PRIVATE HOMEPAGE . Webseite für ZEIT-ÄRAaaaaasss DEZEMBER 2017.

Phantastische Literatur. Domäne SCIENCE FICTION. CONDENSATION(Verdichtet) +@@+ CONTINGENCYs(Zusammenhänge).
POTENTIAL im Modus #THE-FALLING-WALLs, Aktuell seit #MAUERFALL-1990, daraus PRIORITÄT der IDEE CONTINGENCYs +@@+ SF + WIrklichkeit.
Der BLOG der WORT-Kategorien. => MENSCH-IN-DER-SF + SEIN-LEBEN + MATHE-LOGIK +@@+ CONTINGENCYs.
Thema "OVER The BORDER" ==> THE BRANDOS. Aktuelles POTENTIAL zu dieser LITERATUR Vergangenes +@@@+ Morgendliches.
BLOG Mathematiker "SPRICHT rein PRIVAT" über VORLIEBEN + INHALTE + VISIONEN. {{{{{{{VIREN-FREI - KEIM-FREI}}}}}}}.


©2017 by MaNfred SteiNert.


Statistiken

#Außerirdische... Reisende auf ERDEN... OSWALD LEVETT... ARTIKEL 102. STANISLAW LEM. MONAT - DEZ - 2017.
#Aliens... Freitag.01.DEZ.2017. MEZ=22.11.UHR.///. Hoch Geladen ins Internet-Netz.

[+++ Anfang ARTIKEL 102.

DIE VERGANGENHEIT -- WIR HABEN ZEIT ZU ENTDECKEN -- In den ZEITEN REISENDE... Möglichkeiten, Sein-Volumen, Technik = MAGIE, OSWALD LEVETT 1933 VERIRRT IN DEN ZEITEN. LEVETT beginnt die Geschichte mit den Worten: "Das GEHEIMNIS ist der Liebling der Geschichte"(n)... Und vor dieser Geschichte zitiert LEVETT den HEILIGEN AUSGUSTINUS...

VERIRRT IN DEN ZEITEN -- Die übersetzten Latein-Worte SO: WAS DIE ZEIT SEI? @@@ ICH WEIß ES, SO MAN MICH NICHT FRAGT. @@ ICH WEIß ES NICHT, SOLL ICHs RKLÄREN... und dann schrieb LEVETT diese Geschichte des ZEITREISENDEN der 1632 im Hause eines Ratsherrn in ANSBACH auftauchte... Keiner hat IHN kommen sehen und seine Tracht war völlig unbekannt, nicht nur in Deutschland, sondern auch in fremden Ländern.Die Sprache die er redet ist auch deutsch, klingt aber fremd und war zum großen Teile unverständlich...Dieser Mann behauptete, er stamme aus dem 19.Jahrhundert, habe in dieser Zeit bis 1906 dort gelebt, sei nun rückversetzt worden... Und er sagte den 30jährigen Krieg, die Dauer, und Ausgang, und alle großen Weltbegebenheiten voraus... Auch baute er Maschinen, die mächtige Wunder wirkten...

Die Abbildungen -- 1tes Cover Original 1933, 2tes bis 4tes Cover 1980er Jahre, 5tes Cover ST. LEM.

OSWALD FRANZ LEVETT, eigentlich Oswald Franz Loewitt, *1884; †1942 in Maly Trostinez, er war ein österreichischer Schriftsteller und Übersetzer. BÜCHER ==> VERIRRT IN DEN ZEITEN, Original 1933, DDR Verlag 1984, 1985 Neu-Auflage ebenda in der Reihe SF-UTOPIA. Als Übersetzer mit LEO PERUTZ für Victor Hugos Roman Quattre-Vingt-Treize, dt. Titel DAS JAHR DER GUILLOTINE, übersetzt 1925. LEVETTs 2ter Roman 1935 PAPILIO MARIPOSA, DDR Verlag 1989. Dieser 2te Roman beschreibt das Leben eines Juden der unter der Verfolgung litt.

LEVETT, selbst Jude, beschreibt in VERIRRT IN DEN ZEITEN einen Lebensweg, den er selbst als ZUR FALSCHEN ZEIT GEBOREN auch betitelt haben könnte. LEVETTs Lebensweg im Deutschland, 1933 bis 1942, die Tragödie an sich. Dem Verlag ist noch zu danken, dieses Buch neu veröffentlicht zu haben,es lag auch im Werdegang des Nichtvergessens der humanistischen Buchverlage der DDR, dieses Werk wieder nach vorn zu bringen. EIN PLUS der sozialistischen DDR, die selbst ABER mit Überwachungsdienst STASI derart "erkrankt" war. Die Rücksichtnahme auf VERGANGENHEIT...

DIE ZUKUNFT -- WIR HABEN ZEIT ZU ENTDECKEN -- im 1ten Dezember-Auftritt sei der Zukunfts-Virtuose STANISLAW LEM *1921 in Lemberg, Polen; †2006 in Krakau, hervorgeholt, er war Nicht NUR ein polnischer Philosoph, Essayist und Science-Fiction-Autor, LEM konnte ebenfalls wie ARTHUR C. CLARKE in die Zukunft schauen. Eine CLARKE'sche VISION war der AUFZUG wie Fahrstuhl zur Raumstation, 400km. LEM hielt sich vielmehr an die prognostischen Theorien der ZUKUNFT, seinVORGRIFF in die VIRTUALITÄT, schon 1998 dt. DIE ENTDECKUNG DER VIRTUALITÄT, Verlag SUHRKAMP. LEM beschreibt im Taschenbuch die Möglichkeiten, seine VORNWEGNAHME des Realen, jener Computergenerierten virtuellen Realitäten, die in TV-Filmen bzw. in Kino-Filmen das inhaltliche Geschehen "Aufmöbeln", bzw. auch in COMPUTER-GAMEs, Wo Player(Spieler) völlig von Nicht-Realitäten sich Faszinieren lassen, aber dieser Verbraucher-Konsum Mehr auf Jugendliche zugeschnitten ist...

WIR HABEN ZEIT ZU ENTDECKEN -- Genannt sei EINES seiner Denksport-Aufgaben -- oder auch Genannt BRAINSTORMING -- Ist es möglich, eine künstliche Realität zu schaffen, die einer natürlichen vollkommen ähnlich ist? A) Die Erzeugung von Welten, und B) Die Erzeugung von perfekten Illusionen. LEM nennt das zugehörige Fachgebiet PHANTOMATIK. Heutzutage nennt man fachlich solche Illusion zu erzeugen VR = VIRTUELLE REALITÄT, ABER 2017 auch NUR möglich mit VR-Brille zum Computerspiel. Auch Kino-Filme derart zu Sehen hat auch begonnen. Und STAR TREK grüßt schon länger mit einem VR-Raum, einer Kammer im Raumschiff, zur Aufheiterung und Entspannung -- weg vom "Lenkrad" das Raumschiff zu steuern... Die VR in der Science Fiction Literatur hat Viele Antworten und Darstellungen dazu...

+++] Ende ARTIKEL 102.


ZWEI-JAHR-HUNDERTe, die JAHRE 1650 bis 1850... ACTION-BASIS Mathe + SF-Literatur... ARTIKEL 103. MONAT - DEZ - 2017.
LEIBNIZ bis SHELLEY... OHNE Aliens... Oder Aliens Mittendrin... Sonntag.03.DEZ.2017. MEZ=18.50.UHR.///. Hoch Geladen ins Internet-Netz.

[+++ Anfang ARTIKEL 102.

WAS WAR z. Beispiel passiert bezüglich Interesse SCHREIBEN + ENTDECKEN + Revolutionen in Mitteleuropa? Die Revolutionen in Frankreich, in Deutschland ==> Archiviert in der Historischen Literatur. TERRA-X im Fernsehen November 2017 servierte den sanften ÜBERBLICK zur EUROPA-SAGA. WAS war NUN das phantasievolle ELEMENT in diesen Jahren? Jahre 1650 BIS 1850 in Mittel-EUROPA? Natur, Wissenschaft, Zukunft. Im gewissen Maß NATUR-VORGANG die Auswanderung von Familien per Schiff nach Amerika, Wirtschafts- und Kriegs-Flüchtlinge auch. Im gewissen Sinn auch Völkerwanderung, wie Jahrhundere Vorher auch schon in Spanien... Und HAMBACHER FEST zur EINHEIT, FREIHEIT und BRÜDERLICHKEIT... Wissenschaft, die Entstehung der Industrien, Manufakturen, Fabriken...

