+//+##POSITIVA##> +/+ Artikelnummer 32 MHST-JULI+/+++ DATUM dieser TEMPORÄREN EINHEIT. ++//++ ARTIKEL FÜR MITTWOCH + DONNERSTAG === 30.31.JULI.2014. +##+ Bisher 3te Korrektur. Hoch geladen. MEZ 20.37 Uhr. +//+/Vermutungen - Polemik - Geschichten + BÜCHER, SF-BÜCHER, F-BÜCHER, H-BÜCHER, M-BÜCHER… = #= Home +++//+++ MANFRED STEINERT++// ++ Online-Autor + Mathematiker. +///=====+

Und wieder: WELTEN + ZEITEN + MERKMALE, oder???###??? DYSON entwarf die Sphäre, welche Energieverluste des Planeten Erde reduzieren kann, CLARKE schrieb die Geschichte der Milliarden Namen Gottes, ASIMOV bestimmte die 3 Gesetze für denkende Maschinen die uns schützen sollen und werden, DRAKE entwickelte die mathematische Gleichung, welche die Anzahl der Ais Zivilisationen einschätzte. Ideen, die wir Menschen den aggressiven Ais entgegen setzen können, PERELMAN machte nach 100 Jahren Aufschub nun den Beweis 2002 für die Form/Format/Türen unseres Universums, klingt banal, ist so banal aber nicht, ganz im Gegenteil, wir Menschen fangen damit an, und dadurch wissen wir wahrscheinlich was im Sonnensystem, auf Planet Erde, kommen kann, noch mit einem GROSSEN VIELLEICHT, aber wir Menschen karg behandelt von Ais bisher (?), die Literatur ist aber auch voller der "normalen Ais", Seti war wohl sture Provokation für die Ais (?), daher nix geworden, wir bekommen wohl aber auch die stille Einflussnahme unseres Planeten schon eher, frühere Beiträge wiesen so, wir Menschen haben Ideen für das Vorwärtskommen, auch nach Ordnung "Zugeflogen in den Sinn", woher haben Autoren die Ideen (?), woher haben Wissenschaftler die Ideen (?), ich denke das NUR NEGATIVE UNIVERSUM gibt es nicht, aber noch Bremmsen Negative uns aus - oder?

VERMUTUNGEN oder gar schon VAGE GEMEINT…
über Aliens = Außerirdische = Ais… {{{aus Literatur, Fernsehen, Internet, Meinungen von Menschen,…}}}}} die VERMUTUNG, die aber sicher Körnchen von WAHRHEIT besitzt (???), diese vermutete WAHRHEIT, die wir Menschen jedoch nicht 100% wissen, eben nur vermuten, nur vermuten dürfen? Eine Art MÖBIUSBAND, bei dessen Begehung man immer wieder am Ausgangspunkt zurückkommt, wie viel Mühen man auch sich auferlegt. Meine Vorstellung solchen Seins: Auch unter Ais gibt es Normale, aber auch Brutale, oder gar noch Bösere… die Affinität ist fast eineindeutig…
Nach der HEISENBERG'schen UNSCHÄRFERELATION {1927 formuliert}}, extrapoliert auf Zukunfts-Ereignisse, betreffend Ort und Geschwindigkeit, kann der Mensch sowieso nicht in seine Zukunft "schauen", Ais wohl aber, aber auch nicht sicher und genau, für die Evolutionen auf dem Planet ERDE existieren nirgendwo und nirgendwann STRATEGIEN, es gibt nur taktisches Verhalten, Taktik der kurzen Schritte, denn die Evolutionen sind dem Chaos näher als fester Ordnung in Raum und Zeit, auf dem Planet ERDE geschehen geschätzt jede Stunde Millionen oder gar Milliarden Ereignisse für die Menschheit. Dazu schreibt die Literatur von sogenannten Kis, Höchstleistungsrechner, welche zu gleicher Zeit/Stunde/Minute Millionen Prozesse ausführen/begleiten können. Ein Phänomen, das uns Menschen aber gestattet, dass man damit solche Zahlen unerklärlich damit steuern kann. Evolutionen kontrollieren kann. Unsere Wissenschaften. Mathematik, Informatik, Statistik, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Spieltheorie, Optimierungen und andere haben wir Menschen, im bescheidenen Maße, dies reicht nicht um in die Zukunft zu "schauen"… aber wir wollen uns nicht an Ais verkaufen auf Dauer um doch schauen zu können…

[+++
STRATEGIE - Nebenprodukt? Eher nicht… Eine wahre vieljährige STRATEGIE zu besitzen ist wahrscheinlich für Zivilisationen so selten und schwierig erkennbar, eben der Besitz ist wertvoll wie Leben an sich. Eine wahre vieljährige Strategie bringt Sicherheit dem Einzelnen, und anders bezogen, Sicherheiten für Zivilisationen. Strategien werden wohl auch dann gehandelt, für uns Menschen, klein angefangen: Die irdischen Beratersysteme der Wirtschaft zum Beispiel.

Leben ist die universale "Einrichtung" des Universums, Ais (in Z11), etwa hunderttausend Jahre weiter in der Entwicklung als die Menschheit, oder auch die Psychohistoriker der Asimov-Literatur FOUNDATION, in 12.000 Jahren (MZ7), sie haben eventuell auch schon die GEWISSE TAKTIK, die Möglichkeiten eben, um paar Dutzend Jahre vorauszuschauen ins Unbekannte oder Machbare? Und noch ältere Zivilisationen (Z241) bestimmen ihre Zukünfte selbst. Der Unterschied heißt eben Zukunft SEHEN oder ZUKUNFT MACHEN. Der Brite Michael Moorcock zeigt solche Offenheit in seinem Roman ZEITMENAGERIE. Der Mensch macht auch Zukunft, aber eben nur von Tag zu Tag, die Wirtschaft hat deutlich Pläne für Monate oder…

Die Frage: Haben wir schon Ais auf unserem Planeten (?), kann derzeit niemand exakt beantworten. Es gilt der Spruch: ALLES IST MÖGLICH. Erstkontakt mittels SETI ist "baden gegangen". Erstkontakt hat Erich von Däniken erkannt in Artefakten auf unserem Planeten, war wohl zurzeit Jesu Christie möglich ohne als solcher Kontakt erkannt zu werden. Das Wort Ais? Keiner kannte das, aber "Götterboten" hat man womöglich gesehen, beschrieben auch in der christlichen Bibel. Zivilisationen des Formats Z11 sind schon in der Lage/Können unbemerkt unter uns zu sein. Ist nur Problem der Tarnung. Sie haben das Können, tun sie es (?), auch Menschen zu führen, zu helfen positiv wie negativ. Vielleicht nach Methodiken wie SF-Autorin Doris Lessing in der Serie SHIKASTA schreibt. Der Psychohistoriker von SF-Autor Asimov ist Mensch, wird beschrieben als fähig große Entwicklungen die Menschheit vorzunehmen. Die Zivilisation Z241 hat wohl schon das Können zum Terraforming von Planeten, wie etwa auch Kim Stanley Robinson in seinen Marsbüchern schreibt. Wahrscheinlich auch zur Teleportation, und anderen Möglichkeiten.


+++]



+//+##POSITIVA##> +/+ Artikelnummer 31 MHST-JULI+/+++ DATUM dieser TEMPORÄRHEIT. ++//++ ARTIKEL FÜR SONNTAG + MONTAG === 27.28.JULI.2014. +##+ 2te Korrektur Montag Hoch geladen. MEZ07.53Uhr. +//+/Vermutungen - Polemik - Geschichten + BÜCHER, SF-BÜCHER, F-BÜCHER, H-BÜCHER, M-BÜCHER… = #= Home +++//+++ MANFRED STEINERT++// ++ Online-Autor + Mathematiker. +///=====+

WELTEN + ZEITEN + MERKMALE, oder???###???

ALLGEMEINE BETRACHTUNGEN zu den Grundfesten unseren Lebens, ERDE und WELT (Summe = Welten Eigenschaften) und ZEIT. ZEIT = ÄRA/ÄREN.
Wir Menschen haben eine ERDE, einen PLANET ERDE, welcher aber ZIG Welten besitzt, wenn man Details und Eigenschaften der Erde betrachtet, … einige in der Liste derer MÖGLICHEN…

Die REALE WELT - Unsere Welt = die Welt der Ereignisse für uns Menschen, die rationale und Gegensatz irrationale Welt, die wissenschaftliche Welt, die unbegreifbare Welt, die Welt der Seltsamkeiten, die Welt der Medien und Informationen, die Welt der Liebe, die Finanzwelt, die Welt der Krankheiten, die Welt der Kriminalität, die Welt der Rüstung + Kriege, die Welt der Katastrophen, die Welt der Drogen, die Welt der Wirtschaft, die Welt der Tiere, die Welt der Religionen, die Welt der Evolutionen, und viele andere hier nicht genannte Welten, allgemein eben die Welt der Menschen, und alle Aspekte zusammen geben vermischt die persönliche Welt jedes Menschen, sozusagen hat jeder Mensch in seiner REALEN WELT eine andere Welt als sein Nachbar, als seine Frau, als seine Partnerin, als seine Kinder, Menschen sprechen dann auch speziell von SCHICKSAL, … die REALE WELT und ihre Aufgliederung kann man formal als Parallelwelten bezeichnen, wie die SCIENCE FICTION das macht, dann kann man noch örtlich unterschiedliche Physik einbinden, unterschiedliche Lebensformen, und anderes, und nun die Kardinalfrage: Was ist der Sinn der Welt, ist es die Menschheit, ist es ihre Arbeit zur Strukturierung der Welt ERDE, Arbeit, Leistung, Liebe???

