzentrisch, es ist diametral, es macht ungeheuer neugierig, es ist EINFACH ANDERS. Auf dem Umschlag der dt. Übersetzung steht geschrieben: DER SINN DER ÜBERMITTLUNG IST DER ÜBERMITTLER??? Dehnbar und deutbar in mindest 3drei Richtungen, möge der Surfer sich hier dazu Mühe geben, es lohnt sich darüber zu Denken. Sagte einst ein anderer: Denken ist bestes Vergnügen der menschlichen Rasse.

LEM WILL NICHT DAS NORMALE BUCH einer einfachen Handlung hier schreiben, LEM macht Theorien über Literatur, auf eine ganz spezielle Art, LEM schreibt das Außergewöhnliche, und nur wenige Autoren bringen DERARTIGES wohl zustande? LEM tituliert also Nekrobien. Er sieht darin veröffentlichte pornografische Bilderbücher, in dem Sexuelle Stellungen und Praktiken mit Röntgenstrahlung aufgenommen und abgelichtet sind. LEM nennt Eruntik. Ein dreibändiges Werk von Reginald Gulliver in dem dieser Techniken und Theorien zur Züchtung von Bakterienkolonien beschreibt. LEM schreibt die Geschichte der bitischen Literatur. Zur bitischen Literatur zählt jedes literarische Werk, das nur von Computern geschrieben wurde.

UND WEITER ABSONDERLICHES VON LEM… Vestrands Extelopädie in 44 Magnetbänden. Eine zukünftige Enzyklopädie, die Begriffe aus der Zukunft beschreibt und vorhersagt. Dabei befasst sich der beigefügte Probeabdruck der Extelopädie mit der grundsätzlichen Problematik von Vorhersagen. So werden unter dem Stichwort Prognodoxe die bei Vorhersagen auftretenden Paradoxe behandelt. Ein solches Paradox tritt z.B. dann auf, wenn der Inhalt eines Buches, dessen Erstausgabe in 50 Jahren erscheinen wird, bereits in der Vorhersage veröffentlicht wird. Somit handelt es sich bei dem in 50 Jahren erscheinenden Buch nicht mehr um die Erstausgabe. Und schließlich GOLEM XIV, Ein philosophisches Werk von einem Licht-Computer 14ter Generation im Jahre 2029. Die Kommunikation verhält sich mit diesem intelligenteren Computer so, als wolle man einen Walfisch durch ein Nadelöhr pressen.
+++]



+//+##2015VOLUMEN, Artikel05 MONAT-FEBRUAR++MHST-FEBRUAR+/+++ ARTIKEL IM JAHR 2015. 1TageNutzen. Artikel für HEUTE-SONNTAG//08//. Und Hoch Geladen MEZ23.11UHR. 3EINTRITTSPUNKTE Möglich. add planet-mst.de und mhsteinert.de… Fakten, Vermutungen, Verdacht, Wahrheit, Merkmale zur Basis für Theorien. Relationen, Anomalien, Negativ/Positiv - Potentiale. SINGULÄR-MÖGLICH. ERÖRTERUNG von Literaturen der Genres SCIENCE FICTION - FANTASY - MYSTERY - HORROR. Artikel und Homepage seit zirka Jahr 2000. Homepage-Autor Manfred Steinert = Mathematiker mit Diplom.

RUDY RUCKER - US-Amerikanischer SF-Autor, mit dem Buch WEISSES LICHT im Dezember 2014 im Verlag Heyne platziert. Geboren 1946 in Kentucky. Bisher etwa 10 Sachbücher, 20 SF-Bücher. Er ist nicht nur Autor, er ist auch Philosoph.

