"BLOG - Mathematiker spricht über Literatur-Genre SCIENCE FICTION an Hand von Büchern."

... Dienstag.14.AUGUST.2018.{(22.42.)}. PRIVATE HOMEPAGE -- LITERATUR) GENREs PHANTASTIK) --
MAXIMUM der SCIENCE FICTION -- BLOGSnr.
==> AUGUST -- 149, 150, 151, 152, 153, ... ==> JULI -- 138, 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148, ...


©2018 by MaNfred SteiNert. Besucherzaehler



14.August. Die CHARAKTERE Oder "WIR SIND DAS VOLK".
... BLOGnr. 153.
11.August. Newcomer STEPHAN R. MEIER mit SF "NOW".... BLOGnr. 152.
03.August. J.G. BALLARD mit "...STELLAVISTA..." 1972 ++ 2018.>... BLOGnr. 150.
01.August. ASIMOV Einer der "BIG THREE"s.... BLOGnr. 149.
30.JULI. Die Eroberung der "MASCHINEN"...... BLOGnr. 148.
25.JULI. Vergessene SF-Autoren -- ALFRED BESTER.>... BLOGnr. 147.
20.JULI. Vergessene SF-Autoren -- MURRAY LEINSTER.... BLOGnr. 144.
18.JULI. SF-Serie: DIE NEUNTE EXPANSION.... BLOGnr. 143.
14.JULI. Schriftsteller NATHANIEL HAWTHORNE.... BLOGnr. 142.
13.JULI. Schriftsteller CZESLAW CHRUSZCZEWSKI.... BLOGnr. 141.
11.JULI. Schriftsteller SCHEERBART, MEYRINK, EWERS.... BLOGnr. 140.
08.JULI. Schriftsteller PETER WATTS Kanada.... BLOGnr. 138.


.... Dienstag.14.August.2018.(13.04.)... [+++] ARTIKEL-Anfang Blognr. 153.

DIE WELTEN -- Fließen... Ob COTTBUS oder DRESDEN oder HAMBURG... alle Sagen ==> WIR SIND DAS VOLK -- ein alter DDR-Slogan der 1990er ZEIT -- 2018Heute Wir sind EUROPA, Europäer, so äußert sich auch demokrativ Schriftsteller, Liedermacher, und RockSänger ==> Heinz Rudolf KUNZE, und er singt "Ich bin Europas Sohn"... sind WIR doch ebenfalls... Und es äußern, artikulieren, reden, sprechen, sagen, formulieren sich sehr viele Menschen...

Miteinander Auskommen in EUROPA, in DEUTSCHLAND, die Garde der Schriftsteller schreibt seit Jahr 1835 -- Hambacher FEST davon, darüber, in den 183 Jahren hat VOLK das VOLLKOMMEN bisher nicht GESCHAFFT... der AUFBAU der laufenden Approximation der/des VOLK--UTOPIA in den Jahrhunderten...

Woran liegt DAS NUN...

Nach Meinungen ÖFTER, das ==> A) Das Eltern-Kinder-Problem. B) Das Job-Problem. C) Das Finanz-Problem. D) Manchmal das Nackte-Leben-Problem. E) Die angeborenen + erlernten Eigenschaften, voran BILDUNG + FAMILIE. Ist es überhaupt GUT ORDENTLICH? Eifrige Mathematiker wie etwa KURT GÖDEL(1906-1978) entdeckten Gesetze der Turbulenzen. Äußerungen exakter machen Autoren, WAS Schreiben AUTOREN im Jahr 2018:

MATTHIAS HORX: Eine chronische Depression lähmt unsere Gesellschaft und verhindert echten Wandel. Es scheint, die Angstlobby regiert das Land.

ANTONY FEDRIGOTTI: Fehlt Uns Wortgewandtheit, Zielstrebigkeit, Erfolge, läuft auf Bildungsmangel hin.

MICHAEL SCHAPER: GEO WISSEN „Die Kraft des positiven Denkens“. Das gibt Ansporn, und Aussicht auf ein Gefühl glücklicher Zukunft...

SIE HABEN RECHT, aber die Turbulenzen kommen, da manche Leute andere Menschen gern STEUERN wollen, deren Leben Bestimmen wollen. Im Guten. Aber auch im Bösen. Solange dieser Neugier-Eifer strebt bleiben Turbulenzen. Die Allgemeinen Turbulenzen als Basis von Entwicklungen, das IST WAS GANZ ANDERES, das hat mit dem Steuern + Dirigieren von Menschen nichts gemeinsam.

Clemens J. SETZ, Österreich, schrieb Ansichten zum Elternproblem in seinem Debütroman und formulierte: "Muss man sich gegen DEN behaupten, dem man das Leben verdankt?". Man muss doch sich entwickeln, nicht lebenslang auf Eltern rumschimpfen, denn die werden wohl dick, gefrässig, und dumm, die verpassen ihre Entwicklung.
FAZIT, die MEINUNG: Aus A) bis E) der Probleme erfolgt die Eigene Lebensauffassung, das Eigene Behaupten im Eigenen Leben, DerICHjenige, der weniger Reibungen, Streit, Korrelationen -- hat, Oder DerICHjenige der ALL DIESe Reibungen HAT -- entscheidet man SELBST.

.... Dienstag.14.August.2018.(13.04.)... [+++] ARTIKEL-Ende Blognr. 153. Eintreffen-Oben1



.... SAMSTAG.11.August.2018.(10.42.)... [+++] ARTIKEL-Anfang Blognr. 152.

... die SPANNENDE UNTERHALTUNG in und mit LITERATUREN, Statistiken, und vielen MENSCHEN. AUF https://de.statista.com ++ gleichartigen Statistik-Internet-Seiten -- dort Liest man - Deutschland hat im August Jahr 2018 = 81 382 226 Mill. Bevölkerung. Deutschlands DurchschnittsAlter der BEVÖLKERUNG liegt bei 44,1ALTER. Deutschlands EIN-PERSONEN-HAUSHALTE betragen statistisch 41,8 PROZENT der gesamten Haushalte. In der Bevölkerung Deutschlands sind 49 Prozent Männer, 51 Prozent Frauen. 79,2 Prozent haben ein/oder mehrere Hobby(s). 30,6 Mill. Einwohner sind feste Buchkäufer. 40 Prozent sind Jugendliche. 72 Prozent Lesen Krimis. ABER -- WIEVIELE Lesen Phantastika -- Science Fiction, Fantasy, Mystery, Horror?? Diese Zahlen liegen noch nicht vor.

ONLY TIME WILL TELL WHETHER... mit freien WORTEN Compiliert, heißt... der Erfolg eines Buches stellt sich nicht sofort HERAUS... erst TUT die Leserschaft durch TÄTIGKEITEN Lesen-Kauf oder Kauf-Lesen das bewirken was der ERFOLG sein kann. DER MARKT richtet sich auch bei BÜCHERN nach Angebot + Nachfrage.

Der aktuelle Buch-Titel "NOW" des Autoren STEPHAN R. MEIER - Januar 2017 - ist im GESPRÄCH. AMAZON zeigt 37 KundenRezensionen zum Nachlesen. VIEL mehr als gewohnt. Die Leser erkennen eine gewisse WICHTIGKEIT. Protagonist SPARK will die WELT vor dem Allein NegativRegierenden Algorithmus NOW RETTEN. NOW verfolgt SPARK mittels Drohnen. Beobachtern. Exekutiven -- NOW der Intelligente Algorithmus erzeugte anfangs ein Regieren und half den Menschen. Die Welt war Ordnung. Doch NOW expandierte in alle Richtungen, wurde zur Krise der halben Bevölkerung. Aus normaler Steuerung, wurden auch bösartige Einflüsse. NOW selbst ist nun BELASTUNG der Menschen. Der Autor stellt NOW als Gottähnlich hin -- in der wirkenden Macht. NOW erzieht zur ZWEI-KLASSEN-GESELLSCHAFT. NOW bestraft Diejenigen die seine GEWALT nicht wollen. Nicht weiterführen. Die GEWALTBEREITEN, und die NICHT-GEWALTBEREITEN. Letztendlich stürzt der Roman in die Fußtapfen der Dystopien eines GEORG ORWELL, eines ALDOUS HUXLEY, eines JEWGENI I. SAMJATIN. Geändert hat der Autor nur die Regierungsform, im Blickfeld der Digitalen Welt, die viele Jahre vorher schon mit ähnlichen Cyberspace wirkte.

Ein Eigenartiger ZEIT-Funktionismus, welcher NUN ZUR ECHT-ZEIT beginnender Digitalisierung kommt. Die 2015er MigrantenWanderung nach Mitteleuropa war wohl der AUSLÖSER. Die FUNKTION NOW ist auch als ERKANNT in unserem Dasein zu Sehen, als Wiederholung der Funktion zunehmender GEWALT. Und die Funktion ANGST schleicht sich EIN - diese Entwicklung des Autoren LOGIK zeigt das Buch. Die HISTORIEN geben recht. JEDOCH, die ZUKUNFT hat auch Gute Möglichkeiten.

Die Regierungsformen, d. h. die gleiche langanhaltende Regierungsform scheitert im Wachstum von falschen Entscheidungen + Gesetzen. Regierungsform = stets gleiche Personen, dann stets gleiche Verwirklichung der Ideale, stets gleicher Typus des Reformismus. WECHSEL der Regierungsform, der Personen, ist gesünder für das VOLK. Bei Erstarrung bilden sich stets wachsende, auch brutal-werdende, zunehmende Oppositionen.

... 2018 -- Wer GEWALT benutzt zur AngstErzeugung und damit Reguliert scheint besseres Leben zu kriegen. Wer diese Funktion, die so aber ERKANNT ist nicht akzeptiert, der weiß sicher aus der Historie Deutschlands, die FolgeSerien der Verantwortung kommen auch darauf ganz sicher. Und POSITIVISMUS kommt wieder in die menschliche GESELLSCHAFT. Zum BEISPIEL -- Betroffen ist auch jede Kleine Gruppe, die GEWALT nutzte um eigenes Charisma aufzupeppen. Ansehen zu gewinnen, indem Gewalt mit VermutungsPotential gestärkt wurde. Vermutung als Basis geht immer schief. Die Sehr Großen FALL-Beispiele kennen die DEUTSCHEN aus der Historie alle. Vermutungen sind eigentlich nur LÜgen.

Einzelner Persönlicher Negativer Aktivismus ist auch für die kleine Gesellschaft dauerhaft schädlich. WirkungsMechanismen müssen Menschlicher Gesellschaft Nützen, nicht Allein NUR agierenden Gruppen. POSITIVISMUS ist eine ALTERNATIVE -- das ist kein NEUER Sozialismus, auch keine "Bunte Republik SoundSo". Das ist gesunde LebensAuffassung, geleitet vom LEISTUNGS-PRINZIP. POSITIVISMUS Nabelt sich AB von der NUR-GEWALT, bei welcher Leben "... auf der Strecke bleibt...".

Die WirkungsMechanismen 2018 bieten Sehr viele Möglichkeiten der gesunden, verträglichen Art das persönliche Lebens, wie auch das der Gesellschaft. Das Alte Beispiel: Diese NUR-GEWALT war im GROSSEN oft Deutschlands Verderb auf Jahre. Wiederanfang aus der "Barbarei des Nationalsozialismus". Die ALTERNATIVE ist die normale Auseinandersetzung der Meinungen. Gespräche. Nicht Demütigung mittels GEWALT um eine Meinung zu zementieren.

LEBEN heißt 2018, Anfang 21.Jahrhundert, LERNEN. Auch die ALTEN. Das stärkt auch die Psyche. Das macht auch Froh. Diese Freiheit haben wir Menschen. Das Buch "NOW" zeigt den sehr Überhöhten WEG dazu, in der Möglichkeit der WARNUG vor desolaten Auswüchsen. Das Buch "NOW" macht die 2018er Situation auch hier im Stadtzentrum GANZ KLAR + DEUTLICH. Positivismus ist auch Ohne Elite-Denken. POSITIVISMUS ist zwischen MAXIMA und MINIMA, eben Ohne EXTREME. Ohne Extrem-Situationen. Diese Formate haben wir in Regionen auch schon. Auch in Parteien.

Aber, das Leute die Sprüche-Gewalt von 2016 hier örtlich noch STABILISIEREN als die gewöhnliche Form "Einer MeinungsÄußerung" durch Gewalt, damit noch Showlaufen bringen, das ist ihre geistige Degeneration auch. Das sollte Manchen an Tatsachen, an Wahrheit, erinnern. Gewalt ist das Übelste Mittel, zwar schnell, aber der FEHLER.

BUCH "NOW" -- STEPHAN R. MEIER nennt es auch "... die Digitale Revolution..." -- Ja, jetzt SOFORT, die ALGORiTHMEN des BUCHES arbeiten Semi-Automatisch bis total SELBSTÄNDIG, geworden. Beschrieben wird das Format der DIGITALEN INTELLIGENZ. Intelligenz Ohne HERZ. REALISMUS heutzutage -- das Forschungsgebiet von Gruppen heutiger WISSENSCHAFTLER ist die KI = KÜNSTLICHE INTELLIGENZ, die Menschen möchten diese FÄHIGKEIT vereinen mit der VERNUNFT, auch mit HERZ. Menschen und KI wollen und müssen sich Verstehen. Verständigen. Füreinander Leben Positivieren. Aber NOW und Menschheit sind stets KONTRAHENTEN.

Die Intelligenz DER Menschen + KI ist eine faire KOMPLETTHEIT der Zukunft um die ÜBERSICHT wieder zu den Entwicklungen der derzeit divergierenden INFORMATIONS-SYSTEME, und Ihrer Praxis-WAHRHEIT, die wie wir nun wissen, Negativ und Positiv EINFLÜSSE nehmen. InformationsSysteme, die Primär in NACHRICHTEN oft innerhalb fünf Stunden nur gegensätzlich Reden, man kann es Quatchen, und das Gesagte verwerfen - ist Irre. Eine bessere Übersicht kann das wieder Normalisieren. DIGITALISIERUNG ist hilfreich. ComputerLernen. Die Jungend, die Mittleren, auch die Älteren. Destruktive Infos bringt auch derzeiz der sogenannte Parteien-Streit. In manchen Ländern prügelte sich schon das Parlament. Es GEHT um den ERHALT der menschlichen WERTE. Wenn Ansätze existieren wo MORAL und ETHIK Werte verlieren, die einst in der ANTIKE GRIECHENLANDs gutwirkend festgeschrieben wurden, über JahrTausende GUT waren, Warum 2018 Wegschmeissen??

Der Roman "NOW" ist so Ein WEITSICHTIGER, ein aufmerksamer BISS in die REALITÄT, die alternierenden HIN + HER, Oder im ZICK ZACK, wie eine VIRTUELLE REALITÄT des WILLIAM GIBSON oder des STANISLAW LEM werden kann. Jedoch VIRTUELLE REALITÄT ist stets nur Selbstbetrug. Manchmal Lang, manchmal kurz.

MÖGLICHKEITEN der WELT -- Nach THERESE HANNIG "Die Optimierer", 2017, beschreibt Jahr 2052 die hochentwickelten ROBOTER -- Nach ARTHUR C. CLARKE & FREDERIK POHL "Das Letzte Theorem", 2009, USA, EU, CHINA -- Waffe STILLER DONNER, und sie meinen Ruhe ist dann -- Mit CEDRIC VILLANI "Das Lebendige Theorem", 2012, lebendig heißt ihm, dass sich das Forschungsziel den menschlichen Bedürfnissen Anpasst -- die Auseinandersetzung mit der ALGORITHMEN-THEORIE in der WIRKLICHKEIT, die Berechenbarkeit der Weltprobleme einfacher wird, schneller wird, die Menschen sich den Notwendigkeiten Anpassen -- die Katastrophen Eintritte besser Vorausgesehen werden, effektiver Annulliert werden können -- und die DASEINs-Algorithmen wie zum Beispiel Mathematiker RUDOLF TASCHNER sie populärwissenschaftlich Fungieren sieht -- Darüber zu WISSEN hat auch Kraft...

Wir Menschen haben Viele Möglichkeiten Entwicklung, Bildung, Hobby, Spiel, Familie, Persönliches -- Warum dass alles an die GEWALT Verschwenden?? BUCH "NOW" -- das Paradebeispiel im 2018, diese Möglichkeit der ZUKUNFT, ist mehr Normalität als ständiges jahrelanges KRIEGE-Führen, kleine oder große, kleine Kriege auf Vermutungen bauen + ausführen, gibt sicher Folgend danach LebensWidersprüche der Beteiligten der Gesellschaft.

Der PROTAGONIST -- an Hand Klappentext + eigenem Lesen geschrieben nun -- der Mensch SPARK irrt durch die Systeme, der Autor beschreibt dies als "Waldflucht vor den Drohnen", welche ihn sterben wollen, und der Roman ist eigentlich an DIE gerichtet, die fremde GEWALT nutzen für das Eigene, die fremde Gewalt(im Buch) ist das System NOW, und NOW ist der INTELLIGENTE ALGORITHMUS der SPARK bisher Gesundheit, Sex, Nahrung, gab, doch dann entdeckte SPARKs was hinter dem Tod seines Vaters steckt, wie gefährlich die Allmacht NOW ist, Und das die Frau, die er liebt, verstoßen wurde -- dorthin, wo jeden Tag das nackte Überleben auf dem Spiel steht... damit beginnt sein Leben...

NACH-BEMERKUNGEN -- Für mich selbst entsteht die Schlussfolgerung ALLES GEHT EINE WEILE an/in ZEIT -- dann folgt wieder das NEUE, aber es wird hauptsächlich stets mit dem WACHSTUM der/von INTELLIGENZ im Einklang stehen. Leben der ZUKUNFT begreifen, daraus ZUKUNFT entwickeln. Es ist EINFACH, BANAL, + WIRKLICH -- ALLES im Leben VERGEHT. Die GROSSEN Akte(n) -- wie GesellschaftsOrdnungen, wie auch Sonnen und Planeten. Die KLEINEREN Akte(n) -- der Mensch, die Menschen, die Tiere, die Pflanzen. Einzeln. Manchmal Gruppen. Manchmal Stämme, Manchmal Völker. Länder, Grenzen und Kontingente verschieben sich. NICHTS BLEIBT... ABER die MENSCHHEIT...


.... Freitag.03.August.2018.(21.47.)... [+++] ARTIKEL-Anfang) J.G.BALLARD) Blognr. 150.

Der Vergessene SF-Schriftsteller J. G. BALLARD -- und DIE TAUSEND TRÄUME VON STELLAVISTA -- weshalb Nicht Seiner Stellavista??

Bürgerliche Gruppe-Gesellschaften des J. G. BALLARD im JAHR 1972. Und gewissermaßen wahrscheinlich Übertragbare LebensRhythmen und BEZIEHUNGen in DEUTSCHLAND, auch EUROPA JAHR 2018. Oder sehen sie nach dem Lesen dies hier doch ganz anders??

BALLARDs Lebenszeit(1830-2009)... Verstorben im 79Alter. GeburtsOrt SHANGHAI/China - SterbeOrt Shepperton/GB. Diese MISCHUNG der HerkunftsOrte erklärt wahrscheinlich die erfolgte "... literarisch dominierende Reagenzglas-Entwicklung" für J.G.B. 1946 zogen die ELTERN nach England. In England 1951 erschien seine 1te Erzählung "The Violent Moon" in einer Studentenzeitschrift. Lebte in SHEPPERTON. Paar Jahre darauf nannte man JGB schon den „Prophet von Shepperton“.

Katastrophen und persönliches Pech prägten sein Denken, sein Schreiben. Das jeweils Miterlebte dominiert ja allgemein im Kopf. Er rührte tiefgründige LiteraturThemen an. Viele seiner Werke entwerfen DYSTOPIEN + WELT-UNTERGANGS-SZENARIEN -- und er hat Augen auf den Zerfall der sozialen Strukturen und Bindungen der Gesellschaft als Ganzes.

Mit Geschichten begann JGB 1961 die Story "The Wind from Nowhere". Er beschreibt ein Natur-Phänomen. Die unerklärlichen starken Stürme. Sie zerstören die menschliche Zivilisation. Und er beschreibt die Art und Weise, wie die Menschen sich angesichts einer solchen Katastrophe verhalten. Die Globalen Katastrophen zu beschreiben -- sein ewiges Thema. Und deren Auswirkungen auf die menschliche Psyche. Und er schlußfolgerte die Katastrophen, welche manche Charaktere in Besitz nahmen um Menschen zu Dirigieren...

1966 der Roman "Crystal World" - ein noch DERBERes ABSTRACTUM -- er ersinnt ein verschobenes Zeitgefüge als Ursache für eine ausgelöste Krankheit der Menschen, der Tiere und auch der Vegetation. Verwandlung ALLES in kristalline Strukturen. Ein gewaltiger Roman und JGB meint: Das kann vorkommen. Zuerst tritt das Phänomen in einer Region Westafrikas auf, und das breitet sich zusehends aus.

Das Thema der transformierten Zeit griff JGB später erneut in längeren Erzählungen wie "Memories of the Space Age" auf. Aber der 1972er Roman, dt. 1974 -- "Die tausend Träume von Stellavista" scheint mir Wirkliches mit Unwirklichem zu Vermischen. Diese Globalität ist SO wohl doch nicht irgendwo entstanden -- Oder?? Die benutzte Region "AUF DEN VERMILLION SANDs" und deren Bewohner sind Extravagant, sind Seltsam, sind Ungewöhnlich gegenüber dem Wirklichem. Filmisch definiert, vielleicht als Kategorie(HOLLYWOOD der ZUKUNFT), so notiert auch im Klappentext.

Basis-Säulen + Basis-Ursachen der Geschichte sind ETWA: A) Eine imaginäre Wüstenlandschaft, also keiner kennt das Land SO GENAU. B) Als FREIGEHEGE aller Geduldeten Leidenschaften. JGB nennt dies Dasein auch SNOB-APPEAL. Und schließlich C) JGBs Protagonisten sind PLAYBOYs, ältere Millionärswitwen, und sogenannte Glücksritter. Auch im Heutzutage bleibt der Roman die 1970er ZEIT. Direkt nicht extrapolierungsfähig Global. Aber EinzelWerte schon.

Die Protagonisten verbringen ihre ZEIT in der Geschichte, oder sprachlich auch sie "Töten ihre Zeit", sie "Vertun ihre Zeit", mit Allerlei-Unsinn-Machen, so auf ersten Blick der Leser erkennt. Waghalsige Kunststücke, seltene Akrobatiken. Der Unsinn wird ihre Methode. Je ursprungartig SELTENER, umso beliebter scheinen vollzogene Slogans zu wirken, das Seltsame, das Einmalige begeistert sie. Sind es schon Außenseiter-Gruppen?? Sie fühlen sich wohl in Unheimlichen SPIELEn, SPIELE ohne Respekt, ohne bekannte Regeln. Der Gewaltigste, kann auch de Dümmste, dominiert spielerisch die anderen. Abenteuerliche Happenings, so werden sogenannte Windharven aus Schrott zur Funktion SPIELEN erzeugt. Eigentlich die stärkste ROLLE der SPIELE, der Windharven-Gesang bringt ihnen die Gewollte Faszination. Ihre Leben werden begleitet und Stimuliert mit herrlichen Gesängen im Sturm der Leidenschaften. Und Ausgleich bieten Segeltouren in die herrenlose Wüste + die Jagd auf Sandrochen im gläsernen Wüstenmeer.

JGB schafft Begriffe + Zusammenhänge für tatsächliche Ausgestiegene. Mit total ABSTRACTEN LEBENSRHYTHMEN. Das schafft zementartig ihre Position in der Gruppengesellschaft. Gewollt die bizarre + gefährliche Situation brutaler EXTREMA, das macht den LebensKick. Szenerien herausgenommen aus dem Alltäglichen, die Flucht nach Irgendwo. Beleuchtet werden diverse menschliche Eigenarten, welche Normale niemals Tun würden. Das SEIN auf die Spitze getrieben, sie haben das Normale nicht mehr. Und JGB demonstriert DAS ZUVIEL dauerhafter LEIDENSCHAFTen kann auch die AnfangsStufe des Unsinnigen werden. JGB schildert die AUSNAHMEN, der in Auswegslosigkeit gekommenen. Aber die GIBT es. Die geschilderten Situationen betreffen Menschengruppen, nicht die gesamte Gesellschaft. AUCH im Jahr 2018 leben manchmal Menschengruppen derart Allgemein Komisch oder auch Brutal, und ihre LebensRhythmen charakterisieren ihr schmales "Eigenschafts-Ghetto".

Die EU und DEUTSCHLAND zeigen schon EXTREMA betrachtet man Statistiken. Laut NACHRICHTEN TV, Radio, Internet: 41,8 PROZENT der dt. Haushalte sind EIN-PERSONEN-HAUSHALTE. Und Durchschnittsaler der Deutschen ist bei 44,1 Jahr-Alter. Deutschland ist der GEBORENE hohe STATUS von Gruppen-Extrema. Zum Beispiel mit "extremen ParteienKult in Praxis Nationalismus", aber auch "Sport-Übersättigungen mittels Doping", wie auch sogenannte "Reichskreuzler", aber auch "Gewaltbereitschafts-Gruppen der HOOLIGANs, der Schwarze Block, Gewalt LINKS und Gewalt RECHTS", sehr viel seltener, ja ungewöhnlicher, sind "extreme Einmann-Gruppen" mit NUR spezialisierten EGO-Eigenschaften.

Es ist die Bizarre Geschichte, es sind die Ausnahmen die JGB zeigt. Die aber grenzenlos möglich sind. Die Spitzenreiter. Wie Immer -- Manches ist Gut, und Manches ist Nicht-Gut. DAS LICHT von diesem 1972er Roman auf 2018 geworfen -- das zeigt ungewohnte Anomalien, Risse in der GesellschaftsEntwicklung. Aber die 1972er Art und Weise gebiert die IDEE mit derartiger JGB-LUPE Unser Heute zu betrachten. Welche Themen Verbinden?? Gewisse PHÄNOMENE Heute 2018: Die KlimaÄnderung, die PlastikVerpackungsKatastrophe, Persönliche Auszeiten -- Job weg, Frau weg, Wohnung weg, Politische persönliche Metamorphosen, die oft laufenden MietErhöhungen in manchen Großstädten + Regionen, +...

Aus solchen Gründen Ziehen sich Menschen aus dem gesellschaftlichen Leben zurück, sie gruppieren Gleiche, oder auch ganz Einzelne, und zudem Wirken noch mitunter Sehr Starke Natur-Phänomene, die Hitze-Perioden, Wie 2018/Juli/August, die Waldbrände, die Hurikane Tsunamis Stürme, Sandsturm 2018/August ARIZONA, die Überschwemmungen, Vulkanismus, Wasserknappheiten. Jedoch die Natur-Katastrophen waren schon immer da.

1970er PARABELN -- in Frankfurt/Main, und 1980er in Berlin, vollzogen sich gewisse "HausbesetzerSzenarien", entstanden daraus, dass Wohnungsnot war, und die Politik aber Häuser marodieren + verkommen ließ.

1960er PARABELN -- Entstehung sogenannter HIPPIE-Bewegungen in den USA, die DEMO der Andersartigen, auch Belebung mit wissenschaftlichen Begriff "Gegenkulturelle Jugendbewegung" definiert in Deutschland. Auch als „Hippietranceszene“ spätere Jahre bezeichnet. Diese Gruppen manifestierten ihr Gepräge besonders im Genre der MUSIK, berühmt wurde der ORT WOODSTOCK. Auch die PUNK-Bewegung ist dazu integriert, auch durch Kleidung und Haarfrisur.

1990 PARABELN bis 1993 hatte die Stadt DRESDEN die Mikronation "Bunte Republik Neustadt" mit OrdnungsSzenarien gegründet. 1993 aufgelöst mit allgemeinem Baden in der Elbe. Seit Jahr 2002 als Stadtteilfest begangen.

Nach 1990 die harmlose FreikörperKultur wird öffentlicht, an Seebädern zu DDR-Zeiten sowieso in begrenzten Regionen, oft im Verein mit Gleichgeschlechtlichen Partnerschaften + und auch solchen Ehen. Auch Ausdruck der Andersartigkeiten.

Die DDR-Fernsehen PARABEL kreiierte bis Ende 1989 den Slogan "Außenseiter - Spitzenreiter" und spießte Hobbys + alles Ungewöhnliche auf.

Zirka seit Jahr 2015 Verstärkter GruppenFanatismus, der Unbeteiligte in der Öffentlichkeit oft bei Lautregelung Stört: Per Technik = HandySpielereien, sowie die lauten harten RapperGesänge mancher jungen Autofahrer, sowie die Wirklichkeit der Äußerungen über DaseinsFormen mancher Migranten.

Seit zirka Jahr 2015 die gestiegene Kriminalität in Deutschland, die oft auffällig im TV geschilderte brutale AusländerKriminalität, und damit der Protest dt. Bürger, deren finanzielles Auskommen niedriger ist im eigenen Land gegenüber den fremden aufgenommenen Migranten.

Auch zirka seit Jahr 2015 öfter in der Öffentlichkeit, dass Auftreten von meist jungen Menschen IM STATUS: DER Bierflasche.

Auch seit zirka Jahr 2015 die Erlebnisse zum Widerspruch des Wortes Religionsfreiheit, die Extrema-Fälle: Muslime gegen Juden.

Nach wie vor der Jahre seit 1990 in der Öffentlichkeit, in den DVB-Fahrzeugen, die Menschen mit Buch in den Händen, Menschen, welche direkt Buch Lesen.

.... Freitag.03.August.2018.(15.07.)... [+++] ARTIKEL-ENDE BLOGnr. 150. -- Eintreffen-Oben1


.... Mittwoch.01.August.2018.(20.35.)..... [+++] ARTIKEL-Anfang Blognr. 149.
DIE VERGESSENEN UR-Themata der "BIG THREE"s bzw. Deren Metamorphose zu Umgewandelten Themata der FORTSETZUNGEN 2000, und WER konstruiert Themata 2018?

Nach 2018er Formatierung wird HEINLEIN, ASIMOV, CLARKE zu den BIG THREE(Schriftstellern) der SCIENCE FICTION Geordnet, Gezählt, Zugefügt. ARTHUR C. CLARKE und ROBERT A. HEINLEIN und ISAAC ASIMOV bauten AUF Ewige Themata der SCIENCE FICTION: ZEITREISEN, ZEITMASCHINEN, ALIENs, KRIEGE, TELEPATHIE, TELEPORTATION... Eines LASSWITZ, Eines WELLS, Eines BESTER...

THE BIG THREEs prägten die Kategorien der SF wie: AA1) ROBOTER-GESCHICHTEN. AA2) ROBOTER-KRIMIS der weiten ZUKUNFT. AA3) DAS Galaktische IMPERIUM der ZUKUNFT. AA4) JOB-Wirkungen, auch Urform DER PSYCHOHISTORIKER. AA5) DIE TECHNIK: Aufzug(Fahrstuhl) Hunderte KM zum/ins Raumschiff. AA6) DIE GEDANKEN-KRAFT) das JAUNTEN.

THEMATA THE "BIG THREE"s...

AA1) Der einfache Roboter ist nicht mehr -- Ersetzt mit STORYs der KÜNSTLICHEN, der DIGITALEN, 2018 schon VIELFALT.
AA2) ROBOTER-KRIMIS Ersetzt durch unwirkliche Detektiv-Figuren, Status, das lange Leben, seit zirka 2010 VIELFALT, gern gelesen.
AA3) DAS GALAKTISCHE IMPERIUM ==> Normale Themata-Splittung, auch SERIEN, in persönliche Topologie-UNIVERSEN der SF-Schriftsteller, gern gelesen.
AA4) DER alte PSYCHOHISTORIKER ==> JOB-Metamorphosen, Wirkungen, Besondere Daseinsformen, Cyborg, Gestaltwandler, Vampirismus.
AA5) Die TECHNIK führt mitunter zur effektiven Technik-Gläubigkeit) Im Sinn damit gelingt Alles.
AA6) DAS JAUNTEN, Begriff des ALFRED BESTER -- das Beamen, die Stargates, die Portale, die neuen Wortschöpfungen DAFÜR...

Fortgesetzt Nach2000 = teils mit Literarischer Verkettung SF mit FANTASY, SF mit Horror, seltener MYSTERY, Integration MAGIE, + Geheimnisse, auch mit HORROR, brutale Gewalt. Themata AA3) IST die Büchse PANDORA. Alles ist/machen Schriftsteller/Autoren möglich. Willkürlich Ausgewählte SUB-GENREs ==>


PROTAGONISTEN, HELDEN, z. B. ANDREAS ESCHBACH "QUEST", 2001, SCOTT WESTERFELD "WELTENSTURM", dt. 2006.
TEILs Verwissenschaftlichung) zu stark ist aber unverständliche Belletristik.
Die speziellen PHYSIK-Welten, z. B. STEPHEN BAXTER) "Floß" + "Ring", zeitparallel 1990er zu BIG THREEs.
22.Jahrhundert, Erster Flug zu einem fernen Planeten außerhalb Sonnensystem) "PROXIMA", STEPHEN BAXTER, dt. 2015.
Besiedlung fremder Planeten außerhalb des Sonnensystems, die "KOLONIEN", z. B. NORBERT STÖBE, 2017.

Hinterlassungen von ALIENs, Artefakte, zeitparallel zu BIG THREES, STRUGAZKI) "PICKNICK..."), FREDERIK POHL "GATEWAY", dt. 2004.
Topoi -- der Krieg der Aliens beginnt, SUPERSOLDATEN der ERDE, z. B. RICHARD MORGAN "SKORPION", dt. 2007.
Topoi -- der Krieg mit den Aliens ist zu Ende, die Therapeuten, z. B. CHARLES SHEFFIELD "DER GANYMEDCLUB", dt. 2009.
Topoi -- der Krieg ist Aus, die ERDE Zerstört, Jahrhunderte Flucht in/um die GALAXIS, z. B. ROBERT CORVUS "FEUER der LEERE", 2017.
Teleportation mittels Drachen) zeitparallel zu BIG THREEs, ANNE MCCAFFREY) "DRACHENREITER PERN"-Romane, dt. 1970er.
Langlebigkeit, Unsterblichkeit, STEWART "LEBEN ohne ENDE" zeitparallel zu BIG THREEs, MORGAN "ZORN", dt. 2008.
VR-REALITY Unsterblich, das Leben als KOPIE, LABUDDA "UNSTERBLICH", 2016.
Zerstörerische Alien-Spezies, HAMILTON "Boten des Unheils", dt. 2006.

Die Maschinen der Schöpfer-Aliens, Hohe Intelligenzen) ANDREW BANNISTER) "DIE MASCHINEN", dt. 2016.
Die Tausende Habitate) ALASTAIR REYNOLDS) "AURORA", dt. 2008.
Die Saatschiffe, Säen neuen Lebens) zeitparallel BIG THREEs mit JOHN BRUNNER) "LABYRINTH DER STERNE", dt. 1992.
Diie Saatschiffe, Säen neuen Lebens) zeitparallel mit BIG THREEs GEORGE R. R. MARTIN) "PLANETENWANDERER", Ori 1986, dt. 2016.
Biomaterial vom Himmel) z. B. IAN MCDONALD) "CHAGA", dt. 1997.

Sekten) die mit Gedanken töten) z. B. PIERRE BORDAGE) "DIE STERNEN ZITADELLE", dt. 2010.
Welt der Übersinnlichen + Natürlichen) SF + FANTASY) SERGEJ LUKIANENKO) "WÄCHTER"-Zyklus, dt. Nach 1998.
Vampirismus) z. B. E. E. KNIGHT) "VAMPIRE EARTH", dt. 2010.
Dunkle Mächte - Dunkelheit) z. B. DREW KARPYSHYN) "DARTH BANE Schöpfer der Dunkelheit", dt. 2014.



Der grandiose -- ISAAC ASIMOV -- THE LAST QUESTIAN, 1956, +... WENN DIE STERNE VERLÖSCHEN..., eine romantische Geschichte. Man meint STERNE VERLÖSCHEN dann und einersets die SCIENCE FICTION ist AM-ENDE angelangt, +... Worüber noch Schreiben?? Andererseits das tritt ja bekanntlich nur ein, wenn A)) die SONNE zur NOVA Wurde, Wir, die Menschheit sind nicht mehr EXISTENT infolge KATASTROPHE, Oder B)) die Menschheit ist GEFLOHEN VORHER, oder C)) Ohne RAUMFAHRT ist die menschliche Spezies erledigt, +... und D)) ISAAC ASIMOV machte AUS diesem Topoi, Anfangsidee der Story, eben WAS GANZ ANDERES... der amerikanische OPTIMIST... ISAAC ASIMOV...

DIE STORY, +... diese letzte Frage STERNE VERLÖSCHEN, weil die Menschheit zu dumm war, wird NIX, +...

... die Geschichte, die Story beginnt mit ADELL und LUPOV, +...

TEILE ZITIERT: "... halb im Scherz wurde das erste Mal 21.Mai 2061 die Frage gestellt, zu einer Zeit, als die Menschheit zum erstenmal einen Schritt auf das Licht zu machte. Bei Whysky mit Soda war um fünf Dollar gewettet worden; die Frage tauchte dabei als Ergebnis auf, und es trug sich wie folgt zu...", so DAS TOPOI dieser Erzählung, +...

... Zitiert: "... ADELL und LUPOV gehörten zu den Bedienungsleuten des MULTIVAC. Sie wussten was der riesenhafte COMPUTER kann und auch bringt. Kilometerbreite Stirnflächen sind zu sehen des MULTIVAC...", +...

EIN COMPUTER 1956 - Gänzlich Unbekannt das Wort COMPUTER, eher galt Uns die Frage: WAS IST EIN COMPUTER?? 1972 Programmierer mit RECHNER ROBOTRON 300, ein Anfang...

... wieder Zitiert: "... MULTIVAC regelt und korrigiert sich selbst...", +... "... ADELL und LUPOV hatten das Recht teilzuhaben an der Herrlichkeit des MULTIVAC...", "... Jahrzehntelang hatte MULTIVAC geholfen die Schiffe zu entwerfen und die Flugbahnen zu berechnen mit deren Hilfe der Mensch MOND, MARS, und VENUS erreicht hatte, aber die dürftigen Rohstoffquellen der Erde reichten dann nicht mehr aus, die Schiffe zu versorgen...", "... Kohle und URAN waren begrenzt...", "... MULTIVAC lernte langsam, aber am 14.Mai 2061 wurde Wirklichkeit... die Sonnenenergie wurde gespeichert, umgewandelt und vom ganzen Planeten direkt verwendet... die ganze Erde legte den Schalter um, der alles um eine kleine Station anschloß, die einen Durchmesser von eineinhalb Kilometer hatte und in halber Mondentfernung die Erde umkreiste. Die ganze Erde lief nun mit Sonnenkraft...", +...

Am Ende zu der 16 DIN A5-Seiten-Geschichte die allgemein verständliche Natur fortwährender Lebens-Probleme: ADELL und LUPOV kennenlernen den Zee Prime, sowie den KOSMISCHEN AC, als AC konnte man 1956 den AKKUMULATOR verstehen, der Ort = Raum, groß oder klein, im Kleinen worin hexadezimale Programme arbeiten können. Philosophisch kann in dieser Geschichte der "Kosmische AC" auch als Übersinnliche ENZYKLOPÄDIE ALLEN WISSENs vestanden werden, wahrscheinlich Trick von ASIMOV um die allgemeine Religions-Funktion GOTT nicht lapidar zu brüskieren, +...

ASIMOV erwägt Fragen und Antworten zum Zustand des UNIVERSUM, seine Erhaltung, und ASIMOV prägt die Aussage: Die Energie reicht Milliaren Jahre um weiterhin neue STERNE zu erbauen, und alte STERNE VERLÖSCHEN nach NOVAs, trotz haushälterischer FUNKTION wird ALLES einmal Verlöschen, im Hinblick auf die Funktion der ENTROPIE, denn durch die wirkende ENTROPIE, man kann auch sagen durch ALTERUNG des UNIVERSUMs vergeht ALLES, der KOSMISCHE AC redet jeweils aus seinem Hyperraum, er besteht weder aus Materie noch aus Energie, +...

... Zitiert die letzte Seite, die 16-Seite: "... der Mensch fragt den AC: Wie kann die Entropie umgekehrt werden? Der AC: Zur Antwort muss ich erst noch Daten sammeln, aber kein Problem ist auf Dauer unlösbar, ich arbeite daran, und der Mensch sagte: Wir warten...", +...

ASIMOV schildert darauf philosophisch den Möglichen Untergang des ALLES, eben nach ASIMOVs Vorstellungen,... und NICHTS existiert noch, NUR DER AC, und der AC weiß alles was war, er kann ALLES wieder materialisieren, +...

... wieder Zitiert: "... NUN SPRACH der AC: Es werde Licht, und es ward Licht...", +...

ENDE der Geschichte, ENDE der STORY.

.... Mittwoch.01.August.2018.(20.35.)..... [+++] ARTIKEL-ENDE BLOGnr. 149. -- Eintreffen-Oben1


.... Montag.30.JULI.(21.32.)... [+++] ARTIKEL-Anfang Blognr. 148.

EINFLUSS der MASCHINEN... An Hand älterer LITERATUREN Blick auf MORGEN...

EINFLUSS der MASCHINEN in den Literaturen der Phantastik. Normalität und Übersinnlichkeit. Wirklichkeit und Deutungen. Maschinen und "Maschinen" im DIENST des Menschen. Notwendigkeit und Überfluss. Lebens-Überblick + Verwaltung. Maschinen-produzierte Meldungen. Die Roll-Instrumentarien in BLÜTE ihrer SAGUNGEN + WIRKUNGEN.

WAS ERZÄHLEN DIE ÄLTEREN LITERATUREN... GUSTAV MEYRINKs Erstveröffentlichung 1917 DAS GRÜNE GESICHT. Der Weltkrieg war noch nicht ZU-ENDE. Existenzängste treiben die Ärmeren und auch Intellektuelle nach Übersee. Stadt Amsterdam wird Sammelbecken der Umhergetriebenen. Leere und Hoffnungslosigkeit sind die Stufen in das trostlose Versinken. Auch Lebensangst und Ekel. MEYRINK schildert ZEIT-Erfahrungen und Untergang des einst stabilen Wertgefühls... Die Maschinen wurden 1914 zu Kriegsmaschinen.

SINN der materiellen MASCHINEN im LEBEN der MENSCHEN -- die Erleichterung des Lebens. Manchmal wirken die "Maschinen" ABER ganz anders. 1990 - die politische WENDE. 2015 - Massenflucht im Balkan, arabischer Länder, in Afrika.

ERSTE MASCHINEN... Einst, Mittelalter, hatte GUTENBERG die DRUCK-MASCHINE erfunden. Wissensverbreitung. Darauf Jahrhunderte brachte die Dampfmaschine dem menschlichen Leben Erleichterungen. Die erste BABBAGE-Maschine, Mechanischer RECHNER 1822, Funktionsfähig. Der türkische SCHACH-AUTOMAT des Wolfgang von KEMPELEN, 1770, war nur funktionsfähig durch den Liliputmann unsichtbar im Schrank, als Schachspieler. Trickserei. 18.Jahrhundert erste EISENBAHN. Industrialisierung. Und Maschinenstürmer. Utopische Sozialisten. 19.Jahrhundert das Automobil. Wirkliche Maschinen wurden erfunden um dem Mensch Vieles zu erleichtern.

ICH BRINGE GUSTAV MEYRINK INS SPIEL... auch mit HILFE der BIOGRAFIE des FRANS SMIT)1988... Meyrinks DAS GRÜNE GESICHT -- Extrapoliert auf Nach1990 bis Zenit 2018 -- man erkennt jede Menge ANALOGA-Resultate, obwohl URSACHEN nun ANDERE sind. Für MEYRINK war es der KRIEG. FÜR Nach1990 bis Heute sind es unterschiedlich mehrere FAKTEN. Start mit der 1990er politischen Wende in EUROPA. Parteien, STREIT, Explosion der Informationssysteme, und zum Großteil Wechsel der Parteien-Inhalte, die Teilweise Wahrheitsänderungen der Nachrichten und Meldungen. Mehr Meldungen, ABER weniger wahr oder nur Tageswahrheit, der Populismus. Die Kulturwahrheits-Entwicklung aufgelockert, jedoch moralisch etwas mehr Verschleiß. Handy, TV, Radio, Computer, sind politisch geworden. Die Musik, die wissenschaftlichen Beiträge, die privaten Gespräche sind Erhalten. Doch die FAKE NEWS, die HOAX und dergleichen schreiten voran.

DIE GANZ ANDERE SICHT... Höhepunkt ist eine durchgesickerte chinesische MEINUNG -- laut Wochenzeitung DIE ZEIT -- ein möglicher ERSTKONTAKT mit Außerirdischen schafft die Totale Führungsrolle in der Welt ERDE. China ließ ein 300Meter-Teleskop errichten. FÜR DAS HINEINHORCHEN INS ALL... Der chinesische SF-Schriftsteller LIU CIXIN veröffentlichte eine Trilogie, welche solche Gedanken abwägt. Ob er der Erste war oder der Staat? Ist eigentlich egal. Schlechthin ist das Teleskop eine so wirkende "Maschine" der Entwicklung des Vorwärts-Gedankengutes... der Macht...

Zurück ins 1920er - jeder kennt den CHARLIE CHAPLIN-Film, der Schauspieler hängt an der großen Rathausuhr, aber er kann die Zeit, die Entwicklung nicht stoppen. Deutliche Sinndarstellung der Kraft der Maschinen, man kann sie und Zeit nicht aufhalten - jedoch gewöhnliche Maschinen kann man Ausschalten. Schriftsteller PAUL SCHEERBART mit der kurzen Erzählung DAS PERPETUUM MOBILE. Die "Maschine" die immer läuft. Die man nicht anhalten kann. Die ABER an unserer PHYSIK so nicht existiert. Philosophisch ABER DAS PERPETUUM MOBILE als die "Maschine des Lebens an sich".

Schriftsteller FRANZ JUNG, 1923 und sein Buch DIE EROBERUNG DER MASCHINEN beschreibt das Kontra-Problem. Ein Zuviel Maschinen. Die Reaktion der proletarischen Massenbewegung auf die plötzliche brutale maschinelle Industrialisierung. Die völlig ungewohnten Maschinen und ihre Stürmer. 18.Jahrhundert. Und früher die UTOPIEN von SAINT-SIMON, FOURIER, OWEN bis hin zu KARL MARX und Friedrich Engels.

JOSEF NESVADBA veröffentlichte 1966 im Verlag ARTIA den Story-Zyklus: DIE ABSOLUTE MASCHINE. Die Titelerzählung konzentriert sich für "Maschine" auf das Leben und Erfahrungen bezüglich eines ROBOTER. ERSTBLICK Eindruck... die erste Abhängigkeit vom ROBOTER. 1992 das Buch ZÄRTLICHE APOKALYPSE. NESVADBA schildert "Lebensmechanismen", welche Nach1990 in ETWA-Wirkung auch existieren. KARL von WETZKY charakterisiert die Erzählungs-Sammlung als NESVADBAs Alptraumwelt. NESVADBA arbeitete beruflich als Psychiater, niemals Freier Schriftsteller, und erreichte Kenntnis ganz persönlicher "Lebensmechanismen" von Patienten. Von WETZTKY: In Liebe gegen Träger und Opfer, der "dritte Weltkrieg" - Alle gegen Alle, und PENIS und Vagina sind dabei "Werkzeuge".

NACHBEMERKUNG... ist 2015 nicht ebenfalls die plötzliche Überforderung durch MIGRATION... und es werden POLITIK-Stürmer... die FACETTEN addiert ergeben ein BILD der Daseinskultur die sich in manchen Details 1920 wiederholt, verstärkt, einflussreicher, aufgrund der Systeme der 2018er INFO-Möglichkeiten. Die Welt scheint schneller zu leben. Der Informationsfluss ist breiter, dichter, viel häufiger. US-Amerikaner DONALD BARTHELME(1931-1989)schildert im Buch AM ENDE DES MECHANISCHEN ZEITALTERS -- wie moralische Begriffe dekadieren, das schon in diesem 1989er Buch erwähnt. Er war aufrichtiger Beobachter des Großstadtlebens. Er sah das unwirkliche nicht als HOAX, sondern als Imagination. Die Einbildung, die bildhafte Phantasie. BARTHELME galt als "creative writing"-Lehrer und hatte Einfluss.

WAS IST NUN...

.... Montag.30.JULI.(21.33.)... [+++] ARTIKEL-ENDE Blognr. 148. Eintreffen-Oben1


.... Mittwoch.25.JULI.2018.(22.01.)... [+++] ARTIKEL-Anfang Blognr. 147.

DIE VERGESSENEN Schriftsteller des Literatur-Genres SCIENCE FICTION -- Aufsatz 147 -- ALFRED BESTER(1913-1987).


Im Internet schwirrten VOR 20 Jahren noch viele Artikel betreffs SF-Autor ALFRED BESTER. Oktober 2017 NUN eine sehr detaillierte Hommage auf Basis von angegebenen QUELLEN der Artikel von ROBERT M. CHRIST als Gastautor auf www.kultplatz.net. BESTER natürlich auch auf ONLINE-WIKI, mehr Standard der Bibliographie. Autor CHRIST recherchiert in die Tiefen des literarischen Lebens ALFRED BESTER, dazu auch mein Interesse für diesen Artikel.

Oft als einer der Renaissance-Menschen definiert war ALFRED BESTER ein Autor mit wenigen SF-Romanen, wohl Fünf oder Sechs, aber sehr gewichtigen SF-Geschichten. ROGER ZELAZNY hatte 1998 noch ein BESTER-Thema aufgegriffen + veröffentlicht - DER PSYCHOSHOB. ALFRED BESTER schrieb anders als alle anderen SF-Schriftsteller, das hört und liest man öfter. Superlative wie "Gstalter der Zukunft", bezeichnet von CHARLES PLATT 1982, oder "Der Renaissance-Mensch", Bezeichnung von FRANZ ROTTENSTEINER, 1967, oder ALFRED BESTER "Auf den Spuren des Grafen von Monte Christo", Bezeichnung des UWE ANTON.

BESTER ragt aus der GILDE der SF-Autoren der Jahre 1940 bis 1970 deutlicher hervor als andere. Seine Kurzgeschichten loben die meisten Literatur-Kritiker, sie sagen: Die Erzählungen haben bis heute erstaunlich wenig von ihrer Wirkung verloren. Wohl in lebendiger Erinnerung ist ALFRED BESTER bei den Interessierten durch sein Romanwerk. Besonders VERMERKT aller Zeiten sind die beiden Romane „Demolition“ „Der brennende Mann“. Manche sehen in ALFRED BESTER einen Vorläufer der „New Wave“ in den 60ern oder des Cyberpunk in den 80ern.

SEINE ROMANE:
The Demolished Man, 1951, dt. Sturm aufs Universum, 1960, vollständig als Demolition, 1979.
Who He?, 1953, auch als The Rat Race, 1956.

The Stars My Destination, 1956. - dt. Die Rache des Kosmonauten, 1965, Tiger! Tiger!, 1983 und Der brennende Mann, 2000.
The Indian Giver, 1974, auch als The Computer Connection, 1975, dt. Der Computer und die Unsterblichen, 1976.

Golem100, 1980, dt. Golem100, 1983.
The Deceivers, 1982, dt. Alles oder nichts, 1984.

Eher unbekannt, nicht übersetzt: 1)Tender Loving Rage, 1991. 2) Psychoshop, 1998, mit ROGER ZELASNY.



BEMERKUNG. Die bissigen Umstände im Leben vermögen aus Menschen manchmal wahre Helden zu zimmern, aber auch Manche, eher Einzelne, wie ALFRED BESTER nachsinnt, die untergehen. Der monotone langweilige Gleichgang des Lebens vermag das so nicht. Eine solche Metamorphose erzählt ALFRED BESTER im Roman: „The Stars My Destination“ -- der einfache Matrose Gully Foyle wird zum Helden durch derartige Situationen. Er ist nach einem Angriff der Aliens einzig Überlebender auf dem Raumschiff NOMAD. Und nun treibt Foyle Monate allein mit dem Wrack im All. Sein Notsignal ignorieren die Raumschiffe, daraus wächst sein unstillbarer Rachedurst, das treibt ihn an, er repariert das Wrack. Der infolge Umstände nun zornbesessene Mann macht eine bemerkenswerte Wandlung durch... um sich zu retten...

DIE ALLGEMEINE WÜRDIGUNG seiner literarischen Leistungen umfasst + bestätigt sicher das FANDOM der SF insgesamt. ALFRED BESTER gehörte zu den größten Innovatoren der amerikanischen Science Fiction Literatur, er verhalf zu stilistischen Höhen der US-Amerikanischen SCIENCE FICTION. Und seine Ideen schufen Grundlagen für gänzlich neue SF-Subgenres. Sie entwickelten sich langsam, jedoch kohärent zum neuen Gesicht der modernen SF-Literatur. Man sagt: BESTER schuf keine profanen IST-Abbildungen der WELT, sondern, man bezeichnet seine WELTEN als eine artifizielle Schöpfung universellen Schauspiels. Sein literarisches Werk ist klein, aber einzigartig. Mit den Romanen "The Demolished Man" und "The Stars My Destination" präsentierte er der internationalen SF-Literatur Premiumwerke.

Nachbemerkung zum BUCH -- DIE HÖLLE IST EWIG -- dieser Text ist nicht freundlich, ist blutbrutal, geschildert werden Leute die krampfhaft versuchen ihre innere Leere durch allerlei perverse Scherze und Spiele zu verdrängen. Jede von ihnen erhält die ihm zustehende Strafe, seine eigene, private und ewige Hölle, ALFRED BESTER zeigt darin seine Beurteilungskraft für die Abgründe der menschlichen Psyche in allen ihren Fassetten.

DEMOLITION und DER BRENNENDE MANN zeigen einzelne Mensch-Entwicklungen in semi-positive Bereiche, ja die HELDEN-Entwicklung. DIE HÖLLE IST EWIG und auch GOLEM100 zeigen die diametrale Seite, die bösartigen Entwicklungen. GOLEM100 -- der Guff, das riesige Slumgebiet, die überbevölkerte City-Metropole im Amerika des 23.Jahrhunderts, annulliert sind die normalen politisch-sozialen Regeln, eine agile Gruppe wohlhabender, kultivierter, gelangweilter Frauen gelingt es, mittels Teufelsbeschwörungen und okkultistischer Rituale, verbunden mit Raubzügen, Folter, Vergewaltigungen und Mord, unwissentlich einen Dämon, den Golem, das personifizierte Böse, zum Leben erwecken.

Seine ehernen literarischen Volltreffer-Ideen sind -- 24.Jahrhundert sind Verbrechen selten geworden, das Eingreifen von Telepathen (ESPer) und ihrer Fähigkeit, die Gedanken ihrer Mitmenschen zu lesen, verhindert rechtzeitig jede Gewalttat -- 25.Jahrhundert, es wird durch Zufall das Jaunten entdeckt, die Möglichkeit, den eigenen Körper durch Gedankenkraft zu transportieren -- die TELEPORTATION. -- Die Existenz molekularer Menschen, seit Beginn der menschlichen Zivilisation auf der Erde, Umwandlung, Metamorphose, eines grausamen Todes in andere unsterbliche Daseinsform.

.... Mittwoch.25.JULI.2018.(22.01.)..... [+++] ARTIKEL-Ende Blognr. 147. Eintreffen-Oben1


... Freitag.20.JULI.2018.(UhrZeit=22.01.).... [+++] ARTIKEL-Anfang Blognr. 144.


DIE VERGESSENEN Schriftsteller des Literatur-Genres SCIENCE FICTION -- MURRAY LEINSTER(*1896-1975), war Pseudonym, echT: WILLIAM FITZGERALD JENKINS, mit 1500 Veröffentlichungen noch Literatur-Produktiver als der Vielgerühmte ISAAC ASIMOV, welcher 500 Bücher veröffentlicht hat. Beide laut ONLINE-WIKIPEDIA.

Erinnerungen an die ANFÄNGE auch mit Hilfe des Sachbuches "SF PERSONALITY - DIE Vergessenen SF-klassiker" Sammelband 1. Herausgeber HARDY KETTLITZ, 2002, Berlin, eine Auflage des SHAYOL-Verlages. Diese im Buch ermittelten Informationen waren wohl den Herausgebern mit Mühen nur erreichbar. LEINSTER schrieb anfänglich wie andere SF-Schreiber für die Pulps ARGOSY und ALLSTORY, später für die wieder vermeintlichen trivialen UTOPIA- und TERRA-Romane. Der Verleger der Zukunftsgeschichten riet JENKINS sich ein Pseudonym anzunehmen. Noch waren derartige TEXTE Trivialliteratur, und ein Pseudonym macht Schutz vor HÄME. JENKINS tat das auch - mit LEINSTER. Die PULPs waren die START-Lektüre in den USA bevor überhaupt ein NAME für diese Geschichten definiert war. Erst HUGO GERNSBACK kreiierte etwa 1929 den Namen SCIENCE FICTION. Laut Umfragen in den 1930 Jahren gehörte LEINSTER nicht unbedingt zur ERSTEN GARDE der SF-Schreiber. Er war aber zeitweilig jüngster SF-Autor der USA. Seit Jahr 1917 freiberuflicher Schriftsteller. Er veröffentlichte Storys, TV-Adaptionen, Romane. Laut damaliger Statistik lag LEINSTER auf Platz 12 in den USA.

Mit den 1960er Jahren wurden LEINSTERs Geschichten qualitativ schlechter gegenüber anderen jüngeren SF-Autoren mit neuen frischeren Ideen. LEINSTER ging deshalb 1970 in den Ruhestand. 1975 starb LEINSTER. Seinen Nachlass verwaltet die Universität SYRACUS. 1946 beschrieb LEINSTER in der Erzählung "A Logic Named Joe" als einer der ERSTEN einen sogenannten PERSONAL-COMPUTER. LEINSTER war verheiratet und hatte vier Töchter. Er bekam 1956 den HUGO AWARD. LEINSTER gehörte nicht zu den "BIG THREE", das waren CLARKE, HEINLEIN, ASIMOV.

LEINSTERs Geschichten + Romane -- aus den 1950er Jahren. Schon in diesen Jahren legt LEINSTER, da ist er ein Erster, gewisse wissenschaftliche Prinzipien als Leitfaden seiner Roman-Geschichten vor. In den 1950ern ist LEINSTER den PULPs schon entronnen. Gedanken um die Menschheit ist oft Teil der frühen SF-Geschichten, aber LEINSTER spannt den Ereignisbogen weiter in anfängliche Wissenschaftlichkeit. Jahr 2018 -- die SF-Autoren nehmen wissencshaftliche Aspekte als starke Basis ihrer Geschichten, die trotzdem phantastische literarische Taktiken aufzeigen, und damit die eigentliche SCIENCE FICTION darstellen. Die TEXTE von LEINSTER werden 2018 nicht mehr in Nachauflagen publiziert. Jedoch Auflagen in englischer Sprache sind noch im Überfluss zu haben bei AMAZON, zugunsten des Schriftstellers LEINSTER.

Sechs Romane habe ich herausgegriffen, welche das Gedankengut LEINSTERs verewigen. Die SCIENCE FICTION ist das 1000-stöckige LIETERATUR-HAUS, und diese Romane + Erzählungen bauen aufeinander auf. Geschriebene Details werden genommen als Basisdetails weiterer Geschichten von jüngeren Autoren-Generationen. Die Ideen-Güte ist wohl abhängig vom Wissen der jeweiligen Autoren. 1949) "Das letzte Raumschiff") Eine weit fortgeschrittenen Menschheit, die eine ganze Galaxis beherrscht und ihre Hand bereits nach anderen, fernen Sterneninseln ausstreckt. Sie befindet sich in höchster Gefahr – da taucht ein mutiger Mann auf und bringt das mit, was die müde, satte und unterjochte Zivilisation nicht mehr besitzt: Initiative. Neue Welten werden besiedelt, Regierungen werden geschaffen und andere bekämpft. Und am Schluß steht der Sieg einer freiheitsliebenden Gruppe, welche die Keimzelle für eine neue Kultur darstellt...

1953) "Projekt Raumstation")Streng geheim sind die Vorgänge in der riesigen Konstruktionshalle am Rande der kleinen Wüstenstadt Boatstrap. Denn hier geht eines der kühnsten Projekte der Menschheit seiner Vollendung entgegen. Die bemannte Raumstation, der künstliche Satellit, soll die Erde umkreisen und als Sprungbrett für die erste Expedition in den Weltraum dienen, aber es gibt Mächte dagegen....

1953) "Zwischen ERDE und Mond")Der Roman zeigt die Abenteuer und Gefahren einer Weltraumstation. Er berichtet von den mutigen Männern, die allen Angriffen von Roboterbomben und Einflüssen aus dem All widerstehen...

1955) "Invasion aus einer anderen Welt") Ein Wissenschaftler verschwindet spurlos, eine Seuche bricht aus und lähmt große Teile der Bevölkerung, Wer sind die Fremden, die scheinbar jede beliebige Gestalt annehmen können? Sind es Wesen aus einer anderen Welt? Aus dem Weltraum? Oder? Steve Waldron, der Held dieses Romans, soll das alles aufklären...

1957) "DIE MONDSTADT")Zwischen Erde und Mond schwebt die Raumstation, die als Forschungslaboratorium für gefährliche Experimente mit dem Atom dient. Diese Station mit Energie und Verpflegung zu versorgen ist die Aufgabe der Mondstadt. Aber es gibt Mächte auf der Erde, die eine Lösung der Geheimnisse des Atoms nicht wünschen...

1957) "Der Planeten Inspektor") In naher Zukunft findet der Mensch Mittel die Unendlichkeit des Raumes zu überwinden, ferne Planeten kolonisieren, der Planeten-Inspektor Bordman ist dafür geeignet, LEINSTER führt ihn in den Kosmos...

..... SONNtag.22.JULI.2018.(19.07.).. [+++] ARTIKEL-ENDE Blognr. 144. -- Eintreffen-Oben1


... Mittwoch.18.JULI.2018.(21.17.Uhr.)..... [+++] ARTIKEL-Anfang Blognr. 143.

Unsere WELT ERDE Ordnet sich ALLE paar Jahrzehnte NEU, erkennbar im Wechsel der GESELLSCHAFTSFORM, dem REGIME, Wechsel der IDEOLOGIEN, und derzeit auch im UMSTURZ der INFORMATIONSSYSTEME, Unsere Menschen der WELT arbeiten daran dafür wieder eine zufriedenstellende LÖSUNG mit globalem ZIEL die Friedliche WELT zu SCHAFFEN. LOKAL werden trotzdem gewisse chaotische Lebensweisen existieren. Eine MONOGAMIE-Gesellschaft im Sinn "ALLE sind ZUFRIEDEN" IST + BLEIBT die große UTOPIE...

SCIENCE FICTION -- Heute 2018... SCIENCE FICTION unterliegt wie alles unserer WELT auch der ALTERUNG, hier exakt formuliert im ZITAT von ONLINE_WIKIPEDIA. "Science-Fiction ist einer ständigen Aktualisierung der Methoden ausgesetzt. Wie Jules Verne und H. G. Wells noch unvorstellbar riesige Kanonen oder absurd erscheinende dampfgetriebene mechanische Apparate zum Herz der Erzählung machten, erfinden heutige Autoren ähnlich gewagt Apparate für Zeitreisen oder Fortbewegung. Je mehr sich Science-Fiction in ihrer Darstellung, wie Technik und Wissenschaft auszusehen haben, also von einem wissenschaftskritischen Standpunkt entfernt, desto mehr nähert sie sich der Fantasy an".

Inhalt + Stil der SF -- SF kann alle literarischen Strömungen auch absorbieren, in größter Nähe nimmt SCIENCE FICTION die Literatur-Genres HORROR und FANTASY auf. Die Vermischung der Genres ist schon längere Zeit verwendet worden. 1983 entwickelte LLOYD DUNN den sogenannten RETRO-FUTURISMUS, auch EDWARD BELLAMY. Nicht zu Verwechseln mit ZEITREISEN. Neu Entwickelte SPECIALS sind: Unter-Genre STEAMPUNK, Inhalte Leben + Technik 19.Jahrhundert. Auch ROCKETPUNK, Inhalte die GOLDEN AGE um 1950 wird Imitiert.

DYSTOPISCHE SERIEN -- sie besitzen sehr oft EIGENE UNIVERSEN, darin selbst der Serie gemäß Eigene spezielle BEDINGUNGEN + EIGENSCHAFTEN, die zum Teil NUR DARIN HERRSCHEN, daraus folgen die sensiblen Definitionen FÜR BUCHWELTEN.

A01) Physik und Technik
A02) Berufe, Arbeit, Einsamkeit, Gruppenleben
A03) Raumschiffe, Automatisch, Lebendige Steuerung, Spice, Implantate, Radarsteuerung
A04) Fortbewegung Portale oder Raumschiffe
A05) Roboter, Mechanics, Künstliche Intelligenzen, Biomaten, Kyberneten
A06) Alienrassen, Aussehen, Größe, Ästhetik, Menschlich, Total Fremd, wandernd, Sesshaft
A07) Fortpflanzung der Art, Kuckucksverfahren
A08) Verhalten, Moral und Ethik, Kultur, Regim
A09) Gemeinschaftssinn, Brutalität, Friedlich
A10) Ernährung, notwendig oder?, vegetarisch, fleischlich, was trinken, Drogen
A34) Körper, rein Fleisch, Implantate, Mechanics

BUCHWELTEN + FILMWELTEN überschneiden sich mitunter, Spezielle FILMWELTEN sind zum Beispiel: GUNDAM, MACROSS, STARGATE, BABYLON 5, HONNOR-HARRINGTON, natürlich auch die Vorgänger STAR TREK, STAR WARS...

Die sehr alten SERIEN: STAR TREK, STAR WARS, PERRY RHODAN, ATLAN, REN DHARK, WARHAMMER, SHOWDORAN, REX CORDA, HARRY POTTER, BAD EARTH, LAZARUS, und viele alte SERIEN haben wahrscheinlich nicht mehr die Anziehungskraft um Interessierte weiterhin "anzulocken + zu begeistern".

Neue, ja JUNGE SERIEN-Universen, BUCHWELTEN, etwa DAS WÄCHTER-UNIVERSUM, DAS METRO-2033-UNIVERSUM, DAS Universum der Serie DIE NEUNTE EXPANSION, diese bringen den Interessierten zeitgemäße Ansichten, andere + vor allem neue Technik-Methoden, neue Zusammenhänge Aliens + Menschen, und Ähnliches.

DAS Universum der Serie DIE NEUNTE EXPANSION, eine Gedanken-Investition des WURDACK-VERLAGES. Meist sehr junge Autoren schreiben Dafür. START 2013, Autor DIRK VAN DEN BOOM veröffentlichte "Eine Reise alter Helden". 2018, Juli, der 18zehnte SF-Roman des Autors HOLGER M. POHL veröffentlicht als "Jene, die sich nicht beherrcshen lassen.

DAS METRO-2033-UNIVERSUM, begonnen mit SF-Roman "Metpo 2033" Jahr 2007 des russischen Autors DMITRY GLUKHOVSKY(*1979), "Metro 2033" dt. Übersetzung 2008. Auf der Umgebung METRO 2033 basieren auch Bücher weiterer russischer Autoren, die auf der gleichen Ausgangsanlage aufbauen im besagten METRO-2033-Universum. Von GLUKHOVSKY veröffentlicht mittlerweile METRO 2034, FUTU.RE, METRO 2035. Russische Autoren + CO-Autoren DABEI: DJAKOW(*1978), ANTONOW(*1968), SCHIMIN(*1976), ZURMUDJA(1978), AVOLEDO(*1957), MOSKWIN(*1969).

DAS WÄCHTER-UNIVERSUM, Autor SERGEJ LUKIANENKO(*1968), begonnen die SERIE 1998 mit "Wächter der Nacht", mittlerweile schreiben einige russische CO-Autoren unter Rubrik WÄCHTER-SAGA. LUKIANENKO ist sehr produktiv. Schon vor Jahr 1998 veröffentlichte er viele SF-Romane.


ABER, ABER, WER schrieb vorher Russische SCIENCE FICTION? 1945 bis 2001, außer Schriftsteller Gebrüder STRUGAZKI? Ich schaue Nochmal Zurück auf Russische SCIENCE FICTION -- Ich schaue auf ALEXANDR KAZANCEV(1906-2002). Zugehörige Zeiten: Russland, dann Sowjetunion, dann wieder Russland. Seine Romanwelten, die durch die dominierende starke NÄHE der Gebrüder STRUGAZKI eigentlich in Vergessenheit geraten sind. KAZANCEV war SCHACH-KOMPONIST und SF-SCHRIFTSTELLER. KAZANCEVs Romane waren früher DA, als Romane der Gebrüder STRUGAZKI, die STRUGAZKIs begannen 1958 mit einer Erzählung. KAZANCEV war auch Chef des sowjetischen Pavillons der WELTAUSSTELLUNG mit Titel NEW YORK WORLD's FAIR 1939 in den USA. KAZANCEVs Veröffentlichungen SF starteten mit Jahr 1946, der Geschichte, welche die TUNGUSKA-EXPLOSION, die sehr viele Quadratkilometer WALD zerstörte, als Explosion eines Alien-Raumschiffes darstellt. Seine Bücher nach Jahr 1990 bis 2001 habe ich nicht bekommen.

... Mittwoch.18.JULI.2018.(21.17.Uhr.)... [+++] ARTIKEL-ENDE Blognr. 143. -- Eintreffen-Oben1


... SAMSTAG.14.Juli.2018.(UhrZeit=18.55.)..... [+++] ARTIKEL-Anfang Blognr. 142.


Am 18.JUNI.2018 wurde in LOS ANGELES das Haus des THOMAS MANN eröffnet. Vom Bundespräsidenten Frank-Walter STEINMEIER. Darin lebte einst der Deutsche Schriftsteller THOMAS MANN. Nach seinem Tod verkam das Haus. Deutschland hat das Haus wieder Restauriert. Eine schöne Sache.

NH-KLASSIKER HO004(meiner Regalwand), NH = NATHANIEL HAWTHORNE hatte auch ein Haus. Das Haus THE WAYSIDE. Das Haus ist heutzutage Literatur-Museum. HAWTHORNEs THEMA-Mitstreiter waren die Zeitgenossen HERMANN MELVILLE, und EDGAR ALLAN POE.

HAWTHORNE(1804-1864) in MASACHUSETTS Geboren, Verstorben in NEW HAMPSHIRE. MELVILLE hatte für HAWTHORNE den Roman MOBBY DICK geschrieben. Literatur- Kritiker charakterisieren 2018 HAWTHORNE als Schriftsteller der "dunklen" amerikanischen ROMANTIK. Allegorischen Romane. Aufgewachsen bei Puritanereltern. Die PURITANER-Bewegung agierte 16. bis zum 18.Jahrhundert für eine Ev.-Reformation der Kirchen. HAWTHORNEs Ururgroßvater war Richter im Hexenprozess 1692 in SALEM. Daraus folgt AUCH Teilweise HAWTHORNEs Themen-Komplex, Schlagworte WIE: Gesellschaft, Sünde, Schuld, Strafe, Intoleranz, Entfremdung -- sie haben Einzug in seine GESCHICHTEN.

Etwas AUFGELOCKERT dieser TEXT hier mit dem kleinen SpaßvogelText: Zu HAWTHORNE erwogen SEI der BEE-GEE-Song "MASACHUSETTS", als JUKEBOX-MUSICAL eine lebendige Darstellung des SONGs. Sicher nicht symptomatische Folge auf des Schriftstellers HAWTHORNE Texte, doch ES IST eine phantastische Musik-Story. Die MUSICAL-STORY, die Handlung = "Drei junge Mädchen begeben sich 2003 in Sydney als blinde Passagiere an Bord eines Schiffes, das sie auf der Suche nach einem der Väter nach London bringen soll. Das Schiff birgt jedoch ein Geheimnis. Es ist eine riesige Zeitmaschine. Versehentlich wird sie in Gang gesetzt und die drei Frauen erleben ein großes Abenteuer. Auf ihren Zeitreisen zwischen den 1960er Jahren und der Gegenwart begegnen sie dabei immer wieder den BEE GEEs und erleben Meilensteine der Bandgeschichte mit. Schließlich finden sie auch den vermissten Vater???".

In den Jahren 1829 bis 1860 veröffentlichte HAWTHORNE 5 phantastische Romane, 4 wurden in die dt. Sprache Übersetzt. + "Der scharlachrote Buchstabe". + "Das Haus mit den sieben Giebeln". + "Ein tragischer Sommer". + "Der Marmorfaun".

Erzählungsbände in meiner Regalwand sind: + 1980) Insel Verlag Leipzig) "Der schwarze Schleier". + Ohne Jahr) Kiepenheuer Verlag) "Der graue Beschützer". + 1979) Insel Verlag Leipzig) "Mr. Higginbothams Verhängnis". + 1977) Reclam Leipzig) "Dr. Heideggers Experiment".

Interessant sind seine GESCHICHTEN alle, Ich nehme zur näheren VORSTELLUNG des Schriftstellers NH die 2018 auch interessante STORY "Dr. Heideggers Experiment", passt Manchen drauf AUCH SEHR ORDENTLICH. Ich Zitiere bzw. kürze diese GESCHICHTE auf ein MINIMUM Zeilen für DAS FAZIT deren Aussage-POINTE. HAWTHORNE beschreibt mit Symbolik, Allegorie und Charakterisierung, gewisse alltägliche Menschen, die aus ihren Fehlern NICHT lernen. HAWTHORNE benutzt die METAPHER des JUNGBRUNNEN, als eine ART TEST für das GESPRÄCH mit vier älteren Freunden. HAWTHORNE sucht nach Antworten auf die Frage: Wie würden ältere Menschen, die im Leben versagt haben, mit Chancen ein zweites Leben bekommen, nun dieses mit besseren Bedingungen führen wollen oder nicht... oder wieder wie VORHER sich "verzetteln" und nur von Vorteilen sich leiten lassen... die STORY beginnt...


DR. HEIDEGGERS EXPERIMENT ==>

Text im schmaleren Rahmen zur Unterscheidung insgesamt Text.

Dr. Heidegger ist Arzt. Er behauptet Wasser aus dem Jungbrunnen zu haben. Er führt mit seinen vier Freunden, die Charaktere: Mr. Medbourne steht für Gier, Colonel Killigrew für Unehrlichkeit und Sünde, Mr. Gascoigne für Stagnation und Witwe Wycherly für Eitelkeit, der Konflikt der drei Männer über die Witwe Wycherly steht für Hass. Heidegger selbst hat als Arzt versagt, so startet das Experiment... Heidegger benutzt sinnlich das Wasser aus dem Jungbrunnen und macht sie scheinbar wieder jung, aber sie zerbrechen die Vase, die das Wasser hält, und es trägt sich ab...

Heidegger sagt noch: "Bevor Sie trinken, meine respektablen alten Freunde wäre es gut, dass Sie die Erfahrung eines Lebens haben, um Sie zu leiten, Sie sollten ein paar allgemeine Regeln für Ihre Führung nun aufstellen, indem Sie ein zweites Mal durch die Gefahren der Jugend gehen, denken sie, was für eine Sünde und Schande es wäre, wenn Sie mit Ihren nun besonderen Vorteilen nicht Muster von Tugend und Weisheit werden sollten an alle jungen Leute des Alters!"...

Kürzer Gefasst: Heidegger ist nicht allwissend, er weiß nicht ob das Brunnenwasser verjüngend wirkt, HAWTHORNEs Geschichte testet Menschen, um ihr Verhalten allgemein einzuschätzen, haben sie die Vorteile des Jungbrunnen, warum sind sie dann nicht Meister von Tugend und Weisheit, warum kehren sie Vorteile um in Aggressivität? Manche lernen nicht aus Fehlern, manche erkennen ihre Fehler garnicht als Fehler. Heidegger hat die Absicht zu testen, ob die Menschen, wenn sie die Gelegenheit dazu bekommen, ihren Weg ändern und aus ihren Fehlern lernen werden. HAWTHORNE lässt Heidegger Antworten suchen auf das Verhalten der Menschen und die Torheit des Menschen...

Und Heidegger sagt: "Ja, Freunde, ihr seid wieder alt und siehe, das Wasser der Jugend ist allesamt auf dem Boden verschwendet. Ich bedauere es nicht, denn wenn der Springbrunnen vor meiner Türschwelle strömen würde, würde ich mich nicht bücken, um meine Lippen darin zu baden - nein, obwohl sein Delirium für Jahre anstelle von Momenten war. So ist die Lektion, die Sie mich gelehrt haben!"...

Kürzer Gefasst: HAWTHORNE beschreibt selbst die Rückkehr in die Jugend als Delirium, als Torheit, und lässt Heidegger sagen: "Ich für meinen Teil habe große Schwierigkeiten, alt zu werden, ich habe es nicht eilig, wieder jung zu werden"...

Kürzer Gefasst: Die vier Freunde, auch Heidegger selbst haben im Leben versagt, wie sie bekennen, Heidegger weiß, dass der Jungbrunnen nur Delirium sei, die vier Freunde, Mr. Medbourne, Oberst Killigrew, Herr Gascoigne, Witwe Wycherly, will er erforschen ob sie den Jungbrunnen wollen, und was sie mit der Gabe machen wollen, dabei streiten sich die drei Männer um Witwe Wycherly, dieser Konflikt zwischen den Charakteren steht für Hass... sie warben und stritten um die Witwe...

Heidegger sagt weiter: "Zwischen zwei der Bücherschränke hing ein Spiegel, der seine hohe und staubige Platte in einem angelaufenen Goldrahmen zeigte".

Kürzer Gefasst: Alle stehen mit diesem Spiegel in Verbindung, es wurde gesagt, dass die Geister von alle verstorbenen Patienten des Arztes in seinem Rand leben, und starrten ins Gesicht, wenn Heidegger dorthin schaute, der Spiegel symbolisiert Heideggers Versagen als Arzt, der Spiegel erinnert ihn an diese Fehler und er lernt von ihnen.

Kürzer Gefasst: Im Streit um Witwe Wycherly heißt es: "Niemals gab es ein schöneres Bild jugendlicher Rivalität, mit bezaubernder Schönheit als Preis. Doch durch eine seltsame Täuschung, die der Dämmerung der Kammer und den antiken Kleidern innewohnt Was sie noch trugen, soll der hohe Spiegel die Gestalten von drei alten, grauen, welken Großvätern widerspiegeln, die lächerlich für die dünne Häßlichkeit einer geschrumpften Großmutter kämpfen"...

Kürzer Gefasst: Der Spiegel zeigt, die vier Freunde, nun vermeintlich jünger, sie machen die gleichen Fehler wie in der Vergangenheit und wie töricht sie sind. Der Spiegel symbolisiert ihre Wiederholung dieser Fehler.

Heidegger seufzt mitten in der Geschichte: "Diese Rose, dieselbe welke und zerbröckelnde Blume, die vor fünfundfünfzig Jahren geblüht hat, sie sagte mir, deren Porträt hängt drüben, und ich wollte es bei meiner Hochzeit in meinem Busen tragen, Fünfundfünfzig Jahre lang ist es zwischen den Blättern dieses alten Bandes aufbewahrt worden, würdest ihr es für möglich halten, dass diese Rose eines halben Jahrhunderts jemals wieder blühen könnte?"...

Kürzer Gefasst: Heidegger behielt diese Rose als Erinnerung an seine Fehler in seiner Beziehung zu seiner toten Frau. Es symbolisiert Heideggers gelernte Lehren aus der Vergangenheit.

Heidegger sagt: "In der dunkelsten Ecke des Raumes stand ein großer und schmaler Eichenschrank, mit einer Tür offen, in der zweifelhaft ein Skelett erschien"...

Kürzer Gefasst: Das Skelett symbolisiert die Weigerung der Menschen, nicht aus ihren Fehlern lernen wollen und dadurch innerlich tot seien. Das Skelett, das im Schrank aufbewahrt wird, zeigt, dass Heidegger schreckliche Fehler hinter sich hat, von denen er jetzt lernt, Heidegger selbst läutert sich in dieser Geschichte, die antwortgebenden vier Freunde stritten sich LIEBER UM DIE WITWE, um die Frau, statt zu sinnen ihr Leben zu Bessern, das Wie um zu Ändern, für einen Neuanfang...

Heutzutage, aber in analoger Weise solche Chance zu nutzen, da verteufelt sich die CHANCE oft nur IM NUTZEN um andere damit heftig "übers Ohr zu Hauen". Viele bauen und sorgen nicht auf ZUKUNFT, nur auf JETZT, auf SOFORT, gegen andere, die eine solche Chance menschlicher nutzen möchten...

... SAMSTAG.14.Juli.2018.(UhrZeit=18.55.)..... [+++] ARTIKEL-ENDE Blognr. 142. Eintreffen-Oben1


... FReiTAG.13.Juli.2018.(UhrZeit=19.00.)... [+++] ARTIKEL-Anfang Blognr. 141.

. KRAMEN in FÄCHERN und SCHUBLADEN ==>> Spielen #FARBEN im Leben eine dominierende ROLLE? Heute Gedanken dazu -- auch eine polnische STORY, die #FARBEN ganz anders noch ERKENNT, im Möglischen LEBEN im Sternbild SCHWAN, importiert auf eine irdische REGION.

VERFASSER IST -- Der polnische Schriftsteller CZESLAW CHRUSZCZEWSKI(1922-1982). DIE NUANCEN DER WEIßEN FARBE, 1976 Verlag DAS NEUE BERLIN.

Die #NUANCEN der #FARBEN -- Weiß, Bunt, Schwarz -- Farben sind phantastisch, auch in Stories SO beschrieben, Farben sind mitunter auch politisch -- die persönlischen Farben der Kleidung, mitunter impulsiver Ausdruck im Täglischen Leben, im Verhalten -- Parteien sind politisch SOWIESO -- das ROT der SPD, der Sozialisten, das gemeinte SCHWARZ der CDU, der Gläubigen -- Auch der Einzelne, oder die Gruppe der GRUFTYS in SCHWARZ -- es sind wohl Auffassungen zum/im Leben...

ODER ETWA ganz FALSCH -- Manchem sind #FARBEN EGAL. ODER NICHT??

CHRUSZCZEWSKI war Journalist, 1958 Literarischer Leiter Radio POZNAN. Er hatte UMBLICK, er hatte EINBLICK zu den Menschen besser als der einfache Arbeiter. Daher die Auffassungen zu Farben. In Deutscher SPRACHE ist das 1976 in der DDR veröffentlichte BUCH "Die Nuancen der weißen Farbe" das Einzigste Buch von ihm. Er hat in polnischer Sprache etwa 100 Hörspiele geschrieben und 9 Bücher mit Inhalten SCIENCE FICTION. Wurden nicht übersetzt. Eigentlich blieb er in der damaligen DDR, wohl auch in der BRD unbekannt. In der DDR-Anthologie "Die Galaxisspatzen", 1975 polnischer Autoren, sind noch drei Erzählungen von ihm. Sonst nichts weiter. Er jumpte jedoch mehr Ausflüge in die Literatur der Science Fiction. Mehr SF wurde von ihm in der DDR jedoch nicht veröffentlicht. Er schrieb viel zum Thema MENSCHLICHKEIT, was die DDR-Politik wohl so detailliert nicht haben wollte. Die ZENSUR. Leider verfasst die Wissens-Enzyklopädie WIKIPEDIA den zugehörigen ARTIKEL auch nur oberflächlich.

Die Erzählungssammlung "Die Nuancen der weißen Farbe", mit 12 Erzählungen, beinhaltet die Erzählung gleichen Titels auf 12 Seiten DIN A5 Format. Also, eine kleine, knappe Erzählung -- aber doch himmlisch interessante Story. Ausdruck seiner Begriffe + Meinung zur MENSCHLICHKEIT.

Die STORY "Die Nuancen der weißen Farbe" in EXTRA-Rahmen schmaler Breite -- nun ZITIERT mit kurzgefassten WORTEN, sie beginnt mit dem REISENDEN im ZUG:

"Der Reisende im Zug - Meine-Bemerkung(Der Zug fährt nur langsam) - 200 Kilometer mit 30 Stationen, die achte hieß WEIßER GARTEN, das Bahnhofsgebäude weiß, vor einem weißen Zaun, weiße Bänke, da saßen Mädchen in weißen Kleidern...

Meine-Bemerkung(Hinter dem Reisenden räusperte sich jemand, in der Abteiltür stand nun ein Mann im weißen Anzug, weißen Handschuhen, weißen Hut und weißen Koffer und weiße Rosen in der Hand, der Zug fuhr ab, hinter dem Rücken des Mitreisenden erschien im Abteilfenster eine weiße Wolke, und ich sah den Menschen, mit weißem Gesicht, weißen Augenbrauen, die Haare so, die Zähne, die Augen waren aber blau)...

Der Mitreisende in der Abteiltür sagte: "Sie wundern sich bestimmt über das Weiß"...

Der Reisende sagte: "Ich habe weiß gern"...

Der Mitreisende in der Abteiltür er sagte: "In WEIßER GARTEN dominiert die weiße Farbe, die Farbe Weiß hat viele Nuancen"...

Meine-Bemerkung(Der Mitreisende in der Abteiltür war einmal Mitglied einer Expedition zum WEIßEN STERN, im Planetensystem WEIßER SCHWAN, sie landeten auf einer schnee-weißen Ebene, die Bewohner waren von Kopf bis Fuß weiß, wie die Bäume, Pflanzen und Tiere, die Konturen Würdenträger in purpurot, die Beamten in schwarz, die Künstler in grün, durch ihrer Konturen konnte man die weißen Bewohner sehen)...

Der Mitreisende in der Abteiltür sagte: "Dieses Naturphänomen erklärt sich durch das Vorhandensein dreier Sonnen, wir wurden königlich bewirtet, ich wohnte in einem Palast aus Alabaster"...

Meine-Bemerkung(Der Zug hielt 11te Station OBERNERVEN)...

Der Mitreisende in der Abteiltür sagte: "Der Krach draußen kommt vom Streit zweier Männer um ein Mädchen, so ein Fall geschah im Alabasterpalast, und ein Assistent wurde vom Chefelektriker wegen der Frau Stromspezialistin erschossen, ein solches Wesen eilte herbei und sah den Toten"...

Das Wesen sagte: "Wer hat es gewagt das Kunstwerk zu zerstören, der Mensch ist das vollkommennste Kunstwerk, das habe ich auf der ERDE studiert, das weckt Bewunderung in mir"...

Meine-Bemerkung(Das Wesen nahm den Kopf des Assistenten, drückte, die Kugel fiel raus, mit einem Regenerator reparierte er Körper und Geist, mit der Frau ging er raus, kam dann wieder mit zwei Frauen gleichen Körpers und Gesichts)...

Das Wesen sagte: "Ich habe das Kunstwerk gerettet, ich habe die Frau Stromspezialistin verdoppelt mit dem Reproduktionsapparat"...

Meine-Bemerkung(Der Zug hielt wieder, 20zigster Bahnhof, auf einer Tafel stand ZWÖLF TOTE, der Mitreisende in der Abteiltür erzählte daraufhin von den Toren des Weißen Planeten)...

Der Mitreisende in der Abteiltür sagte: "Das Tor wurde mit bloßem Finger nur geöffnet, das konnten Kinder, wie Kreise auch, wer durch das Tor ging bekam seine ganze Kraft wieder, sie kurieren Depressionen und Angstgefühle damit, manche öffnen das Tor mehreremale am Tag...

Meine-Bemerkung(Er gipfelte in der Erklärung, deshalb sei auch der Mensch das beste vollkommenste Kunstwerk)...

Der Mitreisende in der Abteiltür fragte: "Warum tragen sie alles in Schwarz?"...

Der Reisende sagte: "Ich fahre zur Beerdigung meines Cousins, er war Einbrecher und wurde von einem Wesen in Weiß beim Einbruch in einer Villa erschossen"...

Der Mitreisende in der Abteiltür sagte lakonisch: "Ich verstehe ihren Schmerz, aber grämen sie sich nicht, Schwarz ist die dunkelste Nuance der weißen Farbe".

ENDE DER GESCHICHTE. Eine Geschichte mag am Anfang glasklar sein, im Verlauf kommen dann die KURVEN. Trotz SEHR VIEL WEIß scheint der Autor zu bekunden SCHWARZ ist auch normal. AUCH IN DER POLITIK. SCHWARZ ist nicht immer Verbrechen.

... FReiTAG.13.Juli.2018.(UhrZeit=19.00.)... [+++] ARTIKEL-ENDE Blognr. 141.



... MITTWOCH.11.JULI.2018.(17.01.Uhr.)...... [+++] ARTIKEL-Anfang Blognr. 140.

#ALTE+MYSTIK -- ein TEXT-KOROLLAR 2018, JULI. Neue Systeme?? Wären MEYRINK, EWERS, SCHEERBART heute Parteivorsitzende???, wären die FAKE NEWS, HOAX, POPULISMEN, die NUR-TAGlang-GÜLTIGKEIT -- da völlig anders??? Sie wollten die menschliche SEELE ergründen, gar wohl persönlich definieren??? 2018 die HORROR-Literatur im Selben??? 18xyzJahrhundert-Gedanken haben nun manche Politiker auch übernommen, da wird SO ALLERHAND GEJAGT -- oder ists bedeutungslose Quacksalberei -- von NUR DAMALS in HEUTE??? ES IST DIE neue MISCHUNG???

Die #VOR45ER aktuell wie NIEMALS ZUVOR, in der DDR-Jahren eingeschlafen, heutzutage, seit EINIGEN JAHREN zeigen sich ANALOGIEN zu IHREM DENKEN, dem gewissen mystischem DENKEN Einzelner, kleinerer Gruppen, ich meine nicht die REICHSKREUZler, eher DIEJENIGEN die einen Höllengang machten oder machen, sicher, auch in den DDR-Jahren wurden Manche durch ihren Hader mit der POLITIK überrollt, 2018 sind die Informationssysteme, der Populismus, die FAKE NEWs, die HOAX, die Roll-Instrumentarien in BLÜTE ihrer SAGUNGEN + WIRKUNGEN ...

Und Informationssysteme reden wie alte dt. Schriftsteller MEYRINK, EWERS, SCHEERBART, WEDEKIND, MYNONA, welche das Eher Mystische Leben beschrieben, die Seele, das Bewusstsein verantwortlich machen, Begriffe werden herangezogen im Format als Kategorien, Und kaum Näher + Exakter Wirkungen beschrieben, da schaut man die alten Schriftsteller wieder an, Und taucht in ihre Gemüter, ihr Verstehen Zeit + Zeiten.

Etwas FRECH, etwas rudimentär geschrieben. Doch scheinbar ist diese Diskussion gar nicht so FALSCH -- ODER WIE??? HONNECKER hat POPULISMUS bestraft, indem seine Gegner "eingelocht" wurden. War ihm FALSCH, hat seinen STURZ gemacht. POPULISMUS Existiert Heute Überdimensional. ENDLICH auch -- möchte ich Sagen. JEDER kann nun frei Wählen. Korrigieren TUN die Medien -- HIN + HER. ENDLICH MEINUNGSFREIHEIT. Jedoch wechseln die HAUPT-ÜBERSCHRIFTEN jeden TAG.

DIE ANDERE SEITE -- die EXTREMISMUS-Verfahren wachsen auch wieder, Manches entsteht, was man garnicht will -- die Literatur im #Zukunftsdenken, sie hat IHRE SÄULEN behalten, LITERATUR Science FIction hat ihre festen #LEIT-GEDANKEN -- Literatur ist EINFACH, REGIEREN ist das an sich SCHWANKEN, SF-Literatur hat die WARNFUNKTION stets INNE, auch die großspurige Verhütung der #UNTERGANGS-SZENARIEN der Menschheit -- ein ewiges Thema, aus der HISTORIE die ständige PROVOKATION verhütend. Noch immer ist KRIEG Teil der #SF-Unterhaltung. DIE MENSCHHEIT FÜHRT JEDES JAHR REALE KRIEGE. ZUM GLÜCK -- und immer ist TECHNIK, sind ALIENs, und die KONTAKTE -- die gute SEITE der SF-Literatur, in hoher POTENZ. SF-LITERATUR ist SINN, ist NOTWENDIG. Normale PARAMETER -- die GÜTE der Schriftsteller, der Autoren.

ÄNDERUNGEN -- WIE Ablösung der PAPIERNEN zu DIGITALEN ist völlig nebensächlich dabei. Ist das technische Problem. Lesern ist das wohl EGAL. SF so oder SO, ist gleichgültig. Aber das PAPIERNE lässt sich besser Überblicken.

EIN MOTIV herausgezogen, als stimmiges Beispiel, Die SPOREN- und FÄDEN-Theorien der Science Fiction Autoren, gekoppelt die UNTERGANGS-Theorien der MENSCHHEIT, frühe Theorien -- DIE VERMUTUNG -- die bösen Außerirdischen sind Erschienen, indem sie DIE ZEIT ZERRISSEN, waren gekommen vor einem Jahrtausend(?), frei nach Literaturen, etwa fast-real nach DÄNIKEN, etwa fast-real nach Ideen DITFURTHs, etwa phantastisch am BEISPIEL des COMIC-MACHER JEAN CLAUDE FOREST... die banalste ÜBERLEGUNG: SIE SIND SCHON IMMER DA -- UND WENN sie so BÖSE WÄREN WAS DANN(?), aber die MENSCHHEIT lebt immer noch, ALSO machen die AUTOREN die BÖSWILLIGKEIT DOCH selbst DRAUS... diese kriegerische SF-Literatur vermittelt keine WAHRHEIT, vermittelt NUR AUTOREN-DENKEN... ALSO ist VIELE SF auch nur Unterhaltungs-Literatur... KEINE REALE SPIEGELUNG...

Die Bedeutung dieser UNTERGANGS-SZENARIEN besteht auch darin MENSCHEN als HELDEN, als HEROEN, darzustellen, eine erfundene Geschichte wiederzugeben, die Schriftsteller und Autoren loben auf ihre WEISE Einzelne unsere Menschen, ETWA-DARSTELLUNG wie in REVOLUTIONEN und anderem, natürlich, die andere Münzseite ist die Literatur der einfachen Korrekturen, Menschen, die verbissen in eigenen falschen Theorien leben, und manchmal GAR DARIN umkommen.

Mein Herausgreifen des COMIC-Schreibers JEAN CLAUDE FOREST(1930-1998) und Zeichner PAUL GILLON ist rein zufällig, weil diese Geschichte auch mit Bildern herangebracht wird. Untergangs-Szenarien gibt es sehr viele, diese SF-COMIC-Serie in 10 Fortsetzungen, verfasst in den Jahren 1964 bis 1989, namens DIE SCHIFFBRÜCHIGEN DER ZEIT, auch gedacht als Hommage an JULES VERNE und dessen DIE GEHEIMNISVOLLE INSEL, in Frankreich im Original DIE SCHIFFBRÜCHIGEN DES LUFTMEERES.

PLOT dieser COMIC-Folge UNTERGANGS-Motiv der MENSCHHEIT... Um die vom Untergang bedrohte Menschheit zu retten wurden Christopher Cavallieri und Valerie Haurèle im 20. Jahrhundert in speziellen Raumkapseln ins All katapultiert. Während Cavallieri im Jahr 2990 geborgen und auf die Erde gebracht werden kann, muss seine Begleiterin unter dramatischen Bedingungen auf fremden Planeten gesucht werden. Zusammen mit seinen neuen Freunden gelingt es Cavallieri schließlich die "Große Plage" auf der Erde zu vernichten... eine Art + Weise WIEDERGEBURT DER MENSCHHEIT...

Ein gigantisch HEROISCHES THEMA 1964 schon... die "große Plage"... das Herabfallen riesiger Sporen vom Himmel und diese schütten Partikel aus, die den menschlichen Körper binnen Sekunden verändern...

Gewisse Abschnitte, Mensch-Umwandlung, erinnern an Robert MATHESON(Ich, der letzte Mensch), die Sporen-Erfindung beschrieb auch Ian MCDONALD(CHAGA), ab 1992, auch die Fäden-PERN-Welten der Anne MCCAFFREY, nach 1968 veröffentlicht...

... MITTWOCH.11.JULI.2018.(17.01.Uhr.)...... [+++] ARTIKEL-ENDE Blognr. 140. Eintreffen-Oben1



....... Sonntag.08.JULI.(UhrZeit=13.57.)..... [+++] ARTIKEL-Anfang Blognr. 138.

DIE ABWECHSLUNG: BÜCHER-ERÖRTERUNGEN und Eigene SCHREIBEREIEN -- phantastische Geschichten, Format kurze Stories.

Journale und Autoren Sagen PETER WATTS ist ein Neuer Science Fiction Star. PETER WATTS, Kanadier, geboren *1958, promovierter Meeresbiologe, und nun auch SF-Autor, mit Basis seines Studiums MEERESBIOLOGIE.

BLINDFLUG, sein 1ter SF-Roman. Die Welt des PETER WATTS ist die MEERESWELT, da geschehen seine Abenteuer. Handlung von BLINDFLUG: Rätselhafte Signale aus den Tiefen des Alls werden aufgefangen, ein Erkundungsschiff wird losgeschickt, man hat schon die Vermutung auf Existenz von Aliens da unten, man hofft auf eine friedliche Begegnung, aber man ist auch auf Schwierigkeiten gerüstet, die Astronauten stehen einem Wesen gegenüber, so fremdartig, dass es mit menschlichen Maßstäben nicht zu fassen ist...

Ein literarischer Rückblick auf 1987 und 2004 ERGIBT -- die Autoren CHRICHTON und SCHÄTZING veröffentlichten schon früher Visionen ihrer Gedanken bezüglich maritimer Aliens, darauf hinaus ist WATTS schreiben auch gerichtet, und BLINDFLUG ist sein 1ter SCHRITT in die ALIEN-Themen...

Vormals auch Autoren FRANK SCHÄTZING(*1957) mit SF-Roman DER SCHWARM, 2004, Bedrohung der Menschen durch intelligente maritime Lebensform, und MICHAEL CRICHTON(1942-2008), mit dem SF-Roman SPHERE - DIE GEDANKEN DES BÖSEN, 1987, ein Raumschiff 300 Jahre auf dem Meeresgrund, ein Raumschiff aus dem Jahre 2047 der USA, das Wesen JERRY manifestiert seine Gedanken in physische Objekte.

COVER -- BLINDFLUG, ABGRUND, MAHLSTROM, WELLEN, ECHOPRAXIA -- und 3 weitere COVER, allgemeiner Romane.

1ter Roman der sogenannten RIFTERS-TRILOGIE wurde 2008 ABGRUND, dt. bei HEYNE, die RETTER in den TIEFSEEN, in den MEEREN, sie sind eine eingeschworene Truppe, sie rechnen nicht damit allzu lange am Leben zu bleiben, man schickt sie hinab, wenn es in den Tiefen der Meere zu verheerenden Unfällen kommt, eines Tages liegt das Schicksal des ganzen Planeten in ihren Händen, damit haben sie niemals in kühnsten Träumen gerechnet...

Ein Quantum SELTSAME ABENTEUER. Umgang mit Außerirdischen. Mit Aliens. Freundlich? Kriegerisch? Beidseitig gewappnet auch. Ich finde dazu auch die Geschichten des irländischen SF-Autors JAMES WHITE(*1928-1999) in seinem KRANKENHAUS IM ALL, die ÄRZTETEAMs in chirurgischen Operationen an den ungewöhnlichsten Aliens. Jede SPEZIES mit anderen Lebensbedingungen. Eine ausgesprochen vulgäre und doch abenteuerlich wichtige SF-Roman-Folge.

GEFÄHRLICHKEIT der ALIENs wurde in sehr vielen Romanen Vermutet, die REALITÄT ist noch weit weg, die Chinesen haben 2018 ein Riesenteleskop erbauen lassen, wohl in der Vision: WER DIE ALIENS ZUERST Kennenlernt hat den vulkanischen VORTEIL??

2009 folgte in dt. Sprache bei HEYNE der SF-Roman MAHLSTROM des PETER WATTS. Der Autor serviert einen Roman zum VIRUS-Geschehen. ROBERT MATHESON, USA, hatte den Roman I AM LEGEND geschrieben, dt. ICH, DER LETZTE MENSCH, 1963 bei HEYNE. Ein VIRUS zerstört die Menschen, entwickelt kurzlebige Vampire aus ihnen.

Ausgangssituation bei WATTS: In nicht allzu ferner Zukunft hat ein Virus den größten Teil der Menschheit ausgerottet, die Städte liegen in Schutt und Asche. Ein Team von Wissenschaftlern, das jahrelang in den Tiefen des Meeres Forschungen betrieben hat, hat die Katastrophe überlebt und kehrt nun an die Oberfläche zurück ==> Doch die Welt ist NUN ANDERS ==> Werden sie die überlebende Menschheit Retten können...

2009 folgte in dt. Sprache bei HEYNE der SF-Roman WELLEN des PETER WATTS. Ein Wissenschaftsthriller. Wieder AKTION aus dem MEER. In den Tiefen der Meere entwickelte sich eine bakterielle Lebensform. Sie kommt an LAND und dieser SCHRITT führt zum Zusammenbruch der Zivilisation. Die SITUATION INFOLGE: Landstriche sind verseucht, Städte verwüstet, die letzten Menschen versuchen der Bedrohung Herr zu werden. Doch die Lebensform aus dem MEER hat die wahrscheinliche AUFGABE die nächste Stufe der Zivilisation ZU WERDEN...

Dieses Gedanken-Karussell muss man erstmal BEGREIFEN, Tausch Menschheit gegen fremde LEBENSFORM?? Merkwürdig. Eigentlich passt diese IDEE überhaupt nicht auf unsere ERDE. Aber WATTS hat diese Geschichte nun drucken lassen...

2015 folgte in dt. Sprache bei HEYNE der SF-Roman ECHOPRAXIA des PETER WATTS. WATTS ist Meeresbiologe, ist Wissenschaftler, und hat daraus überwältigende IDEEN. Da haut das "Wissenschaftspferd" schon mal die Hufe aus. DIE HANDLUNG: 22. Jahrhundert, die Menschheit hat sich sehr weit entwickelt, bei WATTS VÖLLIG ÜBERHOLT so scheint's -- Wissenschaft und Glaube harmonisieren, genetisch optimierte Menschen können ihr Bewusstsein abschalten, und Evolution ist zum Alltagsprodukt geworden. Daniel Bruks ist dennoch ein lebendes Fossil, ein Biologe,man möchte sagen, Bruks ist ein Alter, jenseits der neuen frischen Menschheit, ihn schicken Wissenschaftler in einem Raumschiff ins Zentrum unseres Sonnensystems... und WATTS knüpft den Bogen (ohne ALTE geht nichts) dort wartert(??) auf ihn eine Entdeckung, die den Lauf des Universums ändern wird...

Solche Ausblicke per Klappentexte kennt der Leser sicher schon häufig, die Art NEUGIER zu ERWECKEN, aber ich schreibe auch keinen Vorgriff aufs Geschehen -- bitte selbst lesen... Jedoch sei gesagt, diese Geschichte ist bahnbrechend, nicht KLEIN-IN-KLEIN-DENKEN, nicht nur Virus-Epidemie, nicht nur Kriegsgetümmel, oder Alien-Liebe usw. ECHOPRAXIA ist nach meinem Lese-Geschmack bisher der BESTE SF-Roman des PETER WATTS...

....... Sonntag.08.JULI.(13.57.)..... [+++] ARTIKEL-ENDE Blognr. 138. Eintreffen-Oben1