Gute Gedanken führen Menschen oft an ihr Ziel...
SCHEIBENWISCHER TWO. Manfred Helmut Steinert. Mathematiker.


Datum: 30. November.2013.(Sonnabend) +01. Dezember.2013. (Sonntag) MEZ 20.19 Uhr. Hoch geladen. === » Home-Seite « =====

Ich mache/schreibe Beiträge zur Homepage/HP PLANET-MST so oft ich kann, bis zu meinem Tode, aber ich mache auch anderes ohne mich hier festzulegen. Ich bin Mann auch ohne/oder mit einer Frau ins Bett zu gehen.

Physiker und Astrophysiker STEPHEN HAWKING, der GENIALE PHYSIKER auch genannt, der das Universum uns erklärte. Über sein Leben, Artikel in der Zeitschrift DIE ZEIT am 18. Oktober 2013, erzählt er selbst. Seine Biographie mit Titel MEINE KURZE GESCHICHTE. Er entspreche wohl ganz dem Klischee des "Behinderten Genies". Lebensrealismus. "Ich hatte ein gutes und erfülltes Leben " - so schreibt er in seinem Buch.

[+++ MICHIO KAKU veröffentlichte 2012 im Verlag ROWOHLT das Buch DIE PHYSIK DER ZUKUNFT. UNSER LEBEN IN 100 Jahren.

Romanideen des JULES VERNE (1828-1905), Franzose, so sagen Wissenschaftler sind einige wahr geworden im Verlauf der nächsten 100 Jahre. Er veröffentlichte vom Jahr 1863 an. Zitiert "Genau mit diesem unglaublichen Entwicklungszuwachs beschäftigt sich der Star-Physiker, Autor und Professor für Theoretische Physik an der City University of New York." Beim Rowohlt Verlag ist KAKU Buch erschienen. "KAKU beschreibt Zukunftsaussichten, er beschreibt 3 Phasen. Die nahe Zukunft, die mittlere Zukunft, und die ferne Zukunft. Computer haben rosige Aussichten, aber irgendwann stagniert deren Entwicklung. Gleichfalls werden sich künstliche Intelligenzen entwickeln, wenn auch nicht so wie in apokalyptischen Filmen. Im medizinischen Bereich warten auf uns positive Dinge, zum Beispiel Früherkennung von Krebs. Wohlstand etc… Serien und Romane etc… "

STEPHEN HAWKING zitiere ich als den Genialsten Astrophysiker trotz seiner erheblichen Behinderung war er einer der Vorreiter in der Wissenschaft Astrophysik. Darin besteht Verbindung zum Inhalt des Buches von KAKU. +++]


Datum: 29. +30.November.2013. (Freitag + Sonnabend) MEZ 20.47 Uhr. Hoch geladen. ===» Home-Seite « =====

SCIENCE FICTION (kurz genannt SF) aus den USA.
Autor CHRIS HOWARD, Newcomer, keine Daten in der Online-Enzyklopädie WIKIPEDIA, jedoch der Verlag ROEMER KNAUR bekundet, der US-Amerikanische Autor hat in den USA bereits einige Bücher zu FANTASY und SF veröffentlicht. Beruflich beschäftigt sich der Autor mit Umweltmanagement.

Eine ökologische Dystopie von CHRIS HOWARD. Ihr Titel = DER EISERNE WALD. Das Buch soll eine Serie werden. Geschildert wird eine Welt am Ende einer ökologischen Katastrophe, der Autor nennt es "die große Dunkelheit". Auf der Erde wächst kein "Gras" mehr, nirgends sind noch Bäume. Mit den Bäumen verschwand auch Papier und auch die Bücher verschwanden. Nur noch Legenden zur alten Zeit und Erzählungen darüber.

ES SCHREIT...