DIE HANDLUNG DIESES ROMANS schildert Leben eines Mathematikers. Am Ende der Unendlichkeit, Klappentext: "Felix Rayman lebt im Staat New York und hat den langweiligsten Beruf der Welt: Er ist Mathematiklehrer in einer Provinzstadt. Seine Familie ist zerrüttet, seine Karriere stritt schon seit Jahren auf der Stelle - Was hat Felix also zu verlieren? Er bringt sich selbst das luzide Träumen bei, um komplexe mathematische Probleme zu lösen, und macht so außerkörperliche Erfahrungen. Bei einer davon trifft er auf den Teufel, dem er mit knapper Not entkommt. Sein Retter ist niemand geringeres als Jesus, der ihn um einen Gefallen bittet: Rayman soll Kathy, einer jungen Frau, die im Wochenbett gestorben ist, nach Cimön bringen. Doch wie gelangt man in ein Land, das unendlich weit entfernt ist? Wie besteigt man dort einen Berg, der unendlich hoch ist? Und gibt es das absolut Unendliche eigentlich… "

EINE GESCHICHTE SO TOLL, und doch etwas mehr eigenes Leben auch darin, träumen, leiden, sich wehren, und doch auch lieben. Lieben Personen eigenen Fleisches und Blutes, so definiert man doch auch schlechthin "mathematisch" Kinder. Eigene Kinder die mitunter abtrünnig werden…

HEUTIKER DENKANSATZ - das grobe wirksame Heilverfahren, DIAGNOSEN voraus, verwendet, benutzt, gebraucht von ÄRZTEN, DOCs, MEDIZINERN und auch MATHEMATIKERN, das könnte so werden. Allgemein Lebensprozesse. Heilverfahren zu schnelleren und sicheren Behandlungen, gar schon seit 1980er Jahren auch in der ehemaligen DDR.

[+++
ZU UNS - KONKRETISIERUNG für MATHEMATIKER, sie verwenden das mathematische Instrumentarium der sogenannten FUNKTIONALE. Maßgeblich die Säulen CAUCHY, RIEMANN, und WEIERSTRASS. {{{FUNKTIONALE sind definiert in sogenannten VEKTORRÄUMEN mit Symbol V und über gewisse KÖRPER mit Symbol K, so die mathematische Sprache. Ein FUNKTIONAL ist somit eine FUNKTION AUF FUNKTIONEN. Der mathematische Teilbereich der Funktionalanalysis bekam seinen Namen, da er historisch aus dem Studium solcher Funktionale hervorging.}}}

FUNKTIONALE, Theorien der komplexen FUNKTIONEN und OPERATOREN für rationale Lebensprozesse und auch singuläre Lebensprozesse. Singuläre Lebensprozesse sind im Allgemeinen nicht "heilbar", sind vergleichbar mit Existenzen im Potentialtopf oder auch in einer Anomalie oder auch "Quarantäne". Der damalige Mathematiker FICHTENHOLZ beschrieb schon 1967 in seinem 3bändigen Werk derartige Methoden, ist in meinem Besitz. FUNKTIONALE können erfassen, können "diagnostizieren" und OPERATOREN machen dann kraft des erworbenen Wissens "Heilverfahren" oder auch "Ausschlussverfahren" daraus, heutzutage eben in Computern.

Derartige Verfahren sind anwendbar auf beliebige LEBENSPROZESSE von uns Menschen, zur Besserung des Lebens, zur "Heilung". Hinzugenommen die 3wertige Logik, genannt vom Fach FUZZYLOGIK, differenziert Anwendungen. Die ganz einfache Leistung der Algebra sind schon Trennungs-Prinzipien nach DEDEKIND.
+++]



+//+##2015VOLUMEN, Artikel04 MONAT FEBRUAR ++MHST-FEBRUAR+/+++ ARTIKEL im Jahr 2015. 3TageNutzen. Artikel für SONNTAG + MONTAG + DIENSTAG. //08//09//10//. Und Hoch Geladen MEZ13.57UHR. 3EINTRITTSPUNKTE Möglich. add mhsteinert.de… Fakten, Vermutungen, Verdacht, Wahrheit, Merkmale zur Basis für Theorien. Relationen, Anomalien, Negativ/Positiv - Potentiale. OHNE SINGULARITÄT. OHNE ANOMALIE. MIT STABILISIERENDER WIRKUNG. ERÖRTERUNG von Literaturen der Genres SCIENCE FICTION - FANTASY - MYSTERY - HORROR. Artikel seit zirka Jahr 2000. Homepage-Autor Manfred Steinert = Mathematiker mit Diplom.

