/MO/12/02/2018.//.BRD=22.17.UHR.


©2018 by MaNfred SteiNert.


Statistiken


Das AQUARIUM + Magdalenu, Felicitas, Blondizia... Das Erforschen der "Teleportation" der VINKOXXI… Fortsetzung HEFT 2... EDUARD, der Golf-Performancer rief mich an... auch GERMANN...

... Zwei erste Absätz vom HEFT 1 zum Reinfinden in dies Vinkoxx-Leben wieder... anschließend HEFT 2...

... der Super-Effekt der VinkoxxPiranya19 soll das angeborene "Teleportieren" sein, das Verschwinden und Wiederkommen, zu bezeichnen auch als Iteratives Dasein (?), nicht körperlich, nein, oder DOCH... gesehen und erkannt habe ich das noch nicht, ich brauche eher ihre Physik des Bewusstseins, ihre "Worte in Signalen", das sei keinerlei Standard, auch kein Scherz der Verkaufsfirma, nein vergleichbar als altertümliches Hobby, die Kategorie "Hobby" ähnlich der 21.ÄRA zu Beginn... das ist dann keinerlei Bücheridee allein, es wird auch Praxis, nur wie die Fähigkeit wecken, wie die Eigenschaft hervorlocken...

Satt vom Nachdenken, ich schaltete das Aquarium, das ich auch kurz WASSER-SÄULE nenne, auf den Status Nicht-Transparenz, dieser Funktionismus gestaltet abrupt das pastellfarbige Rotblau des Aquariums... und plötzlich sagte Raumsprecherin ANNA7 zu mir im TOLSTOI: "EDUARD will auf Kanal73 mit dir sprechen". Die flimmernde WASSER-SÄULE, eben noch starr wie ein Wandgemälde versenkte ich aus Vorsicht und Sensibilität EDUARDs gegenüber mit einem Tarnkappeneffekt. WASSER-SÄULE war nun weg. EDUARD, die praktische Nerd-Charakteristik, aber ein furchtsamer Kamerad, für den das Fisch-Dings immer der Katastrophenanblick ist....

... die gesteuerte symmetrische Tarnkappe machte die Täuschung perfekt, das Aquarium war nun einfach weg. Ich schaltete Kanal73 Frei, und EDUARDs Antlitz, sein Riecher, die große Nase stach in den Raum. EDUARD war nun sichtbar. Kanal73 ist ein hochmodernes SKYPE mit COMP-Gefälschten Hintergrund. Sein Rundblick surft zugleich zur gewohnten Aquariumstelle und er nickte befriedigt, dann bekam ich auch seine Aufmerksamkeit. EDUARD sagte: "Zwei Tage habe ich diese Woche noch frei fürs Match", auf seinen fordernden Augenschein schlug ich Donnerstag vor. Kurze Worte hin und her, wir wählten schließlich Mittwoch, das 18te Match wird das nun und EDUARD schaut wie ein Gewinner auf mich. Sein Feixgesicht. Beide sind wir Golf-Performancer. Ein seltenes Tun, früher der Begriff Hobby kam dem Tun am nächsten, auch "Steckenpferd", auch "Saurierpferd". Golf-Performance ist was Eigenes, kein gewöhnliches Golfen, wir Golfen die Extremart, neue Anglismen zu erfinden, zu definieren, und in Kategorien sogenannter "Therapie-Wörter" aufzunehmen. Der normale Golf-Schlagstock ersetzt durch unsere Hirnakrobatik, und CLOUD-Mannigfaltigkeiten der Öffentlichen sind die Transporteure...

... EDUARD nieste kräftig, die Könige der 17.ÄRA nahmen Niespulver, EDUARD hat auch sowas, sein süchtig-machendes Sprühen, halb Stilllegung bis zum nächsten Niesausbruch, nun schickte er im Schriftlichen den aktuellen Flyer zum rechten Bild-Glänzer mir, seine heutige Wortkreation, sein Wort "NIESDies", denn ein bisschen Schauspieler ist er auch zu mir. Das ich garnicht mag an ihm. Sein Niesen war Provokation, die Ankündigung dessen was er definieren will. Er macht gern Theorie und Praxis in einem Zug und dazwischen OUTMAN, und wieder nieste EDUARD...