[+++
DAS SCHICKSAL hatte ich früher schon mal untersucht bezüglich Klassifizierung des persönlichen EREIGNISKONSUM, des MENSCH an sich und seine persöhnliche Welt = eben Schicksal, und wir alle haben UNIKATE des Lebens. Der MENSCH kann gewöhnlicherseits nur zurückblicken, die Gegenwart spüren, aber ohne "HILFEN" nicht Vorausschauen. Umstände helfen auch nicht. Wir sind NORMALE.

Ebenso ist die Betrachtung und Deutung auf die ÄSTHETIK DER MENSCHLICHEN GESICHTER ein schwieriges Feld. Verschieden von Kontinent zu Kontinent, auch der Länder oft, aber ein interessantes Thema. Man kann manchmal INTELLIGENZ sehen in Gesichtern, aber manchmal auch GEWALTBEREITSCHAFT, aber auch WISSENSARMUT, aber auch FROHSINNIGE, Menschen haben Verschiedenheit eben oft im Gesicht.

ONLINE-ENZYKLOPÄDIE WIKIPEDIA definiert WELT so: "Welt bezeichnet all das, was ist. Der Begriff umfasst also nicht Einzelerscheinungen, sondern eine Totalität. Diese ALLHEIT des Vielen in Einem, eine Welt, kann aufgefasst werden als GESAMTHEIT der bezogenen Objekte und als Ganzes der geteilten Beziehungen."

Die REALE WELT wird geteilt mittels ZEIT. Sekunden, Minuten, Stunden, Tage, Wochen, usw.… Aber, mit welcher EINHEITS-FORMEL werden alle Ereignisse erkannt, gedeutet, und gemacht, oder gar voraus gesehen (?), am nächsten kommt dazu das PROJEKT ALLGEMEINE WELTFORMEL, die wir Menschen aber noch nicht kennen oder besitzen, aber viele Wissenschaftler arbeiten daran, es ist das Problem der PROBLEME… noch kritischeres Problem als die KERNFUSION,

Die vermutete WELTFORMEL kann Aussagen mache, über das substanzartige Leben, wie auch über das lebendige Leben, die WELTFORMEL könnte zeigen was ZUFÄLLE oder LEBENS-PROGRAMME sind. Die ZEIT ist eindeutig, aber nicht umkehrbar, die ZEITREISE haben wir eben nicht.


+++]



+//+§POSITIVA§> +/+ Artikelnummer 30 MHST-JULI+/+++ DATUM dieser PERMANENZ. ++//++ ARTIKEL FÜR SONNTAG === 27.JULI.2014. +##+ Hoch geladen SAMSTAG. MEZ 22.54Uhr. +//+/Vermutungen - Polemik - Geschichten + BÜCHER, SF-BÜCHER, F-BÜCHER, H-BÜCHER, M-BÜCHER… = #= Home +++//+++ MANFRED STEINERT++// ++ Online-Autor + Mathematiker. +///=====+

EIN DT. SCHRIFTSTELLER, WELCHER SCIENCE FICTION AB UND AN WÄHLTE UM ANDERS DENKEN ZU KÖNNEN, ER FAND DEN WEG ZURÜCK IN DIE HOCHLITERATUR ABER IMMER WIEDER… MERKMALE ZUM AUTOR AUCH VON DER ONLINE-ENZYKLOPÄDIE WIKIEDIA.

CARL AMERY (1922-2005), deutscher Schriftsteller, Hochliteratur, Literatur-Theoretiker, etwa 25 Essays, 4 Hörspiele, er war Gründungsmitglied der GRÜNEN 1980 Karlsruhe. Von 1954 an, AMERY hat Romane und Geschichten geschrieben, man sagte Hochliteratur. 1974 schließlich wandte er sich einem dritten Genre zu, der SCIENCE FICTION (SF), was damals für einen der Hochliteratur zugerechneten Autor ein etwas überraschender Schritt war. Beeinflusst war er dabei nicht zuletzt durch GILBERT KEITH CHESTERTON, dessen Science-Fiction-Romane er später in überarbeiteten deutschen Fassungen herausgab.

AMERY veröffentlichte SF 1975 DER UNTERGANG DER STADT PASSAU, 1978 DAS KÖNIGSPROJEKT, 1979 AN DEN FEUERN DER LEYERMARK, 1981 IM NAMEN ALLAHS DES ALLBARMHERZIGEN, 1985 NUR EINEN SOMMER GÖNNT IHR GEWALTIGEN, 1992 DAS GEHEIMNIS DER KRYPTA, und…

BAYERN, und der LUCHTERHANDVERLAG, stifteten 2007 den CARL-AMERY-LITERATURPREIS, für das Lebenswerk von CARL AMERY, dotiert mit 6.000EURO.

[+++
ÜBERBLICK ZUR SF DES AUTORS:
DAS KÖNIGSPROJEKT, - Der Vatikan unternimmt es, mittels einer von LEONARDI DA VINCI konstruierten Zeitmaschine die Historie zu ändern. Thema Zeitmaschine ist schon viel früherer Jahre angegangen worden von HERBERT GEORGE WELLS 1895. WIKIPEDIA schreibt: "In diesem Roman von 1974 hat der Autor sich zum ersten Mal der kombinatorischen Möglichkeiten von Historie und Erfindung bedient, die das Genre der Science Fiction bietet."
DER UNTERGANG DER STADT PASSAU, - AMERY sagte dazu selbst, das war die Fingerübung. Nach der durch eine Seuche ausgelösten globalen Katastrophe kristallisieren sich zwei Gruppen heraus - die eine Gruppe versucht einen Wiederaufbau der Zivilisation, die andere geht zurück zu den Wurzeln der der städtischen Entwicklung.
AN DEN FEUERN DER LEYERMARK (die Alternativwelt-Geschichte), - auch hier geht es um geschichtliche Notwendigkeit, Zufall oder Schicksal - kurz: "Was wäre gewesen, wenn …? In diesem Fall: Was wäre gewesen, wenn 1866 ein bayrischer Beamter eine…
DAS GEHEIMNIS DER KRYPTA, - AMERY nennt dis wohl selbst die SPHAGISTK, der Spagat der Entwicklungen, die so möglich sind…

AMERY hatte die letzten Jahre eine Lungenkrankheit, veröffentlichte keine Bücher mehr, 1985 KURD-LASSWITZ-PREIS (KLP), 1987 noch mal der KLP, 1988 KLP für ein Hörspiel, 1991 Phantastik-Preis der Stadt Wetzlar, 1991 KLP für … KRYPTA… , 1996 Deutscher Fantasy-Preis.
+++]



+//+§POSITIVA§> +/+ Artikelnummer 29 MHST-JULI+/+++ DATUM dieser PERMANENZ. ++//++ ARTIKEL FÜR Freitag + Samstag === 25.26.JULI.2014. +##+ Hoch geladen. MEZ 21.34Uhr. +//+/Vermutungen - Polemik - Geschichten + BÜCHER, SF-BÜCHER, F-BÜCHER, H-BÜCHER, M-BÜCHER… = #= Home +++//+++ MANFRED STEINERT++// ++ Online-Autor + Mathematiker. +///=====+

EIN GROSSER US-AMERIKANER - 73 Jahre jung.
DIE LETZTE SCHLACHT HAT BEGONNEN - 6ter Band CONTACTZYKLUS des Autors GREGORY BENFORD mit Titel IN LEUCHTENDER UNENDLICHKEIT.

GREGORY BENFORD, *1941, US-Amerikanischer SF-Autor, vom Job Physiker. 1967 promoviert. 1971 Assistenz-Professor, 1979 Ordentlicher Professor. Disziplinen Relativistische Plasmaphysik, und Astrophysik. 1965 erste SF-Story. Seine Ausbildung in wissenschaftlichen Disziplinen verschaffte BENFORD Fakten, Ideen, Wissen um als Hard-SF-Autor zu arbeiten.