{{AZ1}} Woher kommt die Menschheit? Einen Ansatz DAZU gibt der britische SF-Autor JOHN (KILIAN, HOUSTON) BRUNNER(1934-1995) in seinem Buch DAS LABYRINTH DER STERNE. In deutscher Übersetzung 1992 im Verlag HEYNE erschienen, TB mit 554 Seiten.

{{AZ2}} BRUNNER wurde bekannt mit Romanen MORGENWELT, DER SCHOCKWELLENREITER, SCHAFE BLICKEN AUF, BRUNNER veröffentlichte mindest 100 Romane zur SCIENCE FICTION, oft SPACE OPERA, man sagt auch, BRUNNER ist Erfinder des Computerwurms.

{{AZ3}} Einfluss auf die Menschheit, oder gar Entstehung der Menschheit durch andere Zivilisationen, haben sehr viele Autoren in den vergangenen 80 Jahren ETWA beschrieben. Möglichkeiten entgegen den Ideen eines CHARLES DARWIN, oder entgegen den christlichen Lehren, ALTES TESTAMENT, NEUES TESTAMENT. Als MODERNE AUFFASSUNG kann man verstehen das Arrangement anderer Zivilisationen mit Deutung der christlichen Lehren.

{{AZ4}} Es gibt keinerlei Beweise, oder gar mathematische Beweise, auch Buch und Inhalt dazu von FRANK TIPLER ist ein UNMÖGLICHKEITSFAKT, 1994 sein Buch DIE PHYSIK DER UNSTERBLICHKEIT, das nur WENIGE verstehen, ich auch nicht, und Resonanz zu seinem Buch ist meist nur HEFTIGE KRITIK.

{{AZ5}} Der Absatz {{AZ3}} ist die Sammlung A bis Z, romanartige Handlungen dazu, sind Annahmen, sind Geschichten zur Unterhaltung, Geschichten zur Animierung eigenen Denkens solcher Fragen, auch die Annahmen des Praktikers ERICH von DÄNIKEN bezüglich Artefakte auf unserem Planeten, auch Überlegungen des Autors HOIMAR von DITFURT, ein versuchter Schulterschluss von Religion und Naturwissenschaft, und die KIRCHENLEUTE vertreten die christlichen Lehren, die Gottesdienste, und mir überkommt Ehrfurcht wenn ich eine Kirche betrete, da ist eine stille Wirkung vorhanden.

[+++
{{AZ6}} DAS LABYRINTH DER STERNE, des Autors JOHN BRUNNER, BRUNNER beschreibt Vorgänge, dass Planeten BESÄT wurden mit Ablegern der irdischen Zivilisation und nun schildert BRUNNER, ein Schiff ist unterwegs um diese 670 "Pflanzstätten" der Menschheit zu besuchen, um nachzusehen, was aus ihnen geworden ist. BRUNNER schreibt ungenau von wem das PFLANZEN ausgeführt wurde/wird. Ist es die Menschheit selbst oder andere Zivilisationen, man könnte auch sagen andere, eben GÖTTLICHE Zivilisationen, eben Zivilisationen, welche der Menschheit im WISSEN 1.000x1.000 Jahre weiter sind. Dann kann man auch zu dem Gedanken kommen, die Menschheit wurde einst auch so GESÄT vor Zig Jahren, ihre Evolution damit "gestartet" wurde.

{{AZ7}} WEITERE HANDLUNG DES BUCHES/ auch Klappentext: "Eine Fülle verschiedener Zivilisationen hat sich herausgebildet, doch nur ganz wenigen ist der Aufstieg zu einer modernen und humanen Hochkultur gelungen, die meisten sanken ab in Primitivität, Religiosität und Barbarei. Die einstigen Stätten menschlicher Hoffnung bieten eine Bild des Jammers, ein Panorama des Scheiterns, aber sie geben nichtsdestoweniger Zeugnis von der unglaublichen Zähigkeit und Beharrlichkeit des Menschen, sich nicht unterkriegen zu lassen und immer wieder, so aussichtslos die Lage auch sein mag, einen Neuanfang zu versuchen…"

