BLOGSnr. Monat JANUAR 2018.

Besucherzaehler

©2018 by MaNfred SteiNert.

PRIVATE HOMEPAGE , JANUAR 2018, HIER Hervorgehoben SCHRIFTSTELLERINNEN, AUTORINNEN, Literatur-Genre SCIENCE FICTION.

#PHYLLIS-GOTLIEB... Kanada... ARTIKEL 111. MONAT//Januar//2018.
KANADA(1926-2009)... DIE GEIßEL DES LICHTS... Montag.01.JANUAR.2018.BRD=23.11.UHR.///. Internet-Netz.Ergänzung = /2/1/2018/15.14.UHR.

[+++ Anfang ARTIKEL 111.

PHYLLIS GOTLIEB, 1926-2009 Kanada, veröffentlichte zirka 15 SF-Bücher, nur 2 wurden übersetzt in die deutsche Sprache. In ihrem Land Kanada gilt sie als GRAND DAME der kanadischen Science Fiction. Die SF-Romane SIND: A) 1981 dt. DIE GEIßEL DES LICHTS (Original 1964 = SUNBURST), einem der ersten Beispiele kanadischer SF überhaupt. B) 1982 dt. OH, MEISTER CALIBAN (Original 1976).

Ihr Roman SUNBURST(Original 1964) schildert die Folgen eines Reaktorunfalls, aufgrund einer Kernschmelze wird eine Kleinstadt in Illinois radioaktiv verseucht, das Militär riegelt die Stadt von der Außenwelt ab, nach dem unter den genetisch geschädigten Kindern auch solche mit übernatürlichen Fähigkeiten, mit telekinetischen Fähigkeiten auftauchen und in Konflikt mit der Gesellschaft geraten, gerade diese Kinder finden das Interesse der Militärs. Den ausgestatteten Nachkommen der Verstrahlten gelingt der Ausbruch aus ihrem Gefangenenlager und sie gehen mit äußerster Aggression gegen ihre Kerkermeister vor. Das Thema Telepathie wird in vielen ihrer Texte gestaltet, ebenso wie die Chancen und Gefahren der Genetik.

Abbildungen der 2 dt. Auflagen Cover, weitere Cover englische Auflagen, eine französische Auflage, eine Biografie zur Autorin Phyllis GOTLIEB.

Autorin GOTLIEB beschäftigte sich mit FREIHEIT und WÜRDE eines Menschen, mit Konflikten unterschiedlicher ART, die Menschen austragen, Menschen sind geboren nicht nicht böse, sie charakterisiert in DIE GEIßEL DES LICHTS, nicht alle diese Mutanten als bösartige Ungeheuer, sie beschreibt auch sensible unverstandene und einsame Menschen und Wesen, die der Willkür des Militärs schutzlos ausgeliefert sind und weniger als Menschen mehr als Versuchstiere wahrgenommen werden.

Diesen utopischen Kausalzusammenhang eines Typus KATASTROPHE und deren AUSWIRKUNGEN auf Menschen findet man sehr oft bei vielen Autoren der Science Fiction Literatur. DER VERGLEICH -- So ähnlich auch beschreibt Autor LANIER im SF-Roman HIEROS REISE die Protagonisten, auch unter dem Einfluß und Leid der Radioaktiviät, auch LANIER revolutiert daraus PSI-Fähigkeiten. PHYLLIS GOTLIEBs Geschichte ABER fehlt - so argumentieren Literatur-Kritiker, dass in ihrem Roman die Plausibilität, also Aussage und Zusammenhang Verständnis für die Situation nicht 100% sei.

PHYLLIS GOTLIEB - SF-Roman OH, MEISTER CALIBAN -- HANDLUNG: Auf einem entlegenen Dschungel-Planeten hat der Forscher Dahlgren und sein Team eine Station für Versuche mit menschlicher und tierischer DNS eingerichtet. Die Roboter der Station rebellieren jedoch, töten das Team, setzen Dhalgren gefangen und er stirbt, die Roboter wollen auf dem Dschungel-Planeten den Meister aus menschlichem und tierischen Erbmaterial neu erschaffen, auf die Art wie der Meister selbst Kreaturen erschaffen hatte, die, die Menschheit infiltrieren sollen. Dhalgrens Duplikat soll in einer Schachpartie mit ihm lernen, wie er zu denken und zu handeln... der Absturz eines Raumschiffs voller Flüchtlinge auf den Planeten, sowie das Eingreifen der im Dschungel lebenden "Rudimente" der Genexperimente verleihen der Partie aber einen Verlauf anders als von den Maschinen geplant...

Ein Reaktor-Zwischenfall, Verseuchung des Gebietes, Sterben der bei der schnellen, eventuell unüberlegten Behebung, eines solchen Unfalls wirkender Menschen, hatte ein April-Tag 1986 das WAHRHEITS-EREIGNIS im russischen TSCHERNOBYL, Gebiet Ukraine. In Folge starben Menschen im näheren Umkreis aufgrund radioaktiver Nach-Wirkungen, im weiteren Umkreis schwächere Auswirkungen, selbst in Mitteleuropa traten Schäden ein, so auch Vergiftungen des Pilz-Myzel-Gewebes, und Angsterscheinungen bei Menschen.

Deutsche Schriftstellerinnen, so Christa WOLF (*1929-t2011), Gudrun PAUSEWANG (*1928), schrieben 1987 im Nachhinein eine literarische Aufbereitung Thema REAKTORUNFALL. Autorin WOLF veröffentlichte den Text STÖRFALL, im Typus Mainstream, SPIEGEL-ONLINE sagte 2009: Autorin WOLF war die beste DDR-Autorin und bezeichnete sie als SPRACHWERKERIN.

Autorin PAUSEWANG veröffentlichte 1987 daraufhin den Roman DIE WOLKE, sie konstruierte die erfundene Nuklearkatastrophe im Westdeutschland des Jahres 1987, die Ängste und Situations-Schäden der Betroffen der radioaktiven Strahlung, die Explosion der Informationspolitik. PAUSEWANG entwickelte objektiv den Ausbruch einer solchen Katastrophe an einer Schule, einer Lehrerin und deren Schülern.

Analog wie Grundzüge der Geschichte im Roman -- OH, MEISTER CALIBAN -- VERGLEICH der Live-Ops, und Gen-Experimente, hatte auch SF-Autor H.G. WELLS im SF-Roman DIE INSEL DES DR. MOREAU (Original 1896, dt. 1898) zum Inhalt. WELLS war Vorläufer dieser Ideen, der fast künstlichen Schaffung von "Kreaturen". 2ter VERGLEICH zudem auch im gewissen Sinn der Roman FRANKENSTEIN der englischen Autorin MARY SHELLEY zuzuordnen ist. REAL ist -- dass Biowissenschaftler, so schrieben 2017 Zeitungen, Heutzutage fast in der Lage schon sind "Kreaturen" zu schaffen.

+++] Ende ARTIKEL 111.


#BAD EARTH. Die Neue SF-EBOOK-Serie... Jahr 2018 die Abrupte Explosion dieser Buch-Serie... ARTIKEL 112. .
BAD EARTH - SERIE, für JANUAR die Große EDITION. GRÜNDER + 1ter Roman Bad Earth von Manfred WEILAND. Samstag/06/01/2018/BRD=20.44.UHR.

[+++ Anfang ARTIKEL 112.

Aufgrund meiner Hervorhebungen von weiblichen Autoren jetzt JANUAR, Serie BAD EARTH, Begründer Autor Manfred WEINLAND 2003 als Heft-Serie, und nun in der Ebook-Serie BAD EARTH seit Dezember 2017, seien die schreibenden Autorinnen VORAN, so Autorin CLAUDIA KERN, geboren 1967, sie ist als SF-Autorin und Übersetzerin bekannt, sie schrieb für die Serie PROFESSOR ZAMORRA, für Serie PERRY RHODAN, für die Serie ATLAN... mit dem Band 6 von BAD EARTH, Titel FLUCHT IN DEN AQUAKUBUS, nun veröffentlicht als Ebook erstmals Dezember 2017, die Autorin SUSAN SCHWARTZ, Pseudonym von USCHI ZIETSCH, geboren 1961, sie schrieb viele Jahre SF und FANTASY, sie ist als SF-Autorin und Übersetzerin bekannt, die Bände 12 und 27 BAD EARTH... Band 12 = PLANET DER KRIEGE, veröffentlicht Anfang Januar 2018, Band 27 = DIE ARCHE DER FORONEN, veröffentlicht Ende Januar 2018...

Gründer der Serie BAD EARTH, Autor MANFRED WEINLAND, geboren 1960, WIKIPEDIA schreibt über WEINLAND, er hat seit 1977 zirka 300 Veröffentlichungen gemacht, in Genres Horror + SF + FANTASY + KRIMI, er schrieb und veröffentlichte Band 1 der Taschenbuch-Serie BAD EARTH, Titel ARMAGEDDON, Dezember 2017.

Die Abbildungen -- Cover Ebooks - Weinland, Kern, 2x Schwartz.

INHALT + ÖFFENTLICH -- Seit Jahr 2003 erschien die Serie BAD EARTH in 45 Heft-Romanen, seit Dezember 2017 als Ebook-Ausgabe beginnend mit Band 1 - Angesiedelt im Subgenre SPACE OPERA, der PLOT ungefähr laut WIKIPEDIA -- "Im Jahre 2041 geraten die Astronauten der zweiten Marsexpedition um John Cloud 211 Jahre in die Zukunft, wo die Menschen der Erde aufgrund ihrer gnadenlosen Expansionsbestrebungen in der Milchstraße als Erinjij (sinngemäß: Geißel der Galaxis) gefürchtet werden. Die Gruppe gelangt in den Besitz der SESHA, ein Raumschiff des uralten Volkes der Foronen, das John Cloud in Erinnerung an das Schiff der Marsmission RUBIKON nennt. Mit diesem kehren sie zurück in das abgeschirmte Sonnensystem, wo sie feststellen müssen, dass die Menschheit durch die geheimnisvollen Master beherrscht wird. Außerdem erfahren sie, dass ein Konflikt zwischen dem Bund CLARON, einem Zusammenschluss vieler organischer Völker, und den Jay'nac, den Führern der anorganischen Lebewesen schwelt, die sich beide auch von den Erinjij bedroht fühlen. Im Laufe ihrer abenteuerlichen Reise gelangt die RUBIKON auch in die Große Magellansche Wolke, der Heimat der Foronen..."

Privater EINDRUCK -- Eine Neue Serie SPACE OPERAs, wohl aber wieder das "zementierte Geschehen" normaler SPACE OPERAs... die RAUMSCHIFFE, die ALIENs, die EXPEDITIONEN, die fernen GALAXIEN, und die jeweiligen Serien-Überraschungen... ja man sollte darin LESEN was genau geschieht, angekündigt für den START Januar 2018 "Sage und Schreibe" 40 Ebook-Bände, ein Mammut-Programm... DAS MAMMUT-PROGRAMM... Online-Händler AMAZON kündet die Bände alle schon für 2018 an...

Nach den Serien STAR WARS, STAR TREK, PERRY RHODAN, ATLAN, SHADOWRAN und weiteren... ist BAD EARTH ein gewagtes "Unternehmen"... Neu die Ausgabe als Serie Ebooks, damit preiswert auch, für FANs... Nähere Infos auf WIKIPEDIA, Inhalte, die jeweiligen Autoren namentlich, mitunter deren Charakteristiken... die Welt wird Schwarz - und das Abenteuer beginnt.

+++] Ende ARTIKEL 112.




#TRÄUME... = SCHÄUME = PHANTASIEN... ARTIKEL 113. MONAT - JANUAR - 2018.
Zufallstreffer Geschichten... Donnerstag.11.Januar.2018. Ins NETZ Gebracht MEZ=20.27.UHR.

[+++ Anfang ARTIKEL 113.

DIE WURZELN der PHANTASTIKEN, die relativ nahen SCHILDERUNGEN der hier erwähnten SF-Autorinnen, die längst vergangenen SCHILDERUNGEN in den Phantasien von PLATON, CAMPANELLA, BACON, RABELAIS, von GRIMMELSHAUSEN, MORRIS und anderen Dichterphilosophen.

WIE SCHON VON MIR BETONT -- Monat Januar sei den SF-Autorinnen gewidmet, HIER im ARTIKEL 113 heute NUR Erwähnung dreier SF-Größen, mit TRÄUMEN sind sehr viele Autorinnen und Autoren bemüht ihre PHANTASIE den Lesern nahe zu bringen, eigentlich begannen TRÄUME aber auch schon in SEHR FRÜHEN ZEITEN in der Rubrik MÄRCHEN, auch darauf heute ein BLICK gerichtet...

Per Zugriff in die PANDORA gleich GRIFF in die BÜCHER-REGALE... die Autoren-Phantasien der schon Älteren Phantasie-Schreiberinnen... Sind SF-Lesern mittleren Alters sicher bekannt, von diesen ausgewählten DREIEN -- ANNE McCAFFREY, KATE WILHELM, CHELSEA QUIN YABRO, Autorin ANNE McCAFFREY wurde berühmt mit der langen SERIE "The Dragonriders of Pern, 1968 begonnen, dt. DRACHENREITER VON PERN...

CHELSEA QUIN YABRO ist 66 Jahre alt(jung), sie hat laut WIKIPEDIA nur 4 Übersetzungen ins Deutsche gebracht, vom apokalyptischen Reiter, von falscher Dämmerung, von Transylvania, vom Palast der Vampire, aber sie schrieb auch im Genre HORROR, die Serie um den "Vampirgrafen Saint Germain", etwa 1978 begonnen, sie schrieb auch historische Romane, auch Fantasy-Geschichten, ihre Charakteristik auf WIKIPEDIA ist zu mager...

KATE WILHELM ist mittlerweile 90 Jahre alt(jung), ihr SF-Roman "Where Late the Sweet Birds Sang", zirka 1976 veröffentlicht, zu dt. HIER SANGEN FRÜHER VÖGEL, war besonders gut gelungen, PLOT der Geschichte auch "die zerstörte WELT"... die Autorin schrieb Einzelromane, keinerlei Serien, 1969 bis 1989 wurden zirka 15 ihre Bücher ins Deutsche übersetzt, 6 weitere Bücher bis 2002 wurden nicht mehr übersetzt...

Den Russischen Völkern wurde schon früher, auch zu DDR-Zeiten nachgesagt SIE SEIEN TRÄUMende, melancholische Träumer, aufgrund hingestellt wegen der späten Auflösung UND erwachen aus ihrer FEUDALGESELLSCHAFT, und Russische Schriftsteller sind oft sehr anerkannt und berühmt geworden mit Geschichten zur buchstäblich Russischen Melancholie, so ist das ewige Bild der ehemals WOLGA-SCHLEPPER in Mitteleuropa damals angekommen, die Romane "KRIEG und FRIEDEN" wurden bekannt, und manchem Russen, in den Geschichten, wurde das Alkohol-Bedürfnis ihnen zugeordnet, wie auch TSCHECHOW, DOSTOJEWSKI, TURGENJEW und andere in Romanen darstellen... das ausgehende 20.Jahrhundert zeigte aber, dass mit der Raketentechnik Russland doch technisch Welt-Leistungen bringen tut, und der Russische Wissenschaftler ZIOLKOWSKI das Fundament in seinen Theorien für die Raumfahrt geschaffen hatte... das Ansehen der Russischen Völker wuchs damit auch mit, auch die Russischen Mathematiker und Physiker zeigen Welt-Leistungen, mit den Russischen Schriftstellern...

Die Abbildungen -- Cover der Bücher von WILHELM, McCAFFREY, YABRO, TOLSTOI, JEWTUSCHENKO, UTOPISTEN...

Der Russe ALEXEJ TOLSTOI veröffentlichte den MARS-ROMAN AELITA 1922, deutsche Übersetzung schon 1924, dieser Autor schrieb auch den Roman BLAUE STÄDTE, zum Beispiel dt. im Aufbau-Verlag BERLIN und WEIMAR 1979. Die Hauptfigur im Roman, der WASILI war fast noch als Kind in die ROTE ARMEE gekommen, und Fieberträume in der Erkrankung durch Flecktyphus ließen ihn träumend BLAUE STÄDTE ersinnen und träumen, und er träumte vom Moskau des Jahres 1924, dass er nach seinen Architekturen träumend erbaute, eine Stadt aus BLAUEM BETON UND GLAS mit herrlichen Grünanlagen. Ein plötzlicher Nervenzusammenbruch holte Wasili in die REALITÄT... Widersprüche und Konflikte... entstanden in seinen Erzählungen 1917 bis 1929... TOLSTOI nutzt die Krankheit eines FIEBERS zum Start in die Phantasiewelt (der Russische Autor BULYTSCHOW nutzte das Geheime ELIXIER zur Anregung der Phantasien), in seinem Roman DAS MARSELIXIER, und die Britin ROWLING führt HARRY POTTER mittels ZAUBERSTAB in phantastische Welten... derartige Phantasie-Auslöser sind eben WERKZEUG der Autoren UM EIGENE Traum-Überlegungen literarisch zu Vollführen... Zugegeben BLAUE STÄDTE sind nicht im GENRE SF-Roman, SIND EHER als ein HALBES solches WERK anzusehen... aber SCIENCE FICTION beginnt oft als TOPOI TRAUM...

EBENSO Träumend JEWGENI JEWTUSCHENKO im Roman ARDABIOLA, Russisches Original 1981 veröffentlicht, Semi-SF, Deutsche Übersetzung 1983, Reihe SPEKTRUM, Verlag Volk und Welt Berlin -- Handlungen ==> Eine junge Frau fährt im Jahre 1980 in einer alten, überfüllten Straßenbahn durch eine enge Moskauer Straße. Da fühlt sie zwei strahlend blaue, in ihrer Euphorie fast wahnsinnig wirkende Augen unverwandt auf sich gerichtet. Sie gehören zu einem kahlrasierten jungen Mann, der in einem Pick-up hinter der Straßenbahn herfährt. Diese Augen zwingen sie, an der nächsten Haltestelle auszusteigen und sich in den Pick-up zu setzen. Ein Verrückter, ein Hypnotiseur, ein Schürzenjäger? Nichts von alledem. Der Kahlrasierte ist ein von seiner Arbeit besessener Biologe, der die junge Frau zur Mitwisserin seiner genialen Entdeckung erwählt hat...

... die phantastische Novelle ist aus dem heutigen Leben geboren und spricht hochaktuelle Probleme an, SO Psychische Ursachen und Heilungsmöglichkeiten von Krebs, erschreckende, aus innerer Leere herrührende Verrohung vieler Jugendlicher, Angst und Sorge um das Menschsein in der heutigen Zeit. Jewgeni Jewtuschenko, Jahrgang 1933, hat vor allem als Lyriker Popularität in aller Welt erlangt. In der DDR erschienen bisher einige Lyrikbände vom Autor...

Rubriken der alten Märchen und Utopien -- DER TRAUM ALLER TRÄUME, 1987 veröffentlicht vom VERLAG NEUES LEBEN BERLIN, die "Altmeister" der UTOPIEN, PLATON bis MORRIS, Thematiken SCHLARAFFENLAND, Paradies, Sonnenstaat, glückselige Inseln, Eldorado, Atlantis -- das alles sind Symbole für die Jahrhunderte alte Sehnsucht des Menschen nach einem besseren Leben, Dichter und Philosophen haben immer wieder ihren TRAUM von einer weisen und gerechten Gesellschaft in Worte gefasst. Zeitkritisches, Märchenhaftes, Theoretisches, Phantastisches miteinander verknüpft und dargestellt. So schrieben die Dichterphilosophen PLATON, CAMPANELLA und VOLTAIRE, auch MERCIER und BELLAMY...

+++] Ende ARTIKEL 113.



#ZEITREISEN 1898-2018... ARTIKEL 114. MONAT - JANUAR - 2018.
#Jüngere Autoren... Sonntag.14.Januar.2018. Ins NETZ Gebracht MEZ=22.40.UHR.

[+++ Anfang ARTIKEL 114.

ZEITREISEN - in der ZEIT Reisen - Auch in die Vergangenheit (Paradox-Problem bei Änderungen vorher.). Zeitreisen in die ZUKUNFT? Wahrscheinlich ist ein Zusammenhang ZEITREISE + TELEPORTATION denkbar, ABER WER weiß es? Literarischen ALIENs wird die Thematik angehangen, seit Autor HERBERT G. WELLS ist dies THEMA auch MODERN geblieben, TECHNIK-GLÄUBIGKEIT wird potenziert durch immer schnelleres Wachstum WISSEN der Menschheit, ERNSTHAFTIGKEIT machen Wissenschaftler, andere ASPEKTE betreiben Autoren der Literatur SCIENCE FICTION.

Zeitreise-Geschichten in den Büchern begannen mit SF-ZEIT und SF-Roman Titel DIE ZEITMASCHINE von WELLS(1896). Der absolute Klassiker war/ist HERBERT G. WELLS und THE TIME MACHINE. Prima Fortsetzung durch STEPHEN BAXTER dt. 1995 ZEITSCHIFFE. Ebenso bekannt der jetzigen Generation der SF-Leser(innen) auch. Das 21.Jahrhundert, Zeit 2018 -- WAS SCHREIBT MAN in der Jetztzeit 2018 für Zeitreise-Geschichten?? Von der eher wissenschaftlichen Episode (nach WELLS) bis zur Humoreske, viele Möglichkeiten... ABER die Ernsthaftigkeit und ÜBERRASCHUNG mit diesem Thema des ZEITREISENs ist bei WELLS geblieben... man kann rein Wissenswertes nicht hinzufügen meinen wohl Autoren... die Auswahl 2018 wurde rein ZUFÄLLIG von mir gegriffen... ein ÜBERBLICK ist zeitaufwendig und selten zum ZEITREISEN... Was schreiben junge Autoren bezüglich Thema...

ZZ1)) Titel = DIE AUSGESETZTEN IM SOG DER ZEITEN, TB, 2010, Autorin Margaret Peterson HADDIX -- Andrea, Jonas, Katherine, sie suchen ANDREAs Abstammung, landen auf der Suche im North Carolina des 16. Jahrhunderts, dort war ANDREA als Virginia Dare geboren, erstes Kind englischer Siedler, doch seltsame Entdeckungen legen nahe, jemand hat den ZEITREISE-DEFINATOR umprogrammiert.. und damit Änderung der HISTORIE, die drohende Zeitkatastrophe (das PARADOXA aufgrund Änderung Vergangenheit) wollen sie Verhindern... banales simples Geschehen mit Schwerpunkt Abenteuer allein, eingebettet in eine Zeitreise...

ZZ2)) Titel = HANDBUCH FÜR ZEITREISENDE, 2012 - eine ADAMS'sche "Operette" im Humor analog DOUGLAS ADAMS -- von Charles Yu -- Handlung -- Charles Yu ist Reparateur für Zeitmaschinen im Kleinuniversum 31, mit Tammy, einem weiblichen Betriebssystem, menschlich mit Minderwertigkeits- Komplexen, und der Hund Ed, ontologische Existenz, nicht real, schlimmeMomente einer Zeitreise, CHARLES greift stets ein, wenn jemand die Vergangenheit verändern will, CHARLES würde dies selbst gern tun um seinen Vater wiederzusehen, er findet durch Umstände das "Handbuch für Zeitreisende", einst hat CHARLES dies selbst in der ZUKUNFT geschrieben.. ein SPASS mitten in Raumund Zeit, mit philosophischen Bonbons, und doch im Format des Thriller...

ZZ3)) Titel TIMELESS (eben zeitlos), RETTER DER VERLORENEN ZEIT,gebundene Auflage, 2017, vom Autor ARMAND BALTACAR -- Die Zeitkollision war eine Katastrophe kosmischen Ausmaßes, die Zeit und Raum aufspaltete und die Erde auseinanderriss, die Überlebenden kommen aus den unterschiedlichsten Kulturen und Epochen, in dieser neuen Welt lebt Diego Ribera, nicht alle wollen friedlich Zusammenleben, Diegos brillanter Erfinder-Vater wird entführt, dieser soll den Zeitbruch wieder annullieren, rückgängig machen, Diego begiebt sich auf die REISE, um seinen Vater, seine eigene Existenz und die Zukunft der Welt zu retten... ein Roman OHNE Gesetze, wieder reines Abenteuer, wenig SF-Staffage, nur Technik-Namen die für Besonderes sprechen... das eine phantastische Element der Handlung allein ist hier SF...

ZZ4)) Titel PARADOX 2, 2017, vom Autor PHILIP P.PETERSON, die andere SITUATION, Kampf für die ZUKUNFT DER Menschheit -- Fehlgeschlagene Expedition mit dem SCHIFF HELIOS, DAVID und CREW wachen am fernen ORT und ferner Zeit wieder auf, die FREMDEN drücken ihnen eine AUFGABE auf, den gefährlichen Auftrag, mit einer Recyclten HELIOS das UNIVERSUM zu umrunden (?), dann wartet der BONUS als PERSPEKTIVE für die Menschheit für alle, Doch das WELTAll ist UNFAIR merken sie bald, ein ORT der Dunkelheit, finsterer als selbst die fremden Intelligenzen vermuteten, und am Ende der IRRFAHRT (im Sinne Odysseus) müssen David, Ed, Grace, Wendy, um ihr Überleben kämpfen...

ZZ5)) Titel TIMETRAVEL - DER FEUERPLANET, 2017, Autor HORST WEYMAR HÜBNER, Ebook (etwa 120 normale Buchseiten), eine Raumfahrer-Crew begegnet einer RASSE, welche mit sagenhaften ZEITFELD (Zeitkugel) dieZukunft bereist und erobert, Professor Hallstrom erkennt, seine Erfindung ist nicht mehr die Einmaligkeit der "Zeitkugel", das Geschehnis ist im Jahr 2642, das Kennenlernen der fremden Rasse, Prof. HALLSTROMs Zeitfeld ist mächtig genug auch im Jahr 1998 aufzukommen, das macht ihn unruhig... denn zum Zeitpunkt ist die Menschheit nicht fähig einene Aggressivität der FREMDEN abzuwehren, Hoffnung besteht, die Fremden 2642 zu besiegen... Prof. HALLSTROM wagt es mit einer Crew ins Jahr 2646 vorzustoßen, aber er findet statt Planet ERDE einen sogenannten FEUERPLANETEN... der Autor probiert sein Wissen aus, Semi-Wissenschaftlich treibt er die Handlungen voran, derartiges Schreiben kommt der WELLS'shenArt und Weise nahe...

In der RUBRIK THEMEN 2018 SF sind auch nähere Betrachtungen älter SF-ZEITREISEN beschrieben. Die Autoren ROBERT SILVERBERG + SF-Roman UP THE LINE, dt. 1971 DIE ZEITPATROILLE, Autor OSWALD LEVETT + SF-Roman VERIRRT IN DEN ZEITEN, 1923, Autor ROBERT A. HEINLEIN + SF-Roman THE DOOR INTO SUMMER, 1963 dt. DIE TÜR IN DEN SOMMER, Autor ISAAC ASIMOV + THE END OF ETERNITY, 1986 dt. DAS ENDE DER EWIGKEIT, Autor MICHAEL MOORCOCK + BEHOLD THE MAN, 1974 dt. "I.N.R.I. oder DIE REISE MIT DER ZEITMASCHINE - die seltsame Geschichte um einen Zeitreisenden KARL GLOGAUER der zum Messias des JESU CHRISTIE wurde...

+++] Ende ARTIKEL 114.



#FÄHIGKEITEN besonderer Menschen... ARTEN... Thema der SCIENCE FICTION. ARTIKEL 115. MONAT - JANUAR - 2018.
HEINLEIN, VOGT, PYNCHON, ZIMMER BRADLEY, HERBERT, BORDOLI, RUCKA und viele weitere Autoren...
Internet-Netz -- DATUM = Dienstag.16.JANUAR.2018. MEZ=18.15.UHR.///.

[+++ Anfang ARTIKEL 115.

Außergewöhnliche Fähigkeiten für PROTAGONISTEN, HERRSCHER, HELDEN, und EINFACHE -- Zutaten für stark "geführte" Menschen, so lieben Autoren der SCIENCE FICTION ihre lebendigen CHARAKTERE in den Romanen, eventuell auch gefusst mit dem Spruch des dt. Philosophen IMMANUEL KANT(*1724/t1804): "DER CHARAKTER IST EIN FELS, an welchem Schiffe landen und Anstürmende scheitern.".

Name + Bezeichnung LAZARUS, des Langlebigen, ist laut Überlieferung sehr früher Geschehnisse, in alten Papierrollen und Ansichten, auch aus christlichen Motiven heraus, stets als der allgemeine Wiederkehrer, Wiedergeborene, zu Verstehen. Manche literarischen Wiederkehrer werden in Romanen über Jahrhunderte hinaus Begleitet.

Das Außergewöhnliche LESE-ERLEBNIS waren AUCH die Bücher der US-Amerikanischen Autorin MARION ZIMMER BRADLEY(*1930, t1999), sie schrieb mit riesigen ERFOLGEN die Geschehnisse auf dem Planet DARKOVER, ihre Serie mit zirka 21 Romanen. Das Bradley-Universum namens DARKOVER schenkte den Protagonisten farbenprächtige Charaktere, Menschen mit telepathischen und anderen sogenannten parapsychologischen Phänomene denen Protagonisten + Gallionsfiguren angeboren wird. DARKOVER war ihr LEBENSWERK. Die Autorin sah sich selbst dabei nicht als Erfinderin, sondern eher als Erforscherin ihres Planeten DARKOVER, sie hatte DARKOVER entdeckt.

Ebenso riesenhaft waren die Erfolge der Autorin ANNE McCAFFREY(*1926, t2011) mit dem eigenen Universum auf PERN, der Heimat der DRACHENREITER. In den Jahren 1968 bis 2007 veröffentlichte ANNE McCAFREY unzählig viel Geschichten, Romane, bezüglich Planet PERN und den DRACHENREITERN. Ihre Idee war finanziell + charismaartig hervoragend für sie.

Der US-Amerikaner THOMAS PYNCHON(*1937), er ist eigentlich der POSTMODERNE der Literatur, aber sein Roman "V.", Original 1968, ebenfalls das DDR-Buch 1987, Verlag DNB, PYNCHON schildert den Menschen Vpunkt(V.), der im Verlauf der Erzählung mal männlich, mal weiblich sein kann, der verschiedene Menschen veräußert, vom JOB her, wie das Leben auch, die geschichtliche Adaption macht den LAZARUS, den Langlebigen, den Wiedergeborenen. Literaturkritiker ziehen für Vpunkt(V.) ein Leben zu Rate, wie ehemals ADELBERT von CHAMISSO seinem Menschen SCHLEMIHL durch die Geschichte führte, als DEN, der keinen Schatten besitzt, der nicht in den historischen Akten verewigt wurde, eigentlich weiß man Nichts über ihn, eben der Moderne, der Ausblick auf WIEDERKEHRER auch im Roman des ROBERT A.HEINLEIN und seinem Roman LAZARUS, der in verschiedenen Epochen Wiedergeboren wird.

Die in der Schweiz lebende LADINA BORDOLI(*1984) veröffentlichte im Jahr 2016 den Roman DIE LAZARUS-VERSCHWÖRUNG. Die ganz andere LEBENS-EPOCHE eines LAZARUS-Geschehens, für BORDOLI ist wichtig der "Lazarus-Moment", im Roman als eine besondere Mondfinsternis geschildert, alle 18 Jahre kann ein Todkranker während dieses Ereignisses geheilt werden. Doch immer nur einem einzigen Todgeweihten wird die Erlösung zuteil. Etwas POMPÖS - dem Sieger eines mörderischen Dampfmaschinen-Wagenrennens. Bei dem nicht nur die beste Maschine, sondern auch der Verstand durch Lösung von Rätseln und Bewältigung tödlicher Gefahren gefordert ist. Der Roman ist in England des 19.Jahrhundert angesiedelt. Nicht wie jedesmal ein Adliger gewinnt, nein, es gewinnt ein Kind mit besonderer Seele, ein Kind mit tödlicher Krankheit, nur die Energie des LAZARUS-MOMENT rettet dasKind und zudem Großbritanien.

FRANK HERBERT(*1920, t1986) + DER LAZARUS-EFFEKT", 1986, 3ter Band "Schiff"-Zyklus, erzählt wird die Schöpfungsgeschichte rückwärts, also Ankunft wieder im Paradies. Das Kolonisten-Raumschiff schwenkt in die Wasserwelt PANDORA, der Schiffs-Computer entdeckt einen planetenumspannenden, bewußten Tang, und die Story schreibt sich tausende Jahre später weiter... Mutierte Menschen, die Meermenschen, leben auf dem Meeresgrund und, Inselmenschen auf riesigen Organismen, bizarre Schöpfungen von "Schiff", das seine Besatzung einst auf Pandora zurückließ, Inselmenschen beherrschen Biotechnologie, haben PSI-Fähigkeiten, und Meermenschen mit Hibernationstanks bevölkern damit das Meer, "bauen" Original-Menschen... der Rest ist Space Opera reinsten Wassers...

Und GREG RUCKA(*1969), USA, erzählt im Roman MACHT DER FAMILIEN (aus seiner LAZARUS-SERIE), 2016 veröffentlicht, aufbauend auf einer Studie, wonach 85 Menschen so viel Vermögen wie die gesamte ärmere Hälfte der Weltbevölkerung besitzt, da erscheint es nicht abwegig, dass in einer nahen Zukunft lediglich sechzehn Familien die ganze Welt unter sich aufteilen, und der Rest der Menschheit in "Diener" + "Müll" sich Tun, zur Sicherheit hält sich jede Familie einen modifizierten "Lazarus", der nahezu unbesiegbar und praktisch unsterblich ist, EIN PACKENDES ENDZEIT-DRAMA... RUCKAs LAZARUS wurde als Beste neue Serie nominiert.

Das Wort LAZARUS -- das ist DAS Pseudonym für den langlebigen WIEDERKEHRER,WIEDERGEBORENEN oder auch genannt WIEDERGÄNGER, ODER auch für die wiederkehrende SACHE, Autoren definieren selbst konkrete WORTE dafür, als Anpassung, als Approximation, jeder Autor "erfindet" die eigene Geschichte, Plagiate kommen nicht an, jeder Autor ist EIGEN, bissel anders, aber mit dem Wort LAZARUS wird die gesamte KATEGORIE benannt, worin alle Worte geboren werden und alles geschehen kann, das kontunuierliche lange Menschenleben, wie auch Sterben + Wiedergeboren, womöglich mit anderem Geschlecht, oder mit anderem der neuen ZEIT Angepassten Charakter, und neuem technischen Dasein, aber auch eine WELT mit sieben Sonnen (?) kann erdacht werden, dort wird Niemals Nacht.

+++] Ende ARTIKEL 115.


#Französische Autoren in den Genres der Phantastik... Science Fiction... ARTIKEL 116. JANUAR - 2018.
TRIOLET, VOLTAIRE, MOLIERE, VERNE, CAZOTTE, MERCIER, RENARD, VERCORS, BOULLE, AYME...
UND junge Franzosen... COLIN, RUFIN, FETJAINE, RAABE... Montag.22.JANUAR.2018.BRD=22.43.UHR -- NETZ.

[+++ Anfang ARTIKEL 116.

Französische Autoren (für Mainstream + SF) Literatur sind im Jahr 2018 für Deutschen Leser(innen)n weniger dominierend (?), gegenüber dem VOLUMEN der Englisch-Screibenden, deren Import vor allem aus US-Amerika und England einen hohen Gesamt-Prozentsatz ausmacht.

Russische + Sowjetische Autoren wurden sehr oft von DDR-Buch-Verlagen, 1947-1990, sehr häufig Übersetzt, aufgrund der Ideologie-Nähe. Auch Autoren aus POLEN, BULGARIEN, CSSR, UNGARN, RUMÄNIEN... Auch aufgrund der Sozialismus-Einheit dieser Länder.

SF-Autoren aus FRANKREICH wurden in Deutschland weniger Übersetzt. Die französische SF hat kaum SF-Serien wie USA, England, Deutschland. Die französische Spezifik der inneren Gestaltung + Schreiben + Ausdrucksform der SF zeigt viel häufiger sogenannte Einmalig-Geschichten. Franzosen schreiben Ideen eigentlich mit weniger Seitenumfang als Englisch-Schreibende, sie schreiben keine Massenwaren. So erkenne ich deren Tatsache SF. Frankreich hat sehr viele Mainstream-Schriftsteller hervor gebracht, dagegen ist die Zahl der SF-Autoren Frankreichs wohl bedeutungslos? Dennoch veröffentlichen auch in der Jetztzeit französische SF-Autoren.

JANUAR hat die Mobilität der SF-Autorinnen auf dieser PRIVATEN HOMEPAGE, also beginne ich NUN das THEMA mit der französischen Autorin ELSA TRIOLET(*1896, t1970). SF-Hauptwerk "Le Cheval roux ou les intentions humaines", 1953, dt. DAS ROTE PFERD oder auch Titel WOHIN STEUERT DIE MENSCHHEIT, Aufbau-Verlag, Berlin 1957...

Der Verlag SEISMOCORDER machte daraus das Stück: DAS FAHLE PFERD 1979. Frei nach der Buchvorlage, Fiktive Erlebnisse, Bergarbeiterin OLGA erlangt Bewusstsein wieder, das Bergwerk ist aufgelöst, ist verschwunden (Atomkrieg) und US-Amerikanischer Atombombenflieger, welcher die Orientierung verlor, beide überleben das nukleare Inferno, fliegen über die zerstörte ERDE, suchen Überlebende, begleitet postantik vom Chor der Toten, noch wirkt radioaktive Strahlung (die Autorin erörtert Überlebenschancen der Menschheit)... 1953 geschrieben in der Zeit des NATO-Beschlusses, weg mit Atombomben, "Schwerter zu Pflugscharen"...

Die französischen ALTEN, wie Schriftsteller FRANCOIS-MARIE VOLTAIRE(*1694, t1778), mit starker Produktivität an Texten brachte mit seiner Philosophie der AUFKLÄRUNG Zukunftsgedanken in das Lesepublikum, das JULES VERNE(*1828, t1905) nutzte + projezierte als POSITIVITÄT für die ZUKUNFT der Menschen. Berühmt wurden Geschichten wie DIE REISE ZUM MITTELPUNKT DER ERDE, 1864, 20.000 MEILEN UNTER DEM MEER, 1869-1870, REISE UM DIE ERDE IN 80 Tagen, 1873. JULES VERNE wurde Vater der SCIENCE FICTION, das Genre kröhnte H. G. WELLS mit den Romanen DIE ZEITMASCHINE, KRIEG DER WELTEN und ebensolchen Geschichten wie VERNE.

JULES VERNE richtete seine Bücher, unterstützt Jahr 1862 vom Buch-Verleger PIERRE-JULES HETZEL, vorwiegend an jüngeres und passabel gebildetes, meist männliches Publikum, nicht nur in Frankreich, sondern in ganz Europa und Amerika. Einige seiner Romane bekommen Heutzutage noch Nach-Auflagen, verschönt mit Zeitgemäßen Grafiken der Cover. VIELE FILMMACHER wurden von VERNEs Themen angereizt, und filmten dessen Geschichten.

MAURICE RENARD(*1875, †1939), Frankreich, Renard gehörte zu den Schriftstellern des „Goldenen Zeitalters“ der französischen Science-Fiction-Literatur. Er war stark beeinflusst von Edgar Allan Poe und H. G. Wells. Berühmte Bücher von Renard = 1908 DOKTOR LERNE, 1912 BLAUE GEFAHR, 1920 ORLACs Hände... DDR-Emision 1990 SCHMETTERLINGE DES TODES, Verlag DNB, phantastische Erzählungen.

PIERRE BOULE(*1912 Avignon, t1994 Paris), war ein französischer Schriftsteller, in deutscher Sprache sind 6 Bücher bekannt. 1965 PLANET DER AFFEN, bei GOLDMANN, 1970 DIE LIEBE UND DIE SCHWERKRAFT, Kurzgeschichten, Verlag VUW Berlin/Ost, Reihe SPEKTRUM Band 26.

Der berühmte SF-Roman PLANET DER AFFEN, Texte, und auch die Verfilmung, so 1968, 2001, 2011. Ein Roman über intelligente Affenvölker, ihre Kultur, und ihre Charaktere, die den Menschen ebenbürtig scheinen.

DIE LIEBE UND DIE SCHWERKRAFT, 4 phantastische Erzählungen. Die Erzählungen sind ironisch, humorvoll, auch absurd und skurril. Auch BOULLE beschreibt die Zeitmaschine, die er sich ausgedacht hat (verbunden mit Thematik Teleportation). BOULLE erfindet paradoxe und total unglaubwürdige Geschichten. Die Erzählung von dem schwerelosen Raum und der missglückten Hochzeitsnacht betreffs Bewegungsmöglichkeiten im Raumschiff shildert der Autor sehr humorvoll, wie die Situationen eben nur dort sein können. Die Zeitmaschinen-Geschichte schildert BOULLE auch mit völlig Außenseiter-Aspekt, der Wollende Zeitfahrer geht an seiner fanatischen Zerstörungswut selbst zugrunde, da überhaupt nichts funktioniert. Und der perfekte Roboter muss Fehlermachen, will er nicht seinen Schöpfern, den Menschen nicht hinterher hinken.

In der BASAR-REIHE 1979, Verlag NLB, DER PLANET MIT DEN SIEBEN MASKEN, 25 Autoren, mit sehr kurzen Erzählungen (bei 360 Seiten) von zirka Jahr 1950 an, psychologisch und mit Humor, im deutschen Sprachraum meist unbekannte französschen Autoren, mir bekannt ANDREVON - BOULLE - RENARD...

Übersetzt wurde auch 1971 MARCEL AYME(*1902, t1967 Paris), EIN MANN GEHT DURCH DIE WAND(2te Auflage), Verlag VUW Berlin, eine Sammlung von 18 Erzählungen (Seitenumfang = 380), mit einem NACHWORT(von M. Fischer-Wegehaupt 1968) betreffs Autor AYME selbst. Darin wird betont, AYME interessierte sich für die Mathematik, diese klare Linie der Folgerungen auf Stichwort Leben käme in den Geschichten zum Ausdruck. AYMEs Geschichten sind eng aus seinem Leben stammend, das er wegen einer Krankheit kein Studieren sich ermöglichen konnte, ehe AYME Geschichten schrieb führte er zirka 6 verschiedene kleine Berufe vorher aus. Zirka 10 Bücher wurden in die deutsche Sprache übersetzt, und mehr als 10 Filme wurden nach seinen Erzählungen gedreht. AYME setzt sich mit dem Phantastischen auseinander ohne selbst Flucht aus der Wirklichkeit zu machen.

ANATOLE FRANCE(*1844 Paris, †1924), französischer Schriftsteller. 1921 erhielt er den Literaturnobelpreis. FRANCE war kein Autor der Phantastik, aber sein Roman DIE INSEL DER PINGUINE, 1985, Buchclub 65, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, ist ein 1908 erschienener ZUMEIST historischer Roman des französischen Autors, dessen Handlungen im fiktiven, erfundenen Land ALKA spielt. An einem einzigen "phantastischen Element" eine Roman-Geschichte zu binden kommt in der Literatur häufig vor. Dieser Roman ist eine Satire auf Frankreich.

Autor VERCORS(*1902 Paris, †1991 ebenda). Seine SF, auch veröffentlicht in der ehemaligen DDR, Übersetzungen ins Deutsche: Das Geheimnis der Tropis, 1958, Auflehnung, 1962, ZOO oder der menschenfreundliche Mörder (Dramatik nach der Erzählung DAS SCHWEIGEN DES MEERES), Das Verkaufgenie, 1969, Das Floß der Medusa, 1971, Kielwasser, 1977, Die Pferde der Zeit. Seine Topois sind etwa... Doktor FIGGINS soll am Morgen den Tod eines Neugeboreen diagnostizieren und er entdeckt, das Neugeborene sieht wie ein kleiner Affe aus (DAS GEHEIMNIS DER TROPIS)... der Autor stellt die Fragen nach Grenzen von Tier und Mensch, in einem Mordprozess, Fragen nach Recht und Unrecht und Unmenschlichkeit (ZOO...)... QUOTA ist ein Genie, QUOTA verkauft alles, die unsinnigsten Dinge bringt er für teures Geld an den Mann, Krümelauflesemaschinen, Mayonaisenauskratzer, Teppichscherer (Das Verkaufsgenie)...

Jüngere französische Autoren... FABRICE COLIN, JEAN-CHRISTOPHE RUFIN, JEAN-LOIS FETJAINE, JEAN RAABE und weitere... SCIENCE FICTION in jüngeren französischen Romanen... DAS ERBE DER HEXEN, MARY begegnet einem DRACHEN, und sie spürt plötzlich ihr Leben wird nun anders, ihre Gefühlswelt taucht in andere Nuancen...

Roman GLOBALIA - nichts ist ECHT, aber alles ist PERFEKT, alles ist ERLAUBT, niemand ist wirklich FREI, die Welt ohne KRANKHEIT, ohne Altern, ohne SORGEN, unter der Glaskuppel fällt sogar Regen, keiner kommt raus, warum auch (?), BAIKAL + Freundin wollen fliehen, jedoch das herrschende Regim kontrolliert alle...

Roman AFTERSHOCKS (Reihe SHADOWRUN) - Jahr 2063, Mächte die äonenlang schlummerten sind wiedererwacht, SHADOWRUNER zwischen Schatten und Abgründen, manche sind spezialisiert auf Klauen, sie sollen Pflanzen klauen, die Gewächshäuser gehören jedoch der PLANTECH CORPORATION, die BIOTECH Firma, sie besitzt einzigartige Zuchtergebnisse, der Deal ordentlich geplant geht aber "in die Hosen", am Treffpunkt warten bereits die Cops, denn dort liegt ein Toter...

UND NOCHMAL gewühlt in sehr alter Vergangenheit, phantastische Storys, Schauergeschichten vor der ZEIT von JULES VERNE - Franzö. Erzählungen des 18.JAHRHUNDERTS, Titel der Sammlung = DER VERLIEBTE TEUFEL, Herausgeber WERNER KRAUSS, Verlag RÜTTEN & LOENING BERLIN, 3.Auflage 1980, Autoren = CAZOTTE (Der Verliebte Teufel), MOLIERE (Geschichte des Mylord Douglas), MERCIER (Die Glückliche Welt), VOLTAIRE (Mikromegas)...

+++] Ende ARTIKEL 116.


#FANTASY... PHANTASIEN... Autorin JEANIENE FROST/USA + TERRY GOODKIND/USA... ARTIKEL 117. MONAT - JANUAR - 2018.
#FANTASY... PHANTASIEN... DATUM = Sonntag.28.JANUAR.2018.BRD=19.47.UHR.///.Internet-Netz.

[+++ Anfang ARTIKEL 117.

DER VORSPANN oder anders, DAS/DER TOPOI heute JANUAR 2018 Hier ==> Wissenschaftler, Physiker, Mathematiker, sie sind im WETTSTREIT berüglich des Gesamt-Lebens-Rahmen der ERDKUGEL und WEITER, in der HOHEN FRAGE: IST UNSER UNIVERSUM CHAOTISCH oder MATHEMATISCH??(??). Im Jahr 1987(Original) schrieb der US-Amerikaner JAMES GLEICK(*1954), NEW YORK, in seinem BUCH "CHAOS - Die Ordnung des Universums", dt.1990, KNAUR... Die Basis des UNIVERSUMS ist das CHAOS. Es werden dazu Äußerlichkeiten als BEWEISE gezogen, WIE ==> Wetter, Schmetterlingseffekt, Turbolenzen, Erosion, Wirtschaftskreisläufe und Ähnliche, als Wahrscheinlichkeiten erfasst im Wissenschaftszweig NICHTLINEARE DYNAMIK. Aber dies ist auch DIREKT Unbewiesen(bissel Chaotisch), aber viele Fachleute sind dieser Meinung wie GLEICK.

Die Wissenschaftler der anderen Ideen-Seite, wie Kosmologe MAX TEGMARK(*1967), USA, Mathematiker JOHN D. BARROW(*1952), England und weitere Wissenschaftler suchen Beweise zumTOPOI UNSER UNIVERSUM IST MATHEMATISCH. TEGMARK veröffentlichte dazu das Buch "UNSER MATHEMATISCHES UNIVERSUM" im Jahr 2014.

Der WETTSTREIT ist bisher nicht Entschieden, so auf die WELT-GESAMTHEIT bezogen. Die Physikalische WELT, die WELT der mit mathematischen FORMELN erfassbare WELT ist MATHEMATISCH. NOCH NICHT DAS GANZE. Auch die CHAOSTHEORIE hat Bestand. EIN BEISPIEL ==> SO SIND die plötzlichen NATURKATASTROPHEN noch nicht erfassbar, sie sind chaotisch im Zeitpunkt und ihrer Stärke. FRÜHERKENNUNG wäre mathematisch, aber dazu gibt es noch keinerlei mathematische Algorythmen + Formeln.

Andere Teile der WELT, die RELIGIONEN, der GLAUBE, sind nicht mathematisch erfassbar, damit kann auch GOTT nicht bewiesen werden, der US-AMERIKANER FRANK TIPLER(*1947) machte diesen Versuch, im Buch Original 1994, "DIE PHYSIK DER UNSTERBLICHKEIT. Der versuchte mathematische Beweis in 600 Seiten des Buches. Das Escho darauf, viele Fachleute bekundeten, "diesen Beweis versteht niemand".

Noch ein anderer Teil der WELT ==> die belletristische Literatur, die phantastische Literatur, ihre Genres FANTASY, SCIENCE FICTION, MYSTERY, HORROR... Herzugenommen Genre FANTASY, die WELTEN der FABELWESEN, die irdischen MYTHEN, die BESONDERE GEDANKENWELT, so geformt und genommen zur Erklärung von Lebendigen, Umständen, Engeln, Bösen, für tatsächlich geschehende EREIGNISSE, ist nicht BERECHENBAR ob WAHR oder UNWAHR, wir haben keine Diagnose-Apparate dazu, sind SOLCHE früher auf ERDEN gewandelt oder sinds nur WORTE, wir können nicht Teleportieren in die Vergangenheit, WIR haben keinen TECHNIKER WELLS mit einer ZEITMASCHINE um Nachsehen zu können.

FÜR DIE BEHAUPTUNG ==> UNSER MATHEMATISCHES UNIVERSUM?? ==> ist die ZEIT JETZT der Bestätigung noch nicht GEKOMMEN... aber WIR Menschen haben NEUGIER und WIR arbeiten daran...

DIESE PRIVATE HOMEPAGE ist PODEST der LITERATUR, auch eingeordnet in die OBIGEN FRAGEREIEN... Heute Hervorgehoben die FABELWESEN der FANTASY... die AUTORIN JEANIENE FROST und der AUTOR TERRY GOODKIND...

Autorin JEANIENE FROST(*1974), USA, FLORIDA, bekannt für die Serien CAT & BONES, NIGHT PRINCE, BROKEN DESTINY, DRAKULIA VAMPIRE, NIGHT HUNTRESS, IMORTALS AFTER DARK, Veröffentlichungen in den Jahren 2015, 2016, 2017...

NOCHMAL die kleine SCHULSTUNDE... Genre FANTASY Schreiben vorteilshaft junge Autorinnen... FANTASY ist in TIEFE Gefühle getaucht, jedesmal, auch Autorin JEANIENE FROST... schreibt analog Geschichten um LIEBE, ÄRGER, NEID, GIER, LÜGE, BETRUG, FINSTERNIS, ENGEL, DÄMONEN, allgemeinen Darstellungen + Geschichten zum Wort + Kategorie SCHICKSAL... die Betonung der FANTASY liegt in SCHWERE dominierend im AUSLOTEN der Charaktere der MENSCHEN... ihrem natürlichen oder von Umständen aufgedrücktem Lebensstil... ihrem WENN und ABER, ihren Gegensätzen + Kontroversen, und mittendrin Fungieren die Fabelwesen aus den irdischen MYTHEN oder eigenen erfundenen Wesen... FANTASY besitzt als Instrumentarium ZAUBERSTAB, WUNSCHKUGEL, Karten des TAROT oder HOROSKOPE, FANTASY hat keinen Schwerpunkt TECHNIK in diesen ERZÄHLUNGEN, den andererseits aber Genre SCIENCE FICTION dominierend nutzt...

Zum Beispiel hat Serie NIGHT HUNTRESS 6 Romane in FOLGEN. BROKEN DESTINY, Hauptfigur ihrer Roman-Handlungen ist IVY, zum Beispiel veröffentlicht 2017 der Roman DÄMONENRACHE... IVY, das ganz normale Mädchen, eines Tages weiß sie um ihre wahre Bestimmung, sie soll die Paralleldimensionen vor den Dämonen schützen, sie sucht mit ADRIAN deshalb nach der heiligen Waffe, diese Waffe sei geeignet für Schutzmaßnahmen, das Schicksal hat sie zur Todfeindin (?) bestimmt, aber ADRIAN will trotzdem ihre Liebe gewinnen, doch ADRIAN muss dazu Himmel und Hölle herausfordern...

... der anknüpfende Roman in Fortsetzung... darin kann man lesen, erkennen... das Leben der Menschen ist in Händen von IVY, der Krieg zwischen Engeln und Dämonen nötigt sie das Reich der Dunkelheit zu vernichten, jedoch ihr Leben kommt in die Gefahr, wenn sie die heilige Waffe gegen die Dämonen anwendet, AFRIAN will IVY beistehen, Adrian hat den innerlichen Zweikampf, setzt seine dämonische Seite das Böse in ihm wach, kann er da IVY noch retten vor den Dämonen der Finsternis, ADRIAN und IVY kämpfen um das gemeinsame Schicksal, können sie Eins bleiben oder nun doch nicht...

ZUM AUSGLEICH ANGEFÜGT einen AUTOR, die maskuline FANTASY... TERRY GOODKIND(*1948),USA, Nebraska, ist ein US-amerikanischer Fantasyautor, erfolgreich ebenfalls, sehr produktiv, hat bereits sehr viele FANTASY-Romane verkauft, dt.Übersetzungen der A11) Serie DAS SCHWERT DER WAHRHEIT, die A12) Serie DIE LEGENDE VON RICHARD UND KAHLAN, auch Einzel-Romane, die Serie A11) reicht schon bis zum 11ten, 12ten Roman... Serie A11) dt. veröffentlicht 1tes Mal ab Jahr 1998, 2tes Mal im Jahr 2003, Nachauflagen der Serie auch ab Jahr 2008, Serie A12) dt. veröffentlicht ab Jahr 2012... die Serie A11) des Buch-Verlages BLANVALET hat die 11te Auflage schon erreicht == GOODKIND ist nach diesen Verkaufszahlen KULT-AUTOR, Normalpreis pro Buch um 10,00EUR, auch sogenannte Hörbuch-Auflagen "Geschenkt" für NULL EURO sind zu haben, TBs davon einige 1998 mit Angebotpreisen bis "sage und schreibe" 55,60EUR bis 393,64EUR pro Exemplar. GOODKIND, jetzt 69 Jahre alt(jung) hat sehr viel FANTASY geschrieben. Jedes Genre, jeder Autor geniesst Vorlieben im Lesepublikum, daraus kommen für "Vergriffene" Bücher auch mal sehr hohe Kostenangebote.

DAS SCHWERT DER WAHRHEIT, Band 1, DAS ERSTE GESETZ DER MAGIE, TB, 2008, Große Überschrift: "Ein atemberaubendes Epos über Verrat und Ehre, Rache und Liebe!". Des GOODKIND Hauptfigur darin heißt RICHARD CYPHER. Handlungen knapp gefasst... als Waldläufer Richard CYPHER eine eine junge Frau vor ihren unheimlichen Verfolgern rettet, ahnt er nicht, dass sich sein Leben tiefgreifend verändern wird, die 2tewichtige Figur im Roman, die Kahlan, sie stammt aus den Midlands, einem sagenhaften Reich, das getrennt von einer magischen Barriere, vom jenseitigen Westland, KAHLAN hat den Auftrag, den Tyrannen DARKEN RAHL aufzuhalten, der die Welt mit seinen dunklen Kräften ins Chaos zu stürzen droht...

DAS SCHWERT DER WAHRHEIT, Band 2, DIE SCHWESTERN DES LICHTS, TB, 2008, mit ebenso großer Überschrift wie Band 1 -- RICHARD CYPHER hat über seinen Vater triumphiert, der machtgierige Magier DARKEN RAHL ist tot! Aber es wächst aus dem Sieg erwächst eine neue, allumfassende Bedrohung, im Nichterkennbarem zwischen der Welt der Lebenden und dem Reich der Toten hat sich beim Kampf zwischen Vater und Sohn ein gefährlicher Riss aufgetan, und der dunkle Hüter der Unterwelt droht in die Menschenwelt zu wechseln und alles Leben zu vernichten...

Nochmal SCHULE-MINUTEN... Spricht man über den Wahrheitsgehalt der Phantastik, so bemerkt man alle 4 Genres der Phantastik, alle literaturhaft enthaltenen Menschen, Fabelwesen, Engel, Dämonen, GEISTER, Führer, Dinge, Umstände, und Handlungs-Fakten sind nicht WAHRHAFT, sind höchstens Virtuell zu verstehen als SCHEIN, sie sind und bleiben Literaturen, man kann sie nicht Fotografieren (in den Filmen im Kino und TV Zuhause ja.), sie sind Erfindungen der Schriftsteller(innen)und Autorinnen + Autoren. Nimmt man zu Erklärungen die Phänomene FATA MORGANA, DEJA VU, HALLUZINATIONEN, TRÄUME, hinzu, kann man erkennen "an der Nase herumgeführt zu werden" mit nichtmateriellen Erlebnissen. Mittlere Definitionen wie Märchen und Utopien liegen dazwischen. ABER IMMER ist das SCHWERT -- UNWAHR -- darüber. Schlechthin + SIMPEL die Einbildung macht Betrugsmanöver...

+++] Ende ARTIKEL 117.