Das phantastische Element (oder die phan. Elemente) dazumal? es Begann in den Wissenschaften. Der Deutsche GOTTFRIED WILHEM LEIBNIZ (1646-1716), er erfand/entdeckte die Integralrechnung. Eine SCHARFE BASIS für die Zukunft. Und LEIBNIZ diskutierte über den Begriff ZEIT (WAS IST ZEIT?) mit/trotz dem Engländer ISAAC NEWTON (1643-1727). NEWTON erfand/entdeckte auch die Integralrechnung, in etwas anderer Schreibweise. Beide waren sich nicht "Grün" dabei, beide wollten der ERST-GENANNTE "Integraler" sein...

Der große Franzose FRANCOISE-MARIE VOLTAIRE (1694-1778), Förderer des Revolutionsgedanken, er schrieb in vielen Rubriken der französischen Literatur, VOLTAIRE benutzte auch phantastische ELEMENTE in seinen Erzählungen, er war eine Art "Navigator" für die französische Revolution. Zur Frühen Phantastik zählt der Deutsche E. T. A. HOFFMANN (1776-1822) mit stärkerem Gewicht als VOLTAIRE. HOFFMANN schrieb die Geschichte: DAS FRÄULEIN VON SCUDERI, auch die Erzählung DER MAGNETISEUR. Letzteres, die Fassung MAGNETISEUR, in Analogie heute Hypnotiseur. Und Schriftsteller erfanden später den GOLEM, den ROBOT, den DRACULA... Phantastik besonderer Personifizierungen...

Die Abbildungen -- Cover - Original, oder Früher, oder Jetzt-Auflagen.

JOHANN WOLFGANG von GOETHE (1749-1832) Auseinandersetzung in der Phantastik stand im MOTTO: WAS HÄLT DIE WELT Eigentlich ZUSAMMEN? Die Geschichte DOKTOR FAUST. Und MARY SHELLEY (1797-1851), mit Tiefgang schrieb sie den Roman FRANKENSTEIN. Für eine Frau eine besondere gedankliche Leistung. Attraktoren + Antreiber für das menschliche DENKEN + GESTALTEN - die hier GENANNTEN, sie kannten sich wohl kaum DIREKT, kaum Persönlich, aber sie kannten ihre Werke, die der anderen ebenfalls, und ihre Geschichten revolutinierten die Menschen in der ZEIT...

Deutlich erkennbar, der Vorläufer der SCIENCE FICTION war die Reine Phantastik, diese "Methode" wurde brauchbares Instrument um Evolutionen oder Dinge von anderer, wohl aber interessanter Blickrichtung, als Urheber darzustellen. Reine Phantastik, Vieles als Odyssee, Vieles als Märchen, auch als Reisebeschreibungen, auch Erfindungen von Ungewöhnlichem. Überlieferte Sehr Alte Literatur belegt den Zusammenhang. Erst mittels Technik + Wissenschaft evolutionierte die Phantastik zur SCIENCE FICTION...

Die Abbildungen -- Cover - Original, oder Früher, oder Jetzt-Auflagen.

Den Begriff "SCIENCE FICTION" bändigte bekanntlich der Amerikaner HUGO GERNSBACK zirka 1929. Die DDR-Buchverlage übernahmen diesen Begriff nicht sofort, erst die 1980er Jahre mit neuen politischen Akzenten "teleportierten" den Begriff "Wissenschaftlich-Technische Literatur" zum Begriff SCIENCE FICTION für diese Literatur, die DDR war eines der wenigen Länder das BIS DAHIN rein politischer Theorien WEGEN hinterher hinkte...

Die Alte Phantastik gebar mittels inhaltlich MODERNERer Technik und Neuer KOMMUNIKATION, mit den Wesenheiten ALIENs, und neuen BETRACHTUNGSWEISEN für das LEBEN an sich EINE MODERNE PHantastik. Durch Autoren im Deutsch-Sprache-Areal blieb die Reine PHANTASTIK auch erhalten. Autoren wie Michael MARRAK, Kai MEYER, Malte S. SEMBTEN, Jens LOSSAU + Jens SCHUMACHER, Nicole BÖHM, Oliver PLASCHKA, Bernd PERPLIES, Martin SCHREMM,

+++] Ende ARTIKEL 103.




Die Autoren der Bsssssss... BANKS, BAXTER, BRIN, BEAR... Autor-*1966 #ALASTAIR-REYNOLDS... ARTIKEL 104. MONAT//Dezember//2017.
#ALASTAIR-REYNOLDS... Aliens im Revelation-Space-Zyklus... Dienstag.05.DEZ.2017. MEZ=21.11.UHR.///. Hoch Geladen ins Internet-Netz.

[+++ Anfang ARTIKEL 104.

Ein Riese von Denkkraft -- der VORDENKER des WELTRAUMFLUGs war Konstantin Eduardowitsch ZIOLKOWSKI, *1857 Russland, †1935. Meist autodidaktische Bildung. Physik, Astronomie, Mechanik, Geometrie. Angeregt von JULES VERNE befasste sich ZIOLKOWSKI mit der technisch machbaren Praxis des Weltraumflugs. 1886 die Studie THERIA AEROSTATIKA. Konzept für Ganzmetallluftschiffe. 1895 Vorschläge für einen Weltraumturm und Weltraumlift. Raketenforschung. Vorschlag flüssiger Raketentreibstoffe. 1903 die fertige Raketengrundgleichung. Flüssigkeitsraketentriebwerk. Strahlruder und Kreiselsteuerung, Prinzip der Mehrstufenrakete auf eine wissenschaftliche Basis. Er befasste sich dem Betrieb von Raumstationen. ZIOLKOWSKI veröffentlichte 35 Bücher, Artikel und Schriften zur Luftschiffthematik.

Deutlich Führten das THEMEN-KONZEPT der SCIENCE FICTION in den Jahren seit Jahr 2000 weiter Vorwärts, z. B. die Autoren: Die Legenderen Bssssssssss BANKS, BAXTER, BRIN, BEAR... sowie VINGE in den USA, MIEVILLE in Großbritanien, STROSS in GB, EGAN in Australien...

Die Großen Bssssssssss der literarischen Weltraumfahrt -- BANKS, BAXTER, BRIN, BEAR... sind vehement WEITER mit "Raumfahrt + fremden Lebensformen". Leser + Leserinnen der SCIENCE FICTION kennen deren literarische Befindlichkeiten, Schreibstil, und speziellen Vorlieben in der SF... BANKS (DER KULTUR-ZYKLUS, Hegemonie eines Imperiums...). BEAR (Trilogie THISTLEDOWN, ÄON, EWIGKEIT...). BAXTER (XEELEE Universum, Multiversum, Zeit-Odyssee...). BRIN (UPLIFT-ZYKLUS...)...

In USA, VERNOR VINGE (Zone-Des-Denkens-Zyklus...). In Großbritanien, CHINA TOM MIEVILLE (FALTER, WEBER...), auch CHARLES STROSS (Das fremde Wesen ESCHATON...). In AUSTRALIEN, GREG EGAN (DIASPORA + Speicherung Digitales Leben auf EWIG auf der "Festplatte", darin religiöse Konfrontation...).

UND VIELE andere MARKANNTE AUTOREN... Zum Beispiel literarisch STÄRKER NUN der 1966geborene ALASTAIR REYNOLDS... bekannt mit dem Revelation-Space-Zyklus-- Unendlichkeit, 2001, Chasm City, 2003, Die Arche, 2004, Offenbarung, 2004, Aurora, 2008, geplante Fortsetzung zu THE PREFECT...

ALASTAIR PRESTON REYNOLDS, Gebürtiger Walise, GB. Wissenschaftler der ESA bis 2004, seitdemSchriftsteller Literatur SCIENCE FICTION. Das neue Projekt: Trilogie POSEIDON's CHILDREN, dt. Okular, 2016, dt. Duplikat, 2017, dt. Enigma, 2017...