{{AZ8}} }} BRUNNER ist sachlich, BRUNNER ist nicht religiös, BRUNNER schöpft aus den Naturwissenschaften und deren wachsenden Möglichkeiten allein. BRUNNER starb 1995 in England. Heute im Jahr 2015, also 20 Jahre weiter, sind verschiedene Dimensionen von Wissenschaften neu entstanden, und die alten Naturwissenschaften: Physik, Mathematik, Kosmologie, Astronomie, Informatik sind angeschwollen im Volumen, manche sagen, ihr Wissen hat sich in diesen 20 Jahren vermehrt oder gar verdoppelt.

{{AZ9}} Vermehrt auch durch humanes Denken in Religionen, und Zusammenfügung Religionen mit Naturwissenschaften, in dem Sinn, dass viele Vertreter der Naturwissenschaften aus dem Volumen heraus an Möglichkeiten der Evolution der Menschheit diese Eigenschaft Wissenschaftler und Glauben an den Allmächtigen GOTT in sich vereint haben. Glaube in ihrem Sinne ist auch - Wissenschaften kommen von GOTT zum Verständnis in ihre persönliche "Welt".

[[AZ10]] Heutiger Sinn in den Sinnen… ich/wir habe/haben die Version, ich/wir - der Mensch/die Menschen bekommt/bekommen Gedanken von… schon immer… könnte es sein die Brunner'schen Zivilisationen schauen nach was aus uns hier geworden ist… es geht UNS sicher humaner besser… aber auch das ist ohne Beweis…
+++]



+//+##2015VOLUMEN, Artikel03 MONAT FEBRUAR ++MHST-FEBRUAR+/+++ ARTIKEL im Jahr 2015. 3TageNutzen. Artikel für FREITAG + SAMSTAG + SONNTAG. //06//07//08// und Hoch Geladen MEZ15.38UHR. 3EINTRITTSPUNKTE Möglich. add mhsteinert.de… Fakten, Vermutungen, Verdacht, Wahrheit, Merkmale zur Basis für Theorien. Relationen, Anomalien, Negativ/Positiv - Potentiale. OHNE SENTIMENTALITÄT. MIT STABILISIERUNG. MIT ERÖRTERUNG von Literaturen der Genres SCIENCE FICTION - FANTASY - MYSTERY - HORROR. Artikel seit zirka Jahr 2000. Homepage-Autor Manfred Steinert = Mathematiker mit Diplom.

HORROR & MYSTERY - moderne Genres…
Eine "alte Kiste", das Buch FRIGHT NIGHT oder genannt DER VAMPIR VON NEBENAN. In deutscher Sprache erschienen 1989 im Verlag GOLDMANN. Autoren JOHN SKIPP (*1957) und CRAIG SPECTOR (*1958), beide sind US-Amerikaner, leben in den USA, beide haben 6 Bücher gemeinsam geschrieben, 1993 endete die Zusammenarbeit.

Ein früher Horror-Roman. Die Ära - als frustrierende Literatur mehr öffentlich wurde. Die menschliche Existenz, deren Sein und Haben ist natürlichen Evolutionen unterworfen, denn ZEIT ist nicht STILL, Zeit läuft voran, schon um Langeweile zu entgehen ist Evolution die Modernisierung für Alles. Wäre Langeweile Standard, würde die Menschheit wohl der Degeneration anheim Fallen, das Gott, gibt es ihn (?), gar nicht gefällt. GOTT ohne Menschheit hat keinen Sinn. Wobei aber OHNE SINN eine andere Gangart wieder ist. OHNE SINN, wohl zu verstehen, das die Menschheit erst SINN dem Weltall gibt - oder? Der MENSCH versucht Chaos in Ordnung zu bringen, eine schwere Arbeit, und der MENSCH hat Rückschläge, mit Wunschmaschinen kann der MENSCH nichts erreichen auf Dauer, allein die ARBEIT hilft ihm…

Arbeit ist was EHRLICHES, Arbeit ist was Menschliches - für uns Menschen, Arbeit beweist manches Gerede als FALSCH, der MENSCH der anders macht, wird straffällig, mit Belästigungen gegen Menschen, mit Verleumdungen gegen Menschen. Schwere Straftaten, Mord, Totschlag, Verletzungen, sind immer ermittelbar, sind ermittelt worden durch die Kripo, Ausnahmen in der Sendung XY... Ungelöst. Lösen ist auch das Stichwort. Wo nur Gerede ist zu solchen Straftaten, war keine solche Straftat, das GEREDE ALLEIN soll dort Mensch/Menschen schädigen...