BENFORD wurde berühmt durch seinen 6bändigen CONTACT-ZYKLUS. Diese Serie schildert die Milchstraße als Galaxie, in der sich das intelligente Leben seit Urzeiten im Krieg mit intelligenten Maschinen befindet. Seinen Durchbruch erzielte er auch 1980 mit dem Zeitreise-Klassiker TIMESCAPE, der den NEBULA und den CAMPBELL MEMORIAL erhielt. BENFORD schrieb auch Alternativwelt-Geschichten. BENFORD wurde für vier Hugo Awards (zwei Kurzgeschichten, zwei Romane) und 12 Nebula Awards (in allen Kategorien) nominiert.

[+++
Der Contact-Zyklus (Auflistung übernommen von WIKIPEDIA).
" Im Meer der Nacht, 1980, ISBN 3-453-17088-1, In the Ocean of Night, 1972
" Durchs Meer der Sonnen, 1985, ISBN 3-453-17928-5, Across the Sea of Suns, 1984
" Himmelsfluss, 1994, ISBN 3-453-18770-9, Great Sky River, 1987
" Lichtgezeiten, 1994, ISBN 3-453-19653-8, Tides of Light, 1989
" Im Herzen der Galaxis, 2000, ISBN 3-453-14890-8, Furious Gulf, 1994
" In leuchtender Unendlichkeit, 2000, ISBN 3-453-14895-9, Sailing Bright Eternity, 1995

IN LEUCHTENDER UNENDLICHKEIT - die Idee des Raum-Zeit-Kontinuum - dort leben verschiedenste Lebensformen, und sie haben Schutz vor den sogenannten MECHANOS. Das sind KÜNSTLICHE INTELLIGENZEN, die aber alles ORGANISCHE LEBEN vernichten wollen. Auch eine Gruppe Menschen ist darunter, an deren GENEN die MECHANOS interessiert sind. Die Kis überwinden die schützende Barriere, der Kampf um die Zukunft des Universums beginnt…

So der PLOT der 6 Bände, und Band 6 beinhaltet:
Die ARGON ist ein gigantisches Raumschiff, das mit dem verbliebenen Rest der Menschheit auf dem Weg in das Zentrum der Galaxis ist - auf der Flucht vor den MECHANOS, räuberischen künstlichen Intelligenzen. Captain KILLEEN ist getrieben von der Vorstellung, dort das Überleben der Gattung Mensch zu sichern und den Rätseln des Universums auf die Spur zu kommen. Doch je weiter die ARGON in das Unbekannte vorstößt, desto gespannter wird die Atmosphäre an Bord des Schiffes, Meuterei liegt in der Luft…
+++]



+//+§POSITIVA§> +/+ Artikelnummer 28 MHST-JULI+/+++ DATUM dieser GUTEN PERMANENZ&&&DIE ANOMALIE IST AUS // DIE ANOMALIE IST… wer weiß, WAS??? {{ZORN von???}}} // ++//++ ARTIKEL FÜR TAGE MITTWOCH + DONNERSTAG === 23.24.JULI.2014. +##+ Hoch geladen. 1te Korrektur BISHER. MEZ 21.21Uhr. +//+ // Tagespolitik + BÜCHER, SF-BÜCHER, F-BÜCHER, H-BÜCHER, M-BÜCHER… = #= Home +++//+++ MANFRED STEINERT++// ++ Online-Autor + Mathematiker, DRESDEN. +///=====+

BRITISCHE SCIENCE FICTION - RICHARD MORGAN, *1965.
1) 2002/Original, 2004/Heyne - DAS UNSTERBLICHKEITSPROGRAMM.
2) 2005/Heyne - DER GEFALLENE ENGEL.
3) 2006/Heyne - DER HEILIGE ZORN.
Die Trilogie um den Söldner und Detektiv TAKESHI KOVACS. SF-Roman 1) wurde Überraschungs-Bestseller, und belohnt mit dem PHILIP K. DICK AWARD. Und Filmrechte verkauft für 7stellige Summe. Der Autor nennt dies seine Basis für das werden zum Schriftsteller für SF-Geschichten.

[+++
DER HEILIGE ZORN -

Die Handlung dürfte bekannt sein, hier nur DIE hervorstechende Idee - Der Trick des RICHARD MORGAN für das lange Leben seiner Protagonisten ist: STACK - das ist eine metallische Speichereinheit, die direkt nach der Geburt bei einem Menschen eingesetzt wird, über das gesamte Leben arbeiten kann. Im STACK wird alles automatisch gespeichert, zwischengespeichert. Man muss sich die BYTEZAHL eines solchen STACK vorstellen - eigentlich unvorstellbar. Stirbt der Mensch, dann könnte man den STACK bei jemand anderem einsetzen, einem Klon, einem anderen Menschen, und die Person lebt mit diesem inhaltlichen Wissen weiter. Theoretisch über Generationen verwendbar. Die Theorie geht noch weiter, ein Klon, oder eine künstliche Person kann in Langzeit in Raumschiffen reisen…
Ansonsten spielen übliche Eigenschaften oder Charakteristika der Menschen oder auch Aliens die entscheidende Rolle für die Gestaltung der Handlungen… Über die Welt HARLAN kreisen Plattformen der Marsianer, uralte Artefakte die dafür Sorgen, dass Maschinen sich im Luftraum bewegen können, die anderer Aliens, und die sich an eine bestimmte Höhe, Fluggeschwindigkeit und geringe Bewaffnung halten. Dagegen herrscht unter Wasser des Wasserreichen Inselplaneten der reinste Krieg…

WIE WERDEN IM KOSMOS WEITE ENTFERNUNGEN GEMEISTERT? - A) Jahrzehnte schrieben SF-Autoren über Generationenraumschiffe. Menschen darin zeugten Nachkommen Menschen, diese wieder als Astronauten, und so immerfort. Eine ziemlich schreckliche Methode weit zu reisen mit Raumschiffen.
B) Andere SF-Autoren ließen die Mannschaft im Kälteschlaf bis kurz vor dem Ziel schlafen und dann aufwecken.
C) Wieder andere Autoren ließen Wurmlöcher entstehen, bzw. nutzten Schwarze Löcher, um darin sehr schnell, in kurzer Zeit, weite Entfernungen zu überbrücken. D) bis Z) noch andere Methoden, usw.

BEMERKUNGEN: RICHARD MORGAN schafft im 3ten Band den rationalen Abschluss der Trilogie. Neben der Entwicklung der Gesellschaft über einen langen Zeitraum zeigt er auch die Entwicklung seiner Hauptperson auf. MORGAN schafft keinen Helden, eher einen Durchschnittsmenschen, welcher aber das Leben kennt. Der erste Roman war eher am Kriminalroman orientiert, der zweite Roman eher an sie Space Opera angelehnt, der dritte Roman ist ein gesellschaftspolitischer Roman.
+++]





+//+§POSITIVA§> +/+ Artikelnummer 27 MHST-JULI+/+++ DATUM dieser GUTEN PERMANENZ&&&DIE ANOMALIE IST AUS // DIE ANOMALIE IST GESCHLOSSEN FÜR IMMER, DÄMON KANN NICHT WIEDER STARK WERDEN... // ++//++ NORMALER ARTIKEL +//+ FÜR TAGE SONNTAG + MONTAG === 20.21.JULI.2014. +##+ Hoch geladen. MEZ 12.47Uhr. +//+ 3te Korrektur MONTAG MEZ08.47Uhr. // Tagespolitik + BÜCHER, SF-BÜCHER, F-BÜCHER, H-BÜCHER, M-BÜCHER… = #= Home +++//+++ MANFRED STEINERT++// ++ Online-Autor /%%// DRESDEN. +///=====+

WELTLICHES… WIRKLICHKEITEN und VERMUTUNGEN… Für uns Menschen in der CITY, aber auch für ANDERSWO… Unser Weg DÄMON loszuwerden ist der WIDERSPRUCH,ist die Enthüllung seiner Eigenschaften, ist die Enthüllung seiner Methodiken.

Seit einigen Monaten hat DIE STADT das häufige Gespräch über Außerirdische, manche Menschen sagen Aliens, das sind schon solche Menschen die Science Fiction auch lesen. In Lokalen empfinden Menschen plötzlich fremde Worte, fremde Gedanken im Kopf, oder gar Aufforderungen, Aufforderungen zum weggehen oder auch zum nicht wiederkommen, auch Aufforderungen zum machen. Und manche Menschen sagen plötzlich Worte, wonach sie sagen, was habe ich jetzt gesagt, ach er ist wohl hier, das wollte ich gar nicht? Manchmal stärker, manchmal weiniger, aber stets belästigend. Oft zu vielen Personen gleichzeitig, aber mit jeweils anderen Wörtern. Dies extrapoliert mein Dafürhalten auf die Künstliche Intelligenz (KI), in der Literatur beschrieben. Manchmal auch erschreckend wirkend, immer wohl anders. Manchmal widerlich Stunden anhängend.