Die Abbildungen -- Cover - Original, oder Früher, oder Jetzt-Auflagen.

VORN-WEG-GENOMMEN -- REYNOLDS macht hierin die REISE in den DARK SPACE (die reale Physik beschreibt vage bisher die DUNKLE ENERGIE.). Die Kolonie CRUSIBLE erhält eine Botschaft aus den Tiefen dieses bisher unerforschten Universums. Es ist ein Rätsel. Die Botschaft versteht man nicht. Einzige Hilfe scheint eine Expedition dorthin zu erfüllen...

EINE GROßARTIGE FAMILIEN-SAGA -- geschildert mit den menschlichen Charakter-Eigenschaften, das sind die ZUTATEN seines Schreibstils -- TOPOI auch hier -- 22.Jahrhundert, Mond und Mars sind bereits kolonisiert. SO FANGEN OFT SF-GESCHICHTEN AN. Optimierter KLAPPENTEXT: ...auf der Erde gibt es ein Überwachungssystem und dadurch keine Kriminalität, keinen Krieg und keine Armut mehr – und keine Geheimnisse. So glaubt man zumindest. Doch EUNICE, eine berühmte Raumfahrerin und Matriarchin eines mächtigen Familienclans, sie stirbt im Alter von 130 Jahren. Die Enkel entdecken auf dem Mond einen Safe, und jetzt die ÖFTER-SAGUNG derzeitiger SF, Space Operas im KLAPPENTEXT: Der Safe-Inhalt verändert das Schicksal der gesammten Menschheit...

In manchen großen Familien gibt es DIE, die für die Familie alles – auch sich selbst – aufgeben, und es gibt DIE, die versuchen trotz der Familie einen eigenen Weg finden... daran scheinen auch Jahrhunderte nichts zu ändern... die Familien-Patriarchin legte Spuren AUS denen ihre Nachkommen nach ihrem Tod folgen sollen... Dazu müssen diese Bündnisse eingehen, können vertrauen, werden betrogen. Auch daran ändern wohl Jahrhunderte nichts. Sie wissen nicht, wonach sie suchen. Das, was sie finden, überrascht sie und macht neugierig darauf, wie es paar Jahrhunderte später, weitergehen mag...

REYNOLDS besitzt sehr guten Schreibstil, er entwickelt diese Geschichte überwiegend langsam, aber zielsicher, mit Kurven die rein menschlich sind. Er füllt die Geschichte mit fremden Elementen und Performance skurriler Welten. Vielen Akteuren. Die Welten sind voller kreativer Geschöpfe und Lebensformen. Mit Logik, Phantasie, und das Objekt heißt auch Okular...

REYNOLDS lässt Afrika zur Supermacht aufsteigen, und Afrika ist maßgeblich an der Besiedlung des Sonnensystems beteiligt. REYNOLDS beschreibt Unterwasserstädte, ja gar solche Nationen. Auch dadurch steigt der Meeresspiegel an. REYNOLD schildert Ansätze einer Phobie gegen Künstlicher Intelligenz...

DAS JAHR 2365 -- UND schließlich -- Eine gewaltige Flotte Holoschiffe macht sich auf den Weg zu einem Planeten, der Dutzende Lichtjahre von der Erde entfernt ist. An Bord eines dieser Schiffe befindet sich CHIKO, die Urenkelin der legendären Raumfahrerin EUNICE. CHIKO findet neue Heimat, auch das geheimnisvolles Artefakt... es bestimmt ihr Schicksal und auch das ihrer beiden Klone...

+++] Ende ARTIKEL 104.



#KRIEG+FRIEDEN... in Russisch + Anderswo... Öffentlich oder Verschlossen... ARTIKEL 105. MONAT//Dezember//2017.
DEr NEue STern DMITRY GLUKHOVSKY... Nach METRO 2030, 2034... Sonntag.10.DEZ.2017. MEZ=17.44.UHR.///. Hoch Geladen ins Internet-Netz.

[+++ Anfang ARTIKEL 105.

DYSTOPISCHE ZUKUNFT, geschildert vom Autor DMITRY GLUKHOVSKY (nach verstorbenen Autoren STRUGAZKI und Jetztzeit-Autor SERGEJ LUKIANENKO, Romane WÄCHTER) ein heller STERN am Himmel SCIENCE FICTION. Die Bestseller-Bücher METRO 2033, und METRO 2034, und weitere SF-Romane. GLUKHOVSKY hat ganz sicher die DYSTOPIE-KLASSIKER SAMJATIN, HUXLEY, ORWELL, ATWOOD... gelesen, daraus hat GLUKHOVSKY auch genommen und seine eigenen JOKER an Details, Aspekten, Eigenschaften und Zusammenhängen darauf gebaut...

SF-Roman FUTU.RE erschienen Jahr 2016. Europa, in der Zukunft GLUKHOVSKY -- Die Sterblichkeit wurde überwunden. Der Kontinent wurde das KONGLOMERAT einer einzigen Megapolis. Riesige Wohntürme [[2017 Real DUBAI WohnHotelTurm bereits 800 Meter hoch.]]. Die Reichen und Mächtigen in den höchsten Etagen. Ihr unbeschwertes Leben. Die Völker-Mehrheit in den niederen Etagen. Ihr Dasein beengt. Topoi der Geschichte -- Polizist 717 detektiviert den Anführer einer Terrorgruppe. Das Komplott, das bis in die hohen Etagen der Gesellschaft reicht...

Zurück in die HISTORIE "KRIEG und FRIEDEN". Bei GLUKHOVSKI haben die Protagonisten in den Romanen nur NUMMERN, keine Namen. Und Früher in den Zeiten "KRIEG und FRIEDEN"? Die Protagonisten GLUKHOVSKYs bezahlen das "ewige Leben" mit Künstlichkeit, mit Einsamkeit, auch manchmal mit "innerer Leere". Vor 200 Jahren "KRIEG und FRIEDEN" ==> 1812 (Napoleon gegen Russland), später 1917/1918 innere Russische Revolutionen, später 1940/1945 Ende 2ter Weltkrieg -- Hass auf Deutsche, 1945 der FRIEDEN -- DDR bezahlte mit Geld und Bodenschätzenan STALIN. "KRIEG und FRIEDEN" ist keine typisch Russische "Krankheit". Der ZAR PETER der ERSTE lernte und studierte gar EUROPA für sein Russland. "KRIEG und FRIEDEN" ist eigentlich keine Völker-Eigenschaft.

Der Schriftsteller LEO TOLSTOI(1828/1910) gebar mit seinen Romanen KRIEG UND FRIEDEN(1862/1869) eine ÄRA, welche Jahre später auch ähnlich betitelt wurden - Krieg mit Napoleon, 1. + 2. Weltkrieg. Jedesmal war Russland betroffen.

Die Russische Lteratur der Phantastik hat sehr viele bedeutsame Schriftsteller hervorgebracht... Autoren WIE... TOLSTOI, DOSTOJEWSKI, GOGOL... die SCIENCE FICTION glänzt mit Namen WIE... ADAMOW, BELAJEW, BILENKIN, BULYTSCHOW, GOR, GANSOWSKI, JEFREMOW, KANDYBA, MARTYNOW, OBRUTSCHEW, SAFRONOW, SNEGOW, TOLSTOI, WOISKUNSKI, WOLKOW, GRIN, die SF-markanten Brüder STRUGAZKI, und andere...

Nach den verstorbenen STRUGAZKIs (1991, 2012), man sagt, beide waren die bedeutendsten Autoren der sowjetischen Science Fiction (Phantastik), mit 50 Millionen Exemplaren, in mehr als 30 Sprachen, sind die jetzige Generation der Russischen SCIENCE FICTION Autoren WIE... GLUKHOVSKY und andere...

Neue Russische SF-Autoren... ANDREJ DJAKOW, SERGEJ MOSKWIN, ANDRE RUBANOW, SUREN ZORMUDJAN...