[+++
Die eigene ÄRA - manchen Menschen geht es um die Karriere, um den prima Job, um das "gute Leben", mit 18 Jahren zeigt sich ein positiv redender Wunscherfüller, dieser gibt die Dollars, wenn DAS und JENES dafür gemacht wird vom Karrierist, am Schluss der FRIST gibt der Karrierist wohl sein Leben ohne Geld… so oder analog sind manche Horrorromane, auch Filme, und immer wieder fallen Menschen in dieses Potential… Menschen sollten arbeiten, NICHT WÜNSCHEN…

HANDLUNGEN DIESES ROMANS - DER VAMPIR VON NEBENAN - Charley und Freundin sind 3 Monate ein Paar, er möchte nun Sex mit ihr. Sie schauen gerade TV, es läuft der Film "Fright Night". Charley schaut aus dem Fenster, Männer bringen eine sargähnliche Kiste ins Nachbarhaus. Der Nachbar ist aber ein Vampir. Und Charley weiß, in der Stadt ist ein Serienmörder. Sein Kumpel Evilo versorgt nun Charley mit den Abwehrmitteln gegen Vampire. Knoblauch. Kreuze. Weihwasser. Und es beginnt das Hin und Her der Rangeleinen… Selbst lesen macht mehr Freude…

BEMERKUNGEN/1te - Ein üblicher "Schinken" zum Horrorgenre. Mittelklasse. Nicht schlecht. Nicht besonders gut. Beide Autoren sind besserer Durchschnitt. Der Film zum Buch soll besser sein als das Papierne. Beides summiert, so kann man sagen, das Buch ist angemessen spannend. Frischer Horror heutzutage ist der Technik angepasst, ist Wünschen und Leben angepasst. Im natürlichen Leben heutzutage, so zeigen Kriminalfilme, aus Wahrheitsfällen, oder auch aus blanken Ideenschub von Autoren, die Welt ist verrückter geworden, die Welt ist auch schrecklicher geworden…
+++]



+//+##2015VOLUMEN, Artikel 02 MONAT FEBRUAR ++MHST-FEBRUAR+/+++ ARTIKEL im Jahr 2015. 3TageNutzen. Artikel für MITTWOCH + DONNERSTAG + FREITAG. //04//05//06// und Hoch Geladen MEZ20.51UHR. 3EINTRITTSPUNKTE Möglich. add mhsteinert.de… Fakten, Vermutungen, Verdacht, Wahrheit, Merkmale zur Basis für Theorien. Relationen, Anomalien, Negativ/Positiv - Potentiale. OHNE SENTIMENTALITÄT. MIT STABILISIERUNG. MIT ERÖRTERUNG von Literaturen der Genres SCIENCE FICTION - FANTASY - MYSTERY - HORROR. Artikel seit zirka Jahr 2000. Homepage-Autor Manfred Steinert = Mathematiker mit Diplom.

SELTSAMKEITEN… Begegnisse, Ereignisse, wir wissen zu WENIG um genau zu DEUTEN… kann man (Mensch oder Ai) Sekunden dehnen zu Millionen Jahre, gibt es WELTEN mit ganz anderer Gravitation, gibt es WELTEN mit Temperaturen um 400°C herum, gibt es Momente in denen 999 Menschen zugleich verschwinden, kann sich der Mensch pure plötzlich auflösen zu NICHTS, oder gib es das nie landende Flugzeug, oder gibt es das HAUS in dem alle weg sind sobald sie drin sind…