PHANTASTISCHES = WIRKLICHKEIT… Es ist bekannt, die LEGENDE1964 war die EINMALIGKEIT solchen LEBENS, nichts DERGLEICHEN kommt nach, nichts ALTES, nichts NEUES, ob ZUFALL, ob Halluzination, ob Einbildung, ob Schemen, ob EXPERIMENT, OB WILLKÜR, ob HISTORIE, mancher Mensch riet den Arzt aufsuchen (?), solches wird nicht wieder heran geholt in unser menschliches Leben, so glaube ich, da sehr viele Menschen in Berührung damit kamen, und die Überraschung wohl sein Effekt auch ist?
Menschen bringen solche Effekte nicht, Menschen können auch nie Telepath sein, ja Bücher-Autoren der Science Fiction schreiben so was, das sind aber nur Ideen. Vor Monaten, als dies Seltsame begann, habe ich auf dieser Homepage geschrieben - EINE ANOMALIE hat sich geöffnet aus der ein solches unsichtbare Wesen gekommen ist. wie auch sonst beschreiben? Woher? SF-Bücher sind voll davon. Aber es sind Ideen, keine Wirklichkeit. Ich habe das in Beziehung gesetzt zu einer LEGENDE (LG), des Jahres November 1964, diese LG hielt fest was für Menschen in der Zukunft kommen kann. Dieser Inhalt wurde über die Jahre meist auch Wirklichkeit. Seltsamerweise. Diese LEGENDE1964 wurde vor einigen Tagen als beendet formuliert. Ich schlussfolgere, aus dieser LG, diesem Wesen = Ai = Dämon, kommt keine Gewalt wieder auf Menschen hier in DER STADT, wenn wohl auch nicht abrupt gleich, wohl Sukzessive kommt der Effekt zum Ende? Wer nicht konfrontiert war/ist empfindet dies gelesen dann eher als Märchen - oder?

Die ANOMALIE wird wohl nun schnell geschlossen, aber der Dämon selbst bestimmt wohl den Moment dazu. Und hat seine Werbung noch EINEN erwischt, was ich nicht glaube, dann wohl woanders, DIE STADT, ihre Bürger, hier hat die SCHNAUZE VOLL solcher "Behandlung". Seine MACHT ist wie ein Netz über der Stadt, er verhindert, dass darüber geredet wird, er neigt dazu respektable Argumentation oder auch Klugheit gelten zu lassen? Noch besser ist - er ist fort. Es ist ein besserer Hinweis noch als das SETI-Programm. Noch ein SF-Roman: Michael MARRAK und IMAGON. Ob schon FRÜHER solche Ereignisse waren, keiner weiß es wohl von den Eltern, von den Großeltern???

[+++
REST ERKANNT HEUTE AN FAKTEN und MIT LOGIK: 1964 kam der unsichtbare, Gedankenstreunende Ai (jetzt bezeichnet als Dämon), und JACOB von GRIMMELSHAUSSEN schrieb 1669 DER ABENTEUERLICHE SIMPLICISSIMUS, wer das Buch hat, sollte den Cover genau ansehen. man kann deutlich erkennen... ? 1964, und mit seinem kommen erklangen die Worte: Außerirdischer, Faschismus, Russland, so sagen die Leute, so sagen die Menschen. Ich glaube, der Ai musste nämlich vor dem Allmächtigen Gott sein wahres "Gesicht" bekennen, und der Ai telepathisierte deshalb diese 3 Worte. Damals haben die Menschen keinen Zusammenhang dieser Worte zu dem unsichtbaren Ai erkannt. Heute ist bekannt - der Dämon braucht "diktatorischen Faschismus" um Menschen besser beherrschen zu können, wobei er anfangs Kulanz zeigte, aber seine Gewalt akkumuliert. Auch für diesen Dämon gilt der Slogan: Leben und leben lassen, obwohl Dämon dies gern anders verstanden haben will. Seine Gewalt auf Menschen, seine Permanenz, sein Stören, sein Abhören der Gedanken von Menschen, seine imitierten Stimmen die wie solche von Verwandten tönen, sein Kontrollsystem, sein scheinbares Überallsein (?), Methodiken wie analog im Roman des GEORG ORWELL Titel "1984". Im Gegensatz zur Figur die der Autor GRIMMELSHAUSSEN beschrieb, ist bei dem Ai alles modern, der Ai ist uns Menschen Jahre voraus. Aber die Motivation, die GRIMMELSHAUSSEN seiner Figur zuschrieb könnte ein Analogon zum Ai auch sein? Wir hätten wohl NOSTRADAMUS und seine Prophezeiungen aus dem Mittelalter näher in die Lupe nehmen sollen?

GEORGE ORWELL (1903-1950). Sein wohl bekanntestes Werk hat Titel 1984, wurde 1949 veröffentlicht. Der dystopische Roman ist eine der düstersten Zukunftsvisionen der Literatur. George Orwell zeichnet darin mit analytischer Schärfe das Schreckensbild eines totalitären Überwachungssystems. Ein totalitärer Staat mit Zügen totaler Überwachung und Unterdrückung - heute sagt man ORWELL-STAAT. Man könnte nun meinen, dieser Ai = Dämon hat dieses Buch gelesen und lässt dies gern Wirklichkeit werden? ORWELL: Die Machtstruktur einer Gesellschaft wird durch eine Revolution nicht grundlegend verändert, und die Zerstörung des Menschen durch eine perfektionierte Staatsmaschinerie unaufhaltsam ist, wenn nicht rechtzeitig BREMMSEN gezogen werden. DENKEN SIE BITTE AUCH DARAN. Widersprechen, nicht annehmen, was an Worten oder Wirkungen angeflogen kommt.

Seine Rest-Wirkungen sind noch möglich… seine Macht stammt wohl aus einer MAGIE heraus(?), eher vorstellbar, seine Technik ist Jahrhunderte weiter als die Technik von uns Menschen, dass erscheint uns auch wie Magie? Seine Gedankenstimme sagt auch, er wäre ein Gott, das ich nicht so richtig glaube? Der Allmächtige GOTT (Urname = JAHWE, siehe Wikipedia) duldet laut 10 Gebote keine anderen Gott neben sich. Dem Allmächtigen GOTT muss Ai = Dämon stets weichen.
+++]



+//+§§§§##&&&&%> +/+ Artikelnummer 26 MHST-JULI+/+++ DATUM dieser PERMANENZ ++//++ NORMALER ARTIKEL +//+ 0te Korrektur MEZ 00.11 Uhr. // FÜR TAGE DONNERSTAG + FREITAG === 17.18.JULI.2014. +##+ Hoch geladen Mittwoch//MEZ21.53Uhr. +//+ BÜCHER, SF-BÜCHER, F-BÜCHER, H-BÜCHER, M-BÜCHER… = #= Home +++//+++ MANFRED STEINERT++//++ Online-Autor /%%// DRESDEN. +///=====+

UND NOCH MAL GREG BEAR... Foto links...
… heute die Trilogie THISTLEDOWN, entstanden 1985 bis 1995, mit den Titeln ÄON // EWIGKEIT // LEGACY.
Gestern - Beitrag mit "Artikelnummer 25" der SF-Roman DAS SCHIFF, heute nun der SF-Roman ÄON von GREG BEAR - Original USA 1985, in dt. Sprache 1996 im Verlag HEYNE. EWIGKEIT wurde in die dt. Sprache übersetzt, LEGACY aber nicht.