... Golf-Performance hat den innewohnenden Sinn im profitablen Nutzwachstum unserer Kategorie "Therapie-Wörter", eine mögliche Wirklichkeit vieler Textautoren, ob Meldungen, ob Unterhaltung, auch SPIEL. Das schnelle pure Erfinden von Wörtern. Keine Einsilbigen, sondern WÖRTER in denen ganze Bedeutungs-Mengen enthalten sind. Englische Wörter haben bisweilen immer noch Vorrang, sie eignen sich besser als Deutsche Wörter. Dieses Golfen hat sich in 21 Jahren schnell entwickelt, und stabilisierte sich durch den jüngeren GERMANN. Bastard-Wörter haben Inklusivität des Therapierens, können Umgangssprachen leicht beeinflussen. Positiv, auch negativ. Die große Kategorie POLITIK ist maßgeblich. Therapie-Wörter ist unser Veto in die Gesellschaft. Video-Text-Autoren sind auch Akteure. In Urbanität waren früher die Anfang der 21.ÄRA sogenannten deutschen UNWÖRTER. Aus journalistischen Texten gesammelt. Diese Wörter heftete man an den "Pranger", verdammte sie damit, um sie aus dem Vokabular zu streichen, aber manchmal wurde Umkehrung. Ende 21.ÄRA sind diese Wörter im hohen Gebrauchswert als Marke des speziellen Autors. Die Eineindeutigkeit. Das Wort lenkt auf den Autor zurück. Diese Wörter popularisieren sich fast selbst. Auch noch in der Zeit des untergehenden Populismus, da politische Parteien ihre Kraft verloren mit Kollisionen der "ewigen Versprechen". Bastard-Wörter sind frech, sollen frech sein. Frischdefinierte sind fast stets bares Geld. Im Gerangel der Autoren und Texter haben markante Wörter nur paar Jahre elektrisierenden Zeitwert, das ist auch Basis der Golf-Performancer...

... festgeschrieben und gespeichert, die Häufigkeit des gewählten Wortes in der Netz-Faltigkeit, in dem viele Menschen berufsartig zusurfen und solche Wörter benutzen für das Schwirren, vor vielen Jahren nannte man die Tätigkeit TWITTERN, die höchste Wahlsumme des "getauften" Wortes entscheidet welcher GOLFER Gewinner wird, ein solches Golfen dauert manchmal Wochen. Das vorherige Spiel lief 7 Tage, und EDUARD gewann für das alte Wort "BODYCHANGEN". Die Wörter sind in der öffentlichen NIMM-Kategorie, jedermann kann sie nehmen. "BODYCHANGEN" war 16733 mal GESCHWIRRT worden. Ich nah daneben mit "BODYCHANCE", als PRÄSENTEURE im EU-NETZ machen wir Einkommen damit. Für das zählen der Detailergebnisse hat Schwägerin XYZ(DESIREE4) ein SOURCE-Programm gestaltet, das funktioniert verlässlich. Bezahlung mittels EU2TwoFonds, in die Privat-XYZ-Firma. Die Wörter haben "UPs-Fesseln", da kann niemand Mogeln.

... Einatmige Buchautoren, vor allem Video-Text-Schreiber, sie alle bringen berufsmäßig DIESE Wörter in den Umlauf. Sie sind mit Wort-Dimensionen vertraut, und ihre getexten Video-Doku-Geschichten im Umgang, Lesen, Cloud-Readern, ihrer Werke der Interessierten, summiert Alltägliches Schwirren. Das gegenwärtige Wörter-Milieu und -Design in Schriftformen, derzeit FRAKTUREN, hat ausreichend Ergiebigkeiten für EDUARD und mich Alphonse. Geschnörgelte Schrift-Wörter erinnern noch immer an die Melancholie-Zeiten der Geschichten. EDUARD, DESIREE4, ALPHONSE, wir sind die Urheber Performancer. Wir brauchen DESIREE4 unbedingt, ohne sie wird nix, als halbintelligente feminine Cyborg. Ihr Hauptprofil ist Focus-Ermittlerin.