Autoren haben Häuser beschrieben, deren Inneres Tausendmal größer ist als von außen erkannt, und Innenzimmer wie Portale in andere Welten funktionieren - Autoren sind findige Kerle oder Autorinnen sind auch fesche MADL, wie Sänger GABALIER solche besingt, SCIENCE FICTION sind nicht allein Wörter und Texte, SCIENE FICTION sind auch Artefakte, sind Höhlen, sind Unsichtbare, sind mitunter auch Dinge, sind auch Wissen, sind auch Phantasie…

SCIENCE FICTION sind 100PRO auch SELTSAMKEITEN, weil wie sie nicht einordnen können… das Moderne WELTBILD, es wird nun ergänzt durch die "Arbeit" ANDERER... Anleihen bei AKTE X, bei STARGATE, bei ENTERPRISE, auch MATRIX, als Themen, aber auch sehr viele Autoren in Europa, oder ÜBERN TEICH, USA…

GENRE UND ROMANE der SCIENCE FICTION sind weithin bekannt als Genre, als Gattung bestimmten INHALTS und dem FAN-KREIS bekannt an solchen möglichen INHALTEN. Seit einigen Jahren voll dazu gekommen das GENRE MYSTERY und auch HORROR, die Geschichten über SELTSAMKEITEN, über seltsame Menschen, was sie bewog und faszinierte, SELTSAM im Begriff des VERWUNDERLICHEN, des Ungewöhnlich SELTENNEN oder auch dem NICHT-FASSBAREN… dem Menschen kaum ZUGÄNGLICHEN, aber es gibt DIES in den KRIMINALFILMEN und den BÜCHERN, ist das VORARBEIT damit wir vor Wahrheiten dann nicht ERSCHRECKEN, aber WARUM gibt es dies… ist es die kommende WIRKLICHKEIT an sich, Autorin MARY SHELLEY hat im Jahr 1818 über den künstlichen Menschen FRANKENSTEIN geschrieben, welcher aber bis heutzutage von Menschenhand noch nie geschaffen wurde… Tausende Fragen und Abertausende Antworten, die Autoren bringen Wahrheiten ans Licht… und wohl jedes JAHR geben die Geheimnisse EINES FREI… Oder nicht, wer weiß…

Das LEBEN an sich ist SELTSAM, nicht direkt erkennbar, WARUM gibt es LEBEN, WIE kommt die LIEBE, WOHER auch plötzlich, es ist GOTTESGESCHENK, wie kann man das anders definieren, wir wissen es nicht, eines Tages wird der Allmächtige GOTT diese Lücken in unserem Verständnis vielleicht füllen, bis dahin müssen wir "Arbeiten, Denken und Ordnung machen durch selbst ersonnene Regeln auch das Chaos meistern", unsere WELT ohne einen ÜBERVATER, von Jahr NULL an in unserem Denken bemüht, funktioniert nicht, wir müssen annehmen es gibt einen REGULATOR, anders ist auch heutzutage nicht der Weg zu denken, bestimmte Lebensprozesse lassen sich nur mit IHM Postulieren, Schaffen, Denken… allein das englische STONEHANGE ist es wert dazu Nachzudenken, unsere Ahnen wussten, doch Wissen ist auch verloren gegangen, WIR haben einfach Vergessen, es gab kein Pergament, kein Papier, und gar keinen Computer zur Speicherung von Wissen… und wahrscheinlich war und ist man nicht begeistert UNS manches zu Erklären…

Bilder, Fotos, von links ROBERT MERLE, Buchcover MADRAPOUR, WILKO MÜLLER jr., Buchcover DAS HAUS.