SF-ROMAN ÄON, HANDLUNGEN: 21. Jahrhundert. Astronomen der Erde beobachten Lichtphänomene am Himmel, und darauf folgt ein Himmelskörper. Sie nennen ihn "Der Stein", 250km lang, Durchmesser 100km. Amerikaner landen dann darauf, sie entdecken, dieser STEIN ist ausgehöhlt, wohl künstlich, und es sind 7 Kammern darin. Aber die Seltsamkeit, die 7te Kammer liegt jenseits der 250km Länge, und sie erstreckt sich tausende km weiter. Ein Phänomen. Aus dieser unendlich langen Kammer kommen plötzlich Menschen, Menschen von einem Planeten Erde, aus einem anderen Universum…

[+++
IDEE und BEMERKUNGEN: GREG BEAR hat zirka 1979 zu Schreiben begonnen. Anfangs mit bescheidenen Applaus, später aufsteigend. GREG BEAR wurde HARD-SF-AUTOR. Keine Ambitionen zu Zauberstab oder Zaubersprüchen, was meinen Textverständnissen entgegen kam. BLUTMUSIK (USA 1985), TANGENTEN (USA 1989, Storys), {für beide NEBULA und HUGO}, SCHMIEDE GOTTES, DARWIN-VIRUS, STIMMEN, JÄGER, DIE STADT AM ENDE DER ZEIT, und andere SF-Romane zeigen, nach Hochform seiner Gedanken, entwickelte er seinen Schreibstil auch immer besser. Der Detailreichtum des Buches zeugt von unermesslicher Vorarbeit, belegt ein superinteressantes Werk, legt offen die Recherchearbeit des Autors. Die Darstellung der außerirdischen Rasse erfolgt sehr phantastisch und fremd; hier muss tatsächlich Unverständlichkeit den Platz einnehmen, denn etwas Anderes, eben das Fremde, ist wohl unbegreiflich? Inbesitznahme eines Planeten, eines Sonnensystems, einer Galaxis?
+++]



+//+§§§§##&&&&%> +/+ Artikelnummer 25 MHST-JULI+/+++ DATUM dieser PERMANENZ ++//++ NORMALER ARTIKEL +//+ 1te Korrektur MEZ 10.37 Uhr. // FÜR TAGE DIENSTAG + MITTWOCH === 15.16.JULI.2014. +##+ Hoch geladen MEZ 21.47Uhr. +//+ BÜCHER, SF-BÜCHER, F-BÜCHER, H-BÜCHER, M-BÜCHER… = #= Home +++//+++ MANFRED STEINERT++//++ Online-Autor /%%// DRESDEN. +///=====+

HIER EINE GESCHICHTE ganz SONDERBARER ART…
ALIENs können auch BÖSEWICHTE sein, die Literatur hat auch solche Geschichten, und vielleicht hat der: EINE oder ANDERE, Mensch, unerkannte Erlebnisse solcher Art, ohne exakt zu wissen wer das war? Oder was das war? Dass ein SCHIFF, ein RAUMSCHIFF, auch für die Astronauten darin tödlich werden kann (?), bei einer INVASION dann auch Planet Erde für uns Menschen tödlich(?), so beschreibt der Autor GREG BEAR in den USA die Möglichkeiten. Wissen wir Menschen exakt was es insgesamt für Lebensformen gibt (?), oder um uns unsichtbar herum gibt (?) NEIN. Manche WIRKUNG auf Menschen ist undefiniert. Märchen schreiben schon immer GUT und BÖSE sind in der Welt. Warum glauben wir den Märchen nicht mehr?

Gehen Sie mit SCIENCE FICTION AUTOR JOHN SCALZI (*1969) KONFORM - er meint, DIE INVASION von ALIENS auf unseren Planet ist wahrscheinlich? Ob DIREKT oder INDIREKT, eben SICHTBAR oder UNSICHTBAR? Das LEBEN im UNIVERSUM ist schwierig, ist gierig, nicht freundlich. Solche INVASION kann Jahrhunderte dauern, wenn INDIREKT ausgeführt? Vielleicht durch ÜBERNAHME der HIRNE? Wir Menschen wissen nicht viel über derartige Möglichkeiten? Darüber Ideen entwickeln zur Abwehr - warum nicht?

SCIENCE FICTION - GREG BEAR - der Große BASALT.
Der Autor (*1951) nun 63 Jahre alt, lebt in den USA, zirka 30 Einzelromane und Sammlungen von Erzählungen, 6 Zyklische Serien. BEAR schreibt über galaktische Konflikte, über künstliche Universen, über beschleunigte Evolutionen. Sein Ideen-Repertoire erschöpft sich wohl nicht? Seine Gedankentätigkeit sitzt nicht im "Rollstuhl" könnte man etwas makaber schreiben, wie solche Denkart manch anderen Bürgers hier. GREG BEAR ist nicht so der Masse-Schreiber. BEAR ist ein ERSTE-IDEEN-Autor. Ideen sind Samen der Zukunft, OHNE IDEEN gibt es kaum Entwicklung der Menschheit.

[+++
Mutige, brauchbare, menschheitswillkommene Ideen haben meist die "schwere Geburt", springen nicht nach 10 Minuten denken raus, derartige 10Minuten-Ideen sind Kleinkram. Weil aber: Wissen ist Macht - gilt, immer wieder, gibt es auch Entwicklung für die Menschheit, mit Ideen auch, deren Geburt Jahre dauerte oder nun dauert.

DAS SCHIFF - 2011 im Verlag HEYNE heraus gebracht. Hauptthema des Romans ist ein gigantisches Raumschiff, auf einem unbestimmten Weg, manche sagen oft "der Weg ist das Ziel". Es ist ein Reiseschiff, so erfährt man nach vielen Seiten. Aber dessen Mission ist ein Geheimnis. An Bord schlafen alle, so ist der Beginn des Romans. BEAR schildert nicht sofort den Zweck dieser Reise. BEAR beginnt, plötzlich erwacht ein Mann aus dem Tiefschlaf, nackt, frierend. Und er sieht eine Wahrheit, die ihn frustriert. Sein Erwachen erfolgte nicht mit den geplanten Ereignissen. Der Plan geht schief. Vor dem Raumschiff ein bewohnbarer Planet, weitere Personen werden geweckt, er trifft geweckte Freunde - so vorgeplant, doch nichts von alledem. Es ist schief gegangen. Ein ungeplantes Ereignis, ein mysteriöses Mädchen hat ihn aus der Kapsel gezogen. Im Schiff trifft er auf eigenartige und unbekannte Kreaturen. Das Mädchen hilft ihm die Orientierung zu gewinnen. Das Mädchen ist eines der hundert Kopien. Er, der Protagonist, begreift, das Schiff hat ihn für einen Zweck geschaffen, den er erst erkunden muss. Unmenschlich erscheinende Aliens kämpfen wie er um ihr Überleben. Das Mädchen nennt ihn den Lehrer….

BEMERKUNGEN ZUM INHALT: Der Autor verwendet die erste Hälfte des Romans, um mittels des Protagonisten, die dem Leser(in) auftauchenden Fragen betreffs Schiff, betreffs der Kreaturen, zu erklären. Seltsamerweise sind auf dem Schiff viele Lehrer. Er begreift und erkennt, diese Wesen wurden alle vom Schiff selbst erschaffen. Es sind Materialisierungen. Und der Protagonist bemerkt letztendlich, das Schiff ist feindselig. Töten und Tod sind gewöhnliche Ereignisse im Schiff. BEAR beschreibt Charaktere, die außergewöhnlich, auch speziell sind, Sonderlinge mitunter. Das Schiff ist "krank". BEAR erläutert manche solcher Lebensformen mittels biologischer Eigenarten. BEAR knüpft Theorien, Philosophien, wissenschaftliche Erklärungen bezüglich diesem sonderbaren Schiff.
+++]



+//+§§§§##&&&&%> +/+ Artikelnummer 24 MHST-JULI+/+++ DATUM dieser PERMANENZ ++//++ OHNE STREIT ++//++ DIE NORMALITÄT, WEIL VERNUNFT IST NUN mit AIS +//+ TAGE// 0te Korrektur // SAMSTAG + SONNTAG === 12.13.JULI.2014. +##+ MEZ 21.33Uhr. +//+ BÜCHER, SF-BÜCHER, F-BÜCHER, H-BÜCHER, M-BÜCHER… ++//++ Hoch Geladen. = #= Home-Seite +++//+++ MANFRED STEINERT++//++ Logiker / und / Mathematiker / seit 1972 +##+ Ehemals Student in TH Karl-Marx-STADT / Seit einigen Jahren TH Umbenannt IN TU CHEMNITZ. +///=====+

TROTZ WM FUSSBALL in Brasilien, heute wieder was anderes zu LESEN hier, auch manch anderer Ball ist rund glaube ich.

Warum also IMMER MATHEMATIK?
Weil sie die BASIS des LOGISCHEN DENKENS ist? Weil Mathematik logisches Denken erzeugt oder zumindest erzeugen kann? Probieren SIE es aus. Studieren Sie Mathematik. Zumindest ist danach der Job gut um die Geldbörse immer gefüllt zu haben. LOGIK hat sich auch in meinem Leben bisher als JOKER DES LEBENS erwiesen. Selbst dies, die einfache Art einen Charakter eines Menschen zu erkennen, ist sie Gold wert. Mir ist dies so NAHE gekommen in vielen Jahren, ich will nun auch nicht wieder darauf verzichten. Sicher gibt es auch andere JOKER? Dies oder Jenes? Mein JOKER ist LOGIK geblieben bis ins Alter, LOGIK nenne ich "schärfer" vielleicht als eine junge Frau (?), LOGIK gleichfalls auch um heutzutage diese Homepage etwas aktuell und interessant zu gestalten.