[+++ ZUM DIREKTEN INHALT DES ROMANS: Die Welt ist hart und brutal. BANYON fertigt aus Schrott metallische Bäume. Erstellt damit ganze Wälder. Aber es gibt noch Genmodifizierten Mais. Firma GENTECH verkauft diesen teuer an hungrige Menschen. BANYON kriegt nun Einblick auf den Verbleib seines Vaters. Der Autor schildert die Figuren der Geschichte nicht gerade sympathisch. Machtgierige Konzerne, auf der anderen Seite die armen Menschen. Aggressivität und Tod sind an der Tagesordnung. Nur die metallenen Bäume erfreuen die Menschen. Am Ende des Romans vermittelt HOWARD etwas Hoffnung in dieser Welt…

EINSCHÄTZUNG UND KRITIKEN: Wieder eine Dystopie. Stetige Häufung 2013. Rezensenten schreiben, der Roman ist keinesfalls eine Happy-End-Geschichte. Die Handlung sei brutal und zerstörerisch. Aber ich muss erwähnen andere Literatur wie Horror ist es auch nicht. Die Idee des Romans mit Thema sei ein guter Aufhänger für einen SF-Roman. Die Welt sei grausam, und formt hierdurch die Menschen… +++]



Datum: 28.November. 2013 (Donnerstag) MEZ 00.01 Uhr. +++ Schon Mittwoch MEZ 21.54 Uhr Hoch geladen. ===» Home-Seite « =====

SIENCE FICTION von GREG BEAR.
GREG BEAR ist der größte englisch schreibende SF-Schreiber, neben solchen Koryphäen wie WILLIAM GOLDING (1911/1993), JAMES HERBERT (1943/2013), DORIS LESSING (1919/2013), STEVEN BAXTER (???), GEORGE ORWELL (1903/1950), JAMES GRAHAM BALLARD (1930/2009), IAN BANKS (1954/2013), ARTHUR CANON DOYLE (1859/1930) und anderen Autoren. Sie haben sehr ideenreiche Literatur geliefert.

GREG BEAR. Der größte Phantastiker Englands (?). Geboren im Jahr 1951, Kalifornien, USA. Schwiegersohn des POUL ANDERSON, ebenfalls SF-Schreiber der SCIENCE FICTION.

Der phantastische Roman DIE STADT AM ENDE DER ZEIT. Ein fiktiver Titel, für Falschdenker schwierig, der Titel ist keine BESTIMMUNG, auch nicht vom Inhalt des Buches her. Ein Buch weiter nichts. 2009 erschien die 2te Auflage im Verlag HEYNE. "Ein Buch der Superlative! GREG BEAR ist wahrlich der H. G. WELLS unserer Tage!" PUBLISHER'S WEEKLY.

[+++ DIE STADT AM ENDE DER ZEIT: GINNY sucht bei Büchern. Parallelhandlungen: Jack, ein Jongleur, tauscht zeitweilig mit einem anderen Mann den Körper. Auch Daniel wechselt öfter seinen Körper. Max ist auf der Suche nach Integralläufern. Jebrassy hält sich in der Stadt "am Ende der Zeit" auf. Realitätsgeneratoren erhalten Unsterbliche am Leben. Der Autor führt diese Protagonisten durch die Handlungen des Romans, die Protagonisten sind abgeschnitten von Kausalität und Eventualität. Der Autor führt Bücherinhalte in die Handlung ein…

EINSCHÄTZUNG UND KRITIKEN, teilweise Rezension dazu genommen: Das Buch ist schwere Kost, in mehrfacher Hinsicht. Das Buch hat Format. Das Buch hat Bezüge zur Quantenphysik. Es dreht sich das Buch um Philosophie, um Realität, um Zeit, um Parallelwelten. Die Zeit bewegt sich im Buch nicht linear, sie läuft eher wie ein Pinsel aus. Der Autor Malt das Bild von Ginny, Kacl, Daniel, Max, Arthur, der drei Hexen und Katzen in einer Weltenlinie, die ein Riss in der Zeit von ihrer Vergangenheit abschneidet und deren Ende, der Terminus sie von jeder möglichen Zukunft trennt. Leser sagen, das Buch sei poetisch. +++]