[+++
SELTSAME Bücher-Geschichten, seltsame Texte, sie erinnern an Magie, an Hexerei, an Zauberei, und gehören wohl Zivilisationen die weit mehr an Tausenden Jahren voran sind, nur so ist der Gott-Mythos zu erklären - oder? WIR sind wohl "dumme Ameisen" für SIE Allgemein, sie sagen aber so nicht, sie, wer weiß, ich weiß nicht, ich deute wie ERICH von DÄNIKEN deutet die riesigen Artefakte… So schrieb auch der Franzose ROBERT MERLE(1908-2004) angestachelt von solchem Wissen neben einigen SF-Romanen wie MALEVIL, DAS VERNUNFTBEGABTE TIER, DIE GESCHÜTZTEN MÄNNER, den Roman ((1)) MADRAPOUR, die Handlung in totaler Seltsamkeit, erschienen auch in der ehemaligen DDR im Aufbau-Verlag 1976 in deutscher Übersetzung im Hardcover mit Umschlag und 351 Seiten. ((2)) Und der junge deutsche SF-Autor WILKO MÜLLER jr., wohl Dresdner? SELTSAMKEITEN im SF-Roman DAS HAUS, 2009 im PROJEKTE-VERLAG er schienen…

((1)) HIER ZUERST GENANNT… MADRAPOUR beschreibt, kurzer Klappentext… Das längste Leben lässt sich in Sekunden ausdrücken. Eine in Paris gestartete Chartermaschine mit fünfzehn Passagieren an Bord ist unterwegs zu einem verheißungsvollen Ziel namens MADRAPOUR, wo man erotische Abenteuer, Geschäfte, Vergnügen sucht. Luftpiraten bemächtigen sich der Maschine und berauben die Passagiere ihrer Pässe, ihres Geldes, lassen sie aber weiterfliegen. Panik setzt ein, als merkwürdige Ereignisse an Bord darauf hindeuten, dass das Flugzeug ferngesteuert wird ... Robert MERLE erzählt mit diesem utopischen Roman, der zu einem Klassiker wurde, eine packende Geschichte, die ein Gleichnis des Lebens ist, mit Fragestellungen: Was ist möglich im menschlichen Leben(?), beherrschen wir selbst unser eigenes Leben (?), oder gibt es doch übergeordnete Wesen die uns dirigieren können, oder auch dies wollen, auch dies machen…

BEMERKUNGEN/1te… Heutzutage bringen Literatur, auch Filme, auch Videos, uns Gedanken NAHE selbst zu Denken über ZWEIFELHAFTES, über SELTSAMKEITEN, denn im TV tauchen solche Geschichten immer öfter, immer mehr auf, der Mensch muss sich solchen Überlegungen stellen, will er nicht untergehen, der Mensch muss Antworten finden, er muss Handlungen und Abwehr ersinnen… niemand schenkt uns das Leben im Weiterfluss, durch GOTT am Anfang ja, aber folgend (?), der Mensch selbst ist für sich verantwortlich… und alle Varianten wie Gerechtigkeit, Ehrlichkeit, Menschlichkeit, Liebe, Wissen, Brutalität, Karrieresucht und andere kommen in Betracht, und welche davon sind wirklich lebenserhaltend (?), der Mensch probiert eben dies und jenes… SF-Autor Wilko Müller schreibt spannend, gut lesbar, die Geschichte über ein seltsames Haus…

((2)) HIER 2tens… DAS HAUS, des SF-Autors WILKO MÜLLER jr.… die kurze Handlung: Als Robert zum ersten Mal vom HAUS hört, weiß er noch nicht, dass er ihm damit bereits verfallen ist. Robert der Analytiker, gerät durch Neugier in den Bann des Hauses. Dies erinnert ein wenig an "Die grüne Tür" von H. G. Wells, die auch unerwartet vor dem auftaucht, der sie sucht und zu finden in der Lage ist. Der Kriminalpolizist Xavier bekommt es dienstlich mit dem Haus zu tun. Denn immer wieder verschwinden Menschen und damit könnte das Haus etwas zu tun haben. Im Haus selbst treffen beide auf die seltsamsten Gestalten, Bewohner von anderen Welten. Doch die Dinge, die dort geschehen, geraten außer Kontrolle. Inspektor XAVIER beobachtet besorgt, wie immer mehr Menschen scheinbar spurlos verschwinden. Noch kann man es vertuschen, aber wenn erst die Öffentlichkeit davon erfährt, droht eine Panik. Ist das sonderbare Haus der Schlüssel?
+++]