ARCHIMEDES-BILDER aus WIKIPEDIA.
ABBILDUNGEN. LINKS = ARCHIMEDES, Gemälde von Domenico FETTI 1620. MITTE = Denkmal ARCHIMEDES, Treptower Park, Archenhold-Sternwarte, Berlin. Und RECHTS: Mittelalterliches Idealporträt.

[+++
EIN SPRUNG ZU DEN WURZELN DER MATHEMATIK…
ARCHIMEDES (287 v. Chr. bis 212 v. Chr.). Er hatte keine Computer, keinen Workman, kein Kassettengerät, keinen Rechenschieber, keinen Taschenrechner, aber er hatte die LOGIK, sein Kopf strotzte davon, die Basis zur Mathematik. Seine Kausalkette war wohl umgekehrt, aber wer weiß das schon sicher? Nach EUKLID war ARCHIMEDES eigentlich der darauf folgende Mathematiker hoher Schaffenskraft. ARCHIMEDES war Mathematiker, Physiker, und Ingenieur. Er beschäftigte sich mit Kugel oder auch Zylinder. Er gilt als einer der bedeutendsten Mathematiker der Antike. Seine Werke waren auch noch im 16. und 17. Jahrhundert bei der Entwicklung der höheren Analysis von Bedeutung. ZITATE AUS DER ONLINE-ENZYKLOPÄDIE WIKIPEDIA: "ARCHIMEDES kannte auch die Mathematiker KONON, DOSITHEOS, ERATOSTHENES. ARCHIMEDES entwarf Wurfmaschinen für die Verteidigung von SYRAKUS gegen die Römer. ARCHIMEDES war es auch, der sagte: Störe meine Kreise nicht, zu einem römischen Soldaten, der ihn aber dann erschlagen haben soll, so die Überlieferung. Die Kenntnis der Werke des Archimedes war trotz seiner von Legenden gespeisten Bekanntheit in der Antike nicht sehr verbreitet, im Gegensatz etwa zu Euklid, der sein Buch im damaligen wissenschaftlichen Zentrum Alexandria zusammenstellte. Allerdings wird er von den Mathematikern HERON, PAPPOS, THEON in Alexandria häufig erwähnt. Die Schriften wurden zwischen dem 6. und 10. Jahrhundert in Byzanz systematisch gesammelt und kommentiert."
+++]



+//+§§§§##&&&&%> +/+ Artikelnummer 23 MHST-JULI+/+++ DATUM dieser PERMANENZ ++//++ OHNE STREIT ++//++ DIE NORMALITÄT, WEIL VERNUNFT IST NUN mit AIS +//+ TAGE// 0te Korrektur // MITTWOCH + DONNERSTAG === 09.10.JULI.2014. +##+ MEZ 17.00. +//+ BÜCHER, SF-BÜCHER, F-BÜCHER, H-BÜCHER… ++//++ Hoch Geladen. = #= Home-Seite +++//+++ MANFRED STEINERT++//++ Logiker / und / Mathematiker / seit 1972 +##+ Ehemals Student in TH Karl-Marx-STADT / Seit einigen Jahren TH Umbenannt IN TU CHEMNITZ. +///=====+

SEHER - VISIONÄRE - PROPHEZEIUNGEN.
ZUKUNFT erkennen, EXTRAPOLATIONEN aus WISSEN heraus, AUTOREN lassen ihre Protagonisten schwärmen in die nächsten Jahrhunderte. Und ein VISIONÄR früher ZEIT, NOSTRADAMUS, sah weit in die Zukunft, jedoch auf welcher BASIS? Die Online-Enzyklopädie WIKIPEDIA gibt darauf auch keine Antwort, vielleicht seine eigenen Bücher, aber diese habe ich nicht gelesen. Bekannt sind betreffs NOSTRADAMUS in heutiger ZEIT 6 Filme, 3 TV-Serien, 3 Comics, 12 Songs oder Musikstücke, etwa 10 Werke seiner Schreibkunst, 1ne Musik-CD mit Cover.

IN JETZTZEIT schreiben Wissenschaftler, Bücherautoren, Filme, ihre Gedanken nieder, worin sie die Zukunft sehen. Phantastische Literatur, solche Filme, Genres der SCIENCE FICTION {SF}, der FANTASY, auch von HORROR und MYSTERY, auch Technik-Freaks haben Zukunftsgedanken. Viele solcher Gedanken und Vorstellungen werden gedruckt verkauft, auf Papier, als DVD, als CD, als Ebook.

[+++
Verhaltensweisen, Bildung, Technik, Kosmologie, Mathematik, die Weltformel, Chaostheorien, Informatik, Computer, Politik, Gesellschaftssysteme, und andere Kategorien und Mannigfalten werden dargeboten oft in populärwissenschaftlichen Werken, sowie in Roman-Literatur, vorwärts gestoßen auch vom TEUFEL der WISSENSVERDOPLUNG aller zirka 25 Jahre. Wer vor 25 Jahren sein Studium beendet hat, hat heute kein exaktes aktuelles Wissen mehr, außer er macht Lehrgänge, Seminare, oder autodidaktisches Lernen. D. h. ein jeder Mensch steht im fortlaufenden Lernprozess, will er im JOB auch gut arbeiten können, oder sein Job geht unter. Dieses variable sich stets akkumulierende Wissen steht zur Verfügung summarisch fast nur mit dem PC. Privat zuhause, für LERNEN, für FREIZEIT, ist der Personalcomputer, welcher heutzutage etwa nur 15% kostet wie vor 20 Jahren.

SUPERCOMPUTER heute vom Ausmaß wie einst in Westeuropa begonnen mit MARK1 oder in Osteuropa die ESER Serie, deren Geräte große Räume einnahmen, so heute auch, aber die Rechenleistung, das Speichervolumen, Zigmal höher ist, simulieren die FUSION, die MEERESSTRÖME, ÜBERSCHWEMMUNGEN, KLIMAWECHSEL, WETTER, BEVÖLKERUNGSENTWICKLUNG, ELEMENTARTEILCHENPHYSIK, kontinentale BANKGESCHÄFTE, und andere schwierige Prozesse. KONZERNE und FORSCHUNG brauchen SUPERCOMPUTER (IBM, APPLE, MICROSOFT, z. B.).

NOSTRADAMUS (1503-1566), eigentlich MICHEL DE NOSTREDAME, franz. Apotheker, Arzt, und Astrologe wurde berühmt durch seine prophetischen Gedichte, und seine damals veröffentlichten Bücher. Von 1550 an verfasste NOSTRADAMUS Prophezeiungen. Aus welchen Richtlinien oder Basissäulen ist wohl unbekannt? Er machte Prophezeiungen ohne Zeitangaben. Aufgrund der metaphorischen Sprache der Manuskripte sind die Prophezeiungen oft sehr rätselhaft. Prophezeiungen bis ins Jahr 3800? NOSTRADAMUS ist einer der bekanntesten Verfasser von Prophezeiungen.
+++]



+//+§§§§&&&&%%%%> +/+ Artikelnummer 22 MST-JULI+/+++ DATUM dieser PERMANENZ ++//++ OHNE STREIT ++//++ DIE NORMALITÄT, WEIL VERNUNFT IST NUN mit AIS +//+ TAGE// 0te Korrektur // Sonntag + Montag === 06.07. JULI.2014. +##+ MEZ 14.19UHR.+//+ BÜCHER, SF-BÜCHER, F-BÜCHER, H-BÜCHER… ++//++ Hoch Geladen. = #= Home-Seite +++//+++ MANFRED STEINERT++//++ Logiker / und / Mathematiker / seit 1972 +##+ Ehemals Student in TH Karl-Marx-STADT / Seit einigen Jahren TH Umbenannt IN TU CHEMNITZ. +///=====+

KANADISCHE SCIENCE FICTION.
ROBERT J. SAWYER, 1960 geboren. Laut Texte in Online-Enzyklopädie WIKIPEDIA ein Autor mit bisher zirka 30 SF-Romanen, aber nur Wenige wurden in die deutsche Sprache übersetzt. SAWYER bekam den HUGO und auch den NEBULA Preis. Das sind immer Merkmale für tolle Leistungen. Er sagt selbst betreffs seiner Geschichten und Romane, dass sei HardSF. Charakterisierung und auch menschliche Psychologie sind Schwerpunkte seiner Literaturarbeiten. Auch Metaphysik und Philosophie im Sinn ARTHUR C. CLARKEs, und die SF als Literatur der Ideen an sich, sind Richtungen des Kanadiers. Dieser Roman DIE DRITTE SIMULATION hat nicht nur DAS, sondern auch denken in Richtung Seltsamkeiten, und Merkwürdiges, vielleicht gar Mystisches? Dieser Roman erschien als Original 1995, dt. bei GOLDMANN 1997.