Datum: 24. November.2013. (Sonntag) MEZ 15.11 Uhr. Hoch geladen. === » Home-Seite « =====

WER ODER WAS IST AUTARK? - Der Mensch ist niemals autark. AUTARK heißt = was der Mensch braucht im Leben hat er alles selbst, oder stellt es sich her. Der Mensch braucht aber KONSUMTION, braucht Waren zum Beispiel, das ist wie ein AXIOM. Menschen können niemals 100% autark sein. Steinzeitmenschen, mit ihrem kleinen Leben waren eventuell autark? Andere Deutung des Wortes AUTARK = Der mathematische Beweis mittels mathematischen Satz des Mathematikers KURT GÖDEL und Beweis dafür = KEIN SYSTEM IST VOLLKOMMEN. Dies ist auf viele Kategorien anwendbar. D. h. auch, AUTARK (die Art System) kann ein MENSCH nie werden, nie sein. Der MENSCH ist symbolisch ein SYSTEM, aber eben nicht vollkommen, der Mensch braucht Erklärungen?

WIE WIRD MAN NUN SCHLAU? - Mein Vorschlag: Lernen das ganze Leben lang, Studieren, Hochschulstudium, Aufmerksamkeit, Umgang mit Menschen, Arbeit, Leistung, Job, Freundlichkeit, Kinder aufziehen und erziehen, vielleicht auch christliche Religion, mancher Surfer, manche Surferin die hier lesen haben sicher noch weitere persönliche Auffassungen dazu…

SCIENCE FICTION (SF) JA oder NEIN, hier. Ich glaube der Dresdner Teufel, der "Künstler" hat mir den Beitrag hier versaut, der Beitrag wollte und wollte nicht gelingen…
+++]


Datum: 22.November. 2013 (Freitag) MEZ 01.51 Uhr. Hoch geladen. ===» Home-Seite « =====

EIN SPRUCH AUS DEM INTERNET NOCH VORNWEG.
ALERT EINSTEIN sagte, WIR ähnelten Leuten in einem Boot ohne Ruder, das einen gewundenen Fluss hinab treibt. Ringsum nehmen wir die Gegenwart wahr, weiter nichts. Die Vergangenheit in den Kurven und Biegungen hinter uns vermögen wir nicht mehr zu sehen. Aber sie ist dort vorhanden.

Die Vergangenheiten ruhen, die sogenannte Legende ist gelöscht, niemand hat noch Zugriff darauf, womit nicht gesagt ist andere Personen besitzen nicht ähnliches. Die Gegenwart habe ich, hin und her, unser miteinander Handeln in den 4 Familien (Leuben, Nickern, Dresden) entspringt daraus, mehr schlecht als recht, wo Vernunft uns nicht half für Verständniss zueinander, was soll anderes helfen (?)da hilft garnichts mehr, deshalb nochmal betont ist meine Entscheidung zur Trennung/Scheidung ich von euch, wir gehen uns doch nur noch "auf den Keks", da hilft kein Kitt, ich liebe eher Klarsicht. Ich bin los von euch. Basta, von [Familien Leuben/Nickern], alle weiteren Gesprächs-Versuche sind für mich Fehler, sind unbrauchbare Krücken. Donnerstag 21.11.2013 war letzte Chance füreinander. Was euch auf dem Herzen liegt weiß ich nicht, will es nicht mehr wissen. AUS. BASTA. Feierabend. Und bitte keine weiteren Kontakt-Versuche. Was manchem so durch den Kopf geht (?) kann ich nicht beurteilen. Adieu für immer. Ihr habt keine Sorge um mich. ES IS SO! ES IST SO GEWORDEN. Ihr kommt ohne mich aus. Basta. MST.