FUTU.RE -- EUROPA ist total Übervölkert, zwischen den Wohntürmen sieht man die Sonne nicht mehr. Hierin lebt 770. Eigentlich JAN. 770 war im staatlichen Internat aufgewachsen. Das natürliche Kinderleben. Kinder werden Eltern sehr früh weggenommen. Fortpflanzung ist strenk reglementiert. [[2010 Real = China befahl die Ein-Kind-Ehe.]. Die so erzogenen Kinder verlassen nach Jahren als ewig jung bleibend das Internat und werden der Organisaion PHALANX unterstellt. Ihr Job ist nun unangemeldete Kinder dem Staat zu melden. Deren Eltern bekommen die Todesspritze...

GLUKHOVSKY charakterisiert die Helden eher krass, niemals freundlich. Physis und Psyche sind reglementiert. Die Protagonisten sind eher unsympatisch dargestellt. Auch die Gegenspieler. 770 verliebt sich in eine Frau, die er eigentlich ausschalten sollte. Auf nach Barcelona, wo die Menschen noch altern. GLUKHOVSKY lässt dort das Abbild eines futuristischen Ghettos entstehen. Dort sehen 600 Wohntürme regelrecht gleich aus. Gigantische Plattformen, grelle Neonfarben. Gegenüber den Grenzen zum Meer steht eine 200 Meter hohe durchsichtige Mauer...

Das Dasein in Barcelona, dadurch wurde 770 ein Abtrünniger der PHALLANX, doch 770 macht die Wende, er vermutet Annelie geht fremd und meldet nun Annelie als Ausreißer. GLUKHOVSKY beschreibt folgend Geschehnisse, dass Menschen mittels Alterungsspritze zum Sterben nach Afrika abgeschoben werden. Die Episoden tangieren zwischen Gehorsam und Verweigerung, mit Himmel und Hölle, dann erst begreift 770, dass er seit seiner Geburt nur ein Spielball in den Plänen eines einflussreichen Politikers war... 770 erkennt aber auch wie er der perfiden Welt nach 700 Seiten (des Buches) entkommen kann. 770 erkenntwie er nachfolgenden Generationen ein menschenwürdiges Leben in Freiheit schaffen kann...

GLUKHOVSKY gelingt schließlich auf den letzten 50 Seiten noch die überraschende Wendung und der Autor versöhnt die Leserschaft mit seinem sonst so wenig heldenhaften Protagonisten. Für mich, dem Leser dieser Geschichte sind die geschilderten Daten, Beziehungen und Szenarien doch ZU STARKER TOBAK, und mit einem DAS KANN DOCH NICHT WERDEN, legte ich das Buch in den "Ausgang". Als Dystopie ist's ein PUR-Sammelsurium von Negativitäten ohne philosophische Ader und ohne frohmachende Elemente. Eine NUR negative Welt. Aber genau das ist die Art "Quadratur des Kreieses" sage ich als Mathematiker, eben SO auch Unmöglich gut oder lange funktionierend...

GLUKHOVSKYs "KRIEG und FRIEDEN" in FUTU.RE ist wieder PUR der "Kalte Krieg", die negative Partei ersetzt durch Organisation PHALANX... SOWAS hatte Mitteleuropa schon nach 1949, aus SWZ wude DDR... die Brüder STRUGAZKI waren ihrer Bücher nach zu Urteilen keine Sozialismus-Jasager, eben auch beurteilt von der Zensur des Staates, aber ihre Geschichten, ihre Helden konnte man "sich anziehen"... Dagegen schildert GLUKHOVSKY (925 Seiten) eindrucksvoll negativ den Horror-Kontinent... den Beinamen NEUER STERN Russischer SCIENCE FICTION hat er nun doch nicht verdient...

+++] Ende ARTIKEL 105.



#VENUS SIEGT... ein Experiment des Autors DIETMAR DATH... ARTIKEL 106. MONAT//Dezember//2017.
#DIETMAR DATH... auf HOMEPAGE Mittwoch.13.DEZ.2017. MEZ=11.48.UHR.///. Ins Internet-Netz geladen.

[+++ Anfang ARTIKEL 106.

DIETMAR DATH, geboren 1970, Deutschland, ist ein deutscher Autor, Journalist und Übersetzer. BRISANT der SF-Roman VENUS SIEGT. DATH schreibt auch unter Pseudonyme „David Dalek“, „Dagmar Dath", „Dieter Draht“.

Die Literaturkritik nannte DATH laut WIKIPEDIA, als einen "hyperproduktiven Autor". Sein WERK bisher besteht aus zirka 30 Romanen, auch SCIENCE FICTION. Er wird schelmisch auch als "Gedanken- und Textgenerator" bezeichnet. DATH hat keinerlei DENKGRENZEN. Auf WIKIPEDIA ist geschrieben: DATHs Romane handeln von Darwin, Marx, Fantasy, Heavy Metal, Zombies, Gentechnik, usw.

Kurd-Laßwitz-Preis 2009 für DIE ABSCHAFFUNG DER ARTEN. Kurd-Laßwitz-Preis 2013 für PULSARNACHT. DATH schreibt sehr interessant, ideenreich, und auch mit wissenschaftlichen Bezügen, dieser Modus kristallisiert in gewissen Wörtern und deren nahen wissenschaftlichen Thema-Umgebungen auch allgemeine Blickrichtungen.

VENUS SIEGT -- SO der TITEL - ABER EIN Gedanken-Experiment. Klappentext -- "Auf dem Planeten Venus findet in einigen Hundert Jahren ein gewaltiges soziales Experiment statt. Man will herausfinden: Gibt es eine Form des Zusammenlebens, in der Menschen, Roboter und künstliche Netzintelligenzen gleichberechtigt miteinander leben können?" Und die Konflikte beginnen weich und enden hart für manche Organisation, für manches Individuum. Auf der alten Erde herrscht ein faschistischer Diktator. Sein Angriff ist nicht mehr weit.

DETAILs -- "In einer Revolution haben die Bewohner der Venus die irdische Herrschaft abgestreift. Doch das neue Regime, das verspricht, der Ausbeutung und Abhängigkeit ein für alle Mal ein Ende zu machen, muss sich gegen die äußeren und inneren Feinde mit harten Maßnahmen behaupten. Als Konsequenz daraus errichtet die Politikerin und Programmiererin Leona Christensen eine Diktatur..."

Diese Geschichte erzählt ein Elitekind der neuen Ordnung. Nikolas Helander. Sohn des ersten Gehilfen der Diktatorin. Sein Leben, seine Liebe und sein politischer Weg zwischen Loyalität, Opposition und Krieg sind Teil einer großen Erzählung. In den Kategorien Befreiung, Terror, Zwang, Emanzipation, führend in hoch entwickelter Technik... die Geschichte geht weiter nach dem Tod des Helander. Sein Erbe? Seine Erben? Etwas Unvorhersehbares entsteht in Entscheidung + Resultat der Kämpfe. Und ein tödliches Rätsel... ein revolutionäres Regime... Helander durchlebt Wahrheit + Irrtümer der gesellschaftlichen Evolution. Monumentale 1te Richtung ist die Befreiung der Individuen. Die gegenseitige Akzeptanz der bisweilen divergenten, auch diversen Intelligenzen. Helander will eine Form des zumindest loyalen Vertragens. Aber eine andere Strömung, die der fast automatisch durch Ressourcenknappheit gestalteten Wut und Demontage des Auskommens, begünstigt durch eine Gefahr von Außen, die Terror erzeugt, wird das "goldene Ziel" nicht erreicht...

DATH SCHREIBT -- Deutlich gemacht + Formuliert mit meinen Worten: Wie die Evolution, in den unterschiedlichen "politischen Strömungen" durch Umstände oder Persönlichkeiten, verbogen wird, wie das "Allgemeine Leben" nun mal so Standard ist, kann man die erzählte Geschichte zurück extrapolieren, wie damals der Sozialismus aus normalen vorstellbaren, auch denkbaren Sein, sich jedoch verwickelte in Unzufriedenheiten... Der Sozialismus erreichte nur ein Minimum, die Diktaturen ebenso, die Mengen Quantität (Fehler) erzeugen "fast automatisch" eine neue (meist eine nicht vorher sichtbare) Quantität, und das haben "die Linken selbst" auch so formuliert, nur vergessen, sie leben auch in diesem System, das jeweils durch Unzufriedenheit machende Fehler-Häufung sich wandelt, gewandelt werden muss um Weiterleben zu können... die Gesellschaft, auch die Partei, als das Ganze, wie wohl auch privat Familie und Arbeitsteam... der olle KARL MARX oder der olle LENIN hatten gesagt: DIE Idee wird zur materiellen Gewalt sobald sie die MASSEN ergreift...