+//+##2015VOLUMEN, Monatsanteil-01++MHST-FEBRUAR+/+++ ARTIKEL im Jahr 2015. 3TageNutzen. Artikel für SONNTAG + MONTAG + DIENSTAG. //01//02//03// und Hoch Geladen MEZ18.21UHR. 3EINTRITTSPUNKTE Möglich. add mhsteinert.de… Fakten, Vermutungen, Verdacht, Wahrheit, Merkmale zur Basis für Theorien. Relationen, Anomalien, Negativ/Positiv - Potentiale. OHNE SENTIMENTALITÄT. MIT STABILISIERUNG. MIT ERÖRTERUNG von Literaturen der Genres SCIENCE FICTION - FANTASY - MYSTERY - HORROR. Artikel seit zirka Jahr 2000. Homepage-Autor Manfred Steinert = Mathematiker mit Diplom.

[+++
Bücher, Themen - Meilensteine der Frühen Phantastik. Übliche phantastische Romane mit Cover in neuen Auflagen.
JULES VERNE, KURD LASSWITZ, JERZY ZULAWSKI, EDGAR ALLAN POE, NATHANIEL HAWTHORNE, MARY WOLLSTONECRAFT SHELLEY, ROBERT KRAFT, ARTHUR CANON DOYLE, MOR JOKAI, HERBERT G. WELLS, ALDOYS HUXLEY, und viele andere.

Seit jeher haben den Menschen Grenzen fasziniert und gereizt, die Grenzen seiner persönlichen Existenz, ..., Geburt und Tod, die Zukunft, die Vergangenheit, die "Wurzeln", Was wird geredet? Und..., die Grenzen des Menschen physischer Möglichkeiten, ...

Mich interessieren hierin die willkürlich gefassten Grenzen (der Zukunft) in frühen Werken vom 19.Jahrhundert bis ETWA ins Jahr 1960, mit wenigen Ausnahmen. [Eine künstliche Staffelung, doch vorteilhaft um Rubriken zu bilden.] Auf diesen Seiten will ich hier Bücher der PHANTASTIK aufführen, die sich mit der Erforschung der ERDE und der Menschen an sich befassen. Betreiben wir einfach eine tolle Portion VERGANGENHEIT und NOSTALGIE und zeigen in gewissen Abrissen die frühe Entwicklung des Subgenre Science Fiction, was vor 1920 einfach Phantastik hieß. Ich beginne mit JULES VERNE...

[+++
Es sei noch hinzugefügt, ein offener Zeitraum vor JULES VERNE und KURD LASSWITZ wurde durch bisweilen "Reine Fantastik" der beiden Amerikaner EDGAR ALLEN POE (1809-1849) und NATHANIEL HAWTHORNE (1804-1864) maßgeblich geprägt. Vor allem waren sie Storyschreiber. Auch der europäische Raum kennt viele Autoren als Vorläufer. Nehmen wir nur den Frankensteinroman von MARY WOLLSTONCRAFT SHELLEY (1797-1851), die "Konstruktion" oder Fügung eines lebenden Menschen. JULES VERNE wird schlechthin als Vater der Science Fiction angesehen - und viele seiner Bücher haben in den 80er Jahren (z.B. DDR) wiederholte Auflagen erlebt. Man muss daher nicht unbedingt Originale besitzen. Manche Autoren betrachteten damals diese Abenteuer auch schon unter gewissem Augenzwinkern (Siehe MOR JOKAI). Er betitelte diese Abenteuer einfach als Lügengeschichten. Die gewöhnlich-ernste Geschichte steht also neben der Humoreske im Subgenre. Reiseabenteuer des 18.Jahrhunderts (Siehe auch Rubrik "Anfänge der Phantastik" der SF-Themen), Expeditionen des 19.Jahrhunderts bis in den Anfang des 20.Jahrhunderts (ARTHUR CONAN DOYLE zum Beispiel), sie waren unbestreitbar Vorreiter neben anderen, Vorreiter eines Genres in Europa, das ab 1929 in den USA SCIENCE FICTION genannt wurde.
+++]



© 1999-2015 by Adept.


Statistiken