BEMERKUNGEN ZUM ROMAN: Künstliche Intelligenz. Auch kurz KI in der Literatur genannt. DAVID BRIN hat im Roman COPY die kurzlebigen menschlichen Kopien in die SF-Literatur eingebracht. SAWYER erzeugt Ungeheuer als Kis. Allgemein eben FRANKENSTEIN Figuren wie 1822 bei MARY SHELLY. SAWYER hat den Preis NEBULA erhalten für akribische Schilderung des Milieus und der sogenannten Wissenschaft über Kis. SAWYER machte sich auch Gedanken über die menschliche Seele. Nach ihm auch IAIN BANKS in KRIEG DER SEELEN 2012. SAWYERs Ideen reichen über WILLIAM GIBSON hinaus, und analog JOHN BRUNNERs festigt SAWYER Eigenschaften der Zeiten. Die Mischung von Leben und Tod und Unsterblichkeit… SAWYER hat glaubhafte dreidimensionale Charaktere geschaffen, für die Leserschaft interessant. SAWYER setzt auch die Frage: Ethik und Moral - wann ist der Mensch wirklich tot? diese Frage setzt HOBSON eigentlich erst in Bewegung der Forschung. Auch die Frage: Was ist Persönlichkeit? - bewegt den Protagonisten. Die Simulationen sind HOBSONs eigenes Leben, und er kennt seine Seele nicht genau, weil sie mordete.

Dieser Text wurde vorher schon im Magazin ANALOG gedruckt. Rezensenten bezeichneten das Buch 1997 als das spannendste zum Thema. Über Kopien, Klons, Stack-Lebendige, Widergänger, Fabelwesen (auch nach Wikipedia), sind die Regale des Buchhandels gefüllt. SAWYERs Buch DIE DRITTE SIMULATION ist eines der Bücher in den Startlöchern zu diesem Thema, und sogleich hervorragend dazu. Leider gibt es kaum weitere Bücher des kanadischen Autors in dt. Sprache.

[+++
HANDLUNG UND AUFBAU DIESES ROMANS: Wissenschaftler HOBSON hat ein neues EEG-Gerät, er bezeichnet dies als Scanner, und er erfasst damit alle Nervenreaktionen eines Menschen. HOBSON beweist als Biotechnologe, dass die Seele des Menschen nach seinem Tod dem Körper entweicht. Sie verlässt den Körper im Augenblick des Todes in Form eines schwachen elektrischen Feldes. Das Experiment beginnt, dann jedoch entwickeln die Simulationen ein "Eigenleben". Sie fühlen sich in dem Laborcomputer eingeengt und entkommen ins weltweite Netz. Religiöse Fanatiker ziehen menschlich negative Schlüsse daraus. Auch HOBSONs Psychologie bezüglich seiner Frau, die fremdgegangen ist, wird aufgezeichnet. HOBSON entwickelt daher Hass gegen den Verführer. HOBSON erschafft 3 Abbilder seiner Seele und Psyche. Er nennt AMBROTOS sein geistiges Innenleben, GEIST das Leben nach dem Tod, KONTROLLE ist die Urversion, verbindet alle 3 Versionen. Er bringt sie wohl in sich selbst zum Leben. Kurz darauf wird der Verführer ermordet, auch der Vater seiner Frau, welcher die Tochter zeitlebens unterdrückte. Es gibt keine Erklärung für die Tode. Die Polizistin SANDRA macht deutlich aufgrund der kausalen Zusammenhänge, HOBSON hat ein Ungeheuer geschaffen mit den 3 einzelnen EEGs. Welche Version ist die Schuldige? Aber nur durch einen Computervirus wurde eine Version zum Mörder, welcher die Tat auch gesteht. Die 3 EEGs in den 3 Kis können sich retten. Auch die Polizistin wird geschlagen, aber sie überlebt, allerdings radioaktiv verseucht. Die Polizistin lässt sich scannen, und in Netzwerke installieren. Und sie stellt ihren Täter und die anderen Täter…


+++]



+//+§§§§&&&&%%%%> +/+ Artikelnummer 21 MST-JULI+/+++ DATUM dieser PERMANENZ ++//++ OHNE STREIT ++//++ DIE NORMALITÄT, WEIL VERNUNFT IST NUN mit AIS +//+ TAGE// 2tes Mal Donnerstag + Freitag === 03.04.JULI.2014. +##+ +//+ BÜCHER, SF-BÜCHER, F-BÜCHER, H-BÜCHER… ++//++ MEZ 09.33 Uhr. Hoch Geladen. = #= Home-Seite +++//+++ MANFRED STEINERT++//++ Logiker / und / Mathematiker / seit 1972 +##+ Ehemals Student in TH Karl-Marx-STADT / Seit einigen Jahren TH Umbenannt IN TU CHEMNITZ. +///=====+

BEGREIFEN, nicht Zürnen... Unser WELTBILD der ERDE, des Sonnensystems, des Weltalls, wird beschrieben seit ALBERT EINSTEIN von 1905 bis 1915 die RELATIVITÄTSTHEORIE erschuf. Im Begriff steckt das WORT RELATIV, nach meinem Dafürhalten der Hinweis, die Theorie lässt sich OHNE WEITERES ergänzen, sie ist noch nicht kompakt vollendet. EINSTEIN selbst ergänzte etwa 1935 seine Theorie mit einer Teiltheorie der WURMLÖCHER. Einer möglichen Verbindung von schnellen ROUTEN, eventuell im Sinn der TELEPORTATION. Der englische Kosmologe STEPHEN HAWKING (*1942) ergänzte Theorien durch seine Physik der SCHWARZEN LÖCHER, welche in Union mit WURMLÖCHER-THEORIE das schnelle Reisen erlaubt. Welche Rasse das kann, sicher gibt ES SIE. Eine weitere Ergänzung kam Mitte der Jahre 1960 durch die STRINGTHEORIE.

Wozu das Geplänkel von mir? Aufgrund von Merkmalen in der irdischen Erlebniswelt heutzutage von uns Menschen, auch von mir, tauchen Erscheinungen auf die nicht-menschlich sind, maßgeblich erkannt seit 1964, schon hier öfter hingewiesen, die euphorische Rederei 1964 mit einer telepathischen Stimme, ich gab dem den Namen LEGENDE1964, über hundert Personen hörten mir 4 Stunden Reden zu, nach heutigen Verständnis, mein Reden mit einem Ai, den ich nicht sah, und der Ai lenkte durch Gedanken und meinen Worten ein Konstrukt den Weg in eine persönliche Zukunft, die meine, er konnte das festhalten genau und speichern, die Realität wurden dann die vielen Jahre auch so, gespenstisch, nein, Gespenster besitzen keine spontanen Ortswechsel von etwa 100km, eben Teleportation, Erscheinungen die hindeuten auf WIRKUNGEN von ALIENS (Ais). Ais, die wir nach meiner Auffassung aber nicht sehen, aber wir bekommen Gedanken, ob so Befruchtung (?), und man merkt oft selbst, diese waren Gedanken von woher? Nicht von mir, sage ich oft.

[+++
Die Literatur zeigte mir einen Weg zum Verständnis dessen. Aus dieser Literatur zog und ziehe ich Hinweise. Es gibt wohl kaum einen mathematischen Beweis dafür? Ich sage, ERICH von DÄNIKEN hat Recht. Und ich persönlich weis auch, ich habe Recht.
Die Wirkungen der Ais sind wie nach Möglichkeiten der irdischen Fuzzylogik in 3 Wege, Möglichkeiten, Gewalt - gesplittet. GUTE - WANKELMÜTIGE - BÖSE. Und so habe ich auch Erlebnisse. Ihre Motivation hier auf unserem Planeten ist mir nicht bekannt. Betrachtet man menschliche Charakter, Wissenschaften, Wirtschaft, Politik, Katastrophen, so finde ich Ansatzpunkte - aber ohne Beweis für meine THEORIE. Die Literatur der SCIENCE FICTION zeigt tausende Möglichkeiten die Ais hier machen könnten, was sie dazu bewegt.

