"BLOG - Mathematiker schreibt über Literatur-Genre SCIENCE FICTION an Hand von Büchern."

... AUFSATZ "MARS-Bü.Phase.1" in Rubrik::: #MARS-VENUS-MONDE-ZIVILISATIONEN.

.. SIGNALE, Expeditionen, Forschung, ALIENs, Außerirdische, Planeten des Sonnensystems, Zivilisationen...

SF-EPISODEN, -Romane, -Erzählungen. Triebkräfte NEUGIER, LEIDENSCHAFT, EUPHORIE::: UR-Wirkungen analog KOLUMBUS, VASCO DE GAMA, und andere. Ur-Wirkungen für Schriftsteller und Autoren GESCHICHTEN zu Schreiben. Aber auch Ur-Wirkungen Beschrieben der Helden, der Einfachen, der Protagonisten, dargestellzt in den GESCHICHTEN... "Was Wäre Wenn?" oder "Was liegt hinterm BLAUEN HORIZONT?"...

Literarische Zivilisationen::: Allgemein DARSTELLUNGS-ZEITRÄUME mittels BÜCHER-VERÖFFENTLICHUNGEN::: PHASE 1 1865-1925... PHASE 2 1926-1955... PHASE 3 1956-1990... PHASE 4 1991-2010... PHASE 5 2001-2018...


Die VOR-GESCHICHTE der AUßERIRDISCHEN, auf MOND, MARS, VENUS wurde bibliografisch Erfasst im ESSAY "Zur Geschichte der Außerirdischen", der Autorin CHRISTINE VIEHOFF, zu Lesen auf www.uni-muenster.de/PeaCon/phantawi/seti/historyfaliens.htm... Markiert mit Schriften die Jahre 1610/ 1634/ 1638/ 1657/ 1755/ 1790...

Anregungen zum Thema, auch Cover zum Thema mit Respekt Hinweis auf QUELLE www.gloss-science-fiction.de des Herrn IVO GLOSS, BERLIN.

Anregungen zum Thema, auch Cover zum Thema mit Respekt bezüglich Unbekannter Schriftsteller: HANS ROSENSTENGEL und WALDEMAR SCHILLING, Bücher Zeitraum 1907-1925, mit Hinweis auf QUELLE www.dieter-von-reeken.de des Herrn DIETER von REEKEN, LÜNEBURG. DIETER von REEKEN veröffentlicht auch Nachdrucke alter Bücher, alter Schriftsteller, Bücher zum Teil mit neuen COVER, auch solcher, eben alter MARS Geschichten.

AUFSATZ #MARS-VENUS-MONDE-ZIVILISATIONEN::: ... die Zivilisationen PHASE 1 Jahre 1865-1925. Die KLASSIKER.

... denen von der Literaturkritik die Methodik der "Science Fiction" zuerkannt wird... der literarischen #MARS-VENUS-MONDE-ZIVILISATIONEN. Die Literarischen Starts sogenannter #MARS-VENUS-MOND-ZIVILISATIONEN... ERSTER==> Der FRANZOSE JULES VERNE(1828-1905), Jahr 1865 mit dem Roman "VON DER ERDE ZUM MOND", sowie 1870 mit Roman "REISE ZUM MOND". Die KUGEL aus der Kanone zum Mondflug. Held Michel ARDAN machts. Er hat sich auch in den Kopf gesetzt den Mond zu kolonisieren.

1897 folgt der Deutsche KURD LASSWITZ(1848-1910) mit dem Roman "AUF ZWEI PLANETEN" und zeigt eine mögliche MARS-Zivilisation als Eroberer zur ERDE. 1898 folgte der Engländer HERBERT GEORGE WELLS(1866-1946), mit Roman "KRIEG DER WELTEN", dt. 1901. WELLS bezeichnete seinen Roman-Typ als "scientific romances", und er zeigt den völligen ERNST möglicher Auseinandersetzungen. Der Krieg vom MARS.

1902 erschien der Roman "DIE GROßE REVOLUTION" des PAUL SCHEERBART(1863-1915), Deutschland, die phantasievolle Schilderung vom Leben auf dem MOND. Die kosmischen Wunderwelten. Aus der Mondperspektive die vernichtende Kritik irdischer Verhältnisse. SCHEERBART schreibt über Erdmänner und Mondmänner.

1903 bis 1914 veröffentlichte CARL GRUNERT(1865-1918), Deutschland, zirka 30 Zukunftsnovellen, auch inklusive MARS-Geschichten.

1905 veröffentlichte der Schriftsteller OSKAR HOFFMANN(1866-1928), Deutschland, die Erzählung "UNTER MARSMENSCHEN". HOFFMANN auch in der Stadt GOTHA geboren, und Leben, kann man extrapolieren seine Begeisterung vielleicht in "Schirmherrschaft" des GOTHAER Professoe KURD LASSWITZ.

1908 veröffentlichte ALEXANDER A. BOGDANOW(1873-1928), Russland, den Roman "DER ROTE PLANET". Eigentlicher Name: ALEXANDER MALINOWSKI. Er hatte auch den frenetischen Fakt und Antrieb der hohen Produktivität, den man auch ISAAC ASIMOV bescheinigt. BOGDANOW mit mehren Hundert Werken. "DER ROZTE PLANET" marstypisch, in Tradition due ROTE Oberfläche. In großartigen Beschreibungen dieser Natur führt er das persönliche Schicksal eines Wissenschaftlers und Revolutionärs. Es heißt auch, Bogdanow spielte mit dem "Lenin" auch das Schachspiel, so ein Foto im Buchumschlag. 1913 der Roman "Ingenieur Manny". BOGDANOW eröffnete im BUCH den TEXT mit "ich bin bei meinen Freunden, den Marsmenschen...". Schilderungen der MARS-Gesellschaft verbunden mit Vorstellungen der Integration kommunistischer Lebensweisen dieser MARS-Menschen.

1910 verkaufte ALBERT DAIBER(1857-1928), Deutschland, die Romane "DREI JAHRE AUF DEM MARS", sowie "VOM MARS ZUR ERDE".

Schriftsteller ROBERT KRAFT(1869-1916), Deutschland, von seinem Buchverlag als "Deutscher Jules Verne" vermarktet veröffentlichte zirka 30 Phantasie-Romane, inklusive MARS Geschichten.

Zwei nachgewiesene Schriftsteller::: HANS ROSENSTENGEL und WALDEMAR SCHILLING, beide nur als Verfasser von Zukunftsgeschichten laut Bücher bekannte Namen, Lebensdaten unbekannt==> Nach Recherchen des Sie pseudonierten auch als FERDINAND KRINGEL. Im Zeitraum 1907 bis 1925 erschienen ihre MARS Erzählungen. Sammlung-Erzählungen "VOM MARS ZUR ERDE".

1908 Veröffentlichung der Erzählung mit Titel "DIE REISE ZUM MARS", des HANS DOMINIK(1872-1945). DOMINIK schrieb eine im Band 29 der Reihe "DAS NEUE UNIVERSUM" veröffentlichte Erzählung. Die Handlung==> ...Im Jahr 2108 wurden durch Spektralanalyse auf dem MARS Wasser, Luft und grüne Vegetation nachgewiesen. Der Flug zum MARS erscheint normal möglich daher, keinne graue Wüste, ein Wissenschaftler entdeckte zudem wie man die Schwerkraft-Wirkung der Materie entziehen kann. Ein kugelartiges Raumschiff bringt dadurch 2 Menschen zum Planet MARS". DOMINIK war vom SF-Roman des KURD LASSWITZ begeistert, die Erzählung DOMINIKs war wohl beeinflusst von KURD LASSWITZ entstanden. Rein theoretisch angefügt, die Relativitäztstheorie EINSTEINs, 1915 erst aktuell, bezüglich SCHWERKRAFT und GRAVITATION war noch nicht gefunden.

1922 Roman "AELITA" des A.N. TOLSTOI(1882-1883), Russland, veröffentlicht mit Untertitel MARSROMAN. Fremde Signale aufgefangen. Vom MARS? Zwei Weltraumfahrer betreten den MARS... die wandernden Meere, vogelartige Menschen, ihre Flugapparate, ihre Spiegeltelephone, märchenhafte Städte, das große ABER==> die Zivilisation degeneriert, der Marsbeherrscher inhaftiert die beiden Weltraumfahrer, aber Aelita Tochter des Marsherrschers rettet die beiden...

1923 erschien der Roman "INGENIEUR MARS" des Schriftstellers NORBERT JACQUES(1880-1905).

1925 die Erste FANTASY auf MARS-Bewohner stammt vom Schriftsteller EDGAR RICE BURROUGHS(1875-1974), USA. Roman::: "DIE PRINZESSIN DES MARS", und "DIE GÖTTER DES MARS", 1925. BURROUGHS Phantasie wurde so berühmt wie auch die INIANER-PHANRASIE des KARL MAY(1842-1912) ab Jahr 1880. KARL MAY nutzte die geläufige Historie, verknüpfte Handlungen, erfand Handlungen.

1925 verkaufte OTTO WILLI GAIL(1896-1956), Deutschland, "DER SCHUSS INS ALL". Auch kurz hinterher Roman "DER STEIN VOM MOND".

Nicht genau zuzuweisen der Roman "HANS HARDTHS MONDFAHRT", Deutschland, etwa 1925, Schriftsteller ?? Hans Hardth ??.


PHASE 2 1926-1955::: ... WALTER VOLLMER(1903-1965), STANLEY G. WEINBAUM(1902-1935), PAUL EUGEN SIEG(1899-1950), S. BELjaew(auch als S. BELJAJEW,???), FREDERIK POHL(1919-2013) && CYRIL KORNBLUTH(1923-1958), RAY BRADBURY(1920-2012), +...

PHASE 3 1956-1990::: ... ROBERT A. HEINLEIN(1907-1988), , KIRILL BULYTSCHOW(1954-2003), BRIAN W. ALDISS(1925-2017) && Sie ROGER PENROSE(*1931), JOHN BRUNNER(1934-1995), BERRY N. MALZBERG(*1939), HERBERT W. FRANKE(*1927), HORST MÜLLER(1923-2005), KLAUS FRÜHAUF(1933-2005), ALEXANDER KRÖGER(1934-2016), KARL-HEINZ TUSCHEL(1928-2005), HEINZ HÜFNER(???), JOHANNES CONRAD(1929-2005), HUBERT HORSTMANN(*1937), FRANK GEISSLER(*1940), JONATHAN BLAKE MACKENZIE(1927-1987), PHILIP K. DICK(1928-1982), KONSTANTIN WOLKOW(???), PHILIP JOSE FARMER(1918-2009), +...

PHASE 4 1991-2010::: ... DMITRI A. BILENKIN(1933-1987), STANISLAW LEM( ), KIM STANLEY ROBINSON(*1952), BRIAN W. ALDISS(1925-2017), BEN BOVA(*1932), GREG BEAR(*1951), GREGORY BENFORD(*1941), +...1954-

PHASE 5 2011-2018::: ... MARK BRANDIS, PIERCE BROWN, DIETMAR DATH, ALFRED BEKKER, PETER CAWDRON, SVEN WEDEKIN, MARLO KLOOS, +...