Da steckte Tochter BLONDIZIA ihr Köpfchen ins TOLSTOI, murmelte: "Ich gehe mal weg, ich gehe mit Dakota ins FILM-ZENTRAL", und weg war sie auch gleich, sie war in Eile, die Magnettür knallte laut. Die ganze Zeit jetzt, ich Erklärungen in verständlichen MailONvertrieb für Anfänger einloggte, die Methode Schulstunde motivierte, hat EDUARD stumm zugeschaut. EDUARD weiß die Notwendigkeit, murrt nicht, in seinem Alter 97 Jahre ist er sowieso mehr ruhig als laut. EDUARD räusberte sich nun doch vernehmlich, er sagte seit 15 Minuten nichts mehr, aber jetzt: "Bis Mittwoch sind noch 3 Tageseinheiten ich mache jetzt Exit der Sitzung", und ich sprach kurz "Also bis demnächst". Die aktiven Displays verfärbten sich stumm Lila.

Mein Essay an BILDER-KORB diktierte ich nun auch, Vorsichten betreffs nicht gut Recherchierter labiler Texte, die auf Plagiate alter Vorheriger Texte mancher Kenner zurückführt, SystemProgs der MATHEMATIC-ORG finden das schnell heraus, und doch hat der vermeintliche Urheber einige Dutzend EU2TwoFonds dabei gewonnen. Doch wer hat die Zeit dazu, keiner, selbst die STANDARDER mit viel freier Zeit haben dazu keine Lust, entweder machen sie SPIELE in Fassungen PSYCHOHISTORIKER oder sie schauen die BILDERFILME erkundeter Planeten an, wobei das Dutzend billiger ist...

Voraus-Zukunfts-Erlebnisse verkaufen EINMANN-FIRMEN seit Jahren, gemischt mit schon gelebten Erlebnisse anderer Völker oder Rassen. Jetztzeit ist spannender, aber auch knapp bemessen, nur die DIGITALEN ermöglichen ÜBERBLICKE, DESIREE4 ist ein solches Format, wir schätzen uns froh DESIREE4 als Gefährtin zu haben. Eine lockere Beziehung zwischen Zukunft und Dokumentation. Ein ASIMOV hat davon wohl geträumt. Ein VINGE sah deutlicher in die Zukunft. FELICITAS hat erforscht die vergangenen Zeitschaften bezüglich Wörter BEAMEN, SIGNALE, STARGATE, TELEPATHIE. Die virtuelle Grundform der "hörbaren Gedanken". Vorgänger-Leben in damaliger VIRTUAL REALITY des Filmemacher RODDENBERRY. Das damalige Beamen und Enterprise. Schlagwörter, aber ohne wirkliche Praxis, nur Filme. Signale sind unsichtbar solange sie nicht geschrieben sind. Sie sind bekanntermaßen nicht direkte Materie dunkel oder hell. Sie sind oft 11dimenzionale oder alt hexagesidezimal, "transparente digitale Gewebe" in der Welt der 4Dimensionen-Felder. So schreiben Mathematiker. Laut Zukunft der 22.ÄRA sei Schwirren über weite Strecken kein Zufall mehr. Ein Korpuskel im Hirnverstand der VinkoxxPiranya19 kann sie übersetzen in einer Version wie alte Compiler es machten...

Die Wunder-Fische könnens und manche Forscher rechnen diese Eigenschaft des plötzlichen Verschwindens, und auch Wiederkommens, zur natürlichen Lebensweise einiger Arten VinkoxxiPiranya19...