NUN WIEDER MAL Feminine SCIENCE FICTION von MARIE LU.
Die Autorin hat bisher veröffentlicht die Romane: DIE BESTIMMUNG, und FALLENDER HIMMEL, und LEGEND - SCHWELENDER STURM.

Hier und heute rezensiert LEGEND-SCHWELENDER STURM. Erschienen 2013 im Verlag LOEWE, mit 442 Seiten.

[+++ ZUM INHALT DES ROMANS: Protagonist DAY entging seiner Hinrichtung und mit JUNE flüchtet er. Beide haben Hoffnung ganz entkommen zu sein. Aber sie sollen den sogenannten ELEKTOR ermorden. DAY und JUNE begeben sich in den Schutz der Patrioten. Ohne moralische Bedenken versuchen beide zu Überleben. Durch den ganzen Roman werden Beide auf die Probe gestellt. Ihre Mission trennt sie aber oft… Die Nebenfiguren verursachen Zuwiderhandlungen. Es gibt jede Menge Überraschungen. Auch bösartige Ereignisse. DIE KRITIKER: die zwei Figuren DAY und JUNE werden ganz locker charakterisiert. Kritiker schreiben die Leser und Leserinnen seien hin- und hergerissen von dieser Geschichte. Aber kann man ihren Instinkten trauen? Das Lesepublikum bekommt Einblicke in die Welt, in welcher die Geschichte spielt. Geschildert wird die Organisation der Patrioten, Einblicke in die Kolonien. Die Autorin hat das Zeug den Lesern Spannung zu erzeugen. Man kann gespannt sein auf Band 3… +++]


Datum: Dienstag. 19.NOVEMBER. 2013. MEZ 15.31/17.57 Uhr. Hoch geladen. === » Home-Seite « =====

Die persönliche Sache.
Mathematiker wie DEDEKIND, wie WEIERSTRASS, wie VILLANI, wie POINCARE, wie PERELMAN und andere schenkten der Welt operables Wissen zur Evolution der Menschheit, wir Menschen können dies nutzen, aber es gibt auch Menschen die glauben Spiritismus zu nutzen, für sich selbst, sie glauben dies dirigieren zu können, und sie glauben dies gegen Menschen einsetzen zu können, lenken zu können, sie sind aber wohl selbst damit eingesponnen in die Kandare der Apokalypse, merken es wohl selbst noch nicht?

Abschiebung auf… geht stets falsche Wege. Die drei Familien, die hiermit gemeint sind, werden sich wohl in diesem Spiritismus wiedererkennen?

Nach wie vor gilt die Scheidung auf ITALIENISCH von meinen verwandten drei Familien, 2diese in Nickern, 1ne in Leuben. Daran ändert sich auch nichts. Trotzdem - wir waren einmal gut zueinander, ich habe dennoch Vaterliebe zu Tochter mein Leben lang, auch zu Schwiegersohn, zu Enkelsohn.

Auch nun keine Kleinigkeiten einfach oder mehr, keine Telefonanrufe einfach oder mehr? Wir sind QUITT. Bei noch Widerstreit werde ich aber total WACH.


Datum: 18.NOV.2013. 2013. (Montag/Dienstag) MEZ 11.13 Uhr. Hoch geladen. === » Home-Seite « =====

FANTASY und das/ihr REICH der Fantasy.
Noch mal… die Definition aus der Online-Enzyklopädie WIKIPEDIA: FANTASY ist ein Genre der Phantastik, dessen Wurzeln sich in der Mythologie und Sagen finden. Ähnlich wie die benachbarten Genres Science Fiction und Horror, findet Fantasy ihre wichtigsten Ausprägungen in Literatur und Film, außerdem aber auch in Musik und bildender Kunst sowie neuerdings auch im Bereich der Gesellschaftsspiele, Computerspiele, sowie Pen-&-Paper- und Liverollenspiele.