Ein Erstkontakt (?), kaum, zu wenig Substanz. Aber wir Menschen beherrschen unsere Welt nicht allein. Auch SETI lief ohne Erkenntnis. Aber ich spürte Anregungen für wissenschaftliche Überlegungen und Arbeit. Wir sehen sie nicht. Vielleicht sind es auch die Art Fabelwesen wie WIKIPEDIA schreibt, und der US-Amerikaner VERNOR VINGE schreibt in EIN FEUER AUF DER TIEFE von Gemeinschaft in Perversion, der Ais und solcher vom Jenseits? ICH GLAUBE NUN, ICH HABE ALLE ERFASST. Und es gibt die WESENHEIT des ALLMÄCHTIGEN GOTTES, der die WIRKLICHKEIT der MENSCHHEIT macht, die Modernität überholt unsere alten Eindrücke dazu, WER auch sollen sie sein, wenn nicht AUSSERIRDISCHE, die tausende Jahre weiter entwickelt sind???
+++]



+//+§§§§&&&&%%%%> +/+ Artikelnummer 20 MST-JULI+/+++ DATUM dieser PERMANENZ ++//++ OHNE STREIT ++//++ DIE NORMALITÄT, WEIL VERNUNFT IST NUN +//+ TAGE// Donnerstag ++ Freitag === 03.04.JULI.2014. +##+ +//+ BÜCHER, SF-BÜCHER, F-BÜCHER, H-BÜCHER… ++//++ Bisher 1te Korrektur. +//+ +//+ Donnerstag MEZ08.47Uhr. ++//++ Hoch Geladen. = #= Home-Seite +++//+++ MANFRED STEINERT++//++ Logiker / und / Mathematiker / seit 1972 +##+ Ehemals Student in TH Karl-Marx-STADT / Seit einigen Jahren TH Umbenannt IN TU CHEMNITZ. +///=====+

Zwei MATHEMATIKER heute…
HERBERT BLAINE LAWSON (*1942), in den USA lebend, und JEFF CHEEGER (*1943), auch US-Mathematiker.

Wir wissen von dem theoretischen Physiker ALBERT EINSTEIN (1879-1955) die RELATIVITÄTSTHEORIE, die Allgemeine und die Spezielle, erarbeitet in den Jahren 1905 bis 1915. Diese Relativitätstheorie erklärt uns Menschen das Physikalische Weltbild. Die persönliche Welt der Physiker und Mathematiker ist nicht stationär, d. h. die Weiterentwicklung dessen ist immer im Gange. Und unsere Welt ERDE braucht die fortlaufende Erneuerung. Auch die Säulen zur Relativitätstheorie werden laufend geformt, gebogen, verstärkt, bemalt, und höher…

[+++
Etwa Ende 1970er Jahre erarbeiteten beide Mathematiker diese Theorie der RIEMANN'schen MANNIGFALTIGKEITEN {und BLÄTTERUNGEN}, welche Einsteins Theorien ergänzen und wie eine Art Ideen-Adapter für uns verständnisvoller machen. RIEMANN'schen MANNIGFALTIGKEITEN, sind Teilgebiete der RIEMANN'schen Geometrie. Mannigfaltigkeiten besitzen zusätzlich eine Metrik. So gelten auf jeder RIEMANN'schen Mannigfaltigkeit die folgenden, teilweise äquivalenten, Eigenschaften. Der etwas Allgemeine Begriff der Pseudo-Riemann'schen oder Semi-Riemann' schen Mannigfaltigkeit ist in der ALLGEMEINEN RELATIVITÄTSTHEORIE von entscheidender Bedeutung, da in dieser die Raumzeit als solche beschrieben wird. Für Interessenten und Begeisterte ein wenig tiefer geblickt, auch zur Vervollkommnung des Blickes in die Theorie:

" Die kürzesten Strecken zwischen unterschiedlichen Punkten (die sogenannten Geodäten) sind nicht zwingend Geradenstücke, sondern können gekrümmte Kurven sein.
" Die Winkelsumme von Dreiecken kann, im Gegensatz zur Ebene, auch größer (z. B. Kugel) oder kleiner (hyperbolische Räume) als 180° sein.
" Die Parallelverschiebung von Tangentialvektoren entlang geschlossener Kurven kann die Richtung des Vektors ändern.
" Das Ergebnis einer Parallelverschiebung eines Tangentialvektors hängt auch vom Weg ab, entlang dessen der Tangentialvektor verschoben wird.
" Die Krümmung ist im Allgemeinen eine Funktion des Ortes auf der Mannigfaltigkeit.
" Abstandsmessungen zwischen unterschiedlichen Punkten sind nur mit Hilfe einer Metrik möglich, die vom Ort auf der Mannigfaltigkeit abhängen kann.
+++]



+//+§§§§&&&&%%%%> +/+ Artikelnummer 19 MST-JUNI+/+++ DATUM dieser PERMANENZ ++//++ OHNE STREIT ++//++ DIE NORMALITÄT, WEIL VERNUNFT IST NUN +//+ TAGE// Dienstag ++ Mittwoch === 01.02.JULI.2014. +##+ +//+ BÜCHER, SF-BÜCHER, F-BÜCHER, H-BÜCHER… ++//++ Bisher 1te Korrektur. +//+ +//+ Dienstag MEZ11.31Uhr. ++//++ Hoch Geladen. = #= Home-Seite +++//+++ MANFRED STEINERT++//++ Logiker / und / Mathematiker / seit 1972 +##+ Ehemals Student in TH Karl-Marx-STADT / Seit einigen Jahren TH Umbenannt IN TU CHEMNITZ. +///=====+

Der US-Amerikaner…
DJANGO WEXLER - ein neuer frischer Autor der SCIENCE FICTION und FANTASY, im Quadrat zweier Ströme der Phantastik, er schrieb schon 3 oder 4 solche Romane, Verkauf z. B. bei AMAZON, auch seine Bücher in englischer Sprache, produziert im Verlag HEYNE. Sein Roman DIE TAUSEND NAMEN dieses Jahr erschienen, 880 Seiten, als TB oder auch als Ebook erhältlich, sehen wir nach WAS DRIN STEHT. WEXLER arbeitet für MICROSOFT.

Wohl der Titel "1000 Namen" eine Verklärung, oder auch etwas Anlehnung an die Erzählung DIE MILLIONEN NAMEN GOTTES des verstorbenen Autors ARTHUR C. CLARKE, nun ein Artefakt kann Geheimnisse Gottes auch haben (?), sowieso sind Artefakte von viel älteren Kulturen, aber auch den Forschungen des ERICH von DÄNIKEN hat unsere Welt keine gebührende Aufmerksamkeit gezeigt. DÄNIKEN spricht von Ais, welche Planet Erde besucht haben. Viele Buch- oder Film-Autoren haben dieses Thema, von Jahrzehnt zu Jahrzehnt wird die Dichte der Publikationen dazu immer kräftiger, auch die Ideen dazu, obwohl viele Menschen zu dem Thema bisher nur das Wort: Spinner haben, aber auch diese Abneigung wird laufend weniger. Das Wort AUSSERIRDISCHE (Ais) breitet sich dennoch in unseren Köpfen aus, die Evolution der Menschheit schreitet voran.

PERSÖNLICHE BEMERKUNGEN: Es ist der START des Autors WEXLER nach paar Romanen ein größeres Thema anzupacken. Irgendwie haben alle Romanschreiber mal angefangen. Ob sie durchhalten, ob sie immer besser schreiben, ist Ausdruck ihrer Zeit. Nicht JEDEM ist die Kunst des PROPEREN AUTORS oder AUTORIN in die Wiege gelegt. Die Historie des Buchschreibens zeigt KÖNNER, aber auch WENIGER GUTE, was Ideen oder Schreibstil betrifft. Man möchte meinen, Heutzutage will jeder Mensch mindest ein Buch schreiben - oder? Stimmen hört man so. Fest steht jedoch, die Zahl der Bücherautoren hat starken Zuwachs gegenüber 20 Jahren vorher genommen. Die Zahl der KÖNNER hat kaum zugenommen - oder?

[+++
HANDLUNGEN DES ROMANS: Königreich VORDAN. Und das Artefakt. Erst nach Vertreibung der Kolonialtruppen und ihres Marionettenkönigs geraten die 1000 Namen, einst verborgen in ASHE-KATARION, ans Licht der Bewohner. Das Artefakt hatte diese geheim gehalten. Zwist. Oberst JANUS, auch Hauptmann D'IVOIRE, wollen aber das Artefakt selbst besitzen. Ein Dritter, Befehlshaber Graf VHALNICH greift entschlossen die Rebellen an und erringt einen Sieg nach dem anderen. Es geht nicht um einige tausend Gelder, nein, es geht um ein machtvolles Geheimnis, dem Agenten der Krone und skrupellose Magier nachjagen. Ein Geheimnis, das über die Zukunft des Königreichs entscheiden wird…

KRITIKEN und EINSCHÄTZUNGEN: Dieser Band 1 ist Start einer geplanten Trilogie. Man sagt, WEXLER hat das Votum SF zu schreiben, so auch das Thema Künstliche Intelligenz ihm keinerlei Schwierigkeiten macht, sei sein Brevier. Doch DIE TAUSEND NAMEN sind im Trend historischer Geschichten. Man sagt, die Geschichte hätte Analoga zu ehemaligen Geschehnissen zu afrikanischen Kolonien. Die Technik eher dem 18. Jahrhundert ähnlich, und die Kriegsführung wie bei Napoleon. Erlebnisse sind tiefer geschildert, als die Techniken der Kämpfe.
+++]



© 1999-2014 by Adept.


Statistiken