+++] Ende ARTIKEL 106.



#ULTRASYMET BLEIBT GEHEIM... ARTIKEL 107. Und DDR-NOSTALGIE Phantastischer Geschichten... Autor Vieweg + Del'Antonio... .
#HEINZ-VIEWEG - DDR-SF-Autor, START im Jahr 1955 -- Homepage hoch geladen ins NETZ - SONNTAG.17.DEZ.2017.BRD=15.30.UHR.
#EBERHARDT DEL'ANTONIO - DDR-SF-Autor, START im Jahr 1957 mit SF-Roman GIGANTUM. DDR-Bezeichnungsweise dazu = UTOPISCHE LITERATUR.

[+++ Anfang ARTIKEL 107.

Zwei ehemalige Gallionsfiguren der DDR-SF, ihre Geschichten bezeichnet als UTOPISCHE oder WISSENSCHAFTLICH-TECHNISCHE LITERATUR. Bezeichnung SF, SCIENCE FICTION erst in den 1980er Jahren.

A)) HEINZ VIEWEG, *1920 in DRESDEN, Schriftsteller. Seine CHARAKTERISTIK geschrieben auf WIKIPEDIA: "Von Beruf ist VIEWEG Diplomphysiker, lebt als freischaffender Autor in Senzig bei Berlin. Er schrieb Jugendbücher und Science Fiction. Darin vermittelt VIEWEG einen vorwiegend technisch geprägten Zukunftsoptimismus. Als einer der ersten SF-Autoren der DDR machte er aber auch darauf aufmerksam, dass menschliche Grundwerte nicht der Beschleunigung des Fortschritts zum Opfer fallen dürfen.

B)) (KARL) EBERHARDT DEL'ANTONIO, *1926 in Lichtenstein-Callnberg; †1997 in Dresden. DEL'ANTONIO war ein deutscher Ingenieur und Science-Fiction-Schriftsteller. CHARAKTERISTIK geschrieben auf WIKIPEDIA: Eberhardt del’Antonio wurde in erster Linie bekannt durch seine utopischen Romane, in denen er linientreu die Probleme zukünftiger Gesellschaften nach Vollendung des Sozialismus schilderte. Seine größten Erfolge waren die beiden Romane "Titanus" und "Heimkehr der Vorfahren", von denen in der DDR zusammen 500.000 Exemplare verkauft wurden. Von der westlichen Kritik wurden diese Werke jedoch als wenig originell in der Handlung und hölzern im Stil bemängelt.

Werke des HEINZ VIEWEG, Geschrieben 1953 bis 1958, danach Nichts mehr: "Klaus funkt daneben", 1953. "Die dreizehn Stromer", 1953. "Ultrasymet bleibt geheim", 1955. "Flucht in die Wüste", 1956. "Feuer im Labor I", 1956. "Die zweite Sonne", 1968.

WERKE des EBERHARDT DEL'ANTONIO, Geschrieben 1957 bis 1966, Nachzügler 1966: "Gigantum", 1957. "Titanus", 1959. "Projekt Sahara", 1962. "Heimkehr der Vorfahren", 1966. Nachzügler "Okeanos", 1988. ((Mit Jens Prockat: "Volle Kraft voraus", 1991.))).

EINSCHÄTZUNG + BASIS-AUSSAGEN der Werke von VIEWEG und DEL'ANTONIO im SACHBUCH "Die Science Fiction der DDR, Autoren und Werke", 1988 1.Auflage, Herausgegeben von ERIK SIMON und OLAF R. SPITTEL. Hier kurz Optimierte Fassung von mir.

A) VIEHWEG + ULTRASYMET BLEIBT GEHEIM, Vieweg beschränkt sich in diesem Roman auf eine phantastische Erfindung, die mittels Ultraschall entdeckten KRISTALLE in der algerischen Wüste, deren Eigenschaften dem Werkstoff STAHL überlegen sind, und die Stahlkonzerne wollen deren Nutzung verhindern, Sabotagen - Maschinen versagen, Menschen kommen um, arabische Nationalisten entfachen den Aufstand, am Ende werden die Spione entlarvt, Aufständische in die Flucht geschlagen... DIE ZWEITE SONNE, auch hierin ist nur ein phantastisches Elementum das sich um diese Geschichte dreht, ein Photoelement wird geschaffen von Wissenschaftlern, die Atombatterie, jedoch Missgunst, Konkurenzen lassen die Geschichte in Eheprobleme versiegen...

B) DEL'ANTONIO + TITANUS, Del'Antonio schreibt mit diesem Roman eine Weltraum-Utopie, 240 Männer starten mit einem Photonenraumschiff ins ALL, sie wollen Experimente der Gravitation machen, im Zielgebiet befindet sich der Planet TITANUS, dort werden sie in Klassenkämpfe verwickelt, sie erkennen die ähnlichen Zustände wie auf der ERDE, aber die Ausbeuter vernichten sich und ihren Planeten mittels Atomwaffen, die Menschen fliehen auf TITANUS 2, der frei von Ausbeutung ist... im Fortsetzungsroman HEIMKEHR DER VORFAHREN, nach 345 Jahren von TITANUS zurück, die Raumfahrer nur um 10 Jahre gealtert, sie finden die ERDE vor als kommunistische Menschengemeinschaft, DEL'ANTONIO schildert den individuellen Leidensweg von Menschen, die sich in einer perfekt eingerichteten Gesellschaft nicht heimisch fühlen...

C) Der Rückblick 2017 zeigt diese Romane als naive Lebensdarstellungen in der Zukunft. Beide Autoren haben Debatten erzeugt aus einer scheinbar wahr werdenden kommunistischen Gegenwart heraus. Beide Autoren stellen Wissenschaftler und Techniker als wirklich Machende Protagonisten in die Roman- Handlungen, und beide hatten damit bei der DDR-Obrigkeit nicht viel Glück damit, beide Autoren sind dann auch Ende 1960er Jahre "verstummt". Wahrscheinlich hätten die Protagonisten der Roman-Geschichten "Arbeiter" sein sollen, "Arbeiter" waren die gewünschten Macher + Protagonisten, damals im Arbeiter und Bauern Staat??

D) Eine westliche EINSCHÄTZUNG Deutscher Science Fiction schrieb 1983 Lektor Heyne-Verlag + Autor WOLFGANG JESCHKE im Heyne-Magazin 9, 1985 dann auch als Vorwort in der Anthologie DAS AUGE DES PHÖNIX, HEYNE Verlag (12 dt. SF-Autoren mit Geschichten). Darin stellt JESCHKE klar, "Die Basis für eine eigenständige Deutsche SF-Literatur nach 2.Weltkrieg musste erst geschaffen werden". Die Deutsche VOR45er SF war dünn, BRD-SF war nach 1945 eine Literatur des Anfangs. Deutschland übernahm USA-SF auch erst nach 1945. Deutschland war abgeschirmt. Die ersten Weltraumbücher in Deutscher Fassung veröffentlichte der KARL RAUCH VERLAG (1923 Gründung, in der BAGEL-Gruppe.). Dieser Verlag endete im Fiasko, die Deutsche Leserschaft fehlte für SF-Literatur. Der Deutsche SF-KOSMOS wurde mit Groschenheften begonnen. STANISLAW LEM Literatur startete in Deutschland mit Heftgeschichten. DeutscheAutoren hielten sich fern des Merkmals Trivialliteratur, der Deutschen SF war der Anfang schwer gemacht, ein mäßiger Durchbruch kam da man in Zeitschriften Deutsche SF-Autoren vorzustellen begann, auch diese Anthologie DAS AUGE DES PHÖNIX half Deutsche SF-Autoren ins Licht zu setzen, aus der Sicht 2017... und Deutsche in Ost-Deutschland, VIEWEG, DEL'ANTONIO und andere, sie hatten Seltsamerweise den Start mit hoher verkaufter Auflagen ihrer SF-Geschichten...

+++] Ende ARTIKEL 107.



#END-ZEIT... und Macher = END-ZEIT-INGENIEURE... ARTIKEL 108. MONAT//Dezember//2017.
#WAS-SIND-ENDZEITEN? Hoch Geladen Homepage, Samstag.23.DEZ.2017. MEZ=17.01.UHR.///.KORREKTUR, 25.12.2017.MEZ=09.37.UHR.Gemacht.//.

[+++ Anfang ARTIKEL 108.

Die END-ZEIT-INGENIEURE... Punkt A1) Das Jahr 2017 geht in paar Tagen in die Vergangenheit, noch ne Besinnung gefällig? Punkt A2) Ein Buch-Titel des JACK WILLIAMSON, dt. 2004 DIE END-ZEIT-INGENIEURE... ALLGEMEIN, die Geschichten vom ENDE eines ZEIT-ABSCHNITTs, vom ENDE der ZEIT, des Planeten ERDE, der MENSCHHEIT - SO die GLOBALEN Zusammenbrüche nach VERLAUF-ZEITEN, EVOLUTIONS-ZEITEN, interessant sind auch ZEITEN kürzerer DAUER, die ZEITEN etwas kleinerer "Apokalypsen", END-ZEITEN... können SEHR unterschiedlicher VERLAUFS-QUANTITÄT oder -QUALITÄT haben, Autoren Experimentieren mit END-ZEITEN, schauen ÜBERN HORIZONT... Autoren Finden ihre Gedanken darüber...

UND MANCHMAL vom ENDE der ZEIT der Menschen auf dem Planet ERDE... eine absolut schon bekannte wissenschaftlich begründete GRENZE, die Misere der Menschheit, die SONNE wird nach Milliarden Jahren zu einer NOVA werden... da wollen WIR nicht mehr darauf sein...

Andere Barrieren nach WAHRSCHEINLICHKEITEN Geordert und deren MAß (eigentlich Unbestimmt??), Erscheinungen Weniger Wahrscheinlich pro PROZENT als WAHRHEITs-Ereignisse ==> Asteroideneinschlag... eine Super-Pandemie, die gefürchtete SEUCHE... der atomare Weltkrieg... Super-Vulkanismus... aber auch im Bereich Übervölkerung, Dürre-Katastrophen... die Folge Mangelhafter Ernährung, Folgen primitiven Wohnens + Sein...

Mit wenigen Tausendstel Prozent (Subjektiv) die Invasion der ALIENs, das Motiv vieler SF-Autoren (Die KRIEGE mit ALIENs??), ETWA die Vorstellung im Arrangement des FILMs ==> INDEPENDANCE DAY... das Führt stets zum großen THEMA der KRIEGE, auf der ERDE, im Sonnensystem, in der Galaxie MILCHSTRASSE... oder gar in weiten anderen Universen...

Ein BISSCHEN ANALYSIERUNG... WAS SIND eigentlich in der Kategorie "END-ZEITEN" die Längen der Zeiten... Normal... Allgemein... Absolut TOT... DIE Möglichkeiten... 1ter Super-Gau die erwähnte NOVA in unserem Sonnensystem... ABER Früher, ABER Schneller, ABER auch Ähnliche absolute Zerstörungsgrade, welche das Leben der MENSCHHEIT infrage STELLEN Können??

EREIGNIS-KATASTROPHEN (Apokalypsen)... andere Einsichten, Dilemmas = Persönliche - Familäre - Firmenartige - Stadtartige - Landesartige - Staatsartige - Kontinentartige, und noch andere... Autoren finden immer WAS / WO / WIE / WARUM, die menschliche Wirklichkeit regt zu Denkbarem an? Eigentlich ist die Kategorie des DENKBAREM unendlich VOLLer EREIGNISSE...

Erzählte Neue Auswirkungen von Katastrophen, Literatur SCIENCE FICTION veröffentlicht seit Jahr 2015, SURFEN im AMAZON erbrachte Hunderte Buch-Angebote, Autoren BELEUCHTEN Welten + Zeiten, im moderneren Format, mit anderen Blickrichtungen, HIER drei Bücher ausgewählt...

A1)) Autor CRISTOPH ZACHARIAE, 2015, SF-Roman ÖDLAND, Serie DER KELLER, Band 1, geplant 5teiliger Zyklus, auch die Reihe genannt DARKSIDE PARK, Optimierter Klappentext: "40 Jahre nach Zusammenbruch der Zivilisation, Überlebende in Enklaven zurückgezogen, in Kellern, in alten Bergwerken, in verbarrikadierten Dörfern, in unzugänglichen Stadtteilen ==> DEnn bewaffnete Söldnerbanden durchstreifen das Ödland auf der Suche nach Essbarem und aufbereitetem Wasser, sie sind sehr aggressiv, Akteurin Mega, das 19jährige Mädchen, wächst im Heizungskeller einer Universität auf, die Gemeinschaft Wissenschaftler + ehemaliges Sicherheitspersonal schickt Piloten ins Ödland, auf Kontakt-Suche zu anderen Enklaven, doch noch nie ist einer von ihnen zurückgekehrt...

Diese Geschichte erinnert mich in Details an den SF-Roman des ROBERT SILVERBERG, dt. 1981 DIE STADT UNTER DEM EIS, die Menschen-Gemeinschaft schickte ebenfalls "Expeditionen auf großen Motorschlitten aus von Amerika bis England um Überlebende zu finden... ZACHARIAE Fortsetzungen mit Serie ÖDLAND, Band 2 = DAS VERSTECK IM MOOR, Band 3 = DIE FABRIK AM FLUSS.

A2) Autor CARSTEN FISCHER, 2015, SF-Roman "2046 - DIE STUNDE NULL", der Kampf um RESSOURCEN, keine Gruppe gewinnt absolut den Kampf, korrupte Polizisten, Straßenschlachten, Politiker fliehen vor ihren Wählern, das Militär kontrolliert, die Staaten der Welt stehen vor dem Kollaps, der Wissenschaftler Dr. ZHANG YUEN arbeitet an einem Geheimprojekt... Hilft es den Menschen...

A3) Autor TOM ABRAHAMS, 2017, SF-Roman DIE FARM, 5 Jahre hat eine Lungenpest 2 Drittel der Welt-Bevölkerung ausgelöscht (Hierin Wieder-Thema Untergang Menschheit von ROBERT MATHESON: DER LETZTE MENSCH.), der Armeeveteran MARCUS lebt zurückgezogen in Verbitterung, Frau + Kind waren Opfer der Pest, aber er hatte gedacht seine Familie sei in Sicherheit, er schießt sofort betritt jemand sein Land, eine verzweifelte Frau findet Zuflucht bei ihm, soll er sie den Mördern überlassen (?), oder soll er ihr helfen und das Land Texas mit ihr verlassen...

Im Thema längst veröffentlichte SF-Bücher pro "END-ZEIT-INGENIEURE"... das Thema wird oft auch anders gefasst in der Überschrift DYSTOPIE, oder auch NUR mit der Überschrift KATASTROPHEN, 4 ältere sporadisch gewählte Autoren ==> WESTERFELD, IWANOW, SHEFFIELD, WILLIAMSON.. sie zerpflückten das Thema in den Jahren 1955 bis 2009. Viele weitere Autoren Erzählen profan von Mächten, von Kriegen, von Artefakten... nach DEREN zeitlichen ENDE zum Beispiel die "Hölle" Losbricht oder die Neue Lebens-Qualität POSITIVITÄT bringt... ODER MANCHMAL vom ENDE der ZEIT der Menschen auf Planet ERDE... die ferne absolut wissenschaftlich bekannte + begründete LEBENS-GRENZE ==> die SONNE wird nach Milliarden Jahren zu einer NOVA werden... DA WOLLEN WIR NICHT MEHR Dabei SEIN...

Ein BISSEL AUFGEPRÄGT den meisten Themen auch HIERBEI so das DAS DRITTE CLARKSCHE GESETZ, formuliert von Arthur C. Clarke, der Schein der Science Fiction vom INHALT + seiner BEDEUTUNG her: "Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden." So die Macht der ALIENs, die wie Götter scheinen, in den Romanen dieser Literatur... die Macht, die Technik, die Übernatürlichen ALIENs... die erfundene Beschreibung ihrer Wirkungen, und das STAUNEN der LEUTE, wobei die Literatur SCIENCE FICTION doch ABER versucht wissenschaftliche Erklärungen für ALLES zu LIEFERN... aber in WAHRHEIT kann sie es garnicht... es ist (NUR?) Literatur...

DAS HEER der BEISPIELE... "Handlungs-Führer" sind UMSTÄNDE und PERSÖNLICHKEITEN und TECHNIK-GLOBALITÄT... 4 OPTIMIERTE DASEIN-Betrachtungen der Älteren Autoren, geschildert werden Entwicklungen über ZEITEN - Jahr, Jahre, Jahrzehnte, Jahrhunderte... Ausgangspunkt sind jeweils Situationen unmittelbar vor ODER nach END-ZEITEN...

... Autor SCOTT WESTERFELD erzählt im SF-Roman WELTENSTURM (dt. 2006.), die "END-ZEIT" einer Gesellschaft, von einem galaktischen IMPERIUM (Analog auch die Autoren BANKS, BEAR, BRIN, EGAN, VINGE, u.a.) in welchem das ewige LEBEN die Menschen anlockt, aber es existiert in einer tyrannischen Gesellschaft, die sich gegen eine dunkle geheimnisvolle Verschwörung wehrt, bemäntelt von einer mysteriösen Bruderschaft, die zur Macht greift, und NUR eine PERSON, nämlich ein Raumschiff-Captain, kann die Galaxie retten...

... Autor VALENTIN IWANOW erzählt schon, Original Russisch (dt. 1955.), im SF-Roman DUELL IM WELTRAUM... Eine unbekannte Macht will mittels Atomstrahlen, von ihrer Gier nach Weltherrschaft + Gewinn getrieben, ABER eben als Feinde der Menschheit, das Leben in allen Ländern vernichten. Der Autor spricht von "verbrecherischen Elementen" (in den 1950er Jahren ein gewöhnlicher Wörter-Ausdruck gegen Feinde geführt.), die den Untergang der Menschheit wollen - der allgemeine FEIND eben, und Eine Atomphysikerin kann Dank ihrer Forschung die gesendeten "Energiestürme" auf die Quellen zurückwerfen und DADURCH die irdische Welt retten... eine Geschichte, in welcher die Wissenschaft auch SIEGER wird...

... Autor CHARLES SHEFFIELD erzählt im SF-Roman DER GANYMED-CLUB (dt. 2009.), die "END-ZEIT" am LEBEN einer einzigen PERSON, in diesemRoman mit dem Anfangs-Konzept: DER GROßE KRIEG IST VORBEI... (also nach der Katastrophen-Theorie.). Zur Therapeutin BELMAN auf Mond GANYMED kommt ein seltsamer Mann als Patient, er will therapiert werden, er will VERGESSEN, er will seine Geheimnisse erzählen, aber die agierende politische Geheimorganisation will sein OUTING verhindern, denn der Mann hat grausame Dinge erlebt...

... Autor JACK WILLIAMSON erzählt im SF-Roman, welcher tatsächlich und wörtlich den Titel "END-ZEIT-INGENIEURE" (dt. 2004) trägt, die ERDE ist zerstört, ein gewaltiger METEOR stürzt auf Planet ERDE und führt die Apokalypse herbei, eine einzige Menschengruppe konnte sich zum Mond retten, UND sie wollen die gewaltige Aufgabe annehmen, die ERDE wieder aufzubauen + bewohnbar machen... DENN MENSCHEN BAUEN IMMER - MEIST AUF...

+++] Ende ARTIKEL 108.



#DAS-GLASPERLENSPIEL...Ein Erstes #THE-FALLING-WALLs?? Autor HERMANN HESSE. ARTIKEL 109. MONAT//Dezember//2017.
#HERMANN HESSE... Dienstag.25.DEZ.2017.BRD=19.13.UHR.///.Hoch Geladen ins Internet-Netz. Korrektur, BRD=22.15.UHR.

[+++ Anfang ARTIKEL 109.

Zum Jahresausklang 2017 eine GESCHICHTE die schon im 19.Jahrhundert angegangen wurde, Im Jahr 2200 DAS STREBEN NACH WAHRHEIT schon aktuell... ein Gedanken-Experiment, als eine Art Beweisführung, dass Wissenshaften allseitig zusammen geführt, dazu dienen könnten, UNS die Welt damit selbst BESSER zu ERklären... Der preisgekrönte Schriftsteller HERMANN HESSE (1877-1962), bog als standfester Mainstream-Autor mit dem Titel DAS GLASPERLENSPIEL auch in die SCIENCE FICTION Literatur hinein. Er schrieb eine Zwei-Bändige Geschichte, 1943 fertig, veröffentlicht. Er Vor-Komplizierte (aus heutiger Sicht das Wort) einen Schreibstoff, der heutzutage (2017) aktuell als Forschungsprojekt auch wieder glanzvoll AUFLEBT - UNSERE WELT BESSER ZU Erklären und VERstehen... ABER HESSE will damit keinerlei ZEMENT liefern für Weltanschauungen... das Gedanken-Experiment ENdet damit nämlich Still und auch KONFUS... die SPIELER wenden sich schließlich anderen Arbeiten zu... statt mit gelehrten Auffassungen UND Sprüchen die Welt zu VERbessern (zu verbessern helfen...)... und das im Jahr 1943 (Roman fertig) schon...

HESSE machte das Gedanken-Experiment - SPIEL + LERNEN in einen KONTEXT zu stellen, in einer Gemeinschaft von GELEHRTEN in einem Männer-Refugium... Ohne große direkte Einflussnahme von Außen auf die GELEHRTEN, nur deren DENK-PROZESSE realisieren Fortschritt... Vornweggenommen, HESSE benutzte in dieser Geschichte das SPIEL MIT PERLEN als Konstrukt innerer REGELN der Konfrontation mit dem Thema WELT zu ERklären, er hätte auch das simple Kartenspiel wählen können zum Zweck dessen...

Heute im Jahr 2017, Anfang 21.Jahrhundert.. WIE JETZT der BLICK darauf... Die KRÄFTE und KONTROLLE mit und durch COMPUTER das alte ZIEL voranzubringen bemühen sich Wissenschaftler ein NEUES KONSTRUKT zu Schmieden... Klarheit der Zusammenhänge der WISSENSCHAFTEN durch Automatik-ARBEIT der Computer, auch als FRAGEN-BEANTWORTER mittels innehabender ENZYKLOPÄDIEN WISSEN verschiedener Größenordnungen... Aber auch DAMIT wird man WIEDER an BARRIEREN Stoßen und THE-FALLING-WALLs Vorübergehend STOPPEN als Lern-Prozess... Irgendwann... wenn der Gleichschritt der IDEEN sich wieder eingefunden hat...

NEUN-MAL-KLUGE bzw. SICH-BERUFEN-FÜHLENDE EXtrapolieren das Anliegen VIELLEICHT oder SICHER weiter, das steht auch fest wie ein Sonnenaufgang... mit einer großen Portion OPTIMISMUS wird wohl die von der Literatur SCIENCE FICTION Postulierte ÄRA der KÜNSTLICHEN INTELLIGENZEN Irgendwann anliegen, die noch Tausende Male MEHR ÜBERSICHT, WISSEN und MUT haben werden über die Geschicke der Menschheit, die UNS dem Prinzip NAVIGATOR ähnlich dann WEGE Zeigen zur wieder XYZ-Alpha-Neuen-Auflage des BESSEREN VERSTÄNDNIS der WELT... Insofern im POTENTIAL STETS VORWÄRTS... Eine Entwicklung AUS DEM JAHRE 0001 ins JETZT-ERLEBEN 2017 UND WEITER... DIE MENSCHEN MACHEN DAS...

Mehrere Abbildungen COVER zum gleichen Titel, Buchauflagen 1961, 1976, 1979, 1987, 2012, die moderne Biografie etwa 2013.

Das BISHER-VERSTÄNDNIS 2017... etwa Start Zeitrechnung im Jahr 0001... Zu + Mit... ODYSSEUS, mit ALIGHIERI, mit KOLUMBUS, mit GALILEI, mit KOPERNIKUS, mit GUTENBERG, mit LUTHER, mit NEWTON, mit LEIBNIZ... die Folge der Herausragenden... mit HESSE, mit ZIOLKOWSKI, mit JEFREMOW, mit EINSTEIN, eventuell mit VIRTUELLER REALITÄT des Autors LEM... die Sukzessiven EVOLUTIONEN gebärten viele Gesichter... auch WEITERHIN... Und Zwischen den Namen und Dutzend-Jahren stehen noch andere bedeutende Namen...

Heutzutage 2017 kennen wir den Anfang der RECHNER-Entwicklungen in den 1940er Jahren mit KONRAD ZUSE, dem 1ten programmierbaren RECHNER... und NUN das Zusammenwachsen der Wissenschaften über INSTRUMENTARIUM der SUPER-COMPUTER und auuch kleinen PCs zuhause. Ein Weiterer SCHRITT Voran... Mir scheint Wichtig zum Beispiel die Ärzte-Gemeinschaft MIT COMPUTER, die besseren und exakteren Diagnosen, die besser-wirkenden Therapien... die SUPER-COMPUTER (Beispiel IBM) zur Erkennung der Bedeutungen der Elemenarteilchen... und für die besseren Teleskope zum Blick in den Weltenraum (Z. B. jetzt in China 2017)...

HESSE gibt seine EXPERIMENT-RICHTUNG per Zukunft Jahr 2200 (Roman 1943 veröffentlicht), seine "Protagonisten", die privaten Gelehrten in Gemeinschaften, die eine Theorie zur machbaren Lösung der Wissensbereitstellung in seinem Roman diskutieren, eine Gesellschaft, zwar in Askese von der Menschheit (des Autors Meinung), in Askese auch vom normalen Familienleben... HESSE meint wohl, nur ihnen gelingt DAS... das Buch ist schwierig zu lesen, man sollte wohl parallel Worterklärungen und Zusammenhänge aus WIKIPEDIA zum eigenen Verständnis heranholen?

Die Online-Enzyklopädie WIKIPEDIA "bemüht" sich PRO auf eine wissenschaftliche Inhalts-Begrenzung des Romanwerkes - eine Einfach-Optimierte Inhalts-Erklärung nach heutigen Verständnissen, auch von mir: "HESSE drückt die Wörter LERNEN, VERSTEHEN, SPIEL in eine doch bei aller Kompliziertheit literarische Geschichte, mit Eigenschaftsbegrenzungen auf die darin wirkenden Menschen, die Barrieren aber als notwendig + vernünftig geschildert werden um das ZIEL der Geschichte, nämlich die WELT in WIRKLICHKEIT auch im DENK-PROZESS zu Verstehen, das BESSER ZU VERSTEHEN auch ERREICHT werden kann.

WIKIPEDIAs Analyse... "Hermann Hesses letztes großes Werk spielt in einer Zukunftswelt, in welcher er das Leben seines Helden Magister Ludi Josef Knecht ansiedelt. Auf die wichtigen Charakteristika dieser Welt verweist der Namenszusatz "Magister Ludi", ein Wortspiel, da das Latein-Wort "ludus" sowohl "Schule" als auch Spiel ist. Diese Welt -- männliche und zölibatär lebende Gelehrte in einen straff organisierten Orden. Die heile und abgeschottete Welt Kastalien, einer geistigen Elite, in Universalität und Harmonie. Das ist ihr Selbstzweck, den sie erleben dürfen. Aufgabe des Ordens ist das Bildungssystem besser zu Realisieren, dem sie auch selbst angedeihen. Ziel ist Perfektion der Wissenschaften und Künste und insbesondere der Synthese der Ideen-Bereiche mittels Glasperlenspiel IN DEN GRIFF ZU BEKOMMEN...

INHALTE -- Die kunstvolle, ästhetisch ansprechende Vereinigung aller Wissenschaften, das Finden einer Universalsprache aller Sachgebiete zu einem Ganzen. Das Spiel, HESSEs SPIEL hat Regeln, als BASIS. Ziele scheinen tiefe Verbindungen zwischen scheinbar nicht verwandten Themengebieten herzustellen. Man definiert ein Bach-Konzert mit einer mathematischen Formel. Der Publikumserfolg für ein „gutes Spiel“ wird dabei sowohl durch musikalische Klasse als auch mathematische Eleganz erreicht...

Das Glasperlenspiel erhielt den Namen durch verwendete Spielsteine. Später im Roman spielte man das SPIEL nur noch mit abstrakten gesprochenen Formeln. Da erkennt man auch Motive einer Universalsprache oder der wissenschaftlichen Formelsprache zu Ideen des Mathematikers LEIBNIZ...

Das Lesepublikum verstand das „Glasperlenspiel“ als Ausdruck für ein selbstzweckhaftes, eitles und eigentlich unkreatives Hantieren mit kulturellen Klischees, und man entdeckt bis heutzutage 2017 auch Parallelen in der Wirklichkeit. Denn Intelektuelle befürchteten vom Anfang des Experiments an ihren Anschluss an dessen "Höhen" zu verpassen oder nicht erreichen zu können, auch THOMAS MANN schien entwickelt zu haben in seinem "Doktor Faustus" eine gewisse Parallelität zum "Glasperlenspiel"... es war dies DENKEN Mode geworden bei Anspruchsvollen... Zudem schotten sich in HESSEs Roman die Gelehrten autark von der Außenwelt ab, widmen sich nur noch praktischen, insbesondere politischen Fragen... Ausklang, das Resultat, man schafft das ZIEL nicht... 2017 ist KLARER geworden, DIE WELT ERKENNEN und ERKLÄREN ist ein fortlaufender ITERATIVER Entwicklngsweg, es wird keinen PUNKT, keine ETAPPE, keine ÄRA geben UND ALLES IST ERKLÄRT, ALLES IST VERSTANDEN... denn dann käme die SCIENCE FICTION mit dem THEMA der ewigen DEKADENZ der menschlichen Gesellschaft... DIE HOFFNUNG IST ==> ES GIBT KEIN ENDE... SO GOTT ES WILL...

DAS Gedanken-Experiment, das für HESSE selbst zur absoluten Logik SEINES DENKENS wird. Die Spielregeln mit Glasperlen sind aber letztendlich nicht mehr überschaubar, nicht mehr spielbar, und HESSEs Spieler verlieren sich auch am Ende der Roman-Handlung in monotonen "familäranmutenden" Konflikten, die sie nicht mehr absolut lösen können...

HESSE war sehr erfolgreich und sehr fleißig im Bücher-Schreiben, seine Schicksalsschläge in 3 Ehen mit Frauen fanden Worte in seinen schriftstellerischen Geschichten. Hesse hat grob geschätzt 40 Bücher, Romane, Erzählungen veröffentlicht im Zeitraum 1899 bis 1955, nach seinem Tod nochmal 3 Bücher in Buchverlagen posthum produziert.

+++] Ende ARTIKEL 109.




#INS-JAHR-2018... ARTIKEL 110. MONAT//Dezember//2017.
#Jahreswechsel... SYLVESTER.31.TAG.DEZEMBER/2017.BRD=10.01.UHR.///.Internet-Netz.@+@+@+@+@+@+@.

[+++ Anfang ARTIKEL 110.

JAHR 2017 = Zweitausendsiebzehn = Verschwindet für IMMER in der Singularität.. einst gekommen in der Version der neuen ANOMALIE, wie jedes Mal das NEUE JAHR seit 0001 = Allgemein Gebräuchlich OR Mathematisch OR Biologisch OR Physikalisch -- das JAHR 2018 = Zweitausendachtzehn = steht vor dem TOR, UND die BÖLLER LOCKEN + BRINGEN es UNS Menschen HERBEI...

REDEN IST SILBER...

SCHREIBEN IST GOLD... +++] Ende ARTIKEL 110.