Das WIE und WOHER der Bücher hier auf der Webseite? Mit einer ART von ZUFALLSGENERATOR fallen die jeweiligen Bücher in mein Blickfeld. Es ist mir daher unmöglich nur GUTE BÜCHER heranzuziehen. Die Güte erkenne ich erst nach Lesen des Textes, oder des Klappentextes, oder einer Rezension, oder nach Erzählen mir eines Buches. Wahr ist schon, fast alle erörterten Bücher hier sind zugehörig der Phantastik und ihrer Untergenres. Zuweilen aber auch manchmal Sachbücher der Phantastik, Sachbücher wissenschaftlicher Kategorien, Essays, auch eigene Bemerkungen zu bestimmten begriffen oder Kategorien...

Der mir noch unbekannte Autor DANIEL LOY, wo oder woher auch immer, hier auf dem Podest mit seinem Roman DAS SCHWERT DES SEHERS. Ein Roman im Genre Fantasy. Mit SEHER ist gemeint KEINER der in die Zukunft schauen kann, nein, sondern ein organisch BLINDER, der mit seinen Sinnen die Umwelt erkennt. Der Roman erschien Frühjahr 2013 im Verlag BASTEI-LÜBBE mit Seitenzahl 494.

[+++ DER PLOT DES ROMANS, die Handlung nur einfach, ja grob dargestellt. DAURAS, blind geboren, die Eltern schämen sich dieser Behinderung. Mit 4 Jahren ist DAURAS schon ein hervorragender Dieb. Er sieht mittels seiner Sinne. Die Geschichte spielt in der Stadt SIR-EN KREIGEN. Ein seltsamer Name, aber dieser quirlt schon mal Spannung zum Leser. DAURAS begibt sich wieder zum Stehlen, er erwischt aber den Falschen, den Abt des Klosters der "Mönche der Schwerter". Der Abt erkennt das Besondere des Jungen, der Abt nimmt den DAURAS mit ins Kloster. DAURAS wird zum Krieger ausgebildet. DAURAS wird bester Schwertkämpfer, und er verlässt das Kloster. DAURAS findet in der Welt keinen Gegner, so wie er ausgebildet ist. In einer Kneipe trifft DAURAS auf Ritter und auf ein junges Mädchen, das scheinbar von den Rittern entführt wurde... eine Geschichte, gesponnen von einem Newcomer, wie ich meine, eine Geschichte die oberflächlich erzählt wird…

WAS HÄLT DAS INTERNET VON DIESER GESCHICHTE (und ich auch): Eine Degengeschichte. Zum Vergleich, die wohl "patentierte" Degen-Geschichte des D'ARTAGNAN, geschrieben einst von ALEXANDRE DUMAS. Dieser Spannungsbogen hat Klassik. Der Autor hier, Daniel LOY, mit einer analogen Geschichte, ohne die Vier, in Details zur Zauberei gezogen. Zauberei als Rahmen, ansonsten nichts Neues? Der Autor benutzt die klassischen Begriffe der Fantasy, ein Buch wie Dutzende schon vorher anderer Autoren zeigen. Das Cover, die Karten, spinnen Neugier auf den Roman, die aber wohl meist enttäuscht wird?

WAS IST LOS IN DER PHANTASTIK? Gut, im Leisegang also - der Autor DANIEL LOY zeigt hier wohl sein Debüt? Insofern halte ich mich leiser mit härterer Kritik, die aber ein bodenständiger Autor für solche mindere Leistung bekommen würde. Meine Erkenntnis in der Branche mit vielen Jahren, sehr gute Autoren, die mit zirka 50 bis 100 Büchern heutzutage glänzen, sie schrieben schon das Debüt mit Auszeichnung, mit der Zensur SEHR GUT. Und das heute noch. Ausgezeichneter Schreibstil oder blitzende Ideen werden wohl nicht so viel vergeben in unserer Welt? Warum will deshalb Jeder, und Jede, ein Buch schreiben? +++]


Datum: 16. November. 2013. (Samstag/Sonntag) MEZ 00.13 Uhr +++ Hoch geladen schon Freitag 15.11.13 MEZ 23.37 Uhr. ===» Home-Seite « =====

Eine neue EPOCHE für Erlebnisse, für Ereignisse, für Frohsinn, für Hobbys, für den Umgang mit bekannten Menschen, für das kennenlernen von unbekannten Menschen, wichtig sind mir Freundlichkeit, Menschlichkeit, Ehrlichkeit… und vorbei die Vorherige Epoche auch etwas schmerzlich…

[+++ … UND HIER wird SEZIERT EIN EUROPÄISCHER COMIC des Jahres 2012. Die Geschichte weckt sicher 1000+1 Assoziationen zum Leben wer weiß wen? Band 2 der SHOMAN KILLER Serie. Titel DAS GOLDENE KIND. Szenario von ALEJANDRO JODOROWSKY. Ein älterer Profi für Comics. Artwork von NICOLAS FRUCTUS. Albumformat mit 54 Seiten.

Seltsame Gestalten und Figuren "turnen" durch den Comic. Die Handlung ist gerafft und beginnt auch gleich mit Killermanieren - eine Tote. Fünfzig Millionen Moneten werden auf den Kopf eines Verräters gesetzt. Kopfgeldjäger der Galaxis werden eingesetzt. Die Wohnung des Verräters wird zertreten. Inbegriffen ist Suche eines speziellen geklauten Babys. Das Baby hatte durch Training Kampftechniken gelernt, und die Probleme häufen sich im Text…

EINSCHÄTZUNG: Begriffe SUPRAHIEROPHANTIN, OMNIMONARCHEN, DESPOTIN, GOLDKUBLARS, ONEIRONAUTISCHEN, schütten Seltsamkeiten in den Comic, solche Wörter sollen wohl erklären, dass der Leser ein papiernes Superding in den Händen hält? Tatsächlich - viele Rezensenten schreiben vom besonderen Können des FRUCTUS und des JODOROWSKY und ihrem Handwerk Comics zu schreiben, zu gestalten… +++]


Datum: 15.November. 2013 (Freitag) MEZ 08.41 Uhr. Hoch geladen. ===» Home-Seite « =====

SCIENCE FICTION der ALISHA BIONDA als Herausgeberin.
Stampunk-Geschichten in der Anthologie ERINNERUNGEN AN MORGEN. Im Verlag FABYLON erschienen im Jahr 2012 mit 232 Seiten.

Allgemein werden Stampunk-Geschichten als geistige Hype klassifiziert. Näheres lesen erweist, dies sind Jugendbuch-Geschichten. Weitere vier solche Steampunks sind vom Verlag angekündigt. In diesen Band hier sind sechs Autorinnen und Autoren vertreten.

Die Titel der Geschichten sind:
(1) Guido KRAIN mit "Steam is beautiful".
(2) Bernd PERPLIES mit "Der Automat".
(3) Sören PRESCHER mit "Erinnerungen an Morgen".
(4) Tanya CARPENTER mit "Variete D'Immorta!"
(5) K. Peter WALTER mit "Bringen sie uns den Kopf von ABU AL-YASED.
(6) Andreas GRUBER mit "Der Maya-Transmitter".

[+++ Geschichte (1) Ein mittelloser Erfinder kommt in den Strudel der Zeit. Die Erbschaft die er bekommt ist eine geliehene Erfindung. Ein Priester bringt diese, und bittet um Reparatur dieser. Und aus der Haushaltgeschichte wird eine Krimigeschichte…

Geschichte (2) Aus der Sicht eines Auftragsmörders. Er wird gerufen wenn Personen getötet werden sollen. Zwei Grundsätze hat er dennoch, keine Kinder, keine Frauen. Jedoch ein Kind, ein Automat zerstört seinen Grundsatz…

Geschichte (3) Henry ist Arzt. Psychisch Kranke werden nach üblichen Methoden behandelt. Eine stinklangweilige Geschichte…

Geschichte (4) Edward lernt einen Magier kennen, der seine tote Frau Estrella wiederbeleben möchte. Derartige Tierexperimente bestätigten wohl vom Resultat her sein Können. Jedoch die Sache hinkt, denn für jedes zurückgebrachte Tierleben müssen andere Tiere sterben. Edward ist bereit ein mit Menschen vollbesetztes Theater für seine Estrella zu opfern…

Geschichte (5) Der Erbauer des schnellsten Schiffes AELLA soll den Kapitän in die Technik einweisen, damit dieser den Piraten ABU jagen und töten kann. ABU kapert Schiffe. ABU schneidet Opfern auch Ohren und Finger ab wenn er es will…

Geschichte (6) Graham ist auf einer Expedition, er ist auf den Spuren von Matthew Anderson, dessen Expedition des Jahres 1885. Graham findet aber in einer alten Maya-Pyramide eine Maschine, den sagenhaften Maya-Transmitter. Anderson verschwand mit seiner Expedition damit und auch Graham solches vor…

BETRACHTUNGEN VON LESERN UND AUCH MIR ZUR GÜTE DER GESCHICHTEN: Grobe Betrachtung der schreibenden Leser zu den Storys, es sind gute, brauchbare Geschichten. Solches globale Urteil gebe ich nicht. Davon sind (1), (2), (4), (6) Geschichten die seltsame Zusammenhänge, außergewöhnliche Ideen, vorbringen. Der Schreibstil ist bei allen sechs ordentlich. +++]


Datum: 12.NOV.2013. (Mittwoch) MEZ 00.02 Uhr. ++#+ Schon Dienstag 23.37 Uhr hoch geladen. ===» Home-Seite «=====

ALAN DEAN FOSTER, eine Koryphäe der SCIENCE FICTION (SF). Eben ein außergewöhnlicher Autor. Unter den Englischsprechenden Autoren, vieler Länder, sind GRÖSSEN der SF. Die Deutschen, die Österreicher, die Franzosen, sie hängen harmlos hinterher.
FOSTER wurde 1946 in New York City geboren und lebt dort. FOSTER hat etwa 60 bis 80 Romane phantastischer Geres veröffentlicht. Sein Name bekam sehr gute Prägung, durch Romane im Universum HOMANX-COMMONWEALTH. Die filigrane, und scheinbar reale Welt des Autors.
Das Buch STAR TREK INTO DARKNESS, 2013 in deutscher Sprache im Verlag CROSS CULT erschienen, mit 310 Seiten. Im Satz STARTREK zugehörig. Es ist das Buch zum Film.

[+++ ZUM INHALT DES BUCHES: STARTREK seit dem Jahr 2009, 4 Jahre entfernt in Jetztzeit: KIRK ist gegangen. In London geschieht ein Terroranschlag. Auch Anschlag auf Oberkommando. Ein Täter flieht ins Reich der Klingonen. Admiral Marcus verfolgt den Täter trotzdem. Der Krieg mit den Klingonen steht sowieso bevor…

STARTREK ROMANE bieten meist nur den Standard. Eben Klingonen, eben KIRK, eben Instrumentarium das Jahrelang sich nicht ändert, eben knappes Spiel, Protagonisten werden ausgewechselt. FOSTER hat den STARTREK Romanen meist viel "Leben" eingeblasen. Aufgrund des Autors Ideenkonsum gelangten viele dieser Romane auf die Gutseite von STARTREK. Eben Spannung. Eben prima Handlung. Nicht jeder Autor, welcher für STARTREK schrieb oder schreibt, hat das Attribut SEHR GUT dafür bekommen. Trotzdem schreibt manches Lesepublikum, dem Roman fehlt Herzblut, manches sei zu dünn erzählt. +++]


Datum: 10.November. 2013. (Sonntag) MEZ 13.59 Uhr hoch geladen. ===» Home-Seite « =====

Ein Buch, davon als PROLOG aufgefasst.
Ein PROGRAMMIERER wacht morgens auf, nur um kurz danach eine Reise in die weite Zukunft zu machen, durch Zeit und Materie. Er stößt auf eine menschenähnliche Spezies, die einen sehr großen technologischen Fortschritt hinter sich hat und bereits unzählige Planeten besiedeln konnte. Nun ist deren einzige Sorge eine unbekannte Menge an zerstörerischen Raumschiffen, deren Ursprung sie nicht ergründen und mit denen sie nicht in Kontakt treten können...

Der wichtige Aspekt, das entscheidende Detail der Romanfolge, der Protagonist ist PROGRAMMIERER.

Hat er die Welt in der der Programmierer sich befindet, auch selbst? Kann ein Programmierer substantielle Welten, ob klein, ob groß, wirklich durch Programmierung, vielleicht aus Büchern, aus Filmen sozusagen materialisieren? Gebäude, Landschaften, und auch Menschen?
Von mir dazu klar geschrieben, ein Mensch, wohl auch Programmierer kann das nicht, dieser hat überhaupt keine Software oder Harsware dazu. Parallelen zum Vorhandensein anderer Welten gibt es eben nur in Büchern, Filmen, Computerspielen, Playstation, XBOX. Rational betrachtet: Menschen werden dazu nie in der Lage sein, GOTT allein vermag dies nur, er ist unsterblich. Und er ist wohl der einzige Unsterbliche? Menschen möchten wiedergeboren sein, für was (?), und GOTT wird es ihnen kaum schenken.

SCIENCE FICTION.
DIE TRAUMVEKTOR TETRALOGIE. 4 Bände. URSPRUNG. AUFSTIEG. UNITÄT. INTERFERENZ. Erschienen im Selbstverlag, 2012, mit 630 Seiten. Vom NEWCOMER Autor JEAMY LEE.

[+++ PLOT: Ein Ehepaar überlebt den Flugzeugabsturz, jedoch dadurch kamen sie in einen Zeitsprung. Sie trennen sich. Der Mann trifft seinen Doppelgänger, welcher das Wissen der Historie der Erde besitzt. Fundiert sind die Vorstellungen zu unserer Vergangenheit, denn die Existenz einer höheren Zivilisation vor den Menschen ist nicht vollkommen abwegig. Bis wir selber durch Zeit und Materie reisen können, werden wir die Evolutionstheorie nicht komplett nachweisen können. Auch der von Geheimnissen umgebene Bau der ägyptischen Pyramiden kommt bei JEAMY LEE nicht zu kurz. Bei ihm sind sie jedoch weit mehr als Grabstätten für Pharaonen.

"GUTACHTEN" zum Inhalt: Die Ideen von Zeitreisen, von Zeitmaschinen, die Idee der Höheren Gewalt. Die Zeitsprünge, und andere Ideen bringen dem Lesepublikum Spannung, sind von der Durchführung her nachvollziehbar. +++]


Datum: 06. +07. November. 2013. (Seit Mittwoch), erneuert 08.11. (Donnerstag) MEZ 2te 20.52 Uhr hoch geladen. ===» Home-Seite «=====

Scheidung auf ITALIENISCH von meinen verwandten drei Familien in Nickern: AUF TSCHÜSS! Wegen eurer Gleichgültigkeit mir gegenüber, euren Redereien bei Treffs ohne mich einzubeziehen, der Nichtakzeptanz meiner Tochter mir gegenüber, und und und... Und das Jahrelang, absolut seit Österreich 2009! Brummeffekt. Ich habe Angst gehabt! Vorbei! Telefonanrufe? Kleinigkeiten? Ob die drei Familien in Nickern das bestätigen nach Sicht der HP oder nicht, es ist aber SO. Fünftes Rad am Wagen - NIXXXXXX mehr.


© 1999-2013 by Adept.